Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6117
neuester Beitrag:  13.08.22 10:27
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 152923
neuester Beitrag: 13.08.22 10:27 von: minicooper Leser gesamt: 26497114
davon Heute: 10400
bewertet mit 190 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  6117    von   6117     
23.06.11 21:37 #1 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite:  Zurück   1  |  2    |  6117    von   6117     
152897 Postings ausgeblendet.
12.08.22 16:37 #152899 die 770k sind nur ein zwischeziel auf dem
weg richtung norden....nur geduld...:-)
-----------
Schlauer durch Aua
12.08.22 16:38 #152900 btc und eth performen mega
macht richtig spass.....:-)
-----------
Schlauer durch Aua
12.08.22 16:55 #152901 #152900 Wenn man Verluste mag
sehe ich da kein Problem. Nur wie willst du mit dem Kram Leute ins Boot holen. Die Menge an unnötigem Text hier im Bord könnte sich reduzieren. Da einer sich heute besonders hervorgetan hat, lest noch schnell die Beiträge, ich glaube die könnten verschwinden. Ach übrigens, wieder im Minus, neidlose Anerkennung eures grossartigen invests ^^ Während die uninteressanten Aktien zu grossteil im Plus sind. Aber lasst euch davon nicht irritieren, kommt vor, immer öfter ;) So chat belebt, ab an den See, war ja recht einseitig hier, jetzt passt das wieder nmM  
12.08.22 16:58 #152902 yep :-) die performance ist jett schon meg.
12.08.22 16:59 #152903 black rock...top news
12.08.22 17:00 #152904 wal-Transaktionen auf zweimonatigem Hoch.
12.08.22 17:03 #152905 25k wurd ehuet fats geknackt
nur ne frage der zeit.
wie vor ein paar wochen von mir predicted
erst 26k und dann up in den bereich 46 bis 48k...yep :-)
-----------
Schlauer durch Aua
12.08.22 17:04 #152906 25k wurde heute fast geknackt sollte das .
lol
-----------
Schlauer durch Aua
12.08.22 17:50 #152907 #152905 predicted?
12.08.22 18:09 #152908 Also
die 20 00 $ sind näher als die 25 000 Guck den Chart  
12.08.22 19:12 #152909 Bitcoin ist die lame-duck unter
den Kryptos.

Kein Wunder, ist er doch bereits veraltet, nutzlos und bald wertlos.

Und Energie verbraucht er wie die alten Ami-Schlitten.  
12.08.22 20:09 #152910 Na denn...
Ein neuer Bericht von Ripple hat untersucht, wie viel Prozent der Finanzinstitute daran interessiert sind, Blockchain für Zahlungen zu verwenden. In diesem wurde herausgefunden, dass mehr als drei Viertel von ihnen planen, Kryptowährungen bis 2025 zu verwenden.
-----------
Schlauer durch Aua
12.08.22 22:33 #152911 tut
mir leid, aber ich sehe den Boden noch lange nicht. Ich gehöre zu den Skeptikern, die davon ausgehen, dass die Börsen im Winter kräftig brennen. Und solange trade ich nur minimal. Der Btc konnte sich leider noch nicht von den Börsen abkoppeln, deshalb bin ich vorsichtig. Gruß  
12.08.22 23:06 #152912 @Lausii
Wie ich letztens hier schon schrieb. Die Börsen haben den Tiefpunkt schon lange hinter sich, Deutschland hängt noch etwas hinterher. Hat vermutlich am meisten Aufholpotenzial, ist aber auch am unsichersten.

BTC hängt mehr an der Börsenentwicklung als früher, sicherlich. Trotzdem wird es zum Halving eine Entkopplung geben.

Und andere Einflüsse: Wenn es in Taiwan kracht, wenn Putin aus Verzweiflung zum Atomschlag ausholt, wenn ein wichtigerer Staat zahlungsunfähig wird, dann haben wir
ganz andere Probleme. Aber selbst dann gilt es für die Zeit danach zu agieren. Und ich denke sogar, selbst dann liegst du mit BTC, mit eigener Immobilie,  am Besten.
Und mit eigenem erntefähigen Garten.  
13.08.22 01:14 #152913 Was ein Müllcoin
und Klimaschädling. Pfui!  
13.08.22 04:21 #152914 yep :-)
13.08.22 09:26 #152915 läuft :-)
-----------
Schlauer durch Aua
13.08.22 09:28 #152916 eth explodiert :-)
-----------
Schlauer durch Aua
13.08.22 09:46 #152917 eth über 2k. geht komplett steil
der merge wirft seine schatten voraus. eth und wird btc mit nach norden ziehen. :-)
wenn der merge umgestezt wird rechne ich mit einer kelinen konso wegen unsicherheiten ob alles klappt.
wenn dann alles reibungslos klappen sollte, rechne ich kurze zeit später mit einer massiven kursentwicklung die nächsten monate. das dreifachhalving wird eth und damit auch btc zu neuen aths katapultieren. nicht sofort per rakete  aber über die nächsten monate wird es kontinuierlich richtung ath laufen.
dann steht das halving bei btc an, sollten dann noch bullische news a la black rock kommen gibts kein halten mehr.

natürlich kann  in den aktuellen zeiten jederzeit ein black swan den anstieg aufhalten. aber wenn, dann mmn nur  temporär, um dann noch stärker wieddr fahrt richtung norden aufzunehmen.
black swan, sollte man nutzen zum günstig nachlegen
ansonsten zurücklehnen und laufen lassen :-9

kleiner rücksetzer auf dem weg nach norden sind normal und werden dann sicherlich wieder von den hatern gefeiert...lol...die hater und ewigen  seitenrandsteher kapieren es einfach nicht :-)
sollten wir nochmal auf 20 fallen, wird eingekauft....


-----------
Schlauer durch Aua
13.08.22 09:49 #152918 gut das ich eth bei 900
und btc bei 18k nachgekauft habe :-)   schöner pump mit netten gains :-)
-----------
Schlauer durch Aua
13.08.22 09:52 #152919 moin...moin... aufgewacht,
die sonne lacht !    

supi bitcoinwetter und allen cryptoinvestierten eine noch bessere zukunft mit dem sichersten netzwerk der welt.  schon schön zu sehen, wie wir aus den tiefständen uns erholen.  so manch einer hat dann schon mal so einige sichere prozentpunkte hier liegen gelassen, aber es ist ja nie zu spät.  

@sulf.. :   warum müllcoin ?   klimaschädlich ?  ich sag mal, dann haste hier unser forum nicht genau genug gelesen, bezüglich dem wandel und umstellung durch alternative energie etc. .   aber deine aussagen, sagen der leserschaft schon so einiges und jeder macht sich seine eigene beurteilung über aussagen wie
müllcoin ...        
13.08.22 09:54 #152920 Sag ich doch :-)
13.08.22 09:55 #152921 Bitboy...trolle
Nicht mehr und nicht weniger;-)
-----------
Schlauer durch Aua
13.08.22 10:00 #152922 @mini...
wir dürfen auch nicht einen raketenstart hinlegen.  manch ein hater gefällt dann sowas nicht und schreiben dann, das dies nicht nachhaltig ist.  mir aber schnuppe, denn die richtung zählt und nichts weiter.  es wird auch schon etwas ruhiger und der eine und andere hater zieht sich zurück ins schneckenhaus.  aber kennen wir ja über die ganzen jahre schon alles.

nun allen bit & byteboys unser kursrücksetzer wird den btc & eth langfristig sehr stabilisieren.    
Seite:  Zurück   1  |  2    |  6117    von   6117     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...