Barrick Gold - Trading Chance?

Seite 1 von 4
neuester Beitrag:  03.01.17 06:54
eröffnet am: 11.09.13 11:44 von: Optionimist2012 Anzahl Beiträge: 81
neuester Beitrag: 03.01.17 06:54 von: kuras15 Leser gesamt: 44180
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
11.09.13 11:44 #1 Barrick Gold - Trading Chance?
Hallo BG Fans,

ich war bereits dieses Jahr beim Anstieg in BG dabei und habe mich vor ca. 2 Wochen verabschiedet. Ich überlege heute wieder einzusteigen, da m.E. der Goldpreis beim Kreuzwiderstand von ca. 1350 wieder drehen sollte und Barrick die Unterstützungszone um 17,60/18,00 nicht unterschreiten dürfte.

Vorschlag als Schein -> UA7STN

Meinungen, Charts sehr willkommen.

Gruss
Opti  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
55 Postings ausgeblendet.
02.08.15 15:39 #57 Produktionskosten pro Unze 860 bis 895 US-Do.
Xmarkets-Produktkolumne: Barrick Gold: Goldpreisrückgang belastet 31.07.2015 | Nachricht | finanzen.net
Der Goldpreis hat in den letzten drei Monaten rund 10 Prozent an Wert verloren. Zwischenzeitlich fiel der Preis für eine Feinunze Gold sogar auf den tiefsten Stand seit 2010. 31.07.2015
-----------
Gold: nichtmagnetisches und doch anziehendstes aller Metalle.

Bewertung:
1

19.08.15 21:22 #58 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 20.08.15 13:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unangemessene Wortwahl im letzten Satz. Bitte sachlich bleiben.

 

 
05.08.16 16:58 #59 Die Rendite steigt und steigt
-----------
Was erwartet man auch in einer Welt, in der die Tiere mehr Verstand besitzen, als die Menschen.

Bewertung:
2

07.08.16 17:36 #60 Aktuelle Empfehlungen BG
Citigroup 29$ buy

Goldman Sachs conviction buy 27$

Deutsche Bank hold 22$
-----------
Was erwartet man auch in einer Welt, in der die Tiere mehr Verstand besitzen, als die Menschen.

Bewertung:
2

26.09.16 16:24 #61 mamex7
bis man die 29USD geschafft hat, wird noch einige zeit dauern, dafür muss der Goldpreis noch einiges an wert gewinnen ;-)

guck dir mal die Goldpreise von 2013-2014 an ;-)
das sagt schon einiges

n.m.m  
05.10.16 15:00 #62 aber bei dem
aktuellen Preis, kann man nichts falsches machen ;-)
nur m.m  
06.10.16 08:03 #63 #62
Wenn man sich die Kennzahlen ansieht, dann wäre ich mir nicht mehr so sicher.  
06.10.16 15:02 #64 fernseher
der Goldpreis wird sich noch sehr gut erholen, es wird aber plötzlich kommen, so dass die Kleininvestoren wie wir, nicht rechtzeitig schaffen werden, einzukaufen ;-)

wir reden wir noch mal später darüber

 
01.11.16 08:24 #65 Warum
sieht es weit besser für Barrick Gold nach 3Q16?

http://marketrealist.com/2016/10/...mp;utm_medium=feed&yptr=yahoo  
03.11.16 09:39 #66 gestern war aber der tag
wo man die gewinne mitnehmen musste ;-)
das aber nicht nur bei barrick, ebenso bei goldcorp und vielen anderen minen  
03.11.16 14:36 #67 Zahlen
Barrick Gold Corp. übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,24 die Analystenschätzungen von $0,20. Umsatz mit $2 Mrd. unter den Erwartungen von $2,23 Mrd.

