Berkshire "berappeln" sich

Seite 1 von 28
neuester Beitrag:  17.05.18 17:30
eröffnet am: 01.08.09 18:02 von: Libuda Anzahl Beiträge: 693
neuester Beitrag: 17.05.18 17:30 von: Libuda Leser gesamt: 177489
davon Heute: 8
bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  28    von   28     
01.08.09 18:02 #1 Berkshire "berappeln" sich
aber in Euro liegen ich noch 10% unter meinem Einstiegspreis von vor knapp acht Monaten. Aber ich habe nicht vor zu verkaufen, sondern das Papier Jahre zu halten - und wegen des Kaufs in 2008 kann ich Kursgewinne steuerfrei kassieren. Das können zwar heutige Käufer nicht mehr, aber sie ja auch momentan noch einen Vorsprung von 10% gegenüber mir.

Buffett reaps $1 billion profit on Chinese carmaker
On Friday July 31, 2009, 11:38 am EDT
      Buzz up! 4 Print
Companies:Berkshire Hathaway Inc.Goldman Sachs Group Inc.Lehman Brothers Holdings Inc.
By Jonathan Stempel


Reuters - Billionaire investor Warren Buffett, chief executive officer of Berkshire Hathaway, smiles as he meets hedge fund manager Zhao ...

Related Quotes
Symbol Price Change
BRK-A 97,000.00 +205.00

GS 163.30 +0.88

LEHMQ.PK 0.0381 +0.0001


{"s" : "brk-a,gs,lehmq.pk","k" : "c10,l10,p20,t10","o" : "","j" : ""} NEW YORK (Reuters) - Warren Buffett's Berkshire Hathaway Inc (NYSE:BRK-A - News; NYSE:BRK-B - News) has realized a $1.02 billion paper profit on a 10-month-old investment in BYD Co (HKSE:1211.HK - News) after shares in the Chinese car and battery maker quintupled.

Berkshire's MidAmerican Energy Holdings Co unit had agreed last September 26 to buy 225 million BYD shares at HK$8 each, a transaction then worth about $230 million.

The China Securities Regulatory Commission on Thursday granted approval for the transaction, which gives Berkshire a 9.89 percent stake. BYD shares closed Friday at HK$42.90, valuing Berkshire's stake at HK$9.65 billion, or about $1.25 billion.

Hong Kong's benchmark Hang Seng index (HKSE:^HSI - News) is up 10 percent since Berkshire revealed the BYD investment.

Berkshire agreed to the stake three days after deciding to buy $5 billion of Goldman Sachs Group Inc (NYSE:GS - News) preferred shares, despite the then-pervasive market turmoil after Lehman Brothers Holdings Inc's (Other OTC:LEHMQ.PK - News) bankruptcy.

Warrants attached to the Goldman investment have since generated a $2 billion paper profit for Berkshire.

"Buffett has grown more comfortable investing in foreign companies in recent years," said Andy Kern, who writes the blog Berkshire Ruminations and is a doctoral candidate at the University of Missouri-Columbia.

"Domestically, Buffett is taking advantage of Berkshire's solid capital position," he added, "while internationally, it's more that Buffett is simply finding bargains."

Other non-U.S. investments by Berkshire include the reinsurer Swiss Re (VTX:RUKN.VX - News) and the South Korean steelmaker Posco (005490.KS).

Earlier this decade, Berkshire made a few billion dollars on what had been a $488 million investment in Chinese oil company PetroChina Co (Shanghai:601857.SS - News).

Buffett is the world's second-richest person, after Microsoft Corp (NasdaqGS:MSFT - News) co-founder and Berkshire director Bill Gates, according to Forbes magazine.

Founded in Shenzhen in 1995 as a maker of rechargeable batteries, BYD expanded into mobile phones and automobiles.

It expects to sell 400,000 vehicles this year, and targets the sale of as many as 9 million by 2025, according to Henry Li, general manager of BYD Auto's export arm.

BYD Auto launched its first plug-in hybrid vehicle, the F3 DM sedan, last December.

Berkshire, based in Omaha, Nebraska, is a roughly $150 billion conglomerate that has close to 80 businesses selling such things as car insurance, ice cream and underwear, and which invests in dozens of companies.

Analysts on average expect Berkshire on August 7 to report a decline in second-quarter operating profit. Net income and Berkshire's book value may grow if rising stock markets boost the value of Berkshire's derivatives contracts.

Berkshire Class A shares were up $305 at $97,100 in morning trading on the New York Stock Exchange.

