Blackham Resources

Seite 1 von 10
neuester Beitrag:  19.11.17 18:07
eröffnet am: 01.08.16 15:53 von: Max1984 Anzahl Beiträge: 248
neuester Beitrag: 19.11.17 18:07 von: bayerber Leser gesamt: 33147
davon Heute: 175
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
01.08.16 15:53 #1 Blackham Resources
Blackham Resources Ltd. (ASX: BLK; WKN: A0KFUC; ISIN: AU000000AEK4) ist ein Gold-Entwicklungsunternehmen mit vorhandener Produktionsstätte, das im 2. Quartal 2016 die Goldproduktion aufnehmen wird. Neben dem Hauptprojekt „Matilda“ besitzt Blackham Resources mit „Fraser Range“ noch ein auf JV-Basis geführtes Zweitprojekt.

Aktuelle (August 2016) Unternehmenspräsentation:

http://www.asx.com.au/asxpdf/20160801/pdf/43900p9l5tdvt3.pdf  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
222 Postings ausgeblendet.
31.10.17 11:21 #224 223
kosten 1758 dollar
ertrag 1600 dollar pro unze.
erzähle mir nicht, das es noch nie minen gab, die pro unze gleiche oder noch höhere verluste, dann über langen zeitraum, eingefahren haben.
nein, ich sehe keine news, die diesen erneuten absturz rechtfertigen.
falls es nicht neue gründe gibt, ist für mich das alles nur eine masslose übertreibung, vor allem, weil ja PROGNOSTIZIERT!! wurde, das die unzenförderung in 2017 bei 64000-70000 unzen liegt.
für die knapp 10% weniger förderung als geplant sollte man mit verstand nicht eine aktie ins bodenlose schicken.
222- du hast recht, natürlich MÜSSEN die das ruder so schnell wie möglich herumreissen, und auf eine höhere produktion kommem, 20000 pro quartal wären da schon hilfreich, und so eine ausgeglichene rechnung für die nächsten quartale vorweisen.
falls die das nicht erreichen, bekommt vielleicht -stksat noch mal recht.
falls die das nicht erreichen, bekomm
 
31.10.17 11:26 #225 224
Woher haben Sie die 1758 Dollar Kosten? Diese werden dieses Quartal deutlich über 2.000 liegen. Blackham war ja zu feige die ASIC zu veröffentlichen, sondern nur die C1 Cots!  
31.10.17 12:02 #226 link zu post 93, seite 4
mehrere news zu blackham, darunter auch quartalsbericht vom 25.7.2017
bei seite zu link fast ganz unten.  
31.10.17 13:44 #227 ich weiss nicht,
wo und was ihr lest, jedoch ich kann angaben von aisc von blackham ganz klar finden und lesen, und hoffe, das in dem kommenden finanzbericht die aisc wiederum etwas gesunken sind.  
31.10.17 15:13 #228 226
Das sind die ASIC vom letzen Quartal nicht das September. Sie werden sich deutlich verschlechtert haben.  
31.10.17 16:07 #229 und warum?
die produktion hatte praktisch den gleichen level.  
31.10.17 18:27 #230 aber wohl nicht zu den gleichen Kosten

wie in Q2...? sondern höher.
oder warum glaubst du sind in Q3 keine AISC mehr angeführt.

was absolut unüblich ist.. aber das wird schon einen guten Grund haben..

 
31.10.17 20:17 #231 lest mal den Q3
bericht genau, die hatten höhere kosten, weil sie immer noch daran sind, eine situation wie im märz so gut wie möglich in der zukunft zu verhindern, ich lese daraus, das sehr viel! unerwünschtes material die grube überspühlt hat. das ist auch der grund, weswegen sich der weg zu höheren gehalten um monate verschoben hat.

vielleicht sahen ja die verantwortlichen die folgen durch das viele wasser und geröll sofort, jedoch informierten die aktionäre nicht im vollem umfang.
das ist meine spekulation, und wenn es so ist, sowieso nicht gut, aber die hohen gehalte sind da , das steht für mich fest.
 
02.11.17 14:51 #232 So dramatisch finde ich es nicht...
-Google Übersetzung -
Blackham Resources wird im Dezember 2017 einen positiven Cashflow erzielen
Blackham ist ein Goldproduzent
Blackham Resources Ltd (ASX: BLK) strebt eine wichtige finanzielle Kennzahl an. Das Unternehmen erwartet im Dezember 2017 einen positiven Cashflow aufgrund des Zugangs zu höhergradigem Erz, das aus den offenen Gruben der Matilda / Wiluna Gold Operation abgebaut werden soll. ..

Die Goldbetriebe befinden sich in Australiens größtem Goldgürtel, der sich von Norseman über Kalgoorlie bis nach Wiluna erstreckt.

