Bitcoin nach dem Hype

Seite 1 von 10
neuester Beitrag:  27.06.22 00:23
eröffnet am: 09.05.22 01:29 von: Sufdl Anzahl Beiträge: 229
neuester Beitrag: 27.06.22 00:23 von: Sufdl Leser gesamt: 17128
davon Heute: 205
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
09.05.22 01:29 #1 Bitcoin nach dem Hype
Wie geht es weiter? Das weiß niemand, aber ein ordentliches Handelssystem sollte Assetunabhängig funktionieren und neben kleinen Verlusten auch grosse Gewinne abwerfen. Wie? Ganz einfach, Verluste Begrenzen, Gewinne laufen lassen.

Auf gehts 🐸  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
203 Postings ausgeblendet.
08.06.22 20:54 #205 Fazit
Ich habe den Eindruck, dass die Bitcoin-Preise manipuliert werden. Anders kann ich mir diese hohen Schwankungen nicht erklären.
Die Bitcoin-Investments habe ich verkauft. Die Absicherung Bitcoin-Short ebenfalls.

Cardano ist für mich eine interessantere Alternative zu Bitcoin, die zurzeit relative Stärke zeigt.

 

Angehängte Grafik:
bitcoin_20220608.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
bitcoin_20220608.png
08.06.22 21:06 #206 Die 30k
Ist hart umkämpft, der Ausgang Ungewiss, fundamental kann man die Miningkosten analysieren. Wenn die wirklich so viel niedriger sind wie der Kurs, dann sehe ich jetzt keinen Grund zu kaufen. Frage ist, kann man den Angaben trauen?  
08.06.22 21:10 #207 Aktien ETF
VanEck Digital Assets Equity ETF heute Xetraschluss plus 3,3% allerdings bei miniumsatz.

Die Cryptobuden haben eine gewisse Stärke.  
08.06.22 21:20 #208 Die Cryptobuden
sind jedenfalls keine heisse Luft. Ein "virtual asset" wie Bitcoin würde ich nicht kaufen. Auch "gedruckte assets" wie Euro oder Dollars will ich nicht. Dann lieber Aktien ETF und besicherte/physisch hinterlegte Rohstoffzertis und natürlich Immo & Co.  
08.06.22 21:47 #209 Auch plus 3,1 prozent heute
ETC Group Digital Assets & Blockchain Equity ETF

Ist auch voll repliziert und thesaurierend aber vom Fondsvolumen viel geringer.  
08.06.22 22:10 #210 VanEck Digital Assets Equity ETF
..heute Xetraschluss plus 3,3% allerdings bei miniumsatz."

Der Abwärtsbewegung kam erst später. Besonders die Minen waren schwach. Unternehmen aus China/Hong Kong waren dagegen relativ stark.
 

Angehängte Grafik:
bitcoin_vergleich_20220806.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
bitcoin_vergleich_20220806.jpg
08.06.22 22:44 #211 Gegen bitcoin
sind sie alle relativ stark. Interessante Watchlist.  
12.06.22 10:21 #212 Cardano / Alternative zu Bitcoin ?
Keine gute Alternative, verkauft.
Gold ist besser

 

Angehängte Grafik:
cardano_20220612.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
cardano_20220612.png
12.06.22 10:24 #213 Gold / Bitcoin
 

Angehängte Grafik:
gold_bitcoin_20220610.jpg (verkleinert auf 46%) vergrößern
gold_bitcoin_20220610.jpg
13.06.22 10:17 #214 Jetzt gehts endlich mal anständig
Nunna mit Bit & Co 👇

FOMO ALAAARRRMMM 😎  
13.06.22 10:33 #215 Uups
LOL  

Angehängte Grafik:
screenshot_20220613-103128.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
screenshot_20220613-103128.jpg
13.06.22 10:37 #216 Cryptobuden
auch -9%

Saylors Bude brenht gerade ab 🏚🔥🌞

Da staunt der Bitcoinfachmann und PlanB wundert sich..  
13.06.22 11:36 #217 Mein posting vom
04.06:
☝️  

Angehängte Grafik:
20220604_091048.png
20220604_091048.png
13.06.22 11:39 #218 Die Richtung stimmt
Schon mal...  

Angehängte Grafik:
20220613_114153.png
20220613_114153.png
13.06.22 12:00 #219 5 er ?
Eine solide Altersvorsorge ;-)

5 er Impuls ?  

Angehängte Grafik:
bitcoin_20220613.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
bitcoin_20220613.png
14.06.22 01:23 #220 Bitcoin
LOOL 😎  
14.06.22 02:13 #221 Bukele ruining his country, dip by dip
As of June 13, 2022, El Salvador's Bitcoin investments are worth roughly half what Bukele paid. 


This is obviously not good news for El Salvador, a country that was already facing financial turmoil. Bukele went all-in on Bitcoin, hedging his bets and even working to make El Salvador the first country in the world to accept Bitcoin as legal tender in September 2021. 

Shockingly, Bitcoin did not solve El Salvador's problems. Bukele, who has been described as an authoritarian by his critics, has still had to deal with the issues facing his country, such as a violent crime wave that led to Bukele jailing 2 percent of El Salvador's adult population. On top of all that, he's had to deal with protests, which were blowback from the Bitcoin laws he helped create.

https://mashable.com/article/el-salvador-bitcoin-investment-down-big  
14.06.22 10:07 #222 Summit of Americas ein Flop für Biden
The US-hosted Summit of the Americas concluded in downtown Los Angeles on Friday amid protests against the exclusion of some Latin American countries and human rights violations, among others.

The exclusion of three nations -- Cuba, Nicaragua and Venezuela -- has led to questions about the legitimacy of the event overall, and increased the presence of critics.

"I'm in full protest of the United States of America ... and the President of the United States, because this country is an illegal occupation of stolen native lands," said Heron Carrillo, a People's Summit attendee and strong proponent of the rights of indigenous peoples.

He pointed out that historically, virtually all of what is now the US west of the Mississippi River, excluding only the three Pacific Northwest states, used to be ruled by Mexico.

 
16.06.22 16:00 #223 Inflationshedge,
160.000 im März, Supersicheres Invest...

LOOOL😀  
16.06.22 22:05 #224 SAUBER
Abgeschmiert und ruiniert und die Stahleier abrasiert. Autsch  

Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
chart.png
18.06.22 21:10 #225 Der ultimative
Wertspeicher 😆  
19.06.22 08:56 #226 Aua statt schlaua
 

Angehängte Grafik:
chart-16.png (verkleinert auf 51%) vergrößern
chart-16.png
19.06.22 14:43 #227 Wer nicht kapiert
dass steigende Inflation/Zinsen und die Energiekrise den Bitcoin komplett platt machen werde, der hat Bitcoin NICHT IM ANSATZ VERSTANDEN

☝️  
20.06.22 11:24 #228 Der Bitcoin ist
nicht mehr wirklich dezentral. Es gibt nur noch wenige, sehr grosse Miningfarmen und es werden immer weniger. Diese Entwicklung ist natürlich sehr schlecht für den Bitcoin, dessen "dezentralität" ja das Hauptargument gegenüber dem ZB Geld war.  
27.06.22 00:23 #229 Wegen wiederholter Sperrung...
Ende  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...