Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 2632
neuester Beitrag:  24.01.19 00:47
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 65798
neuester Beitrag: 24.01.19 00:47 von: Pharmazeut Leser gesamt: 10658328
davon Heute: 352
bewertet mit 152 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2632    von   2632     
23.06.11 21:37 #1 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2632    von   2632     
65772 Postings ausgeblendet.
23.01.19 15:59 #65774 @tony
Wo schrieb ich, ich hätte mit Optionsscheinen Geld gemacht?
Gerade damit eben nicht !
Zum Lesen können gehört gemeinhin auch das Verständnis des Gelesenen.
Leider fehlt es Dir an dieser Eigenschaft, wie ja auch an der Fähigkeit, sich hinreichend fehlerfrei schriftlich artikulieren zu können.
Frechheiten können diese Defizite leidet nicht kompensieren...  
23.01.19 17:06 #65775 kann auch ein ariva fehler sein,
aber bei deinem satz:
"Bin ca. 150000€ wohlhabender als vor 5 Jahren und da ist die Wertsteigerung meiner Immobilien nicht eingerechnet, die ist höher..."

ist die "150000" eine verlinkung zu nem optionsschein  
23.01.19 17:13 #65776 Ziel des Bitcoin 10 Millionen Dollar
Wenn-Nachlesen finanzennet WAUUUUUU :-)))  
23.01.19 17:13 #65777 mir fehlt es laut dir
an der fähigkeit zu lesen und zu sauber zu schreiben, was bzgl. schreiben im netz und unterwegs nun wirklich niemanden interessiert ausser jede, die keine argumente mehr für iwas haben und doch noch iwie weiter reden wollen, was an sich schon traurig genug ist und in meinen augen bist du halt nicht in der lage dir gegebene informationen entsprechend zu verarbeiten, bist nicht in der lage zu erkennen, dass du seit 4 jahren falsch liegst, bist nichtmal in der lage deine zeit mit etwas sinnvollem zu füllen und geisterst lieber hier rum und blubberst seit VIER JAHREN alle sinnlos voll, obwohl du restloses desinteresse an der thematik hast....ka was man verarbeiten muss um so ne nummer abzuziehen, aber es ist und bleibt ein musterbeispiel für komplette nutzlosigkeit, da du nicht in der lage bist auch als konter des themas VERNÜNFTIGE argumente zu bringen. geht nicht, weil du weißt ja nichts nach eigener aussage. in diesem punkt kann auch ich nur meine frage immer wiederholen: was willst du hier :D?
du sabbelst sogar du hättest gute knete gemacht und dann bist du TROTZDEM seit 4 jahren hier? alter schwede....oder um es nicht diskriminierend zu sagen: lebenserfahrener mittelskandinavier  
23.01.19 17:17 #65778 und der robot liest ja auch noch mit
:D
einfach zu geil.
"blabla ich halte mich jetzt aus diesem forum fern."
"mimimi wette und so"
"ululu warum seid ihr mir nicht gefolgt? ich sag euch zwar nicht wo und wie, aber selber schuld! ihr seid mir ja nicht gefolgt!"

und sich als als größter btc checker des planeten hinstellen? ich mein ich such deinen post gerne nochmal raus. was ein gesabbel echt. ne witzfigur, die wie man ja hier auch an den anderen sieht eh keiner mehr ernst nimmt. nach den leaks von berliner is komplett over gewesen. hier fett posten und dann per PM rumschnacken, das sind die besten :D lächerlich  
23.01.19 17:24 #65779 #trustinrobot
für die ganzen trolls hier...
ihr werdet jetzt mal mit fakten zerlegt...
ich darf mich satoshi nennen, weil alle informatiker, welche für satoshi arbeiten  auch ein teil von satoshi sind...
das hat satoshi selbst per blockchain mitgeteilt...  das habe ich schon mehrfach nachgewiesen...
im gegensatz zu anderen trolls hier , habe ich den letzten jahren hier die besten beiträge veröffentlicht..
das ist einfach fakt..
überzeugt euch selbst

kryptowinter vorraussage
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=2503#jump25177876

flashcrash
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=2094#jump24399523

trolls sind damals schon unterwegs gewesen
https://www.ariva.de/forum/...teht-bevor-443500?page=659#jump22360457

breakout dez 2016
https://www.ariva.de/forum/...teht-bevor-443500?page=634#jump22280848
da war der btc preis bei keine ahnung 800 oder sowas. habe ich jetzt nicht gesondert überprüft..

