Bechtle AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  03.09.02 10:38
eröffnet am: 23.08.02 12:57 von: wiederholer Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 03.09.02 10:38 von: Droopy Leser gesamt: 4454
davon Heute: 5
bewertet mit 0 Sternen

23.08.02 12:57 #1 Bechtle AG
extra nur für tinchen

chartmäßig schaut es immer besser aus. nachdem überwinden der 38-tage linie steht jetzt der kampf mit der 6 euro marke an. in den letzten wochen war diese marke zu stabil. wenn sie jetzt mit hilfe des aktienrückkaufprogramms überschritten werden könnte, dürfte mit sicherheit ein kleiner ausbruch bevorstehen, dieser könnte durch die endgültigen halbjahreszahlen und den ausblick auf das geschäftsjahr 2002 in der nächsten woche verstärkt werden.

wallstreet-online.de

schwarz= bechtlekurs
grün= 100-tagelinie
orange= 38-tagelinie
blau= nemax allshare  
28.08.02 15:43 #2 bechtle übergewichten
Bechtle übergewichten
Independent Research, 28.08.02
Die Analysten von Independent Research stufen die Aktie der Bechtle AG (WKN 515870) mit "übergewichten" ein.

Die Gesellschaft habe Zahlen für das zweite Quartal veröffentlicht. Diese hätten auf dem Niveau der vorläufig gemeldeten Zahlen gelegen. Das Unternehmen habe mit 17,4% ein stabiles Umsatzwachstum erreicht. Im Bereich Systemhaus zeige sich mit 8,1% ein verlangsamtes Umsatzwachstum. Dafür sei die EBIT-Marge dieses Bereichs auf 1,3% gestiegen. Ursächlich für diese Entwicklung sei gewesen, dass Bechtle im ersten Quartal 2002 5 neue Standorte eröffnet habe. Dabei habe die Gesellschaft insbesondere die Lücke genutzt, die der insolvente Konkurrent m+s Elektronik hinterlassen habe.

Im zweiten Unternehmensbereich, dem Bereich E-Commerce, habe die Gesellschaft im zweiten Quartal die Umsatzerlöse im Vergleich zur Vorjahresperiode um 54,5% auf 47,5 Millionen Euro steigern können. Dieses Wachstum stamme aus den Niederlassungen in Italien, Frankreich und Spanien. Infolge des notwendigen Personalaufbaus sei die EBIT-Marge dieses Sektors auf 1,3% gefallen.

Insgesamt seien diese Zahlen positiv zu werten. Das Unternehmen habe aufgrund seiner validen und fokussierten Strategie auch in einem schwachen wirtschaftlichen Umfeld deutlich wachsen und Marktanteile hinzugewinnen können. Insgesamt erschienen die vom Unternehmen anvisierten Umsatzerlöse in Höhe von 800 Millionen Euro und das anvisierte EBT in Höhe von 14,4 Millionen Euro erreichbar.

Die Analysten von Independent Research belassen ihr Votum für die Aktie der Bechtle AG auf "übergewichten".

Independent Research, 28.08.2002

 
03.09.02 10:26 #3 schaffen wir heute den sprung über 6[]-Marke???
in Frankfurt haben wir die 6 schon mal stehen

Kurs 6.00
Bid 5.90 - Ask 6.05  
03.09.02 10:38 #4 Mittelfristig dürften die 6€ fallen
Bin auf jeden Fall bei Bechtle dabei.
Gruß Droopy  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...