Banken & Finanzen in unserer Weltzone

Seite 1 von 82
neuester Beitrag:  15.01.21 20:51
eröffnet am: 16.02.15 09:58 von: lars_3 Anzahl Beiträge: 2035
neuester Beitrag: 15.01.21 20:51 von: youmake222 Leser gesamt: 630618
davon Heute: 126
bewertet mit 27 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  82    von   82     
16.02.15 09:58 #1 Banken & Finanzen in unserer Weltzone
In diesem Thread möchte ich viele Informationen zu unseren Finanz- und Banksystem liefern und diskutieren.  Meinungen möchte ich von allen Seiten beleuchten.

Dauerpost (Spam) sind in diesem Forum unerwünscht und werden auch von mir geahndet.
Persönliche Angriffe ebenfalls.

Bitte diskutiert anhand von Fakten.

Danke.
 

Bewertung:
27

Seite:  Zurück   1  |  2    |  82    von   82     
2009 Postings ausgeblendet.
07.01.21 02:41 #2011 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 12:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Regelverstoß

 

 
07.01.21 15:25 #2012 Zahl der Firmenpleiten steigt deutlich
Nach der Rückkehr zu strengeren Meldepflichten müssen deutlich mehr Unternehmen die Insolvenz beantragen – das zeigt eine neue Auswertung. Eine Corona-Pleitewelle ist demnach aber bislang ausgeblieben.
 
08.01.21 09:54 #2013 Deutsche Wirtschaft steigert Exporte überras.
Der Lockdown hat den deutschen Industriebetrieben überraschend wenig anhaben können. Dank der großen Nachfrage aus China stiegen die Exporte kräftig an.
 
08.01.21 23:42 #2014 Deutsche Börse beendet Rekordwoche
Dax auf Allzeithoch
Der Dax ist weiter im Höhenflug: Nach Marke 14.000 hat der deutsche Leitindex am Freitag die 14.100 Punkte überschritten. Verantwortlich für die Börsen-Euphorie sind wohl vor allem die weltweiten Impfkampagnen.
 
08.01.21 23:45 #2015 Bürovermietung bricht um ein Drittel ein
Coronakrise
Im vergangenen Jahr ist der Büroflächenumsatz in deutschen Metropolen um 33 Prozent zurückgegangen. Angesichts der Corona-Pandemie dürfte es erst zur Jahresmitte wieder aufwärtsgehen, schätzt der Immobilienspezialist JLL.
 
10.01.21 23:01 #2016 Adler Modemärkte melden Insolvenz an
Wegen anhaltender Umsatzeinbußen in Folge der Coronakrise hat der Modehändler Adler Insolvenz beantragt. Man wolle das Unternehmen sanieren. Der Geschäftsbetrieb soll jedoch in vollem Umfang fortgeführt werden.
 
10.01.21 23:04 #2017 Britische Verbände fordern Nachverhandlungen.
Einige EU-Firmen haben den Handel mit Großbritannien aus Unsicherheit eingestellt. Nordirland klagt bereits über leere Supermarktregale. Manche Briten zeigen sich »verblüfft«, was die neuen Bestimmungen bedeuteten.
 
11.01.21 05:13 #2018 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 11.01.21 07:22
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
11.01.21 22:32 #2019 Bitcoin bricht um bis zu 8000 Dollar ein
Die Rekordjagd der Digitalwährung Bitcoin hat einen herben Dämpfer erlitten. Der Kurs stürzte binnen weniger Stunden auf bis zu 30.000 Dollar ab – fing sich dann aber vorerst wieder.
 
12.01.21 00:49 #2020 Moodys stuft Ausblick für Bundesländer hera.
Die Steuereinnahmen sinken, gleichzeitig steigen die Ausgaben, um die Wirtschaft anzukurbeln. Doch erleichtern die niedrigen Zinsen die...
 
12.01.21 05:07 #2021 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 12.01.21 07:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 
12.01.21 14:22 #2022 Handelsverband warnt vor Insolvenzwelle in de.
Die Existenz von 80 Prozent der Händler ist laut einer Handelsverband-Umfrage bedroht. Zudem kämen die zugesagten Staatshilfen gar nicht an.
 
12.01.21 19:12 #2023 Rechnungshof zweifelt an Verfassungsmäßigk.
Die Bundestagsfraktionen erhalten jährlich 120 Millionen Euro für ihre Parlamentsarbeit. Doch immer wieder wird Steuergeld für Wahlkampfzwecke missbraucht. Der Rechnungshof schlägt Alarm und fordert klare Regeln.
 
12.01.21 19:16 #2024 Italiens Regierungskoalition wackelt
Mitten in der Corona-Pandemie steckt Italiens Regierung in einer Krise. Im Streit über das geplante Konjunkturprogramm hat der kleine Koalitionspartner von Ex-Regierungschef Renzi gedroht, seine Ministerinnen abzuziehen.
 
13.01.21 23:55 #2025 Italiens Regierungskoalition geplatzt
Das Regierungsbündnis in Italien ist auseinandergebrochen. Der kleinste Partner Italia Viva von Ex-Ministerpräsident Matteo Renzi hat seine Unterstützung aufgekündigt und zwei Ministerinnen aus dem Kabinett abgezogen.
 
14.01.21 00:12 #2026 Bundestag billigt Milliardenentschädigungen für.
Der Bundestag bestätigt einen ausgehandelten Vertrag der Bundesregierung: Die Firmen RWE und Leag sollen wegen des Kohleausstiegs Entschädigungen in Milliardenhöhe erhalten.
 
14.01.21 00:12 #2027 Bundesregierung investiert weitere 700 Million.
Ministerin Anja Karliczek arbeitet an der »Wasserstoffrepublik Deutschland« – und will bis 2025 Hunderte Millionen Euro Forschungsgeld ausgeben. Das soll der milliardenschweren Wasserstoffstrategie helfen.
 
14.01.21 00:13 #2028 EZB-Chefin Lagarde fordert Regulierung
Wie riskant eine Anlage in Kryptowährungen wie Bitcoin ist, hat der Kursverlauf der vergangenen Tage gezeigt. EZB-Chefin Lagarde fordert nun eine weltweite Regulierung und auch die Bafin fühlt sich zu einer erneuten Warnung berufen.
 
15.01.21 11:42 #2029 Mittelstand befürchtet Pleitewelle
In der Coronakrise ist der Weg zu staatlichen Hilfen zu lang und technokratisch, klagt der Chef des Mittelstandsverbundes. Ministerpräsident Weil rechnet mit mehr Insolvenzen.
 
15.01.21 16:46 #2030 USA setzen Xiaomi und weitere chinesische .
Wenige Tage vor dem Ende der Amtszeit von Präsident Donald Trump nimmt die US-Regierung im Zuge des Handelskrieges weitere chinesische Unternehmen ins Visier.
 
15.01.21 16:57 #2031 Commerzbank sieht sich als Opfer im Wireca.
15.01.21 16:57 #2032 Im EU-Parlament wächst die Kritik am Brexit.
15.01.21 16:58 #2033 Bund verzeichnet Finanzierungslücken bis zu 9.
15.01.21 18:12 #2034 Dax-Chefs schweigen zu gesellschaftlichen Th.
Ob Klimaschutz, Gesundheit oder bezahlbare Energie – zu großen gesellschaftlichen Themen bleiben Deutschlands Wirtschaftsbosse meist stumm. Das zeigt eine Medienauswertung.
 
15.01.21 20:51 #2035 Deutsche Wirtschaft erleidet Bruchlandung
BIP SCHRUMPFT UM FÜNF PROZENT
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  82    von   82     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...