Big Data mit Cloudera

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  13.03.19 16:28
eröffnet am: 23.05.17 18:23 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 13.03.19 16:28 von: Tekoshin Leser gesamt: 3202
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

23.05.17 18:23 #1 Big Data mit Cloudera
14.06.17 12:42 #2 Selloff vorbei?
Bei 15% im Minus sollte man den Fokus auf den Wachstum nicht vernachlässigen IMHO  
16.06.17 19:54 #3 2. Widerstand bei
17,12$  
07.07.17 23:12 #4 Von 16 USD ausgehend bis KZ 24
wären es 50 Prozent Potential. Mal sehen, wie das sich hier entwickelt.  

Bewertung:

07.08.17 22:34 #5 Why Cloudera Fell 22 Percent...
05.04.18 12:14 #8 Hintergrund zum 40% Crash der Cloudera Aktie

Für die Aktionäre des Big Data - Software-Unternehmens Cloudera war der gestrige Tage ein Desaster. Die Cloudera - Aktie crashte nach der Bekanntgabe der Zahlen zum am 31. Januar abgelaufenen Geschäftsjahr in nur einer Börsensitzung um sage und schreibe 40%.


Und dabei haben die Cloudera-Zahlen zum abgelaufenen Geschäftsjahr nicht enttäuscht, sondern lagen sogar über den Erwartungen der Analysten. Im Q4 (und auch dem Gesamtjahr 2017/2018) wurde der Umsatz um über 40% gesteigert, der wichtige wiederkehrende Subskriptions-Umsatz wuchs sogar um 50%. Auch die Verluste wurden planmäßig reduziert.


Was ist also passiert?

Ich war zwar nie in Cloudera investiert, aber mich interessieren die Hintergründe dieses Absturzes -  insbesondere weil ich den direkten Wettbewerber Hortonworks im Portfolio habe.

Meine Gedanken zum Cloudera-Crash: https://www.high-tech-investing.de/single-post/...-der-Cloudera-Aktie

 

Bewertung:

13.03.19 16:28 #9 mein tipp morgen nach zahlen
20 prozewnt  

Bewertung:
1

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...