Bombardie und die Zukunft

Seite 1 von 56
neuester Beitrag:  01.04.20 17:10
eröffnet am: 17.01.14 19:48 von: cambridge Anzahl Beiträge: 1392
neuester Beitrag: 01.04.20 17:10 von: katzenbeissser Leser gesamt: 444350
davon Heute: 242
bewertet mit 16 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  56    von   56     
17.01.14 19:48 #1 Bombardie und die Zukunft
Flugzeugdesigner Oscar Viñals wirft einen Blick in die Zukunft: Sein "Sky Whale" (Himmelswal) soll den Insassen bei einem Absturz größtmögliche Überlebenschancen bieten. Außerdem schont der virtuelle Supervogel mit niedrigem Spritverbrauch die Umwelt.
Heutige Maschinen sind deutlich kleiner als der "Sky Whale". Die riesige Boeing 747-400 kommt auf 64 Meter Flügelweite und eine Länge von 76 Metern. Der Airbus 380-800 hat eine Spannweite von 80 Metern und ist 77 Meter lang. Zwar ist der Superflieger genauso lang, seine Tragflächen kommen aber auf 88 Meter.    

Bewertung:
16

Seite:  Zurück   1  |  2    |  56    von   56     
1366 Postings ausgeblendet.
18.03.20 18:26 #1368 Quebec Fond der alles verkauft?
es hies doch das eine Bank in Quebec in Zukunft nicht mehr die Bombarider Aktien hält
sondern die von Alstom !
Verkaufen die etwa ???  

Bewertung:

18.03.20 18:31 #1369 So, ist es Insolvent raus rette sich wer kann
 
18.03.20 18:41 #1370 So, ist es Insolvent raus rette sich wer kann
Das muß nicht Insolvent sein ,die haun ihr Aktien weg........

außerdem ist Bomb ja noch was wert, ich glaub nicht das es mit Insolvenz zu tun hat
aber ich bin auch kein Experte!  

Bewertung:

19.03.20 13:10 #1371 Insolvenz ??
Ich denke und schreibe jetzt mal nur ein paar einfache Gedanken auf.
Jeder Investor geht im Augenblick aus Aktien raus die eine hohe oder sehr hohe Verschuldung haben.
Derren Geschäftsmodell zuviele Fragen aufwirft.Ölbrache,Autos ,Banken,etc
Keiner oder wenige wollen sich Probleme ins Haus holen beim investieren.
Was kommt nach Corona ? Können die Leute weiter arbeiten.Werden sie nach wie vor gut bezahlt.
Können sie Miete oder das Haus weiter abbezahlen ? so gehen vermutlich viele aus Aktien raus oder eher
in halbwegs sichere Werte.Essen und Getrunken wird immer ?

Da wird auch bei Bomba sicher die Frage gestellt,Wie ist das neue Geschäftmodel,läuft das Verkaufsprogramm,Sind wir zukunftsfähig.Für viele Investoren vielleicht eine andere Antwort ?

Oder gibt es im Augenblick einfach andere Aktien die locken ?

Ein Zukunftsausblick positiver Art vo Bomba wäre jetzt Gold wert
   
19.03.20 14:44 #1372 Bingo Daddy: Insolvenz ??
Ja so denk ich mir auch, das viele rausgehn weil grade viele sichere Unternehmen auch am Boden liegen
und umgeschichtet wird.

An Insolvenz glaub ich irgendwie nicht ,da hängt zuviel dran ,Bomb ist ja keine Klitsche
auch wenn die nicht verkaufen ,vorher hies es ja 5 Jahres Plan ......  

Bewertung:
2

19.03.20 18:47 #1373 So wie US Boeing rettet, wird es Kanada m.
Bombardier tun - wie du schon sagst - da hängt zu viel dran und der Staat hat es schon mal getan und wird es in so einer besonderen Situation erst recht tun  

Bewertung:
1

20.03.20 11:15 #1374 Doht dieses Jahr die Insolvenz?
https://www.finanztrends.info/...ktie-droht-hier-sogar-die-insolvenz/

aber ich sag Tot gesagte Leben länger.......  

Bewertung:

21.03.20 16:33 #1375 Staatssekretärin kündigt sich an
24.03.20 16:57 #1377 La Bomba! Ja, das ist die Bombe
Hilfe kommt wohl auch aus Frankreich, sie werden das Ding schon rocken über 2020 hinaus mit Hilfe der EU und Alstom.

 

Bewertung:
2

24.03.20 18:29 #1378 Bombardier
Bombardier to suspend work at Canadian plants amid virus fallout

https://www.bnnbloomberg.ca/video/...lants-amid-virus-fallout~1927582  

Bewertung:

24.03.20 18:38 #1379 Lukratives Geschäft, jetzt zu kaufen
Im Mai 2019 hatte die EU-Kommission wegen Wettbewerbsbedenken den Zusammenschluss der Zug-Sparten von Siemens und Alstom untersagt.
Das könnte sich jetzt durch die Corona-Krise ändern für angeschlagene Unternehmen wie Bombardier + Alstom, da bin ich mir sehr sicher um Arbeitsplätze zu halten nicht nur in Deutschland.

