Blue Cap - Neue Chancen durch Planatol

Seite 1 von 24
neuester Beitrag:  09.08.22 11:55
eröffnet am: 18.08.10 13:58 von: Scansoft Anzahl Beiträge: 594
neuester Beitrag: 09.08.22 11:55 von: 11fred11 Leser gesamt: 203748
davon Heute: 24
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
18.08.10 13:58 #1 Blue Cap - Neue Chancen durch Planatol
Die neue Beteiligung Planatol könnte Blue Cap vielleicht langsam aus dem Winterschlaf holen. Aktuell ist BC bei 3 EUR ca. auf der Höhe des bilanziellen Eigenkapitals von 9 Mill. bewertet. Da BC nach HGB bilanziert ergibt sich der Mehrwert aus den bislang gebildeten Reserven und die dürften wirklich erheblich sein, was alleine das Beispiel Planatol verdeutlicht.

Planatol wurde von BC im Rahmen einer Restrukturierung erworben. Im Sanierungsjahr 2009 konnte Planatol bei 31 Mill. Umsatz ein EBITDA von 1,8 Mill. erzielen. Nach dem ersten Halbjahr 2010 liegt der Umsatz schon bei 16 Mill. bei einem Nettoergebnis von 1,1 Mill.!!!Mittlerweile hat BC - finanziert durch mehere KE - seinen Anteil auf 72% aufgestockt und wird wahrscheinlich die Option auf 100% ziehen. Die Halbjahreszahlen von Planatol indizieren eine operative Umsatzrendite von 10%. Annualisiert läge der Umsatz von Planatol bei 32 Mill. mit einem Ebit von 3,2 Mill. Da Planatol breit im Bereich von Klebstoffen aufgestellt ist verspricht die Zukunft zudem ein solides Wachstum. Unabhängig von der Frage wie teuer die restlichen 28% noch für BC sein werden (geschätzt 1 Mill EUR) hat der Planatolkonzern einen Wert von 20 Mill. EUR (BC Anteil 14,4 Mill.) Alleine aus Planatol ergibt sich ein NAV von 4,8 EUR pro Aktie.


Wenn man die restlichen profitablen Beteiligungen konservativ zum Anschaffungspreis hinzurechnet steigt das NAV auf 6,8 EUR. Zwei große Hebel für BC bestehen bei Planatol weiterhin. Zum einen die günstige Aufstockung auf 100% und die Aussicht auf gutes Wachstum bei Planatol bei zweistelligen operativen Margen. In diesem Fall kann der Wert von Planatol auch auf 30 - 40 Mill. EUR steigen
-----------
"Drei Dinge treiben den Menschen zum Wahnsinn. Die Liebe, die Eifersucht und das Studium der Börsenkurse."
John Maynard Keynes

Bewertung:
8

Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
568 Postings ausgeblendet.
14.07.21 16:04 #570 Wenn mal wenigstens ein paar Scheibchen
angeboten werden würden! Weder im Bid noch im Ask stehen nennenswerte Stückzahlen. Der Handel ist praktisch zum Erliegen gekommen. Es werden tageweise nur 3stellige Stückzahlen gehandelt.
Kann nicht mal einer der Großbesitzer einfach 10000 Stücke bei 27€ zum Verkauf stellen und einfach abwarten? Aber dann haben alle Angst vor so einem "großen Block" , verkaufen ins Bid und der Kurs implodiert wieder...:-(  

Bewertung:

26.07.21 16:23 #571 Jetzt werden mal

ein paar Stücke mehr angeboten - und schon knickt der Kurs mit geringer Stückzahl erstmal ein.
Ich denke aber schon, dass das Angebot bei 27€ in der nächsten Zeit dankend angenommen werden wird.smile

 

Bewertung:

05.08.21 15:18 #572 Blue Cap AG erwirbt Mehrheitsbeteiligung an d.
09.08.21 11:00 #573 Gedanken zu Blue Cap
Seite 1 der Diskussion 'Deutsche Small Caps - Basisinvestments eines Langfristdepots' vom 18.12.2004 im w:o-Forum 'Depotbesprechung'.
Hallo,

Im Nachbarforum auf WO habe ich ein paar Gedanken zu Blue Cap formuliert:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-langfristdepots#55153
 
09.08.21 16:04 #574 Warburg hebt KZ auf 42€
18.08.21 09:12 #575 Aktie
bricht nach oben aus  

Bewertung:

18.08.21 12:34 #576 @robin
"brach" -nicht "bricht"...denn heute gehts ja 1,3/% runter...Gewinnmitnahmen?...  
24.08.21 18:08 #577 zeit ist günstig..
ich glaube, die Corona/Nachcoronazeit ist günstig für Gesellschaften wie BlueCap oder Mutares...da werden sicherlich einige Unternehgmen , dir duchr Corona gelitten hatten,günstig zu erwerben sein  
30.09.21 09:45 #578 Blue Cap Analyse Update

Guten Morgen,

Im November 2020 analysierten die Langfristanleger erstmals Blue Cap. Damals stand der Blue Cap Kurs bei 16€. Ambitioniert prognostizierten wir ein Kursziel von 27,7€. Mittlerweile steht der Kurs bei ca. knapp 32€. In diesem Video analysieren wir für Euch die weiteren Potentiale und erarbeiten das neue Kursziel.


