Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg

Seite 1 von 498
neuester Beitrag:  22.09.18 13:21
eröffnet am: 11.07.17 09:26 von: magmarot Anzahl Beiträge: 12439
neuester Beitrag: 22.09.18 13:21 von: Helpdesk Leser gesamt: 1812941
davon Heute: 153
bewertet mit 24 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  498    von   498     
11.07.17 09:26 #1 Baumot AG mit BNox Technik zum Erfolg
Hab mal was neues aufgemacht mit zuordung Baumot A2DAM1  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  498    von   498     
12413 Postings ausgeblendet.
21.09.18 18:59 #12415 Komisch
das es jetzt schon wieder absackt und fleißg verkauft wird. So ganz verstehen kann ich das nicht. Die Vorzeichen sind doch nun wirklich gut ...  
21.09.18 19:35 #12416 Bei einer Focus - Umfrage
mit Abstimmung , sind zur Zeit 87% für eine Hardware Lösung deren Kosten
die Autokonzerne tragen sollen.  

Bewertung:

21.09.18 19:41 #12417 Kurs
Bei einer Nachrüstung der Städtischen Busse und Taxen wird sich der Kurs wie entwickeln?
Mal abgesehen davon, dass mehrere Millionen privater und Firmenfahrzeuge auch umgerüstet werden müssen.
 
21.09.18 20:09 #12418 Hallo Willi,
nur schade, dass dir dein Meister bei Bosch kein Deutsch beigebracht hat. Aber so halbwegs versteh ich schon, was du ausdrücken möchtest. Bleib wie du wirst.  
21.09.18 20:20 #12419 Kurs zieht nochmal an
Heute noch 3€?  
21.09.18 20:24 #12420 Vermutlich
werden wir hier bald die 5.00€ sehen, denn die News sind schon heftig, wurde aber auch Zeit das eine Hardware eingesetzt werden soll!  
21.09.18 20:29 #12421 Wenn da...
...am Sonntag Mutti ihre Meinung durchsetzt, steht am Montag eine Neubewertung an. Und eines ist klar: das Allzeithoch wurde markiert ohne einen Beschluss zur Nachrüstung. Kann sich jeder selbst am Chart das Potenzial angucken.  
21.09.18 20:33 #12422 Rechne zu Tradegate Schluss
mit Kursen knapp unter 3 €  
21.09.18 20:57 #12423 Gleich power hour :-;
 
21.09.18 20:57 #12424 Aus einer...
...Nachricht des Unternehmens, wie schnell es mit der Umsetzung gehen könnte:

"Gemeinsam mit dem ZDK hat Baumot der Bundesumweltministerin einen Plan
vorgelegt, um mit Hilfe der 37.500 Kfz-Innungsbetriebe eine deutschlandweite
Hardware-Nachrüstung von Diesel-Pkw in Großstädten vorzunehmen. Innerhalb
weniger Monate kann dieser Plan umgesetzt werden. Ministerin Schulze begrüßt
die Lösung und sieht die Hardware-Nachrüstung als finanzierbar und
logistisch umsetzbar an."  
21.09.18 21:03 #12425 Angeblich ! Medienbericht kreise - wie letzte.
fReitag --- schon sehr verdächtig
jedemal am Freitag am 15 uhr plötzlich irgendwelche Gerüchte und wieder 20% hoch die dann in der Woche wieder verloren werden...versteh ich nicht ganz

https://www.zeit.de/mobilitaet/2018-09/...omobilbranche-gipfel-streit

aber kann man evl gut Traden wenn die das weiter so machen

ich hab keine News oder Interview gelesen und wenn der Scheuer am WE erklärt wie schwachsinnig das ist ist am Montag wieder alles Latte...
Aber die haben in Berlin gerade ganz andere Probleme - ich denke die wollen das schnell vom Tisch zahlen irgendwelche Superprämien damit die Kunden neue Technologien kaufen und neue Autos denn damit verdient Deutschland wieder 50 Mrd die Jobs sind weiter sicher und die Autobauer haben Grundlage für hybrid elektro und wasserstoff..

für ein paar Mio Umrüstung fehlt die Lobby - ist wie bei RWE alle wissen dass hambacherforst Scheisse ist dass die Kohle keiner wirklich braucht und die Politik steht da wie die Deppen können nichts machen vergeuden Menschenpower und Polizisten Nerven und Steuergelder und RWE macht was sie wollen...KRASS ...aber so wird es auch bei Software-Umrüstung usw laufen...

