Bergbauexperte Markus Bachman bullisch für Gold

Seite 1 von 6
neuester Beitrag:  02.12.14 16:12
eröffnet am: 20.10.13 12:48 von: Bafo Anzahl Beiträge: 129
neuester Beitrag: 02.12.14 16:12 von: brunneta Leser gesamt: 36600
davon Heute: 8
bewertet mit 3 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
20.10.13 12:48 #1 Bergbauexperte Markus Bachman bullisch für Gol.

http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/...nden-goldpreis/8952278.html


" Zudem rechnet Bachmann damit, dass die Goldminen ihre Produktionskosten senken können. "Im letzten Kostensenkungszyklus zwischen 1997 und 2002 hatte die Branche bewiesen, dass Kostensenkungen im Goldbergbau möglich sind. Damals wurden die Produktionskosten um 35 Prozent gesenkt, im Nachgang eines ähnlich starken Goldpreisrückganges. Es beginnt gerade ein neuer Minenzyklus."



Jetzt die Minen-Schnäppchen einsammeln und fette Renditen in den nächsten Jahren einfahren.

noch nen paar, lediglich 3 Zuordnungen möglich :-/


WKN:862484

WKN:870450

WKN:899657

und fürs extrem konservativ ausgerichtete Depot kann man zusätzlich ne Glencore Xstrada einlagern. Falls das mit dem Gold nix wird ;-D  

Bewertung:
3

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
103 Postings ausgeblendet.
07.05.14 16:00 #105 Naja die Zahlen sind alle unter den Vorquartal.
werten aber der CEO redet es natürlich schön und nun sind die Hoffnungen groß für das zweite Quartal ......habe meine Order zu 0,30 Euro eingestellt    
03.07.14 12:46 #106 nanu
was ist los?
Kauf oder Verkaufskurse, das ist die große Frage.
Bin jetzt mit ner kleinen Posi drinn und warte mal ab was da kommt.
 

Bewertung:

07.08.14 15:38 #107 0,30 EURO werden hier bald kommen
lege mich weiter auf die Lauer....    
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
14.08.14 16:43 #108 Kurs wird weiter runtergehen
Da kann man sich ruhig mal auf die Lauer legen, am 18.02.2015 ist eine Anleihe in Höhe
von 330 Mio Dollar zur Rückzahlung fällig. Selbst beim blumigsten Ausblick für den Goldpreis
glaube ich nicht, dass dies Poggie bewältigen kann. Sehe weiterhin schwarz für die Aktie.  
14.08.14 17:23 #109 ausser hambro einigt sich mit den banken...
01.09.14 17:22 #110 scheint wohl hier bald die post abzugehen...
01.09.14 22:01 #111 ???
hä, wo ist der Zusammenhang zu Sabina?  
02.09.14 08:49 #112 ihr dürft ruhig weiter träumen
es wird schon gut wenn die das Licht nicht ausmachen
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
02.09.14 09:06 #113 wer ist denn der Brunzer ?
02.09.14 09:07 #114 Ja, bei 10€
02.09.14 15:21 #115 und so schnell lösen sich die 10€ in der luft a.
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
09.09.14 10:08 #116 und schön wieder runter.. Hoch verschuldet!!
Heavily indebted gold miner Petropavlovsk valued at paltry £75m and relying on banks to progress or even stay afloat

Net debt of £573m is looking challenging to get down to the group’s expectation of £527m by the year end.

http://www.thisismoney.co.uk/money/markets/...-valued-paltry-75m.html
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
09.09.14 10:09 #117 Hier gehen bald die Lichter aus ...
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
09.09.14 12:43 #118 Geh hier raus, und hole mir Integra die ist top.
09.09.14 15:55 #119 @ tobias1964: ? Werbung der
Integra!!
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
09.09.14 15:59 #120 dann lieber..WKN: A0LGJ7

Kefi Minerals Aktie
WKN: A0LGJ7
ISIN: GB00B1HNYB75  
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
09.09.14 18:08 #121 ich denke hier nach wie vor positiv!
http://www.petropavlovsk.net/images/stories/...presentationSept14.pdf

shorts gehen runter
http://shorttracker.co.uk/company/GB0031544546/all

in der präsi macht der laden wieder kohle! jetzt müssen die schulden runter und die refinanzierung wieder hergestellt werden... wenn das passiert, dann sehe ich die aktie bei einem deutlich höherem niveau!  
16.09.14 10:25 #122 diesmal geht es unter 0,35
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
26.09.14 15:41 #123 heute 0,348 €
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
26.09.14 19:07 #124 brunneeta...
du kannst echt toll die kurse ablesen... es wäre halt cool wennste was qualitatives hier reinschreibst... :-)  
27.09.14 12:32 #125 jepp, heutzutage sollte eigentlich so ziemlich
jeder die Möglichkeit haben, Realtimekurse einzusehen.

So, weiter bullisch für Gold mit Ziel 2700 USD :)
Kamen ja wieder alle ziemlich unter die Räder besonders Petro.
 

Bewertung:

30.09.14 13:07 #126 @Nenoderwohlitut: Der nächster Schrit - Insolv.
Insolvenz Antrag, währe der nächster Schritt

Important Notice: 16 September 2014
http://www.petropavlovsk.net/en/press2014/...e-16-september-2014.html
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
19.11.14 13:22 #127 gewaltige Schulden $924 Mio
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
22.11.14 12:00 #128 noch sieht es düster aus :o)

die Betonung liegt auf noch :o)

Ich habe die Zeit genutzt und noch mal günstiger gemischt.

Gold hat das 61,8er Retracement der "Goldwelle" 2008-2011 bei 1180 tapfer verteidigt. Zwar kurz drunter geguckt, aber ein bissi Schwund ist immer .-)

Sollte nochmal so eine Welle entstehen, dann wäre das logische Ziel 4500 USD - krass!

Jim Rogers, aber auch andere große Trader, die viel schlauer als Markt und Mainstream sind (der blubbert eh nur das nach, was ihm vorgekaut wird) werden am Ende doch wieder Recht haben - darum sind sie so reich und erfolgreich.


Doch angesichts der derzeitigen massiven Geldschwemme in Japan und Europa (und bald auch wieder in Amerika?) einfach nur logisch.

Ich bin gespannt, ob der Ami noch 2-3 QE fährt, vielleicht aber auch 4 oder 5.

Sobald die Märkte zittern werden die US Papiergeldkanonen aus allen Rohren feuern.




 

Bewertung:

02.12.14 16:12 #129 Gold fällt auf 750 Dollar
Na also. Wer hätte es gedacht, die nächste Bank äußert sich extrem skeptisch zum Goldpreis. Diesmal ist es die ABN-Amro, die den Goldpreis schlecht redet. Im kommenden Jahr könnte der Goldpreis den Experten zufolge auf 900 Dollar fallen. Und ein Jahr später, also 2016, sollen dann 750 Dollar in den Blick der Anleger rücken. Auch die Citigroup äußert sich nicht gerade überschwänglich.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...-faellt-auf-750-dollar-109110.htm
-----------
Keine Kauf-Verkaufsempfehlung.   "Das Glück des einen ist das Unglück des anderen"
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...