Biogen - Outperform / Kursziel $150

Seite 1 von 3
neuester Beitrag:  08.08.19 21:45
eröffnet am: 30.04.12 17:18 von: meischer_eder Anzahl Beiträge: 75
neuester Beitrag: 08.08.19 21:45 von: Vaioz Leser gesamt: 29336
davon Heute: 6
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
30.04.12 17:18 #1 Biogen - Outperform / Kursziel $150
New York (www.aktiencheck.de) - Sapna Srivastava, Analystin von Goldman Sachs, stuft die Aktie von Biogen Idec (Biogen Idec Aktie) von "neutral" auf "buy" hoch. Das Kursziel werde von 120,00 auf 150,00 USD angehoben. (Analyse vom 04.04.12)

http://www.ariva.de/news/...-Idec-Aktie-Upgrade-Goldman-Sachs-4065475

Toronto (www.aktiencheck.de) - Michael J. Yee, Jason Kantor, Charmaine Chan, Adnan Butt und Roz Sweeney, Analysten von RBC Capital Markets, bewerten die Aktie von Biogen Idec (Biogen Idec Aktie) mit "outperform".

Biogen Idec-CEO George Scangos habe auf einer Branchenkonferenz positive Kommentare zum Entwicklungsmedikament "Dexpramipexole" abgegeben. Man halte die Patientennachfrage für überwältigend. Biogen Idec habe einen zweistelligen Millionenbetrag in die Vorproduktion investiert, um die Nachfrage befriedigen zu können, sollte die jüngste ALS-Studie positiv ausfallen. Nach Ansicht der RBC Capital Markets-Analysten sei "Dexpramipexole" bei der Behandlung von amyotropher Lateralsklerose ein unterschätzter Katalysator für den Aktienkurs von Biogen Idec.

George Scangos habe sich ebenfalls zur langfristigen Entwicklung des Preisumfelds in der EU geäußert. Die jüngsten Änderungen im deutschen Gesundheitssystem würden vermutlich zu einem Rückgang des Preisniveaus führen. Führende Nischenmedikamente dürften sich aufgrund der hohen Nachfrage aber weiterhin stark entwickeln. Dieser Bereich rücke für Biogen Idec zunehmend in den Fokus.

Auf dieser Grundlage lautet das Rating der Analysten von RBC Capital Markets für die Aktie von Biogen Idec "outperform". (Analyse vom 09.03.12)

http://www.ariva.de/news/...unterschaetzt-RBC-Capital-Markets-4044436  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
49 Postings ausgeblendet.
21.03.19 20:58 #51 @Moneyplus
Es gibt ja schon Medikamente für Alzheimer, nur das diese nicht sehr viel bzw. nur sehr begrenzt viel bringen :

https://en.wikipedia.org/wiki/Alzheimer%27s_disease#Medications
https://www.deutsche-alzheimer.de/fileadmin/alz/...t5_Medikamente.pdf

Das Biogen an besseren Medikamenten (auch für Alzheimer)  forscht, macht Sinn - wer soll es denn sonst tun als ein solches Top-Biotech zusammen mit seinen Partnern ?
Wenn man sich die Pipeline von Biogen ansieht, haben sie ja noch Medikamente für viele andere Krankheiten in Entwicklung und nicht nur für Alzheimer.  

Bewertung:
1

22.03.19 07:48 #52 gdchs
korrekt, nur wie du schon geschrieben hast, die helfen nicht wirklich.

Und klar, die Forschung bei Alzheimer müssen solche Schwergewichte wie Biogen stemmen, denn nur die können Fehlschläge finanziell überhaupt wegstecken.

Ich gehe sogar soweit, dass diese Firmen staatlich unterstützt werden sollten um ein Heilmittel zu finden.
Da wäre das Geld sicherlich besser/sinnvoller aufgehoben als in irgendwelche Prestigeobjekte wie Stuttgart 21 oder Flughafen Berlin.

Ich wünsche allen Betroffenen, dass da irgendwann mal der Durchbruch gelingt, denn die Krankheit ist wirklich schrecklich.  

