Berkshire Hathaway mit KBV nahe 1

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  20.12.21 20:10
eröffnet am: 07.01.14 13:49 von: valueforvalue Anzahl Beiträge: 21
neuester Beitrag: 20.12.21 20:10 von: HotSalsa Leser gesamt: 17839
davon Heute: 2
bewertet mit 1 Stern

07.01.14 13:49 #1 Berkshire Hathaway mit KBV nahe 1
www.boerse-online.de/aktie/Berkshire_Hathaway_B-Aktie
-----------
Zitat von Warren Buffett:

"Ein erfolgreicher Geldanleger vermeidet es, im Konsens mit der Masse zu handeln. Er analysiert Fakten und denkt selber nach. Darauf basieren dann seine Entscheidungen."
07.01.14 13:52 #2 Buchwert
Ca. 86,65 Euro. Wie seht Ihr die Aktie langfristig?  
-----------
Zitat von Warren Buffett:

"Ein erfolgreicher Geldanleger vermeidet es, im Konsens mit der Masse zu handeln. Er analysiert Fakten und denkt selber nach. Darauf basieren dann seine Entscheidungen."
07.01.14 13:55 #3 Komfortable Eigenkapitalquote
mit ca. 43 Prozent
-----------
Zitat von Warren Buffett:

"Ein erfolgreicher Geldanleger vermeidet es, im Konsens mit der Masse zu handeln. Er analysiert Fakten und denkt selber nach. Darauf basieren dann seine Entscheidungen."
07.01.14 14:32 #4 Sorry für die Wortwahl...,
...aber willst du wirklich für jeden Dreck oder von mir aus auch jeden Top Pick ohne jegliche Vorwarnung bzw. eine voran gehende Diskussion einen Thread eröffnen?

Langsam wird etwas unübersichtlich hier.  
07.01.14 14:33 #5 Solides Investment in überwiegend US amerikanis.
Werten. Ist was für die Rente aber nix für`n schnellen Euro.  
07.01.14 14:34 #6 Du hast recht,
ich werde die Threads künftig wieder stärker zusammenfassen.  
-----------
Zitat von Warren Buffett:

"Ein erfolgreicher Geldanleger vermeidet es, im Konsens mit der Masse zu handeln. Er analysiert Fakten und denkt selber nach. Darauf basieren dann seine Entscheidungen."
07.01.14 14:35 #7 @NoTax
Das sehe ich auch so. Danke für Deine Beurteilung.  
-----------
Zitat von Warren Buffett:

"Ein erfolgreicher Geldanleger vermeidet es, im Konsens mit der Masse zu handeln. Er analysiert Fakten und denkt selber nach. Darauf basieren dann seine Entscheidungen."
07.01.14 15:37 #8 "Warren Buffett hatte immer Recht"
Handelsblatt - "Warren Buffett hatte immer Recht": http://app.handelsblatt.com/finanzen/...atte-immer-recht/9265502.html
-----------
Zitat von Warren Buffett:

"Ein erfolgreicher Geldanleger vermeidet es, im Konsens mit der Masse zu handeln. Er analysiert Fakten und denkt selber nach. Darauf basieren dann seine Entscheidungen."
07.01.14 20:07 #9 @value
Hallo,

traditionell wird es in dieser Gruppe so gehandhabt, dass ein neuer Wert zunächst in einem der Talkthreads (Talk/Eon) vorgestellt wird und bei weiterem Interesse ein eigener Thread mit ausführlicher Analyse angelegt wird (Siehe MPX oder Shell als Beispiel).

Viele Threads hier sind auch als intern markiert, da einige Mitglieder aufgrund schlechter Erfahrungen öffentliche Threads eher meiden.

Vielleicht kannst du zu den Unternehmen, die du selbst interessant findest mal eine längere Analyse schreiben, die nötige Erfahrung hast du ja anscheinend schon :)  
07.01.14 21:56 #10 @brunobanani
Danke für Deine Verbesserungsvorschläge. Dass Potentiell interessante Werte erst im Talkthread vorgestellt werden, war mir nicht bekannt, sorry. Auch werde ich die Threads künftig nur noch intern veröffentlichen.

Ja, mit der Analyse hast Du recht, ich werde  versuchen, Deinen Vorschlag schnellstmöglich umzusetzen.

