Biogen - Outperform / Kursziel $150

Seite 1 von 8
neuester Beitrag:  30.11.21 17:06
eröffnet am: 30.04.12 17:18 von: meischer_eder Anzahl Beiträge: 186
neuester Beitrag: 30.11.21 17:06 von: Vassago Leser gesamt: 76694
davon Heute: 26
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
30.04.12 17:18 #1 Biogen - Outperform / Kursziel $150
New York (www.aktiencheck.de) - Sapna Srivastava, Analystin von Goldman Sachs, stuft die Aktie von Biogen Idec (Biogen Idec Aktie) von "neutral" auf "buy" hoch. Das Kursziel werde von 120,00 auf 150,00 USD angehoben. (Analyse vom 04.04.12)

http://www.ariva.de/news/...-Idec-Aktie-Upgrade-Goldman-Sachs-4065475

Toronto (www.aktiencheck.de) - Michael J. Yee, Jason Kantor, Charmaine Chan, Adnan Butt und Roz Sweeney, Analysten von RBC Capital Markets, bewerten die Aktie von Biogen Idec (Biogen Idec Aktie) mit "outperform".

Biogen Idec-CEO George Scangos habe auf einer Branchenkonferenz positive Kommentare zum Entwicklungsmedikament "Dexpramipexole" abgegeben. Man halte die Patientennachfrage für überwältigend. Biogen Idec habe einen zweistelligen Millionenbetrag in die Vorproduktion investiert, um die Nachfrage befriedigen zu können, sollte die jüngste ALS-Studie positiv ausfallen. Nach Ansicht der RBC Capital Markets-Analysten sei "Dexpramipexole" bei der Behandlung von amyotropher Lateralsklerose ein unterschätzter Katalysator für den Aktienkurs von Biogen Idec.

George Scangos habe sich ebenfalls zur langfristigen Entwicklung des Preisumfelds in der EU geäußert. Die jüngsten Änderungen im deutschen Gesundheitssystem würden vermutlich zu einem Rückgang des Preisniveaus führen. Führende Nischenmedikamente dürften sich aufgrund der hohen Nachfrage aber weiterhin stark entwickeln. Dieser Bereich rücke für Biogen Idec zunehmend in den Fokus.

Auf dieser Grundlage lautet das Rating der Analysten von RBC Capital Markets für die Aktie von Biogen Idec "outperform". (Analyse vom 09.03.12)

http://www.ariva.de/news/...unterschaetzt-RBC-Capital-Markets-4044436  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
160 Postings ausgeblendet.
07.06.21 19:15 #162 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 07.06.21 22:10
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

Bewertung:

07.06.21 19:18 #163 Na mal sehen ab wann der Handel
wieder läuft. :) Double?  

Bewertung:

07.06.21 19:33 #164 Wow
55% up bei 449$, nicht schlecht  

Bewertung:
2

07.06.21 19:38 #165 BIIB 429$ (+50%)
Das übertrifft sogar noch meine kühnsten Erwartungen.  

Bewertung:
2

07.06.21 20:35 #166 Biogen strong buy
... jetzt geht es los. 400 ist der Boden hin zum nächsten Gipfel  der dürfte so bei 600 liegen. Bin leider nur mit 10k drin.  

Bewertung:

07.06.21 20:38 #167 350$ wäre eine faire Bewertung
08.06.21 11:24 #168 Demetia Expert says
https://www.cnbc.com/2021/06/07/...wasnt-sufficient-for-approval.html
“I think the evidence to approve the drug wasn’t sufficient,” said dementia expert Dr. Jason Karlawish.
“Desperation should drive funding for Alzheimer’s research, it should not drive the interpretation of scientific evidence,” Karlawish said.“Another study is needed to establish whether this drug, in fact, is effective. Unfortunately, the FDA approved the drug for marketing, although they also do want another study,”....  

