Brent Crude Rohöl ICE Rolling

Seite 1 von 2997
neuester Beitrag:  17.02.19 09:55
eröffnet am: 18.06.14 08:13 von: Sapore Anzahl Beiträge: 74912
neuester Beitrag: 17.02.19 09:55 von: RealZyx Leser gesamt: 7465087
davon Heute: 435
bewertet mit 78 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2997    von   2997     
18.06.14 08:13 #1 Brent Crude Rohöl ICE Rolling
Oder doch besser gesagt, Europas Haushaltshebel. Möchte hier eine sinnvolle Datensammlung die auch langfristig als Infoquelle genutzt werden kann. Freu mich auf eure Beiträge und die Disskusionen.

 

Angehängte Grafik:
trading_crude_oil_banner_1.jpg
trading_crude_oil_banner_1.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2997    von   2997     
74886 Postings ausgeblendet.
22.01.19 17:37 #74888 Danke gibby,
ich habe mir das mal angeschaut. Scheint einer von vielen zu sein, die mit Chartanalysen und Webinaren Geld verdienen (wollen). Er ist in der Firma auch für PR zuständig und plaziert regelmäßig in den Börsenportalen 'news'. Allerdings immer mit Werbung für die Firma. Übrigens stolze Preise, das muß man erstmal beim Trading wieder reinholen. Pro Wert 25 € pro Monat für die Chartanalyse und 30 € pro Wert für die Webinare. Wenn Du da bei ein paar Werten interessiert bist, dann sind schon ein paar Hunderter pro Monat weg.

Mag an mir liegen, aber wenn mir jemand erzählt, daß er eine Erfolgsquote von um die 80 % beim Trading hat, dann gehen bei mir die Alarmglocken an. Vielleicht ist der ja wirklich so toll, überprüfen kann man das selbst nicht bevor man ein bezahltes Abo abgeschlossen hat. Das kostenlose Probeabo gibt keinen Zugriff auf ältere Beiträge (FAQ).

Von daher, ich habe es z.K. genommen.  
22.01.19 19:25 #74889 Ulli
Der gute Herr Hopf hat um Weihnachten rum sehr viel um die Edelmetalle getrommelt. Und zwar short.
das kann der besten Hausfrau passieren weiss auch nicht vielleicht fällt das in die 20% die nicht klappen...  
22.01.19 19:46 #74890 Tja Aki, so wird das sein :-)
ich kannte den wirklich nicht, ich lese solche Sachen nicht. Aber einer schwäbischen Hausfrau wär das nicht passiert :-).

Ich habe es mir heute dann halt mal angeschaut und für mich ist das einfach eine Werbung für deren Firma. Das hat zwar schon mehr Niveau wie der Andrje, aber für die Sachen zahlen würde ich auch da nicht.  
23.01.19 09:25 #74891 Hab ja nicht gesagt,
dass ich mich bei ihm anmelden werde und auch nicht behauptet, dass er immer recht hat. Nur in dem Fall hat er bisher den Nagel auf den Kopf getroffen.  
23.01.19 21:00 #74892 Ne, gibby hast Du nicht gesagt
das sind Wahrscheinlichkeiten, die immer mal wieder passieren, daß jemand mit solchen Methoden recht hat.  Die Gefahr dabei ist aber, daß Du beim nächsten Mal nicht mehr selber denkst, weil der war ja total gut. Dann könnte es aber anders laufen, das verschwindet aber bei solchen Seiten dann im Nirwana. Nur meine bescheidene Meinung.  
02.02.19 11:19 #74893 870000 Barel weniger
Opec liefert nun 870000 Barel am Tag weniger aus

Exportiert nur noch 31 Mio Barel Öl am Tag

https://www.godmode-trader.de/artikel/...ziele-schon-erreicht,6851507

Das dürfte Ölpreise steigen lassen.!?  
07.02.19 13:22 #74894 Saudi Arabien wird sich nicht ein zweites X
vom Westen verachen lassen,,, haben ja in letzter Zeit ihren Öl - Ausstoss von 8 auf über 11 Mio Barel erhöht wegen der Schlachterei mit Kaschogi,,, um sich einzuschleimen.!?

