Banken in der Eurozone

Seite 1 von 289
neuester Beitrag:  18.09.19 22:26
eröffnet am: 20.11.12 20:01 von: lars_3 Anzahl Beiträge: 7204
neuester Beitrag: 18.09.19 22:26 von: youmake222 Leser gesamt: 1532795
davon Heute: 247
bewertet mit 75 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  289    von   289     
20.11.12 20:01 #1 Banken in der Eurozone
Hier darf jeder schreiben ohne Zensur.  

Bewertung:
75

Seite:  Zurück   1  |  2    |  289    von   289     
7178 Postings ausgeblendet.
27.08.19 15:09 #7180 Deutsche Bank wirbt Kapitalmanager von Bar.
29.08.19 20:11 #7181 Wenn Banken ihren Anlegern Strafzinsen ber.
Wenn Banken ihren Anlegern Strafzinsen berechnen, müssen sie mit deutlichen Reaktionen rechnen. Eine Umfrage zeigt: Viele Kunden würden die Bank wechseln oder Bargeld horten.

https://twitter.com/hb_finanzen/status/1167124785693896705  

Bewertung:
1

30.08.19 09:44 #7182 Marktindikatoren vorsichtig interpretieren
30.08.19 21:56 #7183 Deutsche Bank stellt wohl Filialnetz auf den .
02.09.19 08:48 #7184 LBBW tritt bei Autokrediten auf die Bremse
Nun will die LBBW umsteuern. Der hohe Autoanteil soll sinken - durch stärkeres Wachstum in stabileren Branchen. Die Vorsicht kommt nicht von ungefähr: Die Automobilbranche ist konjunktursensibel, der Abschwung in den Auftragsbüchern der Zuliefererindustrie ist deutlich sichtbar.
 

Bewertung:
1

03.09.19 10:14 #7185 Die miesen Zins-Tricks der Sparkassen
Die „Story im Ersten“ zeigte am Montag das  Vorgehen der vermeintlichen Vorzeige-Banken. Thema der Sendung: „Der rote Riese zockt ab“.
 
05.09.19 19:52 #7186 Check24 beantragt eigene Banklizenz
Das Vergleichsportal Check24 macht sich weiter bei Finanzdienstleistungen breit und hat nun eine Banklizenz beantragt. So könnten künftig über die Plattform neue Produkte angeboten werden - etwa Kredite mit Negativzins.
 
09.09.19 00:45 #7187 Die Angst der Banker vor dem Sturm
Die Macht von Zentralbankern gilt als riesig. Das macht sie unbeliebt: bei Donald Trump und bei Deutschlands vermeintlich "enteigneten Sparern". In Wahrheit sind die Waffen von EZB und Fed längst stumpf geworden.
 
09.09.19 22:01 #7188 Deutsche Bank dämpft Ertragshoffnungen etw.
Die Deutsche Bank  rechnet wegen der anhaltend niedrigen Zinsen und der abflauenden Konjunktur in vielen Ländern mit Gegenwind beim angepeilten Ertragswachstum.
 
10.09.19 14:44 #7189 Razzia in der Commerzbank-Zentrale
Neuer Ärger für die Commerzbank im Cum-Ex-Skandal! Ermittler haben am Dienstag die Zentrale des Bankhauses in Frankfurt durchsucht.
 
10.09.19 17:51 #7190 Paris wird London als wichtigsten EU-Finanzp.
Nach einem Brexit könnte Frankreich die Führungsrolle in der EU-Finanzbranche übernehmen, wie eine Studie ergab. Aber auch Deutschland könnte vom möglichen Austritts Großbritanniens profitieren.
 
11.09.19 21:04 #7191 Größten Positionen in Europa Banken short
Ganz am Ende (Ab Min 12 ) sagt er, dass er seine größten Positionen in Europa habe. Banken short. Auf ihre Frage, ob er von weiter fallenden Kurse ausgeht, antwortet er, dass er von "signifikant" weiter fallenden Kursen in diesem Sektor ausgeht. Basis seiner Shortsellingentscheidungen ist die fundamentale Analyse, also das Durchleuchten des Geschäfts der betroffenen Unternehmen.
https://www.bnnbloomberg.ca/...man-calls-out-canadian-tire-1.1305511#  

Bewertung:
1

11.09.19 23:23 #7192 Bafin - Mehr als 500 IT-Pannen bei deutsche.
Sollte besser werden und sein, vielleicht hören wir langsam auf mit den niedrigen Zinsen, damit mann wieder mal in nötiges Investieren kann.
 
11.09.19 23:35 #7193 Verdi: Kein Spielraum für weiteren Stellenabb.
12.09.19 17:19 #7194 Die Banken sind pleite
Kein Geld für IT ,und Abfindungen -das schmälert die Eigenkapitalquote -lol  

Bewertung:
1

12.09.19 20:09 #7195 EZB erhöht Strafzins für Banken - Leitzins b.
12.09.19 20:10 #7196 #7194
Dann noch der Strafzins, irgendwie ist das so langsam echt Blödsinn, ....  
12.09.19 20:15 #7197 Banken steigen nach EZB-Maßnahmen nur ku.
Die Kurse der Banken aus der Eurozone haben am Donnerstag nach dem Zinsentscheid der Europäischen Zentralbank (EZB) munter geschwankt. 12.09.2019
 
12.09.19 21:54 #7198 Dänemarks Zentralbank senkt Einlagensatz
12.09.19 22:14 #7199 Die EZB muss ihren Irrtum endlich korrigieren
Die EZB hat ihre Geldpolitik noch einmal gelockert. Die Begründung ist immer gleich: Der Notenbank ist die Inflation zu niedrig. Diese Fixierung auf ein überholtes Ziel muss enden – sonst verspielt die EZB den letzten Rest Vertrauen.
 
13.09.19 22:02 #7200 Deutsche Bank akzeptiert Millionen-Vergleich .
13.09.19 22:03 #7201 Banken zahlen aus TLTRO2 weitere 31,8 Mil.
13.09.19 22:03 #7202 Niederländischer Notenbankchef Knot: EZB-Ma.
18.09.19 20:32 #7203 steigende Risiken für deutsche Banken
Standard & Poor‘s sieht steigende Risiken für deutsche Banken – Ausblick für DZ und Apobank gesenkt
S&P senkt den Ausblick für die Bonitätsnote mehrerer deutscher Banken – auch für die genossenschaftliche Finanzgruppe, die derzeit noch ein Toprating hat.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/...lAzql-ap2#Echobox=1568829282
 

Bewertung:
1

18.09.19 22:26 #7204 UBS liebäugelt bei Zinssenkung mit Cash-Geb.
Seite:  Zurück   1  |  2    |  289    von   289     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...