Barrick Gold 2.0

Seite 91 von 111
neuester Beitrag:  24.09.18 22:08
eröffnet am: 31.07.17 15:28 von: Meiertier1 Anzahl Beiträge: 2759
neuester Beitrag: 24.09.18 22:08 von: JOtheViper Leser gesamt: 624691
davon Heute: 791
bewertet mit 12 Sternen

Seite:  Zurück   90  |     |  92    von   111     
22.03.18 03:17 #2251 und der meint der Libor
Soll eher die Story sein als die FED rates....


The three-month U.S. dollar London interbank offered rate, or Libor, which is one of the benchmarks for setting borrowing rates worldwide, has been on the rise since Feb. 7, reaching 2.25 percent, the highest since 2008. Meanwhile, its gap over similar-maturity risk-free rates, known as the Libor-OIS spread, has more than doubled since the end of January to 55 basis points, a level unseen since 2009.

https://www.bloombergquint.com/markets/2018/03/21/...gan-stanley-says

https://www.bloomberg.com/news/articles/...-funding-markets-worldwide  
22.03.18 06:15 #2252 und barrick
Profitiert gar nicht vom anziehenden Goldpreis. Sambia ist eventuell das nächste Land das überdreht. Die wollen wohl auch fett Steuer kassieren. Vom Glückstag hat barrick nichts bekommen eher kündigt sich ein ungewolltes Geschenk an.  
22.03.18 07:35 #2253 Chartmuster beachten
Nach der gestrigen bullischen Tageskerze und der FED Entscheidung ist Vorsicht geboten! Vermutlich entscheidet sich heute bzw. morgen ob wir im Frühjahr das Jahreshoch anlaufen oder ob wir bis zum Sommer warten müssen und nochmal ein tieferes Tief ausbilden.

Wir hatten nach dem Jahreshoch schon 3 kurzfristige Bullenfallen mit tieferen Hochs und die 1.300 Unterstützung konnte bislang alles abwehren. Hoffen wir mal, dass wir nicht zu zittrige Anleger auf der Longseite haben :)

Bei einem Kurs ab 1.341 würde eine umgekehrte SKS Formation aktiviert werden. Unterhalb von einem Kurs 1.306 rechne ich mit einem Test des Tiefs im Dezember.  

Angehängte Grafik:
4db0495f-e032-40a4-847a-f6438527ea84.png (verkleinert auf 23%) vergrößern
4db0495f-e032-40a4-847a-f6438527ea84.png
22.03.18 12:13 #2254 Ich bin da optimistischer,
Der Goldpreis hat ja die eigentliche Range nicht verlassen, daher hab ich von ABX, GG und Newmont nicht viel erwartet. Aber meine Einschätzung zur Weltwirtschaft, spiegelt sich im Markt weniger wieder, als ich geglaubt habe. Mit dem Libor könnte ein Dominoeffekt eintreten, der Firmen ziemlich Kopfschmerzen verursachen könnte.  
22.03.18 12:32 #2255 Sanktionswut
Die Amis......


Wollen Nordstream 2 Beteiligte Sanktionieren weil es die sicherheit und stabilität der Energieversorgung Europas gefährdet.


Was ein Ding.....und wer ist den für die Sicherheit in der EU zuständig?  Darf doch jedes Land sein Risiko selbst wählen.


http://www.oilgasdaily.com/reports/...o_Russian_gas_pipeline_999.html


 
22.03.18 13:43 #2256 Trump Trade - Game Over ?!
 

Angehängte Grafik:
3eaaab35-90a8-4f97-a540-7c5b0048321d.png (verkleinert auf 23%) vergrößern
3eaaab35-90a8-4f97-a540-7c5b0048321d.png
22.03.18 16:04 #2257 In Gold
wird gekämpft. Der wird aufgeladen wie eine Springfeder.  

Angehängte Grafik:
ariva109.jpg
ariva109.jpg
22.03.18 18:17 #2258 Drei Indikatoren beim DOW im Chart die zeig.
das es richtig bitter werden könnte die nächsten Monate.CCI, MAC und der RSI sagen mir das wenn der Grüne Bereich verlassen wird (RSI /CCI) die Konso an Fahrt Gewinnen wird.Mein persönliches Ziel beim DOW bleibt weiter die ca.18660 Punkte.Das wären vom Hoch von 26600 Punkte dann gut 30%.Voraussetzung ist ein Handelskrieg mit China.

Der Chart stellt weder eine Kauf noch Verkauf Empfehlung dar.    

Angehängte Grafik:
2221.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
2221.jpg
22.03.18 19:18 #2259 So Strafzölle sind beschlossen gegen China
China wird sich nicht lange bitten lassen und Gegenmaßnahmen ergreifen.
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...le-gegen-china-15507365.html  
22.03.18 20:47 #2260 WoW der Dow
Nach unten durch die 23000 wie Butter!  
22.03.18 20:48 #2261 24000
22.03.18 21:07 #2262 Dow Update Chart
Der Trend nach unten sollte an Fahrt gewinnen wenn die Gestrichelte Blaue Linie (ca.23700 Punkte) gerissen wird und auch das alte Tief bei 23370 Punkten nicht halten wird.Darum habe ich eine weitere C Welle (22191-22447Punkte) im Chart schon mal mit eingefügt:)


Der Chart stellt weder eine Kauf noch Verkauf Empfehlung dar.  

Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
1.jpg
22.03.18 22:09 #2263 Geht schon Los
China warned Thursday it's prepared to enter a trade war with the U.S., after President Trump ordered tariffs on tens of billions of dollars of Chinese goods, and investment restrictions on Chinese companies.
 
22.03.18 22:32 #2264 Ich glaube
am Markt ist das den Teilnehmern nicht wirklich bewusst was da abgehen kann.  
23.03.18 06:57 #2265 CDS - Deutschr Bank
Die CDS von der Deutschen Bank schnellt nach oben. Habe leider nur ein Chart bis Feb. 2018 gefunden.

Aktuelle Werte:
Deutsche Bank 116,30
HSH Nordbank 154,48
Eurobank 948,60

Nicht der aktuelle CDS Wert der Deutschen Bank bereitet mir sorge, sondern der sprunghafte Anstieg. Die Deutsche Bank hängt ganz tief im Derivatemarkt und ist definitiv Systemrelevant.

Eine Rettung würde selbst für Deutschland kaum zu stemmen sein. Wir leben in unsicheren Zeiten und die meisten Leute auf der Straßen ahnen nichts davon, wie gefährdet ihre Ersparnisse sind.
 

Angehängte Grafik:
f5d60d99-be95-4100-9676-e4db9964b3f1.jpeg (verkleinert auf 57%) vergrößern
f5d60d99-be95-4100-9676-e4db9964b3f1.jpeg
23.03.18 07:09 #2266 @MuBernd
Sehr interessant die Grafik.
Kein Wunder das die Deutsche Bank Geld einsammelt derzeit.  
23.03.18 07:13 #2267 Bin mal
gespannt , ob da jetzt auch nur ein Strohfeuer abgebrannt wird, oder ob sich der Trend verstetigt.     Vorbörse    Gold Plus 9,5 USD    Dax  Minus 200 Punkte  DOW Minus 170 Punkte, und das nach dem Abverkauf gestern. Ich hatte zumindest mit einer zahrten Gegenreaktion gerechnet. Na ja, mir solls Recht sein.  

Bewertung:
3

23.03.18 07:45 #2268 5 nicht geschlossene GAPs
Im SP500 haben aktuell seit dem Top

           5 GAPs die noch offen sind !!!

Ich würde sagen, wir sind im Bärenmodus. Mal schauen ob das heutige GAP geschlossen wird. Der 4 Stunden Chart völlig überverkauft.  

Angehängte Grafik:
55a766e7-cc42-4b1a-ac04-b7f997b59f66.png (verkleinert auf 23%) vergrößern
55a766e7-cc42-4b1a-ac04-b7f997b59f66.png
23.03.18 10:14 #2269 Könnte diesmal wirklich was Großes
werden.

Sieht sich zu mindestens etwas nachhaltiger an, als der Luftnummercrash vom Januar.

Hier entsteht scheinbar mal wirklich Druck auf die Märkte und der Handelskrieg, wird andere Wunden offen legen, die die Notenbanken mit dicken Finanzpflastern verdeckt haben.

Wenn es heftig Crasht, so wird es Barrick mit herunter ziehen, aber ein schnelles aber sanftes Abgleiten der Märkte wird viele ihr Geld abziehen lassen und neue alte Assetklassen interessanter machen. Es wird es wird!!! Und eine Barrick um die 10€ sollte für einen Kauf kein grosses Risiko darstellen.

Wenn so viele denken, wird das viel für uns Querdenker bringen....

Silber, ist für mich immer noch höchst spannend. Da ist ein gewaltiges Potenzial.  
23.03.18 10:35 #2270 Und hier der SilberChart auf 2Jahre
Und man sieht wie sich bei Silber alles auf engstem Raum anstatt. Zwischen 16,40 und 16,58$ verlaufen viele Unterstützungen, Widerstände und Tageslinien. Übergeordnet die blaue jährige Abwärtstrendline, die bei 17,18$ derzeit verläuft.
Nach unten ist Silber bei 16,18$ gut gesichert.  

Angehängte Grafik:
objectchart-5.gif (verkleinert auf 52%) vergrößern
objectchart-5.gif
23.03.18 10:43 #2271 Etwas vergrößert noch der 6Monats Silver C.
...

Ein passender Call auf Silber mit überschaubaren Hebel und einer KnockOutSchwelle bei unerreichbaren 15,68$ wäre der CV7S15.  

Angehängte Grafik:
objectchart3m.gif (verkleinert auf 52%) vergrößern
objectchart3m.gif
23.03.18 10:50 #2272 ede, da hast dich wohl vertippt, mit deinem C.
 
23.03.18 11:11 #2273 Stimmt CV1S15. steht bei 0,70€
.

Sorry.  
23.03.18 13:57 #2275 Schöne DOW Theorie.
Sehr interessant, nur wenn der Dow heute nach oben dreht, beginnt die Entstehung eines Topps bei 23600. Dann läuft hier schnell alles in die andere Richtung. Hat sich der Markt für eine Richtung entschieden, dann kann man aufspringen, das ist es aber auch was dann viele machen und die Reise so schnell werden lässt...

Fakt ist wirklich die 23600P im Dow ist eine Marke die man heute im Auge behalten sollte. Gestern Abend hat der DOW da eine Stunde drauf herumgekaut.
 
Seite:  Zurück   90  |     |  92    von   111     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...