Ballard Power Systems lebt noch (Wieder)

Seite 1 von 480
neuester Beitrag:  20.02.19 18:21
eröffnet am: 08.01.09 15:04 von: Lapismuc Anzahl Beiträge: 11984
neuester Beitrag: 20.02.19 18:21 von: Zukunftshändler Leser gesamt: 3143701
davon Heute: 1590
bewertet mit 37 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  480    von   480     
08.01.09 15:04 #1 Ballard Power Systems lebt noch (Wieder)
Zitat von nollinger  (Heute um 13:04) Beitrag anzeigen
Zitat von Lapismuc (Heute um 13:00) Beitrag anzeigen
Zitat von nollinger (Heute um 12:24) Beitrag anzeigen
ta7a jetzt ausgesetzt
und eine BALLARD POWER SYSTEMS INC. REGISTERED SHARES O.N. ist auch schon dieses Jahr ausgesetzt
die wurden doch nur umgetauscht in ARENB ???
Korrektur A0RENB
-----------
Man wird nicht reich, durch das, was man verdient, sondern durch das, was man nicht ausgibt
Seite:  Zurück   1  |  2    |  480    von   480     
11958 Postings ausgeblendet.
14.02.19 14:13 #11960 Neue Fabrik in Rochester
Die Brennstoffzellen-Industrie ist stark im Aufwind:

PLUG eröffnet neue Fabrik in Rochester





Plug Power (PLUG) expandiert weiter und eröffnet am Freitag, 22. Februar 2019 eine neue Fabrik in Rochester:

https://www.timesunion.com/business/article/...lity-amid-13613942.php

__________________________________________________

Plug Power opening Rochester facility amid expansion

By Larry Rulison

Updated 3:58 pm EST, Wednesday, February 13, 2019

Colonie

Fuel cell maker Plug Power www.plugpower.com of Latham is holding a grand opening on Feb. 22 for its new Rochester facility. Last year, Plug Power acquired American Fuel Cell of Rochester.

CEO Andy Marsh and U.S. Rep. Joseph Morelle will speak at the event, which is scheduled to begin at 11 a.m. at the Eastman Business Park on Lake Avenue in Rochester
 
14.02.19 15:10 #11961 FCMove
FCMove wird wohl ein neues Produkt für Fahrzeuge sein...!? 10/2018 registriert
https://trademark.trademarkia.com/fcmove-88160908.html  
14.02.19 17:33 #11962 Brennstoffzellen on the Move
In der Schweiz mit "COOP" in Japan für die Olympiade 2020 und überall auf der Welt:

https://www.thegrocer.co.uk/home/topics/...-revolution/576099.article

Zudem Eröffnung einer neuen Brennstoffzellen-Fabrik:

https://www.timesunion.com/business/article/...lity-amid-13613942.php  
15.02.19 10:34 #11963 BZ-Aktien starten Short-Squeeze
Gestern war der kleine Kick-Off für den Short-Squeeze-Start bei den Brennstoffzellen-Aktien (BLDP + PLUG).

Lasst uns kursmässig das Frühjahr 2014 wiederholen.

Die Shorties wurden eingelullt, haben sich in Sicherheit gewogen und sind grosse Risiken eingegangen. Es ist jetzt an der Zeit langsam aber konsequent mit dem Würgen zu beginnen.

Kaufen, Nachkaufen, Kaufaufträge reinstellen und das ganze wiederholen. So kommt das Short-Squeeze-Ding bei den Brennstoffzellen-Aktien ins laufen und laufen und laufen bis es zum Selbstläufer wird!  
15.02.19 10:40 #11964 Manchmal ist es schon seltsam
Gerade waren wir bei 3.06€, das sind ca. 0.09€ unter dem US-Kurs.
Wer verkauft zu solchen Preisen?
Kurz vor 15.30 Uhr steht der Kurs - so lange keine Nachrichten kommen - doch sowieso wieder in der Nähe des US-Kurses.  
15.02.19 14:38 #11965 Brennstoffzellen im Aufwind + BLDP-Zahlen
https://finance.yahoo.com/news/...nounces-q4-full-2018-050100601.html

Zahlen von Ballard Power (BLDP) stehen am 6. März 2019 nachbörslich an (und gleichentags auch vom Branchenkollegen Plug Power (PLUG).

