Baumwolle long wird interessant

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  29.05.15 17:56
eröffnet am: 16.10.12 14:19 von: Minespec Anzahl Beiträge: 98
neuester Beitrag: 29.05.15 17:56 von: lifeguard Leser gesamt: 35445
davon Heute: 1
bewertet mit 5 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
16.10.12 14:19 #1 Baumwolle long wird interessant
neben Kaffee ist auf Sicht von 1 Jahr mit erheblich höheren Kursen zu rechnen.
Nur meine Meinung, kein Rat etwas zu tun oder zu lassen.  Do your own...
SG3DZ6
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
72 Postings ausgeblendet.
08.12.14 08:29 #74 @Zyxa
Hast Du eine aktuelle Bewertung der Baumwoll-Situation?
Greetz  
08.12.14 17:40 #75 Moin Moin
Suche auch einen Einstieg.Habe den CZ34SH im Auge,Was haltet Ihr davon mit Sicht auf 6-12 Monate?  
11.12.14 17:29 #76 such dir was mit weniger Spread
Ein Faktorzerti braucht Bewegung im Basiswährung, sonst verlierst du automatisch.

Schau dir noch andere Derivat-Produkte an.  
11.12.14 20:40 #77 hatten wir schon oft
Faktorzertis sollte man nicht länger als einen Monat maximal halten. Je höher der Faktor, desto kürzer - sonst gewinnt am Ende nur der Emi.....  
11.12.14 23:17 #78 Basiswert sollte meine Antwort richtig heißen
14.12.14 19:00 #79 Wie wärs damit,
der Schein hat zwar keine riesen Hebel - aber dafür kann man mehr Stücke kaufen:
Open End Turbo auf Baumwolle NYBOT Rolling [Société Générale SA] (WKN SG1WAJ, ISIN DE000SG1WAJ4) - Profil - Aktien, Aktienkurse - ARIVA.DE
Infos über Open End Turbo auf Baumwolle NYBOT Rolling [Société Générale SA] (WKN SG1WAJ, ISIN DE000SG1WAJ4), Profil, Aktien, Aktienkurse und mehr
 
17.12.14 20:17 #80 hallo seit 2std auch long dabei
VZ1YLU kk0,17 sl0,09 10000Stck  
17.12.14 21:13 #81 ja dann...
wuensche ich dir echt alles Gute mit dem Schein.
Ich warte schon seit mitte Oktober auf steigende Preise, hab auch lange steigende Preise prognostiziert hier im Forum, aber leider ist heuer eben bis jetzt alles anders....die Fonds wollen und wollen nicht kaufen, sie haben es kurz mal angedeutet am 17. 10., aber es kommt eben keine Power rein.

Ist eben grad alles etwas grazy.....das Oel, der starke Dollar usw....:(

lg
 
17.12.14 21:14 #82 chart
 

Angehängte Grafik:
cotton.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
cotton.jpg
22.12.14 21:13 #83 respect eaglemen
grandioses timing von dir.

eine frage, was hat dich letzte woche zum kauf bewogen?

hat es mit den feiertagen zu tun, die bei uns und in den meisten produzentenländern anstehen, während der hauptverbraucher china erst in ein paar wochen neujahr feiert?  
22.12.14 21:56 #84 83
eigentlich der chart...sieht mir ganz nach boden aus....mein sl ist schon gut im +  
28.12.14 21:10 #85 Cotton, Update 28.12.2014
-----------
"Hoffnung, Angst und Gier lassen sich nicht mit einer Erfolgreichen Trading-Strategie vereinbaren" W.D. Gann
14.01.15 19:10 #86 und wieder drin
VZ1YLU  kk 0,11 sl 0,06 vielleicht klappt es wieder... kleine posi nur kurzfrist :-)  
14.01.15 19:49 #87 sorry
sl automatisch bei o,o8 bin jetzt in demVZ2FCW kk 0,14 sl 0,08  
19.02.15 18:13 #88 Was ist eigentlich jetzt los mit der Baumwolle?

Kommt ja anscheinend jetzt doch in Schwung, oder?
http://finviz.com/futures_charts.ashx?t=CT&p=w1

Immer dann wenn sich absolut niemand mehr dafür interessiert, kommt in der Regel die Kurs-Wende...

Der Bruch unter das Nov.-Tief war anscheinend ein Fake. Der Ausbruch über das Dez. Hoch ist jetzt umso bullischer zu sehen!

Ein kleiner Rücksetzer ist jetzt mE ein Kauf.

