Brennstoffzelle made in Germany - PROTON

Seite 1 von 55
neuester Beitrag:  23.03.22 03:17
eröffnet am: 09.11.20 21:33 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 1362
neuester Beitrag: 23.03.22 03:17 von: Stakeholder2 Leser gesamt: 418331
davon Heute: 88
bewertet mit 25 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  55    von   55     
09.11.20 21:33 #1 Brennstoffzelle made in Germany - PROTON
Proton Motor Power ist ein Hersteller von Brennstoffzellen-Systemen made in Germany. Die Firma sitzt in Bayern nahe München.

https://www.proton-motor.de/

Falls die Energieversorgung der Zukunft über Brennstoffzellen gelöst wird, dann könnte PROTON einer der BIG PLAYER der Zukunft sein. Wir reden hier nicht nur von sauberer Energie für Autos, sondern auch für LKWs, Schiffe, Züge, Flugzeuge und stationären Systeme wie Rechenzentren, Stahlhersteller, Chipindustrie und alle, die viel Energie verbrauchen.

PROTON hat bereits über 20 Jahre Erfahrung, sehr gute Kontakte zu unterschiedlichen Branchen und es laufen diverse spannende Projekte. Es wird Zeit, dass diese Brennstoffzellen-Perle nun internationale Investoren gewinnt und weltweit bekannt wird.

Bin gespannt, wo wir hier in fünf Jahren stehen :-)
Brennstoffzellen und USV Systeme
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  55    von   55     
1336 Postings ausgeblendet.
31.12.21 10:43 #1338 Arfi vielleicht ? :-)
Wünsche euch allen einen guten Rutsch und viel Erfolg an der Börse im neuen Jahr , bleibt Gesund !!  
31.12.21 14:42 #1339 @ Reecco
Habe gerade deinen neu eröffneten Thread mit dem neuen Kurs entdeckt . Super Sache , danke dafür !!  
03.01.22 08:48 #1340 Ich wünsche euch allen...
...ein gesundes neues Jahr und das wir dieses Jahr die Rendite einfahren die uns zusteht  
03.01.22 13:24 #1341 Leider wurde Atomkraft wieder zur grünen
Energie durch die EU reaktiviert  
03.01.22 13:42 #1342 Atomkraft
Das ist zum Glück noch nicht durch. Da wird es einigen Widerstand geben. Zu recht!
Aber für H2 hat das erstmal keine negativen Auswirkungen, da Atomkraft primär, H2 aber Sekundärenergieträger ist.  
03.01.22 13:47 #1343 neu
PROTON MOTOR POWER SYSTEMS PLC
A3DAJ9
 
03.01.22 14:18 #1344 ...
Proton Motor hat eine neue WKN, auch der Kurs hat sich geändert. Was genau ist dort los?  
04.01.22 00:14 #1345 Die ING hat bis jetzt immer noch
nicht den Aktien Splitt vollzogen, im Gegensatz zu den Banken Comdirect und Onvista.

Überhaupt ìst der Laden extrem trödelig bei allen Aktiengeschäften. Bei Divi Zahlungen lassen sich oft bis zu drei Tagen Zeit.gegenüber den oben genannten Geldhäusern.

In der letzten Woche waren alle Wertpapiere, die sich nicht in meinem Depot befanden nicht handelbar. Kein Wertpapier war aufrufbar.

Telefonate sowie Emails haben keine Besserung bewirkt. Die Bude ist enttäuschend und überhaupt die Handelskosten auch zu hoch. Werde wohl wechseln  
04.01.22 00:31 #1346 Wechsel doch erstmal das Forum ;-)
Vielleicht wird's ohne ING besser.  
04.01.22 08:19 #1347 Hier haben viele bestimmt
nur den günstigsten Preis gesehen und haben gekauft, aber es gab einen Aktiensplitt, deshalb  der Preis.
Die Aktie stand vor dem Splitt bei 0,38 Cent, und jetzt wurden die Aktien verdoppelt. Das entspricht ca einen Preis von 19 Cent.  
04.01.22 08:40 #1348 Ich glaube ja
das viele die Chance genutzt haben noch billig in die Aktie zu kommen.
 
04.01.22 08:50 #1349 Ja, ich denke die geht auf 20 Cent
zurück.  :-(  
14.02.22 17:20 #1351 Zahlen sind okay, Ausblick passt
15.02.22 10:19 #1353 Proton Power

Arbeitet mit Apex bereits zusammen.

16. März 2020 Kommentar

Der deutsche Wasserstoff-Brennstoffzellen-Spezialist Proton Motor Fuel Cell GmbH hat mit der „APEX Energy Teterow GmbH“ aktuell die Modalitäten der im Herbst 2019 bekannt gegebenen Kooperation in einem Rahmenvertrag unterzeichnet. Demnach ist die Gesamtlieferung von zehn containerintegrierten Brennstoffzellen-Systemen mit Netzanschluss für 100 kW elektrischer Leistung offiziell bestätigt. Die in Rostock ansässige APEX Energy Teterow GmbH hat ein Auftragsvolumen in Höhe von ca. fünf Millionen Euro an Proton Motor vergeben.


Mal schauen ob es neue Aufträge in naher Zukunft für Proton gibt. ;-)

Die Integration von Wasserstoff als Energieträger wird nach Überzeugung von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck kurzfristig deutlich Fahrt aufnehmen. »Das wird jetzt in kurzer Zeit einen sehr schnellen Hochlauf erleben«, sagte der Grünenpolitiker beim Besuch des auf Wasserstofftechnologien spezialisierten Energieunternehmens Apex in Laage bei Rostock. »Alle stehen eigentlich Gewehr bei Fuß.« Die Politik müsse gesetzliche Grundlagen schaffen, aber auch finanzielle Unterstützung leisten.  
04.03.22 15:44 #1355 Mei o mei
Noch a Bisserl hinunter mit dem Kursl dann bin i a mit oa Bord. 15cent dann Deal.  
04.03.22 16:19 #1356 Larrywilcox
Mit "grünen" Zukunftsaktien kannst du kaum was falsch machen.
 
04.03.22 19:44 #1357 Ab 15cent wird es wieder interessant
08.03.22 17:45 #1358 bei der derzeitigen
Entwicklung wird Proton garnicht soviel produzieren können, wie benötigt wird. Wie sollen wir denn sonst unabhängig bei der Energie von andren Staaten werden?
Natürlich nur meine Meinung und keinerlei Kauf- oder Verkaufsempfehlung.  
14.03.22 10:43 #1359 es läuft
14.03.22 11:50 #1360 ...es läuft hoffentlich weiter....
...noch 19 Eurocent, dann habe ich nur noch 50% Miese....in ca. 2 Jahren dann der große Durchbruch  :-)  
14.03.22 11:57 #1361 warum erst in 2 Jahren?
Meint Ihr nicht, das die Produktion bereits auf hochtouren läuft bzw. die Auftragsbücher voll sind? Alein die ganzen Häuslebauer die sich mit der Brennstoffzelle autak machen können.
Wie immer nur meine Meinung keinerlei Handlungsempfehlung  
23.03.22 03:17 #1362 hab hier nochmal nachgelegt.
Hydrogen made in UK und Assembled in Germany.

momentan ein (noch) Unterbewertetes Papier in der Wasserstoff-Branche. Man hört und Liest gute News, nur der Kurs geht nicht mit.
Perfekt um nachzulegen :)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  55    von   55     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...