Es wird Zeit für einen neuen Short-Squeeze bei den Brennstoffzellen-Aktien!

Bitte alle mithelfen und kaufen, nachkaufen, drücken und wiederholen - bis das Ding ins laufen kommt!  
15.02.19 20:42 #11966 Und wer von uns
nimmt dann die Gewinne mit?  

Bewertung:

16.02.19 15:03 #11967 Brennstoffzellen-Titel im Aufwind
Ich werde (momentan noch) kein Stück verkaufen. Die Aussichten schätze ich von diesem tiefen Kursniveau aus, als extrem vielversprechend ein. Diverse Katalysatoren: "grüne Welle" in der weltweiten Politik, baldiges "Ende" Handelsstreit USA-China, Erreichen der Profitabilität bei mehreren BZ-Firmen um die Ecke, diverse Moto- und Automessen im März/April (u.a. Autosalon Genf), Bericht über die Q4-/2018-Zahlen von Ballard (BLDP) und Plug Power (PLUG) beide am 6. März 2019 - dort bin ich sehr auf den Ausblick und die Aussichten zum Erreichen der Profitabilität (EBITDA positiv) gespannt. Der CEO von PLUG stellt dies ja explizit ab Q3/2019 in Aussicht. Wenn jetzt noch Taten folgen, dann sehe ich kein Halten mehr bei den Brennstoffzellen-Titeln (vgl. die Kursraketen im Frühjahr 2014 - ist jetzt genau 5 Jahre her). Lasst uns das Spielchen wiederholen.

Bitte weitererzählen und kräftig mithelfen!  
18.02.19 13:49 #11968 US-Börsen heute zu wegen Presidents Day
Handel wieder ab morgen Dienstag  
18.02.19 16:10 #11969 2019 ff
da ist so viel los, wenn man bedenkt, dass die Olympiade in Japan schon 2020 ist und man "hydrogen society" sein will.....Wenn dann erst mal die LCS-Stacks von Ballard im Markt sind....

denke, bei Ballard wird es viele gute News geben....Aufträge für Bus-Stacks - richtige Mengen, nicht  nur so 10, 20, 50 Stück...; Aufträge in Sachen Drohnen; Wachstum in China...Lösung mit Guangdong Synergy (setze darauf, dass 100 Mio-plus wieder ins Orderbuch kommen....)....LKW in China; Schienenfahrzeuge mit CRRC, Siemens + Co....mit H2....Vielleicht klopfen ja Unternehmen wie Apple oder Amazon oder Tesla bei Ballard mal an ???????...Vielleicht kauft Ballard einen Wettbewerber auf oder ein synergetisch-interessantes Unternehmen dazu ?  Gabelstapler all over.....(Plug ist da Vergangenheit)...aber Hyster-Yale, Kion (Weishai), Toyota und Co.....

und vielleicht wiederholt sich 2001/2003 ?????? im positiven Sinne.....
 
19.02.19 13:27 #11970 Brennstoffzellen-News
Siehe heutige Pressemitteilung:

https://finance.yahoo.com/news/...egin-production-next-120000049.html

In den kommenden Wochen/Monaten stehen weltweit diverse Moto- und Automessen an (Swiss Moto, Auto-Salon Genf, diverse Messen in Deutschland wie die in der Mitteilung erwähnte in Stuttgart, wo regelmässig die neuesten Produkte der Brennstoffzellentechnik gezeigt werden).

Bitte alle kräftig mithelfen und den Short-Squeeze bei den Brennstoffzellen-Aktien (BLDP, PLUG, FCEL) anheizen. Bald dürfte es hier wieder abgehen wie anno dazumal im Frühjahr 2014!

