Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6115
neuester Beitrag:  11.08.22 17:21
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 152865
neuester Beitrag: 11.08.22 17:21 von: Motox1982 Leser gesamt: 26458804
davon Heute: 15831
bewertet mit 190 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  6115    von   6115     
23.06.11 21:37 #1 Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13€ / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500€ / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100€ auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.€ !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000€.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite:  Zurück   1  |  2    |  6115    von   6115     
152839 Postings ausgeblendet.
10.08.22 17:08 #152841 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.08.22 12:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 
10.08.22 17:15 #152842 @TH... 17:08
aber dir gefällt dieser " kindergarten " , denn du spielst doch hier mit uns.  
GUTER TIP :  
auswandern und neue gruppe suchen, wo du des gleichen findest.  nebenan hast ein forum und da sind profis.  leider nur ohne resonanz .    
10.08.22 18:29 #152843 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.08.22 12:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 
10.08.22 18:31 #152845 inflationspeak
10.08.22 18:31 #152846 und schwups...up :-)
-----------
Schlauer durch Aua
10.08.22 18:34 #152847 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.08.22 12:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 
10.08.22 18:58 #152848 Bitcoin
Ich habe es geschafft, Bitcoin bei 8k zu kaufen. Ich habe eine Menge Bitcoin))  
10.08.22 19:10 #152849 Marty fly..

Ich kann dich beruhigen, ich bin nicht verzweifelt, ich habe nachts online ein pokertunier gespielt und nebenbei etwas im net gesurft
Komisch das ihr immer glaubt zu wissen was andere Menschen machen.
Echt komisch  
10.08.22 19:37 #152850 Marty.....
.
Und immer deine Neid geschichte
Hab dir das schon mal beantwortet, heute spar ich es mir
Schönen Abend noch  
10.08.22 19:39 #152851 und das ist erst der anfang :-)
black swans wie china taiwan könnten die wende noch ein wenig verzögern...aber wir sind mal optimistisch :-)

https://de.cointelegraph.com/news/...nth-high-as-us-inflation-shrinks
-----------
Schlauer durch Aua
11.08.22 05:29 #152852 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.08.22 12:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 
11.08.22 06:55 #152853 Der Bitcoin hat die letzten Wochen
wieder ordentlich Fallhöhe aufgebaut.

Jetzt könnte er wieder ungebremst in die Tiefe rauschen.  
11.08.22 07:35 #152854 Richtig stark...
Btc und eth machen richtig spass.....top invest.
Glückwunsch an die, die zu Tiefstpreisen eingekauft haben....:-)
-----------
Schlauer durch Aua
11.08.22 07:40 #152855 Kurzinfo


Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!  
11.08.22 07:47 #152856 Yep
Die Bitcoin-Kursentwicklung über die letzte Woche hat Bullen und Bären gleichermaßen überrascht.
-----------
Schlauer durch Aua
11.08.22 07:58 #152857 Moin
Bitcoin und ETH pumpen mir persönlich zu früh .....

Aber es  ist einfach genial !!

Der Neid und Frust der Nichtinvestierten steigt erneut auf neue Fallhöhen ;-))
Paralell zum Anstieg.

ist glaub eine mathematische Formel.  
11.08.22 10:13 #152858 Grund zum Beklagen sehe ich keinen
Wenn ich mir da den 2 Jahre Gold Chart ansehe war es gut mehr Vertrauen in Bitcoin zu geben.
Wo liegt das Problem?
14 K eventuell möglich, unter 10 K Bitcoin für mich nicht vorstellbar.
-----------
WORTE HABEN MACHT ... GIBT IMMER AUF SIE ACHT ..

Angehängte Grafik:
da359ba5-0a86-4193-91c7-937fb475c886.jpeg (verkleinert auf 45%) vergrößern
da359ba5-0a86-4193-91c7-937fb475c886.jpeg
11.08.22 12:18 #152859 Läuft
11.08.22 12:20 #152860 Why not :-)
Bitcoin Kurs Prognose: BlackRock könnte BTC Preis auf 773.000 USD steigen lassen

https://de.beincrypto.com/...tc-preis-auf-773-000-usd-steigen-lassen/
-----------
Schlauer durch Aua
11.08.22 12:23 #152861 Eth meistert Testlauf:-)
Bitcoin und Co knüpfen am Donnerstagmorgen an ihre Vortagesgewinne an und bauen diese teils sogar noch aus. Während die digitale Leitwährung auf 24-Stunden-Sicht im Gleichschritt mit dem Krypto-Gesamtmarkt um rund sieben Prozent steigt, sticht Ethereum mit einem Plus von zwölf Prozent als größter Gewinner unter den Top-Coins besonders hervor.

Der Grund: Der letzte große Testlauf vor der geplanten Fusion des Ethereum-Mainnets mit dem mit dem Proof-of-Stake-System von Beacon Chain („Merge“) wurde in der Nacht erfolgreich abgeschlossen. Damit steht dem eigentlichen Upgrade nun nichts mehr im Weg. Wann genau dieses umgesetzt werden soll, werden die Ethereum-Entwickler am heutigen Donnerstag diskutieren. Laut Medienberichten könnte der „Merge“ bereits Mitte September stattfinden.
https://www.deraktionaer.de/artikel/...-fuer-bitcoin-co-20312013.html
-----------
Schlauer durch Aua
11.08.22 13:08 #152862 @mini.. 12:20
was möglich ist, wenn blackrock rockt, habe ich mit freude gelesen.  immerhin ist ja blackrock sehr  interessiert und eventuell wird es zu richtig guten investitionen kommen.  da kann man sich doch beruhigt zurücklehnen, wenn man in dieser anfangszeit die positive entwicklung zusehen kann.  

aber bitte nicht vergessen, ich glaube es gibt noch mehr schwer reiche vermögensverwalter, oder ?  hoffen wir mal, das diese sich in der schlange einreihen.  ich denke michael saylor & microstrategie sind dann nur noch kleine lichter und dennoch können sie ihren zukünftigen erfolg feiern.

also drücken wir mal die daumen und wenn nur ein bruchteil davon so kommt, dann freue ich mich auch darüber.    
11.08.22 14:40 #152863 25k im visier
2k bei eth :-)
-----------
Schlauer durch Aua
11.08.22 14:47 #152864 Lil Bubble - FOREVER LONG!?
11.08.22 17:21 #152865 wir
werden die nächsten jahren noch weiterhin viel freude am bitcoin haben, der trend ist weiter hin steil nach oben.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  6115    von   6115     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...