Am Ende nutzt das aber dem Land den Angestellten den Firmen mehr - ist also gut für uns alle
Schade für Baumont aber es gibt ja noch andere Zockerbuden

vorsicht am Montag...je nach Nachrichtenlage..schnell raus..oder 1-2- schnelle rein raus Trades mit 5-8 % Gewinn...Viel Glück

 
21.09.18 21:14 #12426 Ich habs befürchtet
Ich muss heute eine Flasche Sekt köpfen, mangels Champagner im Haus. Plopp und Prost auf die, die mit mir hier durchgehalten haben. Nur blöd, dass ich gestern nicht mehr nachgekauft habe. Aber Safty first. Schlaft gut und viel Glück die nächsten Tage. Der Politik kann man in diesen Zeiten leider nicht trauen.  
21.09.18 21:22 #12427 Merkel war ja selber schon mal
Umweltministerin und wird der aktuellen Umweltministerin sicher den Rücken stärken und sich nicht von CSU Scheuer die Richtung diktieren lassen.  
21.09.18 21:51 #12428 Na, sehen wir noch die Euro 2,50 um
22.00 Uhr...  
21.09.18 22:03 #12429 Schlusskurs 2,49
 
21.09.18 23:14 #12430 Nahezu
auf Tageshoch geschlossen!

Gutes Zeichen!
 
22.09.18 08:49 #12431 EURO 5 Nachrüstung wird kommen
Euro 5 - Autos sind die meisten Autos. Euro 4 mit Prämie und Neukauf klappt nicht, weil diese Leute meistens kein Geld für ein Neufahrzeug haben. Mein Vorschlag: Schrottprämie 5000 Euro für Euro 4  und Nachrüstung der Euro 5 - Fahrzeuge durch Baumot. Wenn das so kommt, dann könnten auch die Euro 5 Fahrzeuge in den USA, die auf Halde stehen nachgerüstet werden. Oder gibt es eine Übernahme von Baumot durch VW ?  
22.09.18 10:29 #12432 Merkel hat endlich mal
ein Machtwort gesprochen um sich von der Autoindustrie abzukoppeln, die sie ja immer in Schutz nahm, aber jetzt ist Schluss damit und es wird den Aktionären der Baumot zu gute kommen.

http://www.spiegel.de/auto/aktuell/...lter-dieselautos-a-1229353.html  
22.09.18 11:06 #12433 Übernahme
Was passiert eigentlich bei einer Übernahme von einer anderen AG?
Ich habe dafür zu wenig Erfahrung. Könnte das jemand erklären?
Bitte.  
22.09.18 12:50 #12434 Beatstroem
Da stellen sich zig tausend individuelle Fragen, die man so einfach nicht beantworten kann. Diese Frage könnte ich dir jetzt mit einem ganzen Buch beantworten, dann wäre die Antwort noch nicht vollständig.  
22.09.18 13:09 #12435 @beatstroem
Ich war bei der Übernahme Stade mit dabei :

- Ein Unternehmen macht ein Übernahmeangebot das ca. 30% über den durschnitt Kurs der letzten 6 Monate liegt .

Dann kannst du deine Aktien andienen und es gibt eine Andienfrist wo eine bestimmt Anzahl von Aktien angedient werden müssen  damit die Übernahme zustande kommt .

Achtung wenn du deine Aktien andienst kannst du Sie nicht mehr handeln !

Bei Stada war der Übernahmepreis bei ca. 66 Euro , ich hatte beim zweiten mal zum Glück nicht angedient und der Kurs lief bis auf 89 Euro weil viele shorter drauf gesetzt hatten das die Übernahme nicht klappt .  
22.09.18 13:15 #12436 im
deppenthread nebenan scharren sie mit den Hufen ob des verpassten Einstieges hab ich das Gefühl.
 
22.09.18 13:18 #12437 Der politische Druck...
...wird immer größer. Der Volker in Hessen hat seine Landtagswahl vor der Brust, will die Nachrüstung. Und Baden-Württemberg treibt sowieso. Es liegen neue positive Ergebnisse eines Tests vor:

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...-gut-nachruestbar-1.4138494

In beiden Ländern hat Baumot erfolgreich Lobbyarbeit gemacht. Wenn Merkel sich am Sonntag durchsetzt, könnte es am Montag richtig  knallen. L&S schon bei 2,58E im Brief.  
22.09.18 13:21 #12438 Was
wäre denn ein realistisches Übernahmeangebot für Baumot?
Da geht‘s ja schon los mit den Fragen.

Kann nur hoffen, dass es keines gibt umd die Aktie ihren Weg Richtung 10€ findet.

Anderes Szenario VW bietet und ein anderer überbietet. So käme man auch in andere Gefilde.  
22.09.18 13:21 #12439 Und das schöne...
...an der Aktie: kein Shorten möglich. Also lasst die Deppen ruhig mit der Hufe scharren, sie können nichts ausrichten. Herrlich!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  498    von   498     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...