wer im robot club war weiß das ganz genau , was empfohlen wurden ist . zeitversetzt habe ich es auch public gemacht
https://www.ariva.de/forum/...teht-bevor-443500?page=747#jump22609979

verkaufszeitpunkt war auf 31.12.2017 datiert...
optimaler verkaufszeitpunkt. das weiß jeder der das ebook gelesen hatte ..


berliner
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=2286#jump24727547

zur erinnerung ich musste bis auf 3k runter gehen und nicht du rauf.. .
sowie du es noch behauptet hast..
man kann gerne die sachen verdrehen ...

crash aussage
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=2278#jump24722166

+webbot zerstörung findet man hier
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=1949#jump24121997

bitcoin crash mittel bitcoin cash
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=1138#jump23459569
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=1034#jump23251518

die realität sieht man .. aussage war wie gewohnt gigantisch..

berliner qualifikationen

https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=1416#jump23690460

monero vorraussage
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=1004#jump23166234

asuch hier gab es ein update verkaufszeoitpunkt am 31.12.2017
peak war 300-400 dollar
aussage prognose gigantisch

sachlich sehr informativ
https://www.ariva.de/forum/...teht-bevor-443500?page=860#jump22827784

etwas unterschätzt . aber auch hier gab es zum entsprechenden zeitpunkt ein update und auch hier war verkaufszeitpunkt mit dem darknet peak in verbindung gebracht und auch auf 31.12.2017 datiert
grund war ganz einfach..
silvester haben die leute ansprüche auf illegale substanzen

ltc best investment
https://www.ariva.de/forum/...teht-bevor-443500?page=811#jump22775805

auch hier war der verkaufszeitpunkt am 31.12.2017 datiert
dawar der preis bei 400 oder sowas...
aussage war gigantisch wie gewohnt...

einblick über die kriminalität
https://www.ariva.de/forum/...teht-bevor-443500?page=791#jump22730329

wenn man bedenkt dass die seite immer noch online ist , dann ist das schon eine heftige hausnummer...

nachweis , dass eine fork unmöglich ist

https://www.ariva.de/forum/...teht-bevor-443500?page=757#jump22623600

bch ist keine fork . das hat sich auch später herausgestellt , sonder ein altcoin und nicht mehr..
also auch diese aussage war gigantisch..

altcoin empfehlung
eth dash . da waren die preise im niedrigen 2 stelligen bereich...
in verbindung mit dem anderen nachweis von oben, konnte man auch hier sehr viel verdienen
https://www.ariva.de/forum/...teht-bevor-443500?page=724#jump22559184


preis hype verbindung mit darknet
https://www.ariva.de/forum/...teht-bevor-443500?page=644#jump22325764

sell off ankündigung etwas zu früh veröffentlicht im whitpaper des robot club war auch hier der 31.12 vermerkt
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=2559#jumppos63989

trolls
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=2479#jump25141191

da gibt es noch einige mehr beiträge , welche noch mehr information bieten..
aber auf die werde ich jetzt nicht eingehen , weil das den rahmen sprengen würde...
ich habe unteranderem den btc hype am 10.12 eröfffnet und am 31.12.2017 geschlossen..

das ist mehr als top leistung .. ich fange gar nicht an die beiträge von btchyper zu veröffentlichen , weil auch hier waren beiträge von 2014 bei ariva zu finden..

alter hase , welcher weiß , dass er bigplayer ist und größere aussagekraft im markt besitzt..

