Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 2418
neuester Beitrag:  20.09.18 23:53
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 60450
neuester Beitrag: 20.09.18 23:53 von: NxTGeneration Leser gesamt: 9690885
davon Heute: 153
bewertet mit 149 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2418    von   2418     
23.06.11 21:37 #1 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2418    von   2418     
60424 Postings ausgeblendet.
20.09.18 22:26 #60426 Bitcoin Developer
Ist immer schön zu sehen wenn Bitcoin Entwickler gut gelaunt sind und brennen für das was sie tun ;)



 

Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
11.jpg
20.09.18 22:27 #60427 aber klar doch #60414 siehe #60420
Gold ist endlich, oder so unendlich wie das Universum?

Weisst du was das ist? ;)  
20.09.18 22:31 #60428 ripple auch ganz unbeeindruckt ;-)
20.09.18 22:37 #60429 #60424

"Gold, das 32 Billionen Dollar kosten würde"


das ist das ca. 6 fach was Gold auf der  Erde wert ist, gehandelt wird und es ist nur ein Asteroid, es gibt MRD!!!!!!!!!!!!!!

"Unwissenheit schützt nicht vor Dummheit"


 
20.09.18 22:38 #60430 nächstes tieferes Hoch
Gehts jetzt endlich unter 5,8k?  
20.09.18 22:39 #60431 Verkaufsdruck
extrem hoch! Zeit, wieder short zu gehen  
20.09.18 22:39 #60432 #60429
achso der hat nur 34 Km in der Länge unsere Erde hat hat ca. 12.742 km Durchmesser prost beim denken oder Hirn aus = Erde ist eine Scheibe  
20.09.18 22:40 #60433 #60431
faktisch eine falsch Aussage, kein Volumen!!!!!!!!!!!!!!!  
20.09.18 22:44 #60434 @berliner-nobo
Sag' mal, du bist doch Chartechniker. Weißt du eigentlich, was ein Abwärtstrend ist?
Nochmal zur Wiederholung: Tiefere Hochs, tiefere Tiefs...
Beides ist erfüllt.

Außerdem prallen wir ständig an der 200 Tagelinie ab, weißt du was das heißt?  
20.09.18 22:49 #60435 NxTGeneration
*ironie an
Ja gewaltiges Verkaufsvolumen, der Boden um die 6K USD wird jetzt brechen, rein in die Shorts ...
*ironie aus

Aber zugegeben nach SEC Genehmigung sieht es nicht aus ;-)  

Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
11.jpg
20.09.18 22:49 #60436 Aber es scheint so
Als würde Ripple Ethereum bald überholen..  
20.09.18 22:49 #60437 #60434
"Weißt du eigentlich, was ein Abwärtstrend ist?"

jup dieser verläuft unter hohem Volumen

"Nochmal zur Wiederholung: Tiefere Hochs, tiefere Tiefs...
Beides ist erfüllt. "

richtig, aber deine Aussage stimmt nicht, weder kommt eine Volumen um down bereich
noch gibt es tiefere Tiefs!?

Da muss ich fragen welche Charts liest du? Grimm charts sind nicht die richtigen!?  

Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.png
20.09.18 22:52 #60438 die divergenz ist eindeutig
 

Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.png
20.09.18 22:53 #60439 @Berliner
also langsam wirds echt lächerlich. Es gibt nichtmal entsprechende senkrechtlandende Trägerraketen- die von SpaceX sind noch in der Testphase- und du möchtest (wirtschaftlich!) auf irgendwelchen Asteroiden Gold abbauen können? Genau das meine ich mit 'nicht reproduzierbar'.

Ich glaube du hast dir meinen Beitrag nicht richtig durchgelesen oder verstanden. Versuch bei deinen Internetrecherchen mal auf die ARD Mediathek und Focus zu verzichten. Die erzählen zwar oft die Wahrheit aber eben nur die halbe.  
20.09.18 22:54 #60440 long auf Jahre
wird das noch deutlicher  

Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
unbenannt.png
20.09.18 23:00 #60441 #60439
"also langsam wirds echt lächerlich" lächerlich ist nur eins, dein Glaube an das endliche Gold, dabei ignorierst du ALLE wisschenschaftlichen Fakten! Denke darüber nach.

google Obama 2025

selbst wenn das nicht klappt, must du Gold nicht als endlich anssehen, rational ist es unendlich, wie es auf die Erde gelangt oder wo es auf der Erde ist??????? Weisst du nicht und ich nicht, damit weisst du auch nicht wieviel, siehe Zufallsfund in Australiien...

Es ist dumm zu glauben und nicht zu wissen!  
20.09.18 23:11 #60442 #60440
wenn es nach unten kein Volumen gibt, bleibt nur eine Lösung  
20.09.18 23:12 #60443 #60442 das ist
eine rationale Trader entscheidung, nur Volumen lassen sich mit Rendite handeln!  
20.09.18 23:18 #60444 #60440 #60442 #60443 die Frage ist
also nicht ob....
sondern wann??  
20.09.18 23:19 #60445 @berliner
warte mal ab, wenn der vielversprechende ETF abgelehnt wird.
Das ist nämlich noch nicht eingepreist ;)
Dann wird die Büchse der Pandorra geöffnet ^^  
20.09.18 23:25 #60446 #60445
oh rational, ist das längst eingepreist... denn es gab ständig ablehnungen...

Die Frage ist also eher, was ist wenn er zu gelassen wird? siehe Schweizer "meine Posts"  
20.09.18 23:44 #60447 @berliner-nobo
Aber das ist der vielversprechendste Kandidat von allen bisher und trotzdem werden die den ablehnen.  
20.09.18 23:44 #60448 Aber bei Ripple
Geht die Rocket  
20.09.18 23:49 #60449 @NxT...
deine einschätzung zur lage des bitcoin ist nun zum x ten male in die hose gegangen. wo sind nun die 5,8k was du immer schreibst.

nur zu gut das es den berliner und motox hier schreiben, welche den btc verstanden haben.  danke euch beiden für die gute arbeit und aufklärung hier.    
20.09.18 23:53 #60450 @bitboy
Abwarten.. Bald ist es soweit.. Spätestens zum 15. Oktober. Dann schließt sich das Dreieck..  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2418    von   2418     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...