Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain

Seite 1 von 373
neuester Beitrag:  18.02.18 19:39
eröffnet am: 29.06.16 11:46 von: Pitchi Anzahl Beiträge: 9303
neuester Beitrag: 18.02.18 19:39 von: derbestezocker Leser gesamt: 1243145
davon Heute: 3621
bewertet mit 23 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  373    von   373     
29.06.16 11:46 #1 Bitcoin Group SE - Bitcoins & Blockchain
http://www.bitcoingroup.com/

In den Zeiten der Digitalisierung braucht es stets neue Technologien und Innovationen. Dieses Unternehmen fördert Start-Ups und verdient u.A. an den Transaktionen von Bitcoins, die zwar auch medial in Verruf geraten sind, aber dennoch eine wichtige Rolle in den nächsten Jahren spielen werden.

Die Firma ist nur in Düsseldorf gelistet und finde ich recht interessant, was die aktuelle Chartentwicklung sowie das Volumen angeht.  

Bewertung:
23

Seite:  Zurück   1  |  2    |  373    von   373     
9277 Postings ausgeblendet.
16.02.18 12:53 #9279 Ich glaube nicht das wir nochmal zur 40
Euro pro Aktie zurück Fallen. So günstig kommst du wohl nicht mehr rein. Aber vielleich kommst du bei 50 Euro pro Aktie wieder rein:)
Keine kauf oder Verkaufs Empfehlung  
16.02.18 12:58 #9280 Das ist das typische Wunschdenken...
Aber wünschen kann man sich ja viel, nur die Realität sind anders aus. BCG hat in den Rally-Modus gewechselt, es wird mmN i.M. nur noch kleinere Korrekturen geben.
Heute schließen wir über 50.  
16.02.18 13:38 #9281 ...der BC kämpft mir zu sehr mit der 10000.
...deshalb vermute ich das es nochmal zu einem Rücksetzer kommt, aber natürlich kann ich genauso wenig hellsehen wie andere hier auch...  
16.02.18 15:25 #9282 Man
muss dabei die gescheiterten Anläufe auf die 10.000-Marke sehen.
Einer war es bereits, derzeit befindet er sich im zweiten Anlauf.
Sollte auch dieser nicht greifen, wird`s eng.  

Bewertung:

16.02.18 15:25 #9283 9281
"aber natürlich kann ich genauso wenig hellsehen wie andere hier auch..."

Woher willst du wissen dass ich nicht hellsehen kann?  
16.02.18 15:42 #9284 ...na gut ok,dann halt so...
Wir werden sehen sprach der Blinde;)  
16.02.18 16:30 #9286 :)
16.02.18 18:15 #9287 Verwaltungsrat
Kann mir jemand erklären wie das jetzt zu bewerten ist ? Und mit
Hinnblick auf was genau ? Schlecht weil Person A geht ? Gut weil
Person B kommt ? Gut weil Person A jetzt in der Politik ist und positiv
Zu Kryptos steht ?  
16.02.18 19:38 #9288 Warum
gehts eigentlich runter, gibt doch gar kein Grund, eigendlich schöne Kaufkurse angesicht der zu erwartenden Zahlen und Aussichten. Der Wechsel im Verwaltungs-Aufsichtsrat ist doch positiv zu betrachten. Lasst euch nicht veräppeln Montag sehe ich zuversichtlich auf den Kursverlauf.  
16.02.18 19:47 #9289 Meiner persönlichen Meinung nach....
.....würde ich es als positiv bewerten.

Person A und B sind übrigens beide in der Politik und auch noch in der gleichen Partei!

Das Gehen von Person A ist (unter Berücksichtigung seiner neuen Aufgabe) positiv, weil er mit Sicherheit Kryptowährungen gegenüber sehr positiv eingestellt ist.
Und was man mag, davon erzählt und überzeugt man gerne auch andere!

Person A wird auch weiterhin am Wohlergehen des BTCs und der BCG interessiert sein:
"Directors Dealings

Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen, die Führungsaufgaben wahrnehmen, sowie in enger Beziehung zu ihnen stehenden Personen

Frank Schäffler (Verwaltungsrat)
Kauf
Datum: 03.08.2017 / Preis: 11,995 Euro / Volumen: 4.813,38 Euro / Handelsplatz: XETRA "

Person B hingegen verfügt vermutlich noch darüber hinaus über einen "erweiterten, technischen Horizont", würde ich es mal nennen, was ebenfalls eine große Offenheit und ein großes Interesse gegenüber Kryptowährungen vermuten lassen könnte.