(US$1 = HK$7.75)

(Additional reporting by James Pomfret and Joanne Chiu in Shenzhen; Editing by Steve Orlofsky)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  28    von   28     
667 Postings ausgeblendet.
26.02.18 22:40 #669 Verworren Buffy, oder Verkalkter Verworren..
seine Aggtziehen Zeit ist vorbei. bald.  
09.03.18 21:46 #670 Das Teil geht heute ab wie Schmitts Kaz
Berkshire Hathaway Inc. (BRK-B)
NYSE - Nasdaq Real Time Price. Currency in USD
Add to watchlist
212.09+6.80 (+3.31%)
As of 3:42PM EST. Market open.

https://finance.yahoo.com/quote/BRK-B?p=BRK-B
 
12.03.18 21:53 #671 Eigentlich würdeich angesichts meines erheblich.
Engagements, das meinen Basic-US-Anteil abdeckt, gerne ein paar Gewinne mitnehmen, aber die Kursgewinne in meinem Bestand sind und bleiben komplett steuerfrei durch meinen frühen Erwerb - und daher bleibe ich komplett dabei.

Hätte ich nach dem Termin gekauft, der Steuerfreiheit für Kursgewinne gewährt, würde ich vielleicht bei ca. 20% des Bestandes Gewinne mitnehmen - vielleicht auch bei 25%.  
16.03.18 08:36 #672 Was ich nicht ganz so entspannt sehe
19.03.18 20:45 #673 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 30.03.18 14:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Diffamierung

 

 
29.03.18 09:05 #674 Cash-Lieferanten:Fast 4 Milliarden Dollar pro Ja.
04.04.18 22:33 #675 Der Buchwert ist meines Erachtens nicht Alles
aber total vernachlässigen, wie das der eine oder andere Protagonist von Werten von jenseits von Gut und Böse gerne hätte, darf man ihn auch nicht. Denn zu viel Fantasie kommt häufig zu Fall, wie wir spätestens seit der Zeit des Neuen Marktes oder schon früher von holländischen Tulpenzwieeln her wissen.

https://www.fool.de/2018/04/01/...chwert-verwendet/?rss_use_excerpt=1  
04.04.18 22:38 #676 Ein KBV von über 5 bei einem Wert, der nich.
mehr Wachstum als 25% aufweist, käme mir nicht ins Depot.

Und wenn es gar ein KBV von 10 wäre, sollte das jährliche Wachstum dann schon über 50% liegen,

Natürlich kommt es auf den Einzelfall an, und weitere Daten spielen auch noch eine Rolle.  
10.04.18 16:41 #677 #665 IBM war doch der beste Beweis
das Buffett eben auch nicht in der Lage ist in den Markt zu schlagen. Genau wie die zahllosen Fondsmanager die doch irgendwann scheitern. Berkshire ist langfristig interessant zum shorten.  
12.04.18 22:36 #679 Warren Buffett; Ich bin ein Berliner
29.04.18 21:15 #682 Was Berkshire anbetrifft, kann ich dem Folgen.
zustimmen - mit den anderen beiden Unternehmen kenne ich mich nicht aus:

https://finance.yahoo.com/news/...-stocks-money-better-155800270.html  
01.05.18 15:52 #683 Fast 50% plus beim Gewinn in Q1/18?
01.05.18 23:26 #684 In the long run
“The S&P 500 companies have earned well over 10% on equity, often 15% annually for years, and years, and years, and years,” Buffett says. “They’ve done it— with Democratic administrations, with Republican administrations. Now, you get money compounding at that kind of rate underlying your investment, and you get a diversified group of that, I mean, you’re going to do well.”

https://finance.yahoo.com/news/...ve-turned-114-400000-230140222.html
 
04.05.18 17:55 #685 Quartalszahlen Q1 nach Börsenschluss?!
Heute kommen doch die Zahlen, wie sind Eure persönlichen Einschätzungen?  
04.05.18 21:49 #686 warren-buffetts-stock-picks-for-berkshire-hathaw.
04.05.18 21:56 #687 zu 686: Man muss allerdings auch noch die
nicht börsennotierten Beteiligungen berücksichtigen.  
05.05.18 16:43 #688 HV Livestream
Aktuell läuft der Livestream der HV. Sollte noch ein paar Stunden gehen: https://finance.yahoo.com/brklivestream/?guccounter=1  
08.05.18 16:39 #689 Dass das KGV nur 10,7 sein soll, überrascht .
09.05.18 21:53 #690 The greatest legacy if Warren Buffett
But I would argue his greatest legacy—if he succeeds—will be to ensure that Berkshire Hathaway (BRK-A, BRK-B) continues to be high-performing company long after he’s gone.

https://finance.yahoo.com/news/...rren-buffetts-legacy-181113164.html
 
10.05.18 21:28 #691 Leider war ich nicht so früh dabei, aber ich b.
mit melnen 278% auch zufrieden, zumal die Kursgewinne wegen des frühen Einstiegstermins auch noch steuerfrei sind.

https://www.marketwatch.com/Story/...amp;siteid=yhoof2&yptr=yahoo  
13.05.18 16:29 #692 Buffett such Ideen
Der Erfolg der Apple-Aktien wird längerfristig zu einem Problem für die Beteiligungsgesellschaft Berkshire Hathaway. Das Bargeldpolster von 100 Mrd. Dollar ebenfalls.
-----------
Was erwartet man auch in einer Welt, in der die Tiere mehr Verstand besitzen, als die Menschen.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  28    von   28     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...