Bewertung:
3

22.03.19 19:34 #53 Biogen lässt sich nicht entmutigen
und startet gleich mal die nächste Phase 3 Studie :

https://seekingalpha.com/news/...-late-stage-study-ban2401-alzheimers

es geht um das Medikament BAN2401 (Kooperationspartner Eisei)  für Alzheimer im frühen Stadium.
Aber nicht den Atem anhalten Leute, die Studie (Clarity AD)  ist für ~ 18 Monate geplant,  das wird den Kurs nicht so bald bewegen.

 

Bewertung:
1

25.03.19 11:37 #54 ganz kleine Position long
50% Chance auf Rebound oder weiteren Abverkauf aus USA  
25.03.19 12:26 #55 nice ;)
*BIOGEN MIT AKTIENRÜCKKÄUFEN IM VOLUMEN VON BIS ZU 5 MRD USD  
25.03.19 14:46 #56 ;) schön
Mal sehen wieviel drin ist  
25.03.19 15:05 #57 Unter 219 wollte ich nicht mehr
Finanzamt und ich sind satt.  
25.03.19 15:08 #58 gdchs
sie werden es auch schaffen. Sie müssen sich sehr sicher sein , gerade nach dem Abbruch , eine neue Phase drei zu starten. Gut das es solche Firmen gibt die gegen diese schlimme Krankheit forschen !!
Übrigens wir sind hier bei Biogen !! ( Nobelpreisträger .....)
Die verdienen richtig Geld und treiben mit dem Gewinn den eigenen Kurs durch Rückkäufe.
Auch gute Allianzen. Ich sage nur z.B. Imraldi ( zusammen mit Samsung Bioepis ) und und und.
Kaufe mir seit Jahren immer ein paar für die Rente.
Die kommen zurück ;-).  

Bewertung:
1

25.03.19 18:59 #60 ANALysteneinschätzungen:
Mar-25-19 Reiterated H.C. Wainwright Buy $363 → $300
 Mar-22-19§Reiterated BMO Capital Markets Market Perform $322 → $250
 Mar-22-19§Downgrade UBS Buy → Neutral $395 → $242
 Mar-22-19§Downgrade Morgan Stanley Overweight → Underweight $401 → $210
 Mar-22-19§Downgrade Canaccord Genuity Buy → Hold $396 → $275
 Mar-21-19§Reiterated Guggenheim Neutral $325
 Mar-21-19§Downgrade William Blair Outperform → Mkt Perform
 Mar-21-19§Downgrade Wells Fargo Outperform → Market Perform
 Mar-21-19§Downgrade Mizuho Buy → Neutral
 Mar-21-19§Downgrade JP Morgan Overweight → Neutral
 Mar-21-19§Downgrade Goldman Buy → Neutral
 Mar-21-19§Downgrade Citigroup Buy → Neutral
 Mar-21-19§Downgrade BofA/Merrill Buy → Neutral
 Mar-21-19§Downgrade Atlantic Equities Overweight → Neutral  
25.03.19 19:03 #61 _


 
25.03.19 19:06 #62 _

link

 
26.03.19 16:39 #63 Kurs machen die Anleger...
26.03.19 18:01 #64 genau :)
Deckel auf 230$ weggesprengt, TH. Mal sehen wie weit die Amis die noch treiben, ich halte mal weiter. Will ne kleine Posi bis zur 280 versuchen mitzunehmen...  
29.03.19 18:46 #65 237 $ - nice :)
 
05.04.19 16:42 #66 240$ - Feuer frei :)
 
24.04.19 13:30 #67 BIIB 230$

Biogen meldet Zahlen für Q1/19

  • Q1/19 Gewinn ~1,409 Mrd. $
  • Q1/19 Umsatz ~3,490 Mrd. $
    • TECFIDERA® (MS) ~999 Mio. $ (1%)
    • AVONEX® (Interferon) ~397 Mio. $ (-12%)
    • TYSABRI® ~460 Mio. $ (0)
    • SPINRAZA  ~518 Mio. $ (+42%)
  • EPS 7,15$
  • KGV 10,7
  • gute Zahlen

 

Bewertung:
1

24.04.19 16:36 #68 warum ist der laden trotz der guten zahlen rot?
.  