Quelle: Ticker
-----------
Was erwartet man auch in einer Welt, in der die Tiere mehr Verstand besitzen, als die Menschen.
04.11.16 05:32 #68 Why Barrick Gold,
Newmont Mining Are Gold Stock Leaders
Comex gold has a positive weekly chart, as do the gold miners' ETF and three of the four gold mining stocks. Let's look at the charts.

https://www.thestreet.com/story/13878781/1/...en=YAHOO&yptr=yahoo  
04.11.16 05:38 #69 HSBC
Gold kaufen, egal wer die Wahl gewinnt

Von den US-Präsidentschaftswahlen in der kommenden Woche gehen erhebliche politische Unsicherheiten aus. Laut HSBC-Analyst James Steel wird Gold in jedem Fall profitieren.

http://www.bloomberg.com/news/articles/2016-11-01/...ection-hsbc-says  
04.11.16 05:41 #70 Gold- und Silber
Margins werden angehoben

Die zu hinterlegenden Sicherheits-Leistungen im US-Handel mit Gold- und Silber-Futures steigen jeweils um rund 11 Prozent.
Die CME Group, der Betreiber der US-Warenterminbörse COMEX, hat eine Anhebung der Sicherheitsleistungen beim Handel mit Gold- und Silber-Futures angekündigt.

http://www.goldreporter.de/...er-margins-werden-angehoben/gold/61907/  
06.11.16 06:40 #71 Goldpreis testet
Widerstand am Vorjahreshoch bei 1308 $

In der vergangenen Woche konnten der Gold- und Silberpreis Stärke zeigen und die vorangegangene Abwärtsbewegung in der ersten Oktoberwoche weiter korrigieren. Der Goldpreis hat dabei das Tief der Konsolidierung vom Sommer 2016 und das Vorjahreshoch erreicht. Wir blicken somit auf einen starken Widerstandbereich an der psychologisch wichtigen runden Zahl von 1.300 $.

http://www.goldseiten.de/artikel/...d-am-Vorjahreshoch-bei-1308-.html
 
12.11.16 04:24 #72 Es wurden
ja schon erste Kernforderungen von Trumps Webseite gelöscht, wie etwa das Einwanderungsverbot für Muslime. Wie viel hat der künftige Präsident Trump noch mit dem Wahlkämpfer Trump zu tun?

Donald Trumps Wahl zum 45. Präsidenten der USA hat viele Menschen rund um den Globus verunsichert. Zu Recht? USA-Kenner Christian Hacke erklärt, warum Trump seinen Job besser machen könnte als erwartet und das Zeug zu einem passablen Präsidenten hat.

http://web.de/magazine/politik/wahlen/us-wahl/...-praesident-32007310
 
12.11.16 08:41 #73 Trump vernichtet
eine Billion Dollar in einer Woche
Der Ausverkauf an den Staatsanleihemärkten diese Woche hat mehr als eine Billion Dollar an Wert vernichtet. Investoren erwarten, dass die Ausgabenpolitik unter einem Präsidenten Donald Trump die Inflation anheizen wird.

http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...N_2_TOP-NEWS_14832562  
14.11.16 21:24 #74 Trumphorie
19.11.16 08:20 #76 Global stieg
die Inflation in den letzten Monaten. Seit der US-Präsidentschaftswahl steigen zudem die Inflationserwartungen massiv an. Notenbanken lassen aber noch nicht die Korken knallen. Das hat einen Grund.

http://www.godmode-trader.de/artikel/...ue-deflationswelle-an,4982848  
27.11.16 13:08 #78 Wegen der Ungewissheit
über den Ausgang des italienischen Verfassungsreferendums und den Verbleib Italiens in der Eurozone kaufen Italiener Gold und bunkern es in der Schweiz.

http://www.wiwo.de/politik/europa/...old-in-der-schweiz/14888926.html  
10.12.16 11:42 #79 GOLD
03.01.17 06:54 #81 Wenn man
die schwache Entwicklung der letzten Wochen des Jahres 2016 betrachtet und noch den Einbruch nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten vor Augen hat, könnte man fast vergessen, das Gold im vergangenen Jahr zum ersten Mal seit 2012 einen Anstieg verbucht hat.

http://de.investing.com/analysis/...t-2012-mit-jahresgewinn-200171156  
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4    von   4     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...