Blackham verfügt über Ressourcen von 65 Millionen Tonnen mit 3,1 g / t Gold für 6,5 Millionen Unzen Gold, die sich alle innerhalb von 20 Kilometern um die zentrale Aufbereitungsanlage befinden, was zu starken Größenvorteilen führt.

Das Unternehmen hat fast das gesamte Wiluna Goldfield in einem +1.100 Quadratkilometer großen Mietvertragspaket konsolidiert, das in der Vergangenheit mehr als 4,3 Millionen Unzen Gold produziert hat.

Neueste Finanzierungsdetails

Blackham hat ein starkes Interesse an der Refinanzierung seiner aktuellen Schuldenposition erhalten.

Blackham ist jetzt in der Lage zu bestätigen, dass es ein Kredit-genehmigtes Termsheet hat, um die aktuell besicherte Schuldenposition von 36,7 Millionen US-Dollar vollständig zu refinanzieren.
Das Term Sheet hat die erste Tilgung im Juni 2020, was bedeutet, dass sich die Betriebskapitalposition des Unternehmens um 14,8 Mio. USD verbessern würde, die derzeit im Rahmen der bestehenden Finanzierungsfazilität bis zum 31. Dezember 2017 rückzahlbar sind.

Die technische Due Diligence ist nun abgeschlossen und die rechtliche Dokumentation ist derzeit weit fortgeschritten.

Das Termsheet unterliegt weiterhin der rechtlichen Due Diligence, die ebenfalls weit fortgeschritten ist.
http://www.proactiveinvestors.com.au/companies/...quarter-186614.html
 
06.11.17 11:09 #233 vom Handel ausgesetzt
Am Mittwoch 08.11.17 soll es weitergehen  
06.11.17 13:32 #235 stinkt nach KE...
10.11.17 10:06 #236 warum kann
auf dem nasdag gehandelt werden , und hier nicht?  
10.11.17 12:29 #237 @H123s
Wird da wirklich gehandelt oder nur der Kurs gestellt  
10.11.17 12:54 #238 da standen am morgen
23000 stücke, vom 9. 11., 23 uhr 20.
die stücke sind jetzt weg.  
10.11.17 13:58 #239 schaut mal auf
dem nasdag, da wurde jeden tag gehandelt? 7,8,9, und überall sonst war es am 3ten fertig.

ich verstehe es nicht, kenne mich zuwenig aus.  
10.11.17 18:46 #240 wer hat eine antwort!?
 
10.11.17 23:27 #241 schon wieder
amis first?
nur ging es diesmal ging es runter, was es gestern rauf ging.!?!??  
13.11.17 12:26 #242 Kein Handel
Die Aussetzung des Handels wurde bis zum 20. November verlängert.
http://news.iguana2.com/macquaries/ASX/BLK/860235
Hoffentlich bleibt es dabei, war bereits im Februar bei einer "kurzfristigen" Aussetzung einer anderen Firma dabei. Die sind bis heute noch nicht wieder handelbar :-(
 
13.11.17 19:05 #243 ein starkes stück wäre das,
wenn sie auch am nächsten montag wieder nicht handelbar wären.
ist das denn auch eine australische firma, die seit februar nicht mehr handelbar ist?
 
13.11.17 20:02 #244 es gibt viele negative
erwartungen, ganz klar, doch eine positive habe ich im dachboden noch gefunden.

eine möglichkeit wäre noch ein "private-placement", auch wünschenswert in der situation, mit diesem 4-6 moz. sollte wenigstens ein reicher das potenzial noch sehen, sonst sind wir betrogen worden mit verfälschten voraussichtlichen aisc.  
13.11.17 20:04 #245 Bin gespannt was dieses Versager Managemen.
wieder ausgeheckt hat.

Kennt jemand Fälle wo eine Handelsaussetzung aufgrund etwas postivem passiert ist? Ich leider nicht,  
13.11.17 23:45 #246 @schnorrix
Ja es ist eine australische Firma
Tiger Resources  
14.11.17 19:26 #247 danke
bei tiger resources ist das ja wirklich krass. grenzt eigentlich schon fast an betrug, bzw enteignung.
ich hab mal versucht, das nachzuvollziehen. am 22.2.17 gab es eine meldung, dass es eine kursaussetzung gibt, bis irgendwas verkündet wird. seit dem gab es eigentlich regelmäßig irgendwelche news, aber die aktie war nicht handelbar.

dann hoffe ich mal, dass das bis montag dann vorerst wirklich die letzte aussetzung bei blk ist und es hoffentlich zur abwechslung mal news gibt, die den kurs steigen lassen!  
19.11.17 18:07 #248 ab Morgen
Soll wieder gehandelt werden. Bin gespannt ob es so kommt und wenn ja wie groß die Verwässerung ist.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...