Die Zeit ist reif!  
19.02.19 16:00 #11971 Brennstoffzellen-Revival
Obige Hammer-News noch auf Deutsch:

https://www.finanznachrichten.de/...-naechsten-generation-auf-382.htm

Jetzt bitte voll Gas geben und den Short-Squeeze initieren!  
19.02.19 21:08 #11972 #11969
Du erzählst mal wieder Unsinn Sven, dass muss ich jetzt leider mal loswerden.
Ich weis ja nicht was du gegen Plug hast, aber eins  sollte dir auch klar sein wenn China hustet sieht es schlecht aus für Ballard. Außer China haben die ja nix groß im Köcher im Gegensatz zu Plug.
Wie hast du geschrieben:Gabelstapler all over.....(Plug ist da Vergangenheit)...aber Hyster-Yale, Kion (Weishai), Toyota und Co.....
Siehe mal hier:https://twitter.com/PlugPowerInc
Ist doch recht aktuell oder !

 
20.02.19 09:56 #11974 Brennstoffzellen an Messe Stuttgart
Brennstoffzellen an der laufenden Messe Stuttgart:

https://twitter.com/PlugPowerInc

Wir steigen alle gemeinsam (die Firmen sind je in unterschiedlichen Brennstoffzellen-Märkten tätig, also stationär, mobil oder Kraftwerke).

Die Brennstoffzellen (BLDP, PLUG, FCEL) kommen gerne alle gemeinsam in Fahrt und der gesamte Sektor ist reif für massiv steigende Kurse.

Bitte alle mithelfen!

 
20.02.19 10:03 #11975 Wenn nicht jetzt - wann dann !?
 

Bewertung:
1

20.02.19 10:41 #11976 Wasserstoff
ist ja genügend vorhanden, der Wirkungsgrad ist da nicht ganz so wichtig. Das  wird schon, Mercedes schließt ein neuerbautes Batteriewerk, ich denke nicht, dass die den Anschluss verlieren, war vielleicht alles nur ein Ablenkungsmanöver ; in diesen Größenordnungen kommt es ja auf ein paar mio's nicht an...  
20.02.19 11:26 #11977 First Berlin Equity Research ITM
Original-Research: ITM Power Plc (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy
20.02.2019 10:01:16


Original-Research: ITM Power Plc - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu ITM Power Plc

Unternehmen: ITM Power Plc
ISIN: GB00B0130H42

Anlass der Studie: Aufnahme der Coverage
Empfehlung: Buy
seit: 20.02.2019
Kursziel: 43 GBpence
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat die Coverage von ITM Power PLc (ISIN:
GB00B0130H42) aufgenommen. Analyst Dr. Karsten von Blumenthals Rating ist
Buy bei einem Kursziel von GBp 43.