auch im januar 2018 wurde der hype von tony ford geschlossen mit einem sell order .. diese erfolgte kurz nach meiner sell off empfehlung..

wer jetzt noch behauptet, dass mr . robot nicht genial ist und keine glaskugel ist war , der hat gar nichts kapiert.. = hoffnungsloser fälle
auch leute wie den hosp habe ich sachlich hier zerstört und die nachweise über hosp sind ja vor kurzem erfolgt..

natürlich kann man nicht immer 1000% recht haben , aber dennoch liegt meine erfolgsquote bei über 90%
wir befinden uns ja in einem freiem markt und da sind 100% niemals möglich...

mr.blockchain fang erst gar nicht an , weil du hast mir selber gesagt , dass du nach eigener faust gehandelt hast und dann bist halt selber schuld.. ich habe dir einige gute tipps per bm  gegeben..
nicht nur dir....

nach soviele geniale fachlich kompetente aussagen , darf ich mich nach wie vor satoshi nakamoto nennen .

#trustinrobot

ich glaub das sollte reichen , die trolls hier zu zerstören mit ihrer negativen hetzpropaganda

 
23.01.19 17:32 #65780 Robot
Dann einmal, wann wird der Boden gefunden, sonst wenn das wann nicht geht, bei welchem Preis, wann hört der bärenmarkt auf? Wie siehst du den derzeitigen Stand im Markt? Sind keine provokativen Fragen sondern ernst gemeinte und außerdem haben hier einige deine Beiträge schon als wertvoll angesehen, nur manchmal artest auch du aus.    
23.01.19 17:41 #65781 größenwahn
ich glaub treffender geht es nicht  
23.01.19 17:41 #65782 Ihr seid Euch so ähnlich !
Der Tony und der robot...
Warum schreibt ihr Euch nicht gegenseitig?
Dann könntet Ihr Euch Eure Selbstbeweihräucherungen weiterhin ohne Interpunktion, Orthographie oder gar sinnvollen Inhalt vollkommen ohne Widerrede Stunden- und Seitenlang gegenseitig aufdrängen.
Noch besser:
Gründet mit dem Berliner ein geschlossenes Triumvirat;
Euch wäre garantiert nie langweilig...

Allerdings, wenn ich's bedenke, hätte ICH weniger zu lachen.

DAS sollte Euch doch ein Grund mehr sein...  
23.01.19 17:47 #65783 tony
da hast die nachweise , aber trollst weiter
du bist ne lachnummer hier und kommst nun  auf die ignorliste

 
23.01.19 17:59 #65784 soll ich mal deine nachweise
auseinander nehmen? hab mal n paar links durchgeklickt.....sry, aber hofft du iwie durch die masse, dass das keiner liest?
einfach nur ne witzfigur mehr nicht. und sagt von sich selbst er dürfe sich satoshi nennen, als ob er zur gründerszene gehören würde....HAHAHAHAHA
wenn einem so viele latten am zaun fehlen, empfehle ich ne hecke zu pflanzen. und wer die tassen sucht...da is wohl der ganze schrank umgefallen!  
23.01.19 18:12 #65785 robot
ich denke keiner bestreitet das du gute prognosen abgegeben hast und gut informiert bist, aber ...

du hast so zu sagen im lotto gewonnen und versuchst leuten einzureden du wüsstest wieder wie die nächste lotto ziehung ausgeht.

du verdrehst tatsachen, z.B. die sache mit der wette, da gibt es nichts zu diskutieren die ist verloren es gab keine kurse unter 3000usd das weißt du auch ganz genau, du bist ja nicht blöd.
ob btc gegen einen altcoin wie miota, ltc oder usdt runtersackt ist irrelevant, egal ob dieser altcoin stablecoin oder wie auch immer genannt wird, es ist nicht der usd, auch wenn er mit usd gedeckt ist, es ist wurscht :)

auf grund der tatsache dass die leute wissen dass du das weißt und du somit vorsätzlich falsche tatsachen vorgaukelst, hat das einen faulen beigeschmack und da du so wehement die fakten verdrehst weiß man nicht was sonst noch gelogen oder wahr ist was du behauptest, das ist derzeit dein größtes problem, neben der tatsache dass du behauptest man solle in dich vertrauen (#trustinrobot) das ist ein scam, sorry das sagen zu müssen.

