Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 5974
neuester Beitrag:  27.06.22 22:46
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 149346
neuester Beitrag: 27.06.22 22:46 von: minicooper Leser gesamt: 25467126
davon Heute: 20976
bewertet mit 190 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  5974    von   5974     
23.06.11 21:37 #1 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite:  Zurück   1  |  2    |  5974    von   5974     
149320 Postings ausgeblendet.
27.06.22 21:19 #149322 Broker Joe . . .

. . . da haben wir schon wieder einen!  ;-)

Es sei dir gegönnt, wenn es dich befriedigt.  
27.06.22 21:25 #149323 der lauf der dinge ...
https://twitter.com/saylor/status/1541445901775945728

#Bitcoin is a commodity, which is essential for any treasury reserve asset. This allows politicians, agencies, governments, & institutions to support bitcoin as a technology & digital asset to grow the economy and extend property rights & freedom to all.  
27.06.22 21:37 #149324 Feodor
Alles gut. Einfach bescheid geben wenn du das Gefuehl hast etwas nicht zu verstehen. Gar kein Problem :)  
27.06.22 21:38 #149325 149323
Der Saylorman ist dein Guru?

Der hängt doch bis über beide Nasenlöcher im Bitcoin-Sumpf.
Kein Wunder, daß er das Ding in den Himmel lobt.
Reinste Propaganda!  
27.06.22 21:47 #149326 @Korni Schau lieber das verlinkte Video a.
Dort erzählt nämlich Gary Gensler, der Chef der SEX, dass Bitcoin als einziger Coin ein Rohstoff ist...
Klingelts?
 
27.06.22 21:47 #149327 El Salvador Bitcoin Kurse
https://www.blocktrainer.de/bitcoin-el-salvador-diplom/

das lustige ist dass in El Salvador vermutlich bald mehr Leute Bitcoin verstehen werden als hier zu Lande :-)

Aber schön zu sehen, Bildung ist alles, gerade bei Bitcoin, wie man hier sehr oft sieht fehlt es hier einigen an Bildung ...  
27.06.22 21:48 #149328 Lololol SEC, nicht SEX ;)))
27.06.22 21:50 #149329 Broker Joe . . .

. . . ich danke dir dafür!

Schön zu wissen, daß du mir zur Seite stehst.

Ich befürchte nur, daß es mich nicht weiter bringt!    
27.06.22 21:51 #149330 Kornblume
wenn bin ich der Guru vom Saylor, bin doch schon etwas länger dabei als er :-)

es geht im übrigen nicht um Saylor sondern um das Video ...

Aber Hauptsache raunzen, Ihr Kritiker seit echt so ein Völkchen, sucht Euch einen anständigen Job der Euch Spaß macht,  meine Güte, Eure negative Bessenheit ist ja echt strange *gg*  
27.06.22 21:51 #149331 149327
Zitat
Niemand nutzt die Chivo-Wallet für Bitcoin
Ebenfalls kaum befriedigend für Bukeles hochtrabende Pläne dürfte die Tatsache sein, dass 86 Prozent aller Unternehmen bisher noch kein einziges Geschäft oder einen Verkauf in Bitcoin abgewickelt haben. Und das, obwohl Unternehmen in El Salvador verpflichtet sind, Bitcoin zu akzeptieren. „Niemand nutzt die App wirklich, um mit Bitcoin zu bezahlen. Leute, die (die Chivo-Wallet; d. Red.) benutzen, benutzen sie meistens für Dollar“, zitiert CNBC den Wirtschaftswissenschaftler Frank Muci, der schon Regierungen anderer mittelamerikanischer Länder beraten hat.
News + Artikel für die digitale Wirtschaft. Das führende deutschsprachige Medium rund um die Themen eBusiness, Zukunftstechnologien und digitales Arbeiten.
 