Zusammenfassung:
Grüner Wasserstoff ist zu Recht das neue Zauberwort in der Debatte über die
Dekarbonisierung der Energieerzeugung und des Energieverbrauchs, und das
britische Unternehmen ITM Power ('ITM') ist ein Pionier für
Wasserstoff-Energiesysteme. ITM ist ein führender Anbieter von
Wasserstoffproduktionsanlagen, sogenannten Elektrolyseuren, einschließlich
kompletter Wasserstofftankstellen, und sollte von der steigenden Nachfrage
nach grünem Wasserstoff (d. h. mit niedrigem Kohlenstoffgehalt) nachhaltig
profitieren. Wasserstoff ist ein hervorragender Allround-Kraftstoff und
eignet sich für alle drei Energieanwendungen: Strom, Wärme und Mobilität.
Darüber hinaus wird es in der chemischen Industrie und in der Raffinerie
als Rohstoff benötigt. ITM konzentriert sich auf die vielversprechendsten
Märkte: Mobilität (Wasserstofftankstellen für
Brennstoffzellen-Elektrofahrzeuge (FCEV)), Power-to-Gas-Anwendungen zur
Speicherung von preiswerter Solar- und Windenergie in Form von Wasserstoff
und erneuerbare Chemie. Im Bereich Mobilität hat Toyota die Vorteile des
FCEV bereits erkannt und war der erste Hersteller, der ein
Standard-Brennstoffzellen-Auto (Toyota Mirai) auf den Markt gebracht hat.
Im Wärmebereich hat die britische Stadt Leeds (ca. 750.000 Einwohner) einen
Prozess zur vollständigen Umstellung auf Wärme aus Wasserstoff begonnen.
Shell hat von ITM eine 10-MW-Elektrolyseanlage bestellt, um grünen
Wasserstoff als Rohstoff in einer Raffinerie zu verwenden. Wir rechnen mit
einer massiven Ausweitung der weltweiten Produktion und des Verbrauchs von
umweltfreundlichem Wasserstoff in den kommenden Jahren. Der hohe
Auftragsbestand von ITM Power und die steigende Ausschreibungspipeline
weisen auf ein starkes Umsatzwachstum in den kommenden Jahren hin, das den
Weg für ein positives EBIT im Geschäftsjahr 2022 ebnen sollte. Wir nehmen
die Coverage mit einer Kaufempfehlung und einem Kurssziel von GBp 43 auf.


First Berlin Equity Research has initiated coverage on ITM Power PLc (ISIN:
GB00B0130H42). Analyst Dr Karsten von Blumenthal's rating is Buy at a GBp
43 price target.

Abstract:
Green hydrogen is rightly the new magic word in the debate on how to
decarbonise energy production & consumption, and the British company ITM
Power ('ITM') is a pioneer in hydrogen energy systems. ITM is a leading
supplier of hydrogen production plants, so-called electrolysers, including
complete hydrogen refuelling stations, and looks set to be a prime
beneficiary of rising demand for green (i.e. low carbon) hydrogen. Hydrogen
is an excellent all-round fuel and suitable for all three energy
applications: power, heat, and mobility. Furthermore, it is needed as
feedstock in the chemicals and refining industries. ITM is focusing on the
most promising markets: mobility (hydrogen refuelling stations for fuel
cell electric vehicles (FCEVs)), power-to-gas applications to store cheap
solar & wind power in the form of hydrogen, and renewable chemistry. In the
mobility area, Toyota has already recognised the advantages of FCEVs and
was the first manufacturer to offer a standard FC car (Toyota Mirai). In
the heat area, the British town of Leeds (ca. 780k inhabitants) has started
a process to switch completely to hydrogen-based heat. Shell has ordered a
10 MW electrolysis plant from ITM to use green hydrogen as feedstock in a
refinery. We forecast a massive scaling up of global green hydrogen
production & consumption in coming years. ITM Power's high order backlog
and rising tender opportunity pipeline suggest strong sales growth in
coming years, which should pave the way to break-even EBIT in FY 2022. We
initiate coverage with a Buy rating and a GBp 43 price target.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/17583.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.


cya  
20.02.19 11:57 #11978 wie immer
Geplänkel, warten, was nachher über'm großen Teich passiert. Der Handel ist immer noch moderat, abwarten...  
20.02.19 12:51 #11979 Brennstoffzellen an Messe Stuttgart
Auch in den USA werden die Brennstoffzellen immer wichtiger (die politische Grosswetterlage ist ideal und dank gut laufender Wirtschaft fliesst auch genügend Geld in diesen Sektor, ebenfalls immer mehr auch aus dem privaten Bereich, vgl. Walmart, Amazon, Autoindustrie uvm...).

Brennstoffzellen an der laufenden Messe Stuttgart:

https://twitter.com/PlugPowerInc

Wir steigen alle gemeinsam (die Firmen sind je in unterschiedlichen Brennstoffzellen-Märkten tätig, also stationär, mobil oder Kraftwerke).