Ein zusammenschweißen der Corona-Nation Weltweit!!!

 

Bewertung:
1

25.03.20 10:18 #1380 Die Märkte steigen
und alle ziehen mit. Wirklich alle? Nein, eine kleine kanadische Aktie weigert sich vehement mitzuziehen ;-)  
25.03.20 12:32 #1381 Die Märkte steigen2
Das tut Bomb immer schon fallen wenn andere steigen
steigen wenn andere Fallen...und warum weil es nur noch ein Zockerpapier ist!

außerdem werden die Märkte wieder zusammen brechen...  

Bewertung:

25.03.20 14:17 #1382 Wünsche allen viel Spaß mit den 0,013 Cent
Ich Wünsche allen viel Spaß die einen Gewinn von 0,013 Cent zum verkaufen nutzen!
ich Wünsche euch Lebenslang scheißerei! und kurze Arme!

Wird die Welt nur noch von Vollidioten beherrscht?

 

Bewertung:
1

25.03.20 16:00 #1383 Cool bleiben Foxi
Rettungsschirm namens Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) im Volumen von 600 Milliarden Euro beschlossen.  
25.03.20 16:06 #1384 Jeder Scheintote kann sich mit sein Reisegew.
oder Dönnerbude Geld holen (9.000 EUR) brauchst nur 4 Seiten Online ausfüllen!

Da sollte auch was für Bomba dabei sein ;-)

 
25.03.20 16:18 #1385 Auch Bomba wird gerettet, keiner muss weg.
ins Gras beißen, es sei dann er hat sich die Vieren die Lugenbläschen reingezogen.

Antrag auf Gewährung von Zuschüssen für von der Coronakrise 03/2020 besonders
geschädigte gewerbliche Unternehmen und Angehörige Freier Berufe
einschließlich Kulturschaffende
Antragsberechtigt sind im Haupterwerb tätige gewerbliche Unternehmen aus allen
Wirtschaftsbereichen sowie Soloselbstständige und Angehörige der Freien Berufe
einschließlich Kulturschaffende mit bis zu 49 Beschäftigten, die durch die
Coronapandemie in eine existenzbedrohliche Wirtschaftslage und in Liquiditätsengpässe
geraten sind.
Nicht gefördert werden Unternehmen in Schwierigkeiten zum Stichtag 31.12.2019 gemäß
Art 2 Abs. 18 der Allgemeinen Gruppenfreistellungsverordnung.

Die Höhe der Soforthilfe ist gestaffelt nach der Zahl der Beschäftigten:
- Bis zu 5 Beschäftigte bis zu 9.000,00 Euro
- Bis zu 10 Beschäftigte bis zu 15.000,00 Euro
- Bis zu 24 Beschäftigte bis zu 25.000,00 Euro
- Bis zu 49 Beschäftigte bis zu 40.000,00 Euro
 
25.03.20 16:30 #1386 Bomba ist jetzt eine Zockeraktie
Traden hat extrem viel mit der Jagd zu tun. Es ist ein Geduldsspiel.

Natürlich könne man auch auf gut Glück ins Gebüsch schießen, wenn es raschelt. Das wird aber wahrscheinlich schiefgehen.

Es gibt viel zu viel Geld.

Das Geld, so scheint es, liegt auf dem Wühltisch der Wall Street, man müsste nur zugreifen.  
27.03.20 16:55 #1387 Ich lach mich schlapp
https://www.finanztrends.info/...ie-wie-ist-die-aktie-einzuschaetzen/

die Coronakrise hat das Unternehmen hart gepackt............

wußte nicht das es Cornakrise schon 20 Jahre gibt.......

Deppenhaufen!    

Bewertung:
2

30.03.20 12:14 #1388 Esprit und Bombardier
genau die gleiche Bankrotterklärung

http://www.finanztreff.de/kurse_einzelkurs_charts.htn?i=1755330  

Bewertung:

30.03.20 15:54 #1389 Bankrotterklärung...
am besten alle Zockerbuden dauerhaft dichtmachen...  
31.03.20 20:07 #1390 @katzenbeisss
Eine Firma mit 70K Mitarbeitern ist also eine "Zockerbude"?  
01.04.20 12:53 #1391 katzenbeisss
Blos 70k stimmt nicht mehr soviel ich weis...
und wenn es noch 50k sind, dann gehören viele bald Alstom oder wenn nicht der Bank...
9,3 Milliarden Schulden Plus was noch dazu kommt...
 

Bewertung:

01.04.20 17:10 #1392 Nicht nur...
sondern eine 1A-Zockerbude...  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  56    von   56     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...