Bewertung:

08.06.21 11:26 #169 Ceo sagt List price of $56,000 per year is fa.
https://www.cnbc.com/2021/06/07/...ke-price-for-at-least-4-years.html

da werden sich die Krankenklassen sicher freuen  

Bewertung:

08.06.21 11:35 #170 meine Schwester (80) hat Erfolg
mit flüssigem Lecithin, sie kann seitdem sehr viel besser wichtige Dinge behalten und Wörter finden  500ml zu 11,56  

Bewertung:
4

08.06.21 19:03 #171 Umsatzrakete
Ich denke, der Kurs wir durch die Decke gehen.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/...-Jahr-Hoffnung-article22604600.html

56.000$ x 2.000.000 zahlungskräftige Kunden in den entwickelten Ländern = 112.000.000.000$ Umsatz

1,5Mio Menschen allein in den USA, wenn die Zulassung auch in Europa, Australien, China erfolgt kommt man locker auf die zugrunde liegende Zahl. Nach Abzug der Produktionskosten, Vertriebskosten, Beteiligung der Partner sollte Fett was übrig bleiben. Für ein paar Jahre wird die Kohle sprudeln.  

Bewertung:

08.06.21 19:09 #172 Schaubild
Umsatz 2020           13.500.000.000
Umsatzpotential 112.000.000.000

Das 9fache !!!!!

Und die Entwicklungkosten sind schon durch!!!

Ich denke, die 1.000$ werden in den nächsten Jahren locker geknackt.  

Bewertung:

12.06.21 05:50 #173 Strohfeuer
Ein Preis von 56.000 Dollar pro Jahr für ein Medikament von dem nicht einmal klar ist das es wirkt, das aber Millionen Menschen brauchen, wird die Politik langfristig zum Handeln zwingen.
Die dann kommenden Gesetze werden der gesamten Pharma Industrie schaden.  

Bewertung:

12.06.21 21:21 #174 An MIIC
Aber bis dahin wird kräftig verdient.

Was ist wenn wirklich gut wirkt und den Verlauf gut abschwächt.  

Bewertung:

15.06.21 13:52 #175 BIIB 405$

Nachtrag zu Posting #39: Übernahme von Nightstar Therapeutics hat sich für Biogen nicht ausgezahlt

  • ~800 Mio. $ Übernahme im März 2019

https://investors.biogen.com/news-releases/...se-3-gene-therapy-study

 

Bewertung:

15.06.21 17:49 #176 Vassago zu NightStar
die hatten doch  soweit ich es sehe auch noch  
NSR-RPGR zur Behandlung der X-chromosomalen Retinitis pigmentosa (XLRP) mitgebracht. Sowie einige präklinische Sachen.  BIIB112 (NSR-RPGR)   ist noch da (Phase 2)
https://www.biogen.com/en_us/pipeline.html

Da könnte also noch in Zukunft etwas kommen.  

Bewertung:

15.06.21 22:53 #177 BIIB 395$
Die Phase1/2 Xirius Studie von BIIB112 (X-linked retinitis pigmentosa) ist letzten Monat gefloppt. Und gestern hat die Phase3 Studie BIIB111 (retinal disease choroideremia) den primären Endpunkt verfehlt. Es ist zu vermuten, dass Biogen an den präklinischen Assets, spätestens seit der aducanumab/aduhelm Zulassung wenig Interesse haben wird.
https://www.evaluate.com/vantage/articles/news/...has-bigger-fish-fry  

Bewertung:

18.06.21 19:39 #178 Biogen
Biogen upgraded to ‘overweight’ at Piper Sandler

https://www.cnbc.com/video/2021/06/18/...weight-at-piper-sandler.html  

Bewertung:

08.07.21 17:41 #179 Ausbruch, jetzt geht es auf die...
500 zu, dann die 600. Bin gespannt ob die Rechnung aufgeht. Sollte es noch ein Explision gen 900 geben, werde ich sofort raus.

Das Medikament ist für die nächsten Jahre ein voller Umssatzbringer, verdoppelt ohne den Gewinn zu belasten. Ist ja schon bezahlt.