Wir haben natürlich auch keine Glaskugel und wir können nicht exakt prognostizieren, wann sich einzelne Beteiligungen im Ergebnis verbessern. Wir wollen die Zusammenhänge aufzeigen. Dabei gehen wir auf die einzelnen Beteiligungen ein, damit ihr Euch Euer eigenes Bild machen könnt. Falls Euch das zu detailliert ist, dann nutzt die Timestamps um evtl. die Details zu überspringen. Nicht überspringen solltet ihr allerdings den Disclaimer.


https://youtu.be/rNYtN1d_AYE


Viele Grüße,

die Langfristanleger

(Yannick und Johannes)

 
27.10.21 12:11 #579 News
Blue erwartet  Ebitda Marge nur am unterern Rand der Prognose. Nicht so toll  

Bewertung:
1

27.10.21 14:22 #580 @Robin Quelle
Gibt es eine Quelle zu der Angabe?  

Bewertung:

27.10.21 15:35 #581 ...
Nachricht: Ad hoc: Blue Cap AG präzisiert Ausblick für das Geschäftsjahr 2021 und erwartet einen Konzernumsatz und eine Adjusted EBITDA-Marge am unteren Rand ihrer bisherigen Prognose (9833748) - 27.10.21 - News
https://www.ariva.de/news/ad-hoc-blue-cap-ag-przisiert-ausblick-fr-das-9833748  

Bewertung:
1

27.10.21 17:10 #582 naja
Kurse über 30 Euro sehen wir wohl dieses Jahr nicht mehr  

Bewertung:

01.11.21 17:46 #583 mal schauen
ob die 26 Euro halt gebietet, wenn nicht wäre der Aufwärtstrend seit letztem Jahr Geschichte und es könnte bis auf 21 Euro fallen  

Bewertung:

02.11.21 09:28 #584 Naja entspannt bleiben
Bei dem Kurs kann man günstig nachkaufen.
Die Aktie hat einen inneren Wert von über 30,- € .

Gewinn am unteren Ende vom geplanten Bereich ist immer noch satt.

Das ist eine der Aktien, welche in der Postcorona Zeit, richtig steigen.

 

Bewertung:
1

13.12.21 15:04 #585 Blue Cap-Tochter Uniplast verkauft
Blue Cap-Tochter Uniplast verkauft nicht mehr betriebsnotwendige Immobilie und stärkt Forschungs- und Entwicklungsarbeit (s. Meldung von heute)

Das Blue Cap-Management macht einen guten Schritt nach dem anderen. Vielleicht sehen wir bald eine neue (Add-on) Investition  

Bewertung:

20.01.22 14:10 #586 Nice!!
Blue Cap AG übertrifft nach ersten Berechnungen Umsatz- und Ergebniserwartung für das Geschäftsjahr 2021 und veröffentlicht Prognose für 2022

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-prognose-fuer/?newsID=1505461  

Bewertung:
1

02.02.22 12:26 #587 Update zu Blue Cap
Seite 1 der Diskussion 'Blue Cap AG - eine noch unbekannte Beteiligungsgesellschaft' vom 05.11.2007 im w:o-Forum 'Nebenwerte Deutschland'.

In WO habe ich ein Update zu Blue Cap geschrieben. Hier der Link
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/1134871-1-10/blue-cap-ag-eine-noch-unbekannte-beteiligungsgesellschaft#beitrag_70717305

 
23.02.22 11:54 #588 Partnerfond AG will raus
Sollte man zumindes auf'm Schirm haben, auch wenn außerbörslich geplant ist.
https://www.presseportal.de/pm/126829/5154002  

Bewertung:
1

27.04.22 08:16 #589 das liest sich alles gut, finde ich.
09.05.22 16:50 #590 ich finde nichts
auch auf der Webseite, aber an so einem DownTag so viel Anstieg - da wissen einige mehr  
09.05.22 21:07 #591 Kursanstieg Blue Cap

Das könnte mit den Bemühungen um den  Verkauf der Partnerfonds Anteile zusammenhängen. Ich schätze Partnerfonds verkauft nicht unter einem Preis von bspw. 20% Abschlag auf den NAV also in diesem Beispiel vielleicht 32€. Ein interessierter Käufer würde sich dann erst mal zu günstigeren Kursen am Kapitalmarkt bedienen, bevor er von Partnerfonds Anteile abkauft

Hier noch die Aufzeichnung von der MKK: Video

Gruß,

Johannes

 
29.06.22 13:08 #592 HV - Blue Cap beendet
alle Tops mit jeweils sehr großer Mehrheit angenommen.  
27.07.22 09:46 #593 110 Mio
MarktKap beim ca 3 x so hohen Umsatz dieses Jahr.

hier wird nichts verkauft.  
09.08.22 11:55 #594 ein schönes Orderbuch
bei 200 Stück kommt man schon in den Bereich 34 Euro :)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...