man muss nicht erwähnen in jemanden zu vertrauen, entweder die leute tun es oder nicht, wenn man es extra erwähnen muss hat man etwas falsch gemacht.

du beziehst ja deine insider infos und bezahlst mehrere 1000 euros oder usd (weiß ich nicht mehr genau) wie von dir behauptet, wenn du willst das man dir vertraut musst die deine quellen offen legen, ganz einfach.

auch gibt es keine glaskugel die kurse vorhersagt, schon gar nicht bei einem globalen asset, du müsstest insider infos von allen globalen playern haben die bei btc mitmischen, dass kann ich dir versichern, dass hast du nicht :-)

und darum darfst du dich nicht wundern, warum die leute alles tun aber nicht in dich vertrauen sondern dich in frage zu stellen.

was vertrauen schaffen würde, lege deine quellen offen, woher hast du deine infos, das wär ein erster schritt.

deine quellen sind immer deine eigenen aussagen in der vergangenheit, das geht so nicht :)

auch hast du behauptest hier am meisten bitcoin zu besitzen, dabei rätst du anderen aus zu steigen, dass passt nicht, das schafft ebenfalls kein vertrauen.

robot merkst du es, du musst einiges tun um wieder vertrauen auf bauen zu können, z.B.: fakten anerkennen und wenn du willst das man dir glaubt, quellen offen legen und nicht einfach sagen ich zahle xxx euro für insider infos und das passiert dann auch so, den es kann gut sein dass du da mal deine kohle in einen anderen SCAM versenkst, aber das ist deine sache ...







 
23.01.19 18:33 #65786 bitcoin
und heute zu lesen:

"Derivate, Optionsscheine, Kryptos oder Pennystocks bieten keinerlei Sicherheit, sind halt Zockerpapiere..."

Kryptos sollte man nicht verallgemeinern, klar die meisten sind Zockerpapiere, klare Sache, siehe Altcoins...

Bitcoin hat aber nachweislich ein verdammt starkes Fundament, was es z.B.: gegen Briefkastenfirmen, Pennystocks, Pink Sheets und sonstigen wertosen Zockerkram sehr wohl unterscheidet.

Fundermentale Fakten sind zu jederzeit abrufbar, z.B.:

https://bitcoinwisdom.com/bitcoin/difficulty

 
23.01.19 19:27 #65787 motox
meine quellen tue ich nicht offen legen. jeder kann die aussagen mit der zeit überprüfen und wenn sie merken das passt , dann können sie dem ganzen glauben oder eben nicht.
mir ist das prinzipiell egal..
die leute die lange dabei sind und mit gemacht haben ,  haben gut verdienen können.
lotto spielen ist was anderes....
meine aussagen sind immer eng mit der wissenschaft hinter btc verknüpft und das finde ich schon , dass dies was anderes ist.
jeder der schon  2 jahre und länger hier mitliest , weiß das ich in ltc  monero und eth meine positionen hatte und in ltc am größten aufgestellt war... nachdem eth immer mehr  probleme bekam , bin ich als erstes aus eth raus.
das war am ende auch die richtige entscheidung gewesen..
das kannst ja gerne hier nachlesen
https://www.newsbtc.com/2017/12/16/...OLB6tRZmBsUC_2_J2if2X2UhbBrBh_M

deshalb ist es ja auch sehr schwachsinnig sich immer auf die 500er marke beim btc zu berufen..
fakt ist ja , wer seine position in ltc gesetzt hat , konnte mehr abräumen , als btc ermöglicht hatte.
da ist es dann doch am ende egal , wieviel wertigkeit der btc besitzt.
das blicken einige leute bis heute leider immer noch nicht.