"Herr Müller ist Diplom-Informatiker, öffentlich bestellter und vereidigter IT-Sachverständiger und seit 1989 als selbstständiger Softwareberater und -entwickler tätig. Er ist zudem Mitglied
des Verwaltungsrats der Nassauischen Sparkasse Wiesbaden."

Also:
- Politiker (MdB)
- Diplom Informatiker
- Softwareberater
- Softwareentwickler
- vereidigter IT-Sachverständiger
- **UND im Verwaltungsrats der Nassauischen Sparkasse Wiesbaden**

Hätte es viel besser sein können?  
17.02.18 08:21 #9290 Bitcoin i.M. bei über 10600
sollte es so bleiben oder noch weiter hoch gehen, gibt es einen Happy-Monday für uns :-)
Jetzt ist es natürlich wieder gut, das BCG so am Bitcoin-Kurs hängt....  
17.02.18 10:07 #9291 Nächste Woche 60?
17.02.18 10:19 #9292 Kann durchaus sein
Trotzdem begreife ich es nicht wie man mit Gewalt am Samstag oder Sonntag bei LUS wie gesehen gerade bei 51,50 kaufen muss.

Aber ist natürlich jedem seine Sache.  
17.02.18 10:43 #9293 meinst du die 150 stück
das ist nichts  
17.02.18 10:50 #9294 wenn man von einsetztender Kaufpanik
bei Durchbrechen der 11700 Marke mit der bullischen Auflösung des Konsolidierungskanal ausgeht,
ist es nachvollziehbar.  Klasse wäre schon, die 9800 zu verteidigen :)  
17.02.18 11:14 #9295 Nein ich meine
das generell so. Am Wochenende kaufst du doch zu 99,875% immer zu teuer. Und ich treffe doch nicht gerade am Samstag Morgen da ich sonst nichts anderes zu tun habe jetzt kaufe ich Bitcoin Group.

Ich glaube nicht dass ich alleine bin der sich jeden Kauf einer Aktie ob neu oder Nachkauf seine Gedanken macht und die entstehen nicht am Samstag morgens auf dem KLO.

Schönes Wochenende  
17.02.18 14:30 #9296 Sieht gut aus.
Nächste Woche können wir ohne Probleme bei 60 bis 70 Euro pro Aktie liegen. Jetzt kaufen ist schlau. Ich denke die Kurse sehen wir nicht mehr wieder. Ist aber meine persönliche Einschätzung. Ansonsten würde ich auch nicht Samstag kaufen.
Schönes Wochenende allen investierten  
17.02.18 15:11 #9297 Außerbörslich kauft man meistens zu teuer...
Man kann aber natürlich auch Glück haben. Wenn der Bitcoin-Kurs Sa./So. ordentlich hochgeht, kann es am Mo. bei BCG ein schönes Gap geben. Aber normalerweise kauft man unter der Woche und mittags am günstigsten.
Ich bin auch hin und her gerissen ob ich nicht auch so langsam mal Gewinne mitnehmen. Aber man soll ja nicht verkaufen solange der Zug fährt...
 
17.02.18 16:47 #9298 Ich verkaufe kein Stück.
Eventuell ab 80 Euro pro Aktie ein kleinen Teil. Eigentlich will ich erst ab 100 Euro pro Aktie verkaufen. Muss aber jeder selber entscheiden.
Ich glaube auf das nächste Woche noch ein 60 bös 70 Euro Kurs kommt.  
18.02.18 14:57 #9299 Macht es Sinn.
Morgen früh noch zu circa 50 Euro  einzusteigen oder geht der Kurs nicht weiter hoch? Der Coin hält sich ja super dieses Wochenende....  
18.02.18 15:26 #9300 @Mini-Cash...
Da wird Dir niemand eine Kaufempfehlung geben!
Ich kann nur für mich sagen, dass ich darum noch nicht verkauft habe, da mMn die Chancen sehr hoch sind, dass BCG weiter steigt, wie schnell und wieweit, weiß niemand.
Allerdings ist der Bitcoin-Kurs sicher i.M. noch ein guter Indikator.  
18.02.18 16:19 #9302 Basis
Bitcoin Group ist einfach ein schönes Blockchainbasisinvest man ist hier breit aufgestellt.
Man macht man tut. Es wird hier noch richtig hochknallen :). Hoffe auf Kurse um die 200€ in den nächsten Wochen.
 
18.02.18 19:39 #9303 wenn der Bitcoin
bei 100.000 steht wie heute gelesen und auch die anderen Kryptos heftig steigen werden, dann steht unsere Bitcoin Group bei 500€ ! NMM  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  373    von   373     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...