Mitlerweile steht das Wasser den Saudis bis zum Hals

Saudis wollen weg vom ÖL,,,,, wird ja seit längerem spekuliert dass die Saudis nicht mehr viel Öl haben,,, warum sonst diese Angst.

https://de.sputniknews.com/wirtschaft/...tur-industrie-investitionen/

Wollen nun in einem neuen Anfang und neue Partnerschaften mit Russland eingehen um preise zu stabilisieren und zu steigern...!?

Saudis brauchen Öl - Preise um die 80

https://deutsch.rt.com/wirtschaft/...-opec-will-allianz-mit-russland/

Was aber nicht gut für den Westen sein dürfte dieser zusammenschluss vieler Länder...!?  
07.02.19 14:25 #74895 Indien wird den Westen ersetzen
Indien will mit Venezuela zusammen arbeiten...

Indien braucht jeden Tag unmengen an Öl + Gas

Und auch China ist interessiert

https://de.sputniknews.com/politik/...sa-sanktionen-indien-venezuela/  
07.02.19 14:34 #74896 China + Russland grösste Geldgeber
China + Indien + Russland representieren fasst die 1/2 der Welt-Bevölkerung

Und diese Länder unterstützen Venezuela

https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/...er-maduro-stuetzt.html  
07.02.19 15:42 #74897 Venezuela fördert 300000 Barel weniger
07.02.19 16:28 #74898 zu Gruß zusammen
Brent ist bei mir momentan auf der Long List.
Aktuell gültig ist ein bullisches 1,2,3 incl Ross Hook
Meine Long Order liegt einen Tick darüber, SL bei der 3 .....beim Trigger würden auch meine Indikatoren den Downtrend brechen.

Sehr spannend ist auch die Terminkurve.....der Spread zum nächsten Kontrakt  ist schlagartig in die Backwardation gelaufen (mein FW Indikator .....aktueller Kontrakt minus folge Kontrakt)

ABER, ich bin nicht mit Brent verheiratet :).......die Signallage kann morgen schon wieder ganz anders sein......  

Angehängte Grafik:
gggggg.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
gggggg.jpg
12.02.19 14:22 #74899 hey Ulli...
kannst dich noch erinnern auf meinen Chart mit den Netto Posis der Comms?:)

Ich wünschte mir damals, vielleicht findest ja noch den Beitrag, von einer Netto Posi ~ 300.000k
Ja langsam sind wir dort wo es Spass macht:)
lg  

Angehängte Grafik:
wti.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
wti.jpg
12.02.19 14:35 #74900 Brent hab ich gelöscht...
stattdessen werde ich Heizöl nehmen.
Gefällt mir einen ticken besser.
Die Commercials sind netto Long und schau mal das open Interest.
Wie rasant das momentan ansteigt....das ist immer ein gutes Zeichen dafür, das etwas im "Busch" ist.

Ganz unten ein sehr träger, langfristiger Cot Index, gefällt mir sehr gut.
Das kann eine Rally über ein Jahr werden.
Und die Large?....der RSI der Longpositionen der Large Specs ist im Tiefschlaf.......die brauchen wir dann als Treibstoff, NACHDEM wir im Markt sind:)

 

Angehängte Grafik:
heiz__l.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
heiz__l.jpg
12.02.19 14:39 #74901 fehlt noch der Entry....
Wir haben ein gültiges 1,2,3 bull Pattern mit einem Ross Hook.
Indikatorenbild gefällt mir noch nicht.......den Hook werde ich nicht kaufen, sondern ich möchte noch etwas Preis Aktion sehen.
Der Ausbruch über den Hook sollte kein Spike werden, dann werde ich zuschlagen
lg  

Angehängte Grafik:
heiz__l_2.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
heiz__l_2.jpg
13.02.19 10:00 #74902 Russland wird 95000 Barel weniger fördern
13.02.19 16:36 #74903 sehr spannend heute...
Chart eins ist  der Kurs gestern.....mit einem bärischem 1,2,3
Jetzt kommts drauf an wie Heizöl /Crude/WTI heute closed.......das entscheidet

Wenn ich eine Bar simuliere (Chart 2) die heute über den Ross Hock closed, ist das bärische Vorzeichen verschwunden und der Weg wär für eine Entry Order per Hoch heute frei...
lg  

Angehängte Grafik:
heiz__l_4.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
heiz__l_4.jpg
13.02.19 16:36 #74904 charrrrt2
 

Angehängte Grafik:
heiz__l_44.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
heiz__l_44.jpg
13.02.19 20:12 #74905 Man scheint den Amis nicht mehr zu trauen
https://www.ariva.de/news/...de-steigen-staerker-als-erwartet-7408879

Ich denen schon lange nicht mehr...

würde gerne mal wissen wieviel Öl die Amis wirklich noch haben...!?