zum thema berliner will ich eigentlich  gar nicht mehr groß drauf eingehen.
meiner meinung nach habe ich gewonnen und nicht er . jeder der genau forscht , findet einige börsen , welche unter 3k waren .
zum teil war der btc sogar schon bei 650 dollar. also waren die angesagten 500 auch diesbezüglich gar nicht mal  so schlecht gewesen.
es war nicht ausgemacht , wo wir das nachprüfen.
coinmarketcap bietet uns durchschnittswerte an und es ist denke ich mal logisch , dass die ausrutscher  man im durchschnitt nicht wieder findet.
deshalb heißt es ja , dass man kein diagramm glauben soll , welches man nicht selber erstellt hat.
der grund ist ganz einfach , weil man manipulieren kann.
zudem sprach berliner hier von einer untergrenze. definiere mir mal das wort?
das wurde doch extra gewählt, weil man die wertigkeit nie zu 100% genau bestimmen kann.
diese wort hat er damals bei der wette verwendet.
auch in der wette sprach ich von 3000 und habe nicht erwähnt dollar oder euro. berliner hat das dann auf dollar ergänzt . auf welcher börse oder coinmarketcap war nie abgemacht..
wenn das nur eine börse gewesen wäre, dann könnte ich das ja noch nachvollziehen . aber es waren mehrere börsen mit millionen an volumen , welche unter 3k waren.
wennn man 1 btc gegen 3000 tether tauscht und dann die tether anteile gegen dollar tauscht , dann hat man doch auch die erwünschten 3000 usd.
somit ist für mich und für jeden der die sache hinterfragt nicht logisch nachvollziehbar.
im vergleich zu berliner  seine prognose  war ich auch deutlich näher dran..
wenn man solch ein szenario hat , dann muss man eine andere perspektive betrachten , um das ergebnis auszuwerten und da wäre der faktor mit dem näherungseffekt gewesen. auch hier lege ich deutlich näher dran.
berliner bezieht sich dann auf dem stand zum 31. 12.2018 und auch dies war nicht abgemacht...
er antwortet gezielt nicht auf nachrichten ... warum reagiert man nicht ?
weil man weiß das man verloren hat und sich dann versucht sich vor der wahrheit zu entziehen.
ich finde das einfach nicht loyal von ihm , weil ich hätte auch bezahlt.
aber egal was für einer auswertung man verfolgt, hat er verloren. außer man bezieht sich auf den durchschnittspreis bei coinmarketcap.
da coinmarketcap aber alle anteile der märkte zusammen rechnet und sich so der markt wert bestimmen lässt , kannst du hoffe ich auch endlich mal nachvollziehen , dass dies falsch dargelegt ist .
vorallem weil es nicht ausgemacht war, dass wir uns dort orientieren.
es war ausgemacht fällt der kurs unter 3k , dann habe ich gewonnen und das war eindeutig der fall.
die beweisführung findest du hier...
https://www.ariva.de/forum/...eht-bevor-443500?page=2603#jump25323365

danach hat berliner es ja selbst zu gegeben , dass der kurs kurzzeitig unter 3k war.
aber trotzdem steht er nicht zu seinem wort.
den beitrag kann ich auch gerne raussuchen , wenn bedarf besteht.
auch der journalist spricht hier eindeutig , dass der kurs kurzzeitig unter 3k war
https://www.dw.com/de/...h%C3%B6henflug-folgte-der-absturz/a-46834936

kurze flashcrashs passieren , diese sieht man am ende aber nicht bei coinmarketcap.. das ist denke ich mal logisch

hier noch ein zitat
"Traue keiner Statistik, die Du nicht selber gefälscht hast"
https://www.klein-singen.de/statistik/churchill.php

hier genau ist der punkt, welcher berliner sich zu nutzem macht und die breite masse ist natürlich nicht intelligent genug , um das zu durchschauen.
mich dann aber bloß zu stellen , dass hat mich aufgeregt und damit bist nicht du motox gemeint , sondern die ganzen trolls hier..