Einen schönen Abend wünscht Dir

valueforvalue.
-----------
Zitat von Warren Buffett:

"Ein erfolgreicher Geldanleger vermeidet es, im Konsens mit der Masse zu handeln. Er analysiert Fakten und denkt selber nach. Darauf basieren dann seine Entscheidungen."
08.01.14 12:35 #11 Buffett kassiert dank einer Wette in der Krise
http://www.handelsblatt.com/finanzen/aktien/...der-krise/9282914.html
-----------
Zitat von Warren Buffett:

"Ein erfolgreicher Geldanleger vermeidet es, im Konsens mit der Masse zu handeln. Er analysiert Fakten und denkt selber nach. Darauf basieren dann seine Entscheidungen."
21.01.14 13:30 #12 KBV Berkshire
Was meint ihr genau mit dem KBV?  Das, was ich darunter verstehe (Marktwert/(Bilanzsumme - Schulden)) liegt bei Berkshire nicht in der Nähe von 1 (=100%). Es liegt aktuell bei ca. 130%. Es dürfte bekannt sein, dass Buffett bei 120% eigene Aktien zurückkauft, sodass dies das untere Limit für den Kurs darstellt. Dort sind wir aber noch nicht (ganz). Ein KBV von 100% ist bei der Aktie deswegen fast unmöglich.
Außer ihr versteht etwas anderes darunter...

Allgemein gesprochen bin ich aber ein großer Buffett-Fan und halte das Aufwärtspotential für durchaus erheblich (10-20% p.a.). Größtes Risiko ist m. E. Buffett's Gesundheit.

Grüße an alle Value-Investoren.  
28.05.14 19:52 #13 .

Es dürfte bekannt sein, dass Buffett bei 120% eigene Aktien zurückkauft, sodass dies das untere Limit für den Kurs darstellt. Dort sind wir aber noch nicht (ganz).

Da waren wir im Februar aber schon. Wer also Ende Januar sein Limit richtig gesetzt hat, konnte da schon aubstauben.

Ich persönlich will BH aber nicht unbedingt kaufen, aus den von dir genannten Gründen.

 
03.06.14 16:00 #14 Buchwert in Dollar, Aktienkurs in Euro
08.01.21 14:34 #15 Berkshire Hathaway Bewertung
Ich frage mich, ob Berkshire Hathaway günstiger bewertet ist als die Aktien die es hält oder teurer. Das Aktienportfolio findet man ja überall, aber gibt es auch eine Aufstellung zB der Gesamtgewinne der Unternehmen, die 100% zu BH gehören, die also in den Aktienportfolios nicht auftauchen? Ich habe mal in den Jahresbericht geschaut, aber der ist lang und nicht so übersichtlich. Das dauert sich dort durch zu arbeiten...

Danke und Grüße,
Martin  
08.01.21 18:56 #16 Seite 4 des Berichtes
52 Mrd USD für die ersten 9 Monate  
08.01.21 20:37 #17 52 Mrd
Das ist inklusive Aktienkursschwankungen und somit nicht nachhaltig.  
08.01.21 22:10 #18 52Mrd wurden 7Mrd
Hab es mir auch gerade angeschaut. Ist auch mal gschmackig von 53Mrd (2019) auf 7Mrd (2020) gefallen :-(

"Investment and derivative contract gains/losses" Sind dort die Aktien Gewinne/ Verluste drin? Das könnte man dann einfach rausrechnen. Ich sehe nicht wo es sonst rein kommen sollte.  
10.01.21 23:22 #19 @stksat
Berkshire ist 2016 bereits in Apple eingestiegen und hat seine Positionen in Apple stetig ausgebaut.
2018 war die Position bei 50 Mrd.
Ende 2020 hatten sie zum ersten Mal ein ganz kleines Bruchteil nur verkauft. Im Aktionär stand, dass Apple mit Hyundai an der mobilen Zukunft für Autos mitwirken. Denkst du nicht, dass Berkshire Hathaway unterbewertet ist?  Für mich definitiv unterbewertet als Value Investor. Dabei gehe ich nicht mal auf den IPO von Snowflake und anderen tollen Investments mal ein...  
10.01.21 23:42 #20 Gewagtes Ziel
Sollte es am Aktienmarkt nicht holpern, sehe ich Berkshire bis Ende 2021 bei 260$, was über den Analystenschätzungen liegt zugegeben und momentan nicht richtig kalkuliert ist, sondern sich eher bezogen auf die vergangenen Trendentwicklungen bezieht und hauptsächlich am Vergleich von Apple sich orientiert. Aus meiner Sicht ist BH fällig einen erneuten Kaufkurs zu generieren. Seit nahezu 3 Jahren verlaufen wir nahezu seitlich, was ungewohnt lange ist.

High
$243.46
Median
$239.00
Low
$233.00
Average
$238.49
Current Price
$234.03
 
20.12.21 20:10 #21 Ziel erreicht und leicht übertroffen
und im Moment ist schöne Seitwärtsbewegung.
Meine gewagte Aussicht für 2022 wäre 420-480$
BH wird von den steigenden Zinsen profitieren
Daher bleibe ich lange dabei  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...