Beiersdorf

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  26.05.18 08:14
eröffnet am: 20.03.03 11:06 von: Loopik Anzahl Beiträge: 35
neuester Beitrag: 26.05.18 08:14 von: marroni Leser gesamt: 15038
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
20.03.03 11:06 #1 Beiersdorf
Ich habe da mal eine Frage zur möglichen Übernahme der Allianz-Anteile durch Tchibo.
In der Welt von steht dieser Artikel:

Die Übernahme von Beiersdorf durch Tchibo rückt näher - und der seit Monaten stark durch Spekulationen getriebene Aktienkurs fällt um 2,2 Prozent auf 99,60 Euro. Tchibo, die bereits 30 Prozent an Beiersdorf halten, forderten Beiersdorf-Großaktionär Allianz (44 Prozent) am Mittwoch zu abschließenden Verhandlungen über den geplanten Verkauf ihres Anteils auf. Als Procter & Gamble und L'Oreal noch zu den Interessenten gehörten, sei ein Preis von 150 Euro je Beiersdorf-Aktie im Gespräch gewesen, sagt Michael Winkler von der WestLB. Das werde Tchibo sicher nicht zahlen. Außerdem sei bei diesem Deal kein Angebot für ausstehende Aktionäre fällig. Winkler stuft Beiersdorf auf "Neutral" ein.

Müssen die kein Pflichtangebot an die anderen Aktionäre machen?

 

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
9 Postings ausgeblendet.
27.01.16 07:38 #11 mal
ein wiederbelebungsversuch.Wird die 85 angelaufen?  
30.01.16 08:55 #12 85,05
stehen da, heut morgen.
 
17.02.16 09:10 #13 große
Unterstützung bei Euro 77,8 - 78
 

Bewertung:
1

17.02.16 09:16 #14 Gapschluss und UP...
...wäre ein bull.Signal  

Bewertung:

17.02.16 09:31 #15 eben passiert!
 

Bewertung:

24.02.18 14:50 #16 Beiersdorf, Charttechnisch
in dem Forum mache ich mal weiter :-)
Charttechnisch ist gestern die Aktie von Beiersdorf recht interesant geworden.
Hier Tageschart.
Seit Dezember letzten Jahres laufende Abwärtsbewegung fand an dem Kursziel 5XZ Unterstützung. Am Donnerstag formierte sich "Hammer (Candlestick)", welcher dann am Freitag bestätigt wurde.
Aus dem Tageschart ergeben sich Kursziele: 95€, bzw. 98,50€
Ich finde bei diesen Kurszielen und einem Stop Los @89,20€ ergibt sich recht guter CRV
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

Bewertung:


Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.jpg
24.02.18 14:52 #17 auch aus
kurzfristiger Perspektive, hier 4 Std. Chart, Kursziel von 98,50€ ist recht realistisch.
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

Bewertung:


Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 31%) vergrößern
unbenannt.jpg
26.02.18 14:19 #18 Hi Winsi, sicher, dass die nicht an der 200er
hängen bleibt? Läuft im Moment bei ca 94, RSI(2) steht bei bei ca 86%, also etwas überkauft.

SG  

Bewertung:
1

26.02.18 22:31 #19 Hallo ulsi
ein sehr guter Einwand!!! :-)
Habe gleich Chart mit 200er angefertigt. So gesehen juckt die Aktie 200er nicht. Ausser August und Oktober letzten Jahres - da fand Aktie tatsächlich dort Unterstützung. Damals lag auch klarer Aufwärtstrend und GD stieg - jetzt fällt Gleitender Durchschnitt: vielleicht ein Hinweis auf Seitwärtsbewegung?
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann

Bewertung:


Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
unbenannt.jpg
01.03.18 14:00 #20 und nun?
 

Bewertung:

05.03.18 18:10 #21 Kaufen oder wahrten
Was meint er Ca bis Ende das jahres  
06.03.18 14:37 #22 mir gings um was anderes
Winsi hat in seinem Wikifolio Beiersdorf händisch wieder rausgenommen - wäre schön gewesen, das auch hier zu verkünden.

Ich selber fahre antizyklisch, hab in der Schwäche nachgekauft.  

Bewertung:

07.03.18 08:07 #23 Kaufen oder wahrten
Kaufen oder wahrten

Was meint er Ca bis Ende das jah

 
07.03.18 13:49 #24 ich kann dir nicht sagen, wo
die Aktie hinläuft.

Ich kann dir aber sagen, daß du einen statistischen Vorteil hast, wenn du antizyklisch handeltst. Dein einzigen Fehler, den du dabei machen kannst, ist es gegen den übergeordneten Trend zu handeln.

Ansonsten google mal nach Larry Connors/Cesar Alvarez "Short Term Strategies that work", als erster Einstieg.

sG  

Bewertung:

07.03.18 15:16 #25 Soll ich kaufen 86.30 Euro
Oder noch nicht  
07.03.18 15:16 #26 Soll ich kaufen
Oder noch nicht Soll ich kaufen 86.30 Euro  
07.03.18 21:07 #27 das mußt echt selber wissen
ich selber hab ein paar Beiersdorf seit über 10 Jahren, andereseits nutze ich sie auch zum Positionstrading. Kommt auf deine Absichten an.  

Bewertung:

09.03.18 14:24 #28 RSI(2) bei 90 und GAP-Close
an Gewinnmitnahmen ist noch keiner gestorben.  

Bewertung:

15.03.18 13:57 #29 langsam werd ich mir wieder einige holen
 

Bewertung:

28.03.18 14:07 #30 und raus damit
so wird das gemacht.  

Bewertung:

06.04.18 14:27 #31 bleibt wirklich an der 200er kleben
 

Bewertung:

24.04.18 13:47 #32 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 30.04.18 11:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 
24.04.18 13:55 #33 wenn dem so ist, warum hat sich der Kurs dan.
nicht schon auf die Zahlen eingestellt?

das alte Problem in der Fundamentalanalyse.  

Bewertung:

27.04.18 14:09 #34 Beiersdorf probt den Breakout
hoffentlich haben sich nicht zuviele von #32 beeinflussen lassen.  

Bewertung:

26.05.18 08:14 #35 Earn
 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...