Die Brennstoffzellen (BLDP, PLUG, FCEL) kommen gerne alle gemeinsam in Fahrt und der gesamte Sektor ist reif für massiv steigende Kurse.

Bitte alle mithelfen!  
20.02.19 13:00 #11980 Countdown ballard
Alle die wissen wollen für was der Countdown auf der HP von Ballard steht:
Ballard will provide the company's next-generation fuel cell module - the FCmove(®)-HD, which is planned for commercial launch in mid-2019 - to power the Reach Stacker.
https://www.marketwatch.com/press-release/...ports-2019-02-20-0202150
Kurzfassung auf deutsch: Ballard bringt einen neuen Stack“FC-move“ raus, zur kommerziellen Nutzung.  
20.02.19 14:53 #11981 poolman ref. Plug
Ich habe rein gar nichts gegen Plug. Nur gefällt mir nicht, wie da Finanztransaktionen ablaufen....sehr undurchsichtig.

Plug möchte gerne in China Boden bekommen, aber außer ein paar Statements ist da nix. Ballard ist top-positioniert in China already......Plug baut Gabelstapler um, Ballard liefert die Stacks für die nächste Gabelstaplergeneration. Eventuell sind da beide auch Wettbewerber ?! Nur: Ballard ist sehr gut diverzifiziert..Märkte, Regionen, Produkte etc. Plug hat einen Markt und hofft auf weitere.....Kurierfahrzeuge...Plug sollte den H2 selbst produzieren und verkaufen, dann wäre die Story rund....  
20.02.19 16:52 #11982 PLUG sucht Partner in China
PLUG hält viel von Intellectual Property und möchte deshalb die Technik nicht einfach nach China geben (Kopiergefahr / Urheberrechte / Betriebsgeheimnisse, Patente usw.).

Laut PLUG-CEO könnten sie in China sofort mehrere Verträge abschliessen, suchen jedoch nach dem richtigen Partner. Da dürfte also demnächst was kommen.

Momentan fokussieren die auf den US-Heimmarkt und haben mit den Grossaufträgen von Amazon, Walmart, Mercedes, BMW, GM & Co. volle Auftragsbücher. Übermorgen Freitag eröffnet PLUG in Rochester eine neue Fabrik um die Kunden raschmöglichst zu beliefern.

Kursmässig sehe ich für die Branche weit höhere Notierungen in naher, mittlerer und ferner Zukunft.
 
20.02.19 17:56 #11983 Plug sollte es Ballard nachtun
wenn Plug da in China einen strategischen Partner hat, können sie ja wie Ballard daraus z.B. internationale Vertriebsrechte ableiten und die Stacks da günstiger produzieren. Leider ist da noch dieser Handeslzollkrampf von Trump; Ballard ist ja kanadisches Unternehmen aber Plug könnte da wie Tesla das Nachsehen haben. Ich bin zudem mal gespannt, wer das Rennen bei Kurierfahrzeugen macht. Plug ist ja an FedEx dran während Ballard und Hydrogenics bei UPS die BZ integrieren; Testreihen fahren.

Und: Plug hat zwar eigens entwickelten Stack aber Ballard kommt ja mit LCS Stack, der über viele gute Eigenschaften verfügt = wohl 2.Halbjahr 2019; da würde mich ein Vergleich interessieren, also Stack von Plug & Ballard und auch dem von Hydrogenics......  
20.02.19 18:21 #11984 Bin da sehr zuversichtlich für die ganze Bra.
BLDP, PLUG, HYGS, FCEL sitzen alle im gleichen Boot und steigen alle gemeinsam, wenn grosses Geld in den Sektor fliesst.

Die Charts sehen wirklich mustergültig aus. Wenn bei diesen Titeln alles gut kommt, dann folgt in wenigen Tagen der totale Ausbruch in ungeahnte Höhen.

Volle Kanne bitte und knallhart draufhalten!  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  480    von   480     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...