Aber es ist damit zu rechnen, dass in 2 bis 3 Jahren Konkurrenz kommt.  

Bewertung:

08.07.21 21:48 #180 Wow der Aufwärtstrend geht immer weiter...
Obwohl DOW und Nasdaq fallen.

Gute Chance zum Einstieg.

STRONG BUY  

Bewertung:

23.07.21 10:43 #181 BIIB 326$
Die aducanumab-Zulassungsspekulation ist für BB Biotech aufgegangen. In Q2/21 reduzierte die Investmentgesellschaft ihren Anteil an BIIB um 7% und nahm Gewinne mit.
https://report.bbbiotech.ch/Q221/de/  

Bewertung:

09.09.21 17:03 #182 BIIB 300$ (-7%)

Biogen bestätigt: Aduhelm Launch "langsamer als erwartet"

Das dürfte wohl die Aduhelm-Umsatzerwartungen für Q3 und Q4/21 bzw. FY21 dämpfen.

https://www.statnews.com/2021/09/09/...imers-aduhelm-launch-progress/

 

Bewertung:
1

08.10.21 15:09 #183 Biogen
20.10.21 18:27 #184 BIIB 269$

Zahlen für Q3/21

  • Umsatz 2,779 Mrd. $ (davon 0,3 Mio. $ Aduhelm)
  • Gewinn 329 Mio. $
  • 2,2 Mio. Aktien für 750 Mio. $ zurückgekauft (~341$ je Aktie)

https://endpts.com/...-q3-as-questions-on-long-term-viability-remain/

 

Bewertung:

04.11.21 16:26 #185 Meine Analyse zu Biogen
Ich habe eine eigenen Analyse zu Biogen  gemacht, hier nur kurz die Eckdaten:
Geschäftsmodell / Burggraben:
Biogen ist ein weltweit agierendes Biotechnologie-Unternehmen mit Schwerpunkt Onkologie, Multipler Sklerose, Rheumatologie, Hämophilie und Alzheimer

Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg (Jahresabschluss 2020): Revenue leichter Anstieg auf 5J 17,4%, Net Income 4 Mrd$ starke Profit Marge 29,4%, im Korona-Jahr 2020 durchweg Verschlechterung der Zahlen

Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg: deutliche Ausweitung der R&D- Aufwendungen sowohl auf 1 & 5 Jahresbasis, deutliche Ausweitung CapEx zu Abschreibungen, das Unternehmen glaubt offensichtlich an eine positive Zukunft und tut was dafür; EK leicht rückläufig, EK-Quote sinkt auf immer noch starke 43,4%; positiver Substanzwert mit 4,9 Mrd $; Current Assets over Current Liabilities ebenfalls positiv (3,1 Mrd$)
Beteiligung der Aktionäre: keine Dividende, Reduzierung der Shares Outstanding, auf 1 & 5 Jahresbasis rückläufiger Free Cashflow (3,8 Mrd$)
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht + 7, 1%;Multiples: KGV 10,8; KCV 11,5, faires EV/EBITDA 13,1 keine Dividendenrendite
Mein Fazit:
Irgendwie finde ich keinen Grund für einen Einstieg, Biogen konnte weder unter Korona, noch am allgemein steigenden Markt profitieren; Aducanumab / Aduhelm bietet Chancen aber auch regulatorische Risiken (56k$ Kosten für Jahresdosis) und stellt für mich eine reine Spekulation dar, an der ich mich nicht beteiligen möchte; strategisches Investment drängt sich für mich nicht auf.

Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes findet ihr unter


Auf meinem Kanal „Money in the Box“ findet Ihre weitere Analysen
 
30.11.21 17:06 #186 BIIB 231$ (neues 52 WT)
Die schwach anlaufende Kommerzialisierung von Aduhelm belastet den Kurs. Biogen sollte die niedrigen Bewertungen mancher Biotechs nutzen um gezielte Zukäufe zu tätigen, ansonsten könnte es passieren, dass Biogen selbst ins Visier gerät, wenn der Kurs weiter underperformen sollte.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...