 
19.02.15 18:46 #89 das sehe ich genauso
Riesensprünge wird man keine machen, aber die Bodenbildung ist nun mehr oder weniger abgeschlossen. Potenzial nach oben freigesetzt.  
23.02.15 00:45 #90 VZ5JEK hab den Schein schon ne Weile.
Läuft ganz gut.Mittlerweile schon 18% weg von der KO Schwelle  
08.04.15 23:20 #91 Dürre im Süden der USA
könnte evt. einen ordentlichen Schaden in der kommenden Baumwollernte haben. Aber ist noch ein bisschen früh dafür... Wenn, dann betrifft das gerade die Baumwollblüte  
08.04.15 23:25 #92 außerdem
haben offenbar aufgrund des nun schon länger anhaltenden Niedrigpreis - zahlreiche Bauern ihre Äcker auf andere Produkte umgestellt.

Dazu kommt zumindest in Kalifornien ein verstärkter Schädlingsbefall hinzu

http://goldrushcam.com/sierrasuntimes/index.php/...st-since-the-1920s

Könnte interessant für Cotton long sein - mal schauen, wie es in anderen Baumwollländern ausschaut - China, Ägypten usw...  
12.04.15 09:24 #93 @butzerle
aufrund deiner Anfrage nach Cotton habe ich den Rohstoff mal nach meiner Methode analysiert. Nun, der Cot-Report ist natuehrlich nicht der heilige Gral, jedoch zeit er sehr gut was hinter den Kulissen so abgeht.

Wichtig sind immer die Uebergaenge im Verhalten der Marktteilnehmer, denn wenn z.B die Commercials netto Short sind, sagt das ja noch nichts, Rohstoffe zu verkaufen die ein Commercial erzeugt liegt ja in deren Natur.

Interessant wird es aber wenn sie anfangen aus einem extrem an Short, aufhoeren ins verkaufen....gilt natuehrlich auch umgekehrt.
Wenn die Commercials beginnen aus einer extremem Longposition beginnen ihre Longs abzubauen wird der Preis hoechstwahrscheinlich steigen....

Seit November des Vorjahres haben wir so eine Situation, (gruenes Viereck). Der Preis ist diesmal zwar nicht sonderlich gestiegen seit November, aber immerhin ist  er hoeher.
Eigentlich geht das jetzt so weit bis wir ein die short Phase uebergehen, (blaues Viereck).

Also auf deine Frage hin, ja noch ist die Traderichtung Long...ich sage NOCH, weil die Anzeichen fuer ein baldiges Preishoch mehren sich.

Da ware einmal die Seasonalitaet, bis mitte August bearisch....
Dann die kleinen Anleger, die sind volle Kanne am Kaufen, nicht gut, ich will nicht auf deren Seite stehen....
Ein hoher CCI Wert....und am 16. wird gerollt, was auch immer fuer Ueberaschungen sorgen kann.

Zusammengefasst denke ich dass wir uns in der Endphase fuer Long befinden....laengerfristig ausgerichtete Trades wuerde ich jetzt nicht eingehen in Cotton.

lg
Zyxa
 

Angehängte Grafik:
cotton3.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
cotton3.jpg
12.04.15 09:25 #94 season und Kleinanleger
 

Angehängte Grafik:
cotton1.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
cotton1.jpg
12.04.15 09:29 #95 tageschart
 

Angehängte Grafik:
cotton2.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
cotton2.jpg
17.04.15 20:10 #96 regnet auch wieder in Kalifornien
und schon geht der Preis zurück....

habe mir - neben dem schon etwas länger laufenden Tracker, noch ein paar - aber von den Scheinchen hier geholt DE000DZ2YQQ3

aber das ist nur Spielgeld.  
01.05.15 07:57 #97 nur ein laues lüftchen?
riesige lagerbestände in china einerseits, schlechte ernten vielerorts anderseits. ist der gegenwärtige preisanstieg nur ein laues lüftchen oder gibts nen schönen preis-sturm? die 70¢ scheint demnächst erreicht, wies weitergeht ist schaun mer dann.  
29.05.15 17:56 #98 wetter wetter
baumwollgebiete in texas und oklahoma betroffen:
Texas: Tote durch Überschwemmungen | euronews, welt
welt - Sintflutartige Regenfälle haben in den US-Staaten Texas und Oklahoma schwere Überschwemmungen verursacht und mindestens acht Todesopfer gefordert. 12
 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...