Beiersdorf

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  17.02.16 09:31
eröffnet am: 20.03.03 11:06 von: Loopik Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 17.02.16 09:31 von: Dukac Leser gesamt: 11333
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

20.03.03 11:06 #1 Beiersdorf
Ich habe da mal eine Frage zur möglichen Übernahme der Allianz-Anteile durch Tchibo.
In der Welt von steht dieser Artikel:

Die Übernahme von Beiersdorf durch Tchibo rückt näher - und der seit Monaten stark durch Spekulationen getriebene Aktienkurs fällt um 2,2 Prozent auf 99,60 Euro. Tchibo, die bereits 30 Prozent an Beiersdorf halten, forderten Beiersdorf-Großaktionär Allianz (44 Prozent) am Mittwoch zu abschließenden Verhandlungen über den geplanten Verkauf ihres Anteils auf. Als Procter & Gamble und L'Oreal noch zu den Interessenten gehörten, sei ein Preis von 150 Euro je Beiersdorf-Aktie im Gespräch gewesen, sagt Michael Winkler von der WestLB. Das werde Tchibo sicher nicht zahlen. Außerdem sei bei diesem Deal kein Angebot für ausstehende Aktionäre fällig. Winkler stuft Beiersdorf auf "Neutral" ein.

Müssen die kein Pflichtangebot an die anderen Aktionäre machen?

 

Bewertung:

20.03.03 11:20 #2 die müssen erst ein Pflichtangebot
machen, wenn die über 30% haben....

Gruß Pichel

 

Bewertung:

20.03.03 11:29 #3 dann hoffe ich mal, dass du recht hast
denn meiner Meinung nach wird die Allianz ihren Anteil bald verkaufen.
Mich hat nur dieser Kommentar irritiert, dass die kein Angebot für den Free Float machen müssten, hab das auch nochmal irgendwo anders gelesen.

Good Trades!  

Bewertung:

20.03.03 11:32 #4 gehe auch davon aus das ALV verkauft
die brauchen Geld.... sieht man ja anhand der Kap.Erh. und der Aussage, das sie weiter Aktienbestände verkaufen wollen.

Gruß Pichel

 

Bewertung:

03.04.03 14:51 #5 S&P Market Scope (Holland)
Unilever soll ein ÜbernahmeAngebot vorbereiten von 11 mrd. = KZ 130
Kurs +10

Gruß Pichel

 

Bewertung:

12.09.14 14:59 #6 Beiersdorf ein Blick wert!
Momentan für mich neben der Dt. Lufthansa, DBK, Coba und Infineon einer der interessantesten Werte im DAX. Beiersdorf hat aktuell einen Gewinnrückgang im Q2 hinnehmen müssen. Wegen der laufenden Ostukraine-Krise wurde auch Beiersdorf stark vom Hoch zurückgestutzt. Allerdings hat es das in den letzten 20 Jahren immer mal wieder gegeben. Langfristig ist hier aber eine kontinuierliche Aufwärtsbewegung zu erkennen. Ihre Produkte sind weltbekannte Markennamen (u.a. Nivea, Tesa, Labello) und ist jetzt auf einem interessanten Niveau. Bei 67,3 € zum Handelsschluß ist eine gute Chance, dass es schnell in Richtung 69 € geht. Unter 63 € sollten nur langfristorientierte erste Positionen aufbauen. Beiersdorf ist stark überverkauft und eine Gegenbewegung längst überfällig. Wegen seiner - eigentlich - krisensicheren Produkte, steht das Unternehmen auch für die Zukunft sehr gut da.  
19.09.14 10:58 #7 18.09.14 Tagestief 65,11 €
19.09.14 Aktuell 67,11 €. Unterstützung hat gehalten! Gefahr war vorhanden, dass es unter 64 € fällt. Geht die  Aktie mit über 67,3 € ins Wochenende, wird der Kurs schnell Richtung 69-70 €.  
19.09.14 15:08 #8 Hoch 67,31 vor einigen Minuten
Das ist ein wichtiger Widerstand, der aber auch nachhaltig übersprungen werden muß. 1 ct. und vor Börsenschluß reichen da einfach nicht. Aktuell 67,02 €.  
25.09.14 10:48 #9 47,48 €
Gute Chance, dass die 47,30 nachhaltig überwunden werden.  
06.11.14 10:33 #10 68,47 Euro
Da sind einige auf dem falschen Fuß erwischt worden. Warscheinlich Leerverkäufer. Nächstes Ziel sind hier die 70 €.  
27.01.16 07:38 #11 mal
ein wiederbelebungsversuch.Wird die 85 angelaufen?  
30.01.16 08:55 #12 85,05
stehen da, heut morgen.
 
17.02.16 09:10 #13 große
Unterstützung bei Euro 77,8 - 78
 

Bewertung:
1

17.02.16 09:16 #14 Gapschluss und UP...
...wäre ein bull.Signal  

Bewertung:

17.02.16 09:31 #15 eben passiert!
 

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...