Bewertung:

26.04.19 19:49 #69 hier eine kleine Nachlese zum Q1/2019 von Bio.
siehe :

https://www.fool.com/investing/2019/04/25/...programs-for-growth.aspx

Spinraza wächst weiter stark , auch die Biosimilars entwickeln sich gut.
Die Multiple Sklerose Sparte von Biogen hat dagegen etwas zu kämpfen , was auch ein Teil der Erklärung  sein könnte warum "der laden" rot ist.  Und dann gibt es ja auch seit kurzem eine neu zugelassene (wenn auch sehr sehr teuere) Gentherapie die Spinraza in Zukunft etwas Konkurrenz machen könnte.
Auch steckt Biogen noch der Studien -  Fehlschlag bei den Alzheimer Medikamenten in den Knochen.  

Bewertung:

06.05.19 20:50 #70 Biogen hat auf einer Konferenz Studiendaten
zu Spinraza vorgestellt, die sehr gut aussehen :

https://seekingalpha.com/news/...eatment-benefit-multiple-sma-studies

Man hatte ja schon im Q1 ein tolles Wachstum bei Spinraza, mit den vielversprechenden Studiendaten sollte es da noch mehr Potential geben. Denn alleine in Europa + Nordamerika gibt es ca. 20.000 Menschen mit SMA , und bisher werden nur gut 7000 mit Spinraza behandelt .
Siehe dazu auch die slides  30+31 der Q1/2019 Präsentation :
https://seekingalpha.com/article/...9-q1-results-earnings-call-slides  

Bewertung:
1

25.05.19 11:19 #71 gibt jetzt Konkurrenz zu Spinraza (Biogen/Ionis)
die Zogensma Gentherapie  von Novartis (kürzlich zugekauft) ist in den USA zugelassen worden :

https://seekingalpha.com/news/3466854-novartis-prices-zogensma-2_125m

Der Preis in den USA (2,125 Mio Dollar)  ist heftig, Spinraza ist allerdings auch sehr teuer.
Spinraza hat immer noch die Vorteile von deutlich mehr Zulassungen und von vielen bereits vereinbarten Kostenübernahmen . Auch hat man mittlerweile viele gute Erfahrungen im Einsatz gemacht.
 

Bewertung:

16.07.19 16:42 #72 BIIB 233$

US Demokraten fordern niedrigere Medikamentenpreise

https://www.statnews.com/2019/07/16/pharma-still-winning/

 

Bewertung:
1

20.07.19 23:51 #73 Einschätzung
23.07.19 19:07 #74 gutes Q2 2019 bei Biogen
Umsatz steigt um 8%, EPS steigt deutlich, guidance für 2019 wurde angehoben (siehe Folie 32 der Präsentation unten) .
Details hier :
https://seekingalpha.com/article/...9-q2-results-earnings-call-slides  

Bewertung:

08.08.19 21:45 #75 ,,,,,,,,......
Kleiner nebensächlicher Punkt: Biogen wird aktuell in Greenblatts Zauberformel gelistet. https://www.magicformulainvesting.com/Screening/StockScreening

"Auch auf der Website von Greenblatts Zauberformel ist die Aktie weiterhin gelistet. Diese richtet sich bekanntermaßen nach der Kapital und Gewinnrendite. Auch diese sind bei Biogen sehr ansehnlich, vor alle hinsichtlich der aktuellen Bewertung." https://capstigma.de/2019/07/biogen-aktie-kein-wachstumsstop-in-sicht/

Ob das reicht ist fraglich aber günstig bewertet scheint Biogen schon zu sein. Wenn nicht sogar zu günstig...
Frage mich ob die gescheiterte Studie wirklich so viel Enttäuschung entfachte, dass der kurs nachhaltig unten bleiben kann. Erscheint mir nicht gerade logisch.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3    von   3     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...