27.06.22 21:53 #149332 Die Salvadorianer haben den Bitcoin
aber echt verstanden, darum nutzen sie ihn auch nicht.  
27.06.22 21:55 #149333 Der saylor ist schon ein fuchs :-)
-----------
Schlauer durch Aua
27.06.22 21:57 #149334 Kornblume
Chivo Wallet hatte schon seit Einführung den ruf nicht wirklich praktikabel zu sein.

in jedem Artikel liest man die Chivo Wallet, wie siehts mit anderen Wallets aus, werden die benutzt?

Blue Wallet?

Mach dich mal schlau :-)

14% der Unternehmen haben also schon Geschäfte mit Bitcoin gemacht, ist doch nicht schlecht für den Anfang einer bis dato wohl unbekannten Währung ...

Schau mal den Artikel zu den Bitcoin Kursen in El Salvador, meinst du es bleibt dabei wenn die Bevölkerung auf Bitcoin sensibilisiert wird?

Aber die Kritiker glauben das was sie halt so lesen, wie ich immer sagte, Horizont und so *gg*

 
27.06.22 21:59 #149335 aber
die Beweggründe eine solch gute Technologie permanent schlecht reden zu wollen, lässt einiges auf die Kritiker schließen.

Sind das die selben die ständig aus dem Fenster schauen und Anzeige erstatten wenn jemand irgendwo falsch parkt?

Das würde auf jeden Fall passen :-)  
27.06.22 22:00 #149336 Wenn btc in ein paar Monaten
Spätestens nach dem halving über 100k steht, werden die Bürger ihm ein denkmal setzen ...lol
Viele andere länder werden El salvador sicherlich schon bald folgen..
-----------
Schlauer durch Aua
27.06.22 22:04 #149337 ich
finde es witzig dass man sagt bitcoin sei in el salvador gescheitert weil die mehrheit in "noch" nicht nutzt.

wird schon stimmen dass ihn wenige nutzen, was daran aktuell so dramatisch sein soll, wissen wohl nur die kritiker *gg*  
27.06.22 22:06 #149338 Ziel des aktuellen Falling wedge liegt
Bei ca. 48k, wenn es up ausbricht.
Wahrscheinlichkeit eines "Up ausbruchs" liegt bei 70%.
We will see :-)
-----------
Schlauer durch Aua
27.06.22 22:17 #149339 Feodor
Sorry ich erklaere es schon so einfach wie moeglich. Einfacher geht leider nicht auch wenn ichs fuer dich sehr gerne taete.  
27.06.22 22:18 #149340 Bitcoin City in El Salvador, was für ein fu.
27.06.22 22:20 #149341 Ziel des aktuellen Falling wedge liegt.
Bei ca. 48k, wenn es up ausbricht.
Wahrscheinlichkeit eines "Up ausbruchs" liegt bei 70%.
We will see :-)
-----------
Schlauer durch Aua
27.06.22 22:21 #149342 Natürlich kann es erstma, noch ein bessere.
Laufen, aber das Ziel bei ausbruch  up liegt bei 48k :-)
-----------
Schlauer durch Aua
27.06.22 22:27 #149343 Bukele
Was für ein dämlicher Träumer, wenn er Pech hat, wird er weggeputscht oder gleich umgenietet. Den Menschen geht es extrem schlecht, es herrscht in einem großen Teil der Bevölkerung bitterste Armut. Bukele hat die ohnehin schon brenzlige Situation des Landes zusätzlich verschärft mit seiner Harakiri-Aktion. Bin gespannt, wie lange er sich noch hält.  
27.06.22 22:28 #149344 Mini
Es kann erst mal noch Einlaufen ? Bei den Bitboys? Ojeoje, hihi  
27.06.22 22:30 #149345 Mini
Langsam wirds erbaermlich....let's see :)  
27.06.22 22:46 #149346 Joe...du hast null ahnung
Deine Prognosen sind der kontrakndikator schlechthin...lol
-----------
Schlauer durch Aua
Seite:  Zurück   1  |  2    |  5974    von   5974     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...