Scheint nicht mehr viel zu sein scheint auch Panik aufzukommen was man am Handeln gegen Venezuelas gut sieht, die wollten sich deren Ölreserven mit hilfe einer Bezahlten Marionette unter den Nagel reissen,, was aber nicht gelingen wird...

 
13.02.19 21:00 #74906 Hm Zyxa, aber nachdem Du mich direkt
angeschrieben hast. Ich kann ehrlich gesagt mit Deinen Ross Hooks nichts anfangen. Scheinst aber eine neue Tradingstrategie zu haben. Ich könnte mich dazu zwar einlesen, aber ich glaube Du weißt, daß ich nur in Grenzen etwas von dem ganzen Chartzeugs halte. Viel Erfolg mit dem neuen Ansatz.  
13.02.19 21:11 #74907 Globale Öl nachfrage
übersteigt dieses Jahr 2019 100 Mio Barel am Tag

https://translate.google.com/...mp;u=http://tass.com/&prev=search

IEA geht davon aus dass in 2019 nicht Opec Länder ihre Ölproduktion erhöhen werden,,, sagt aber nicht wer genau gemeint ist..

Die rechnen doch bestimmt nicht mehr mit dem Nordsee ÖL,,, oder vieleicht doch  
15.02.19 09:30 #74908 Opec+
15.02.19 13:36 #74909 wti
wenn die Meldungen so positiv sind, gehts sicher bald runter, wa?
55-57 $ geb ich wti noch, dann der Absturz auf unter 50.
schaun mer mal
Odda hat jemand ne jesündere Prognose?
 
16.02.19 14:00 #74910 #74903 Glückwunsch zyxa
das war  ein Volltreffer. Mal schaun wie es nächste Woche weitergeht.  
17.02.19 09:33 #74911 hey missouri
merci, merci....wenngleich jeder einzelne Trade bloß Zufall ist.....ich zeig dir gleich was ich meine:)

Zum Heizöltrade, nun......wie gesagt, der Entry war jetzt am 14.2 beim Hoch vom 13.
Man hätte auch schon am 13. einsteigen können, tradet man stur das Ross-Hook System.

Der Hook entstand schon am 4. Februar, ist also schon einige Tage alt gewesen. Ich wollte diesmal einen Durchbruch sehen und dann dessen Hoch traden.

Der Spread von Front to Back Kontrakten ist über der 0.....Backwardation.
Bei der Berechnung verwende ich immer den aktuellen Kontrakt und den 3-nächsten.
Steigt der Wert kommt druck vom Front Kontrakt, was bullisch ist.......

Ich werde den Trade nicht als Trend-Trade sehen, sondern als Bewegungs-Trade.
Ich möchte also nur die aktuelle Bewegung traden, ohne Aussitzen einer Korrektur.

Bei dieser Methode sitzt der SL grundsätzlich immer am letzten Tagestief.
Hat der Montag einen Schlusskurs innerhalb der Handelsspanne Freitag, wird der SL einen Tag rück versetzt.


 

Angehängte Grafik:
xxxxx.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
xxxxx.jpg
17.02.19 09:55 #74912 Copper
mit Pech.....
Diesmal ein Bewegungstrade aus der Korrektur.
Der Entry wurde am 13. in den Markt gelegt. Entry bei Hoch vom 12.
SL am Tief vom 12.

So, an diesem Tag passierte nix....Insidebar
Am 14. dann zog der Kurs an, triggerte den Entry und machte sofort kehrt marsch und paaammmm......Pech gehabt.

Trend ist bullisch, darum erfolgte am Freitag der Re-Entry am Hoch vom 14.
Es ist Zufall, was jeder einzelne Trade macht......wichtig ist der messbare Vorteil über viele Trades
lg  

Angehängte Grafik:
xxxxx.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
xxxxx.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2997    von   2997     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...