Bausch Health - ehemals Valeant - u.a. Pharmawerte

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  10.08.18 11:08
eröffnet am: 18.07.18 14:46 von: macumba Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 10.08.18 11:08 von: macumba Leser gesamt: 2500
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

18.07.18 14:46 #1 Bausch Health - ehemals Valeant - u.a. Pharmaw.
zur Namensänderung eröffne ich einen Pharma- und Bio Technologie Threat, da ich selbst einige Pharma - und Bio Tecks im Depot habe und immer wieder bei Gelegenheit neue Werte trade, sei es nach oder vor guten Nachrichten,  Insiderkäufen oder Medikamenten-Ergebnissen bzw FDA Zulassungen.

Allen Beteiligten viel Erfolg - und ich hoffe auf gute Anregungen oder Investment-Ideen und wünsche mit, dass ihr hier interessanten Bio und Pharma Werte mit Wachstumschancen mit einander teilt.

Aktuell trade ich in meinem Portfolio https://www.ariva.de/zertifikate/LS9MKU
Opko - Geron - und Lexicon , des weiteren habe ich noch
Teva, Xoma und Bausch Health.

Viel Glüch
Enjoyyourlive  
19.07.18 12:48 #2 FDA vereinfach Zulassungsregeln
das dürfte auch anderen Werten helfen die Kosten für die Zulassung neuer Produkte zu senken

https://seekingalpha.com/news/...ted-easing-approval-path-biosimilars  
19.07.18 20:43 #3 Esperion Therapeutics - Überreaktion Kurschance
25.07.18 21:55 #4 allgemeine Minuszeichen bei Bio Tech Tesaro Ger.
Esperion Geron Opko schon seit gestern Tesaro auch ohne News stark unter Druck
noch Standhaft bleiben Teva Xoma und Bausch (ehem Valeant)

Es stehen einige wichtige Zahlen aber vor allem Entscheidungen an bei denen es um weitere Meilenzahlungen und weitere Kooperationen geht sicher auch einige FDA Entscheidungen und Ergebnisse von Studien

Daher scheint grosse Angst zu herrschen - Märkte mögen keine Unsicherheit und hassen es , wenn sie von Ergebnissen abhängig sind, deren Ausgang man überhaupt nicht absehen kann.

Für mich ist hier wie immer das Verhalten  von Insidern wichtig - daher habe ich auch bei Opko nach einem 10% Rutsch nochmal kräftig zugelangt - bei Geron setze ich auf weiter Zusammenarbeit mit J&J - das ist aber schon eher Risiko Invest - und bei anderen wie Tesaro warte ich die Zahlen ab...
werden sie schlecht kann ich bei 28 - 30 vll zuschlagen und dann denke ich habe ich ein gutes Invest das auf lange Sicht wieder 50% zulegen kann...oder alles ist gut, dann wird Tesaro nicht so schnell und soviel anziehen so dass man immer noch bei 38-40 entspannt einsteigen kann...

also besteht kein Grund zur Hektik

Wünsche euch allen viel Erfolg und gute Trades
Enjoyyourlive  
26.07.18 16:38 #5 Bio TEck Ausverkauf geht weiter
allerdings vor allem dort, wo die Ergebnisse nicht stimmen. So zbsp bei Biogen bei denen die Daten für die Alzheimer Studien nicht so positiv wurden , wie viele erwartet hatten.
Ich bin zwar in medizinischen Fragen nur jemand mit dem gefährlichen Halbwissen, trotzdem lasse ich auch bei steigenden Kursen die Hände weg von Aktien , die an Arzneien arbeiten, von denen ich nicht denke, dass schnell Lösungen gefunden werden.
Das betrifft auch die Demenz und Alz - Studien.
Aber bei anderen Mitteln, die auf Gebieten arbeiten, bei denen bereits schon Erfolge erreicht werden und Lösungen bestehen, die noch weiter optimiert werden können - dort bin ich bereit zu investieren - also bei Geron und Opko zbsp.

Trotzdem werden bei der Abstrafung einer Aktie - Biogen - immer auch andere aus diesem Teck Bereich etwas involviert - das liegt an mehreren Faktoren.

Daher bleibe ich weiter positiv für meine Werte und hoffe, dass das bald auch durch gute Zahlen und Ergebnisse bestätigt wird.

Allen viel Erfolg
Enjoyyourlive  
30.07.18 12:33 #6 Q-Zahlen- Heute Lexicon
Lexicon--30.7.2018
Geron--31.7.2018
Teva--2.8.2018
Opko --7.8.2018
Xoma--9.8.2018  
30.07.18 13:02 #7 FDA Marketing Anwendungfür Cladribin aktzeptie.
31.07.18 18:18 #8 Anteil Gesundheitsausgaben am US BIP
07.08.18 12:33 #11 Heute q2
und conf call:D  
07.08.18 15:32 #12 Gute Zahlen
Reported  Adj. EBITDA (non-GAAP)1 $868M. 2018 Guidance raised $.5B to $3.20B - $3.35B. $132M debt payment.

Quelle: stocktwits  
07.08.18 17:41 #13 mit bausch Teva und Xoma
momentan auf der richtigen Seite
Während man bei Bio TEchs auch ganz schön daneben liegen kann - wie bei Spark und Tesaro -
Nun hoffe ich noch auf gute Entwicklung bei Geron und guten Zahlen heute bei Opko dann
wäre das Quartal im Sack
allen
viel
Erfolg  
10.08.18 11:08 #14 Q Zahlen schütteln Bio Techs einmal durch
und am Ende bleibt bei mir nur noch Teva - Bausch - Geron und Opko in den Depots.
SL bei Xoma wurde aktiviert.
Unterschiedlich reagieren die Märkte so z bsp bei Opko, wo nach den guten Zahlen und 7% plus ohne Grund der Rückwärtsgang eingelegt wurde.
Auch hier wurde mein SL ausgelöst jedoch habe ich hier wieder eine grosse Position aufgebaut-
Bausch bleibt stabil und laut DB hat die Aktie mit einem Kursziel von 30,-- noch Luft nach oben.
Geron bleibt spekulativ und mit einem EK von 3.32 mit der Aussicht auf  Kurse über 10,-- wenn eine weitere Zusammenarbeit Ende September von J&J bestätigt wird  -daher vorher gesteigerte Vola zu erwarten- die Entscheidung wird aber laut Unternehmen dev. erst am Ende des 3.Quartals bekanntgegeben

allen viel Erfolg
enjoyyourlive  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...