man kann die breite masse verarschen , aber mich nicht..
wenn berliner gewonnen hätte , dann würde er seine walllet posten . das hat er aber nie gemacht...
auch das sollte man hinterfragen
Warum nur ???
weil er genau weiß , dass er verloren hat und dann vom thema ablenken will, indem er mich bloß stellt.
zu seiner argumentation , warum habe ich den gewinn nicht früher gefordert....
ganz einfach ich bin seit geraumer zeit aus dem markt heraus und mache hebeltrade auf sinkende kurse und verdiene doppelt am hype  und just for fun habe ich die wette nicht vergessen und am 31.12.2018
überprüft .

fazit
so wie er glaubt , dass seine charts aussagekräftig sind mit 2% marktanteil vom gesamten btc markt, genauso agiert er bei der wette .... einfach stur und arrogant



 
23.01.19 20:12 #65788 Robot
Dann erklär mir als unwissenderen bitte wie du den jetzigen Markt siehst, in welche Richtung er tendieren wird und und und  
23.01.19 20:40 #65789 Spannend...
Teilweise sei man deshalb dazu übergegangen, die Kreditkartendaten der Kunden zu notieren, um die fälligen Beiträge später abzubuchen.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/...et-abgeschnitten-a-1249578.html  
23.01.19 21:00 #65790 Cool ... Kasse gemacht ;)
Im Dezember 2017 gelang es dem Krypto-Projekt Nebulas (NAS), per ICO 60 Millionen US-Dollar einzunehmen. Doch diese hohe Summe schien nicht genug gewesen zu sein, um jeden der ursprünglichen 80 Mitarbeiter weiterhin zu beschäftigen. Wie Coindesk am Dienstag berichtete, wurden 50 von ihnen entlassen, was gut 60 Prozent der Belegschaft entspricht.
https://coinkurier.de/nebulas/  
23.01.19 21:10 #65791 Mr. Robot
Du hast mindestens so oft daneben gelegen, wie Recht gehabt. Nur das Du die zig Artikel, in welchen Du daneben gelegen bist, löschen hast lassen. Man muss nur mal schauen wie viele das sind. Nicht mal die Statistik ist auf Deiner Seite.  
23.01.19 22:06 #65792 börsenmann
bitte belegen , ansonsten wirst gebannt wegen unterstellung...
das ist mal wieder eine trollhafte verleumdung unterstellung..
er kriegt keine antwort . fragt mich alle 2 tage nach sachen und seitdem ich ihn ignoriere, wird man zum troll..
ganz großes kino mit den  kinder hier  
23.01.19 22:57 #65793 Mr robot
glaubst du noch an Bitcoin, ich werde drin bleiben hab das geld psychisch schon abgeschrieben und wenn er unter 1000 Dollar geht Kauf ich ein paar, aber denkst du der BTC setzt sich durch, weil das es digital bzw ein kryptowärung gekommen sind um zu bleiben da bin ich ziemlich sicher  
23.01.19 23:09 #65794 Was los ????
Heute keine   H A M M E R M E L D U N G  ?  
23.01.19 23:12 #65795 Lucid Investment
Doch die haben ja was von BTC 10 Millionen Dollar geschrieben  
23.01.19 23:58 #65796 Was nur 10milli na geh sowenig
24.01.19 00:47 #65798 @Mr Robot
Wie einigen anderen, würde mich jetzt auch mal ein Statement zur Zukunft Markts interessieren.
Ist auch garnicht negativ gemeint. Hab mich ja aus dem Grund hier angemeldet um verschiedene Meinungen zu lesen.

Auf die Wette ist dann auch mal gesch... Ohne gescheite Rahmenbedingungen auszumachen, kann die Wette von beiden Seiten aus nicht all zu Ernst genommen worden sein  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2632    von   2632     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...