BET-AT-HOME-COM - Ausbruch erfolgt - Kursziel 30

Seite 1 von 93
neuester Beitrag:  06.04.22 12:22
eröffnet am: 23.04.10 17:14 von: Triade Anzahl Beiträge: 2316
neuester Beitrag: 06.04.22 12:22 von: Der Banker Leser gesamt: 889120
davon Heute: 137
bewertet mit 9 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  93    von   93     
23.04.10 17:14 #1 BET-AT-HOME-COM - Ausbruch erfolgt - Kursz.
Möchte hier auf eine interessante Aktie aufmerksam machen. (Neuer Tread, da es nur einen aktueller Tread "Die EM2008 rückt immer näher" gibt und es nicht sofort ersichtlich ist dass es sich um diese Aktie handelt).

Der Ausbruch über die 20 Euro Marke dürfte nun nachhaltig sein. (z. Zt. 21,50 Euro) bei in den letzten Tagen deutlich erhöhten Umsätzen.

Die Fussball-WM steht vor der Tür was zusätzlich Fantasie in den Wert bringt.

Das Unternehmen investiert massiv in Werbung (letztes Jahr Werbeaufwand über 31 Mio. Euro) um auch in Zukunft stark zu wachsen. Ich halte das für eine sehr gute Strategie. Totzdem werden Gewinne ausgewiesen.

Die Wett- und Gamingumsätze konnten im Geschäftsjahr 2009 um 37,5% auf
927,2 Mio. EUR (2008: 674,5 Mio. EUR) erhöht werden

Die Marktkapitalierung beträgt bei 3,51 Mio. Aktien gerade mal 75 Mio. Euro.

Für mich ist das erste Kursziel 30 Euro.

Hier das aktuelle Orderbuch (das auch sehr gut aussieht)

Briefkurse:
30,00       1.920  
27,00       80  
24,995       1.510  
22,50       1.400  
21,95       950  
21,56       600  
21,50       122  
 
Geldkurse
30          21,00    
317        20,905    
500        20,90    
600        20,81    
3.400     20,80    
800        20,60    
100        20,39    
500        20,02    
200        20,01    
30          20,00  

http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/acx.aspx

Hier die aktuellen Geschäftszahlen:

http://www.ariva.de/news/...zahlen-2009-Ausblick-2010-deutsch-3306221


(Keine Kauf-Verkaufsempfehlung alle Angaben ohne Gewähr)

Gruß

Triade  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  93    von   93     
2290 Postings ausgeblendet.
19.11.21 11:57 #2292 das wundert mich ehrlich auch, nun 14,50 €
ich vermute, man freut sich sogar. Mit 8 € pro Aktie Ausgabepreis macht man dann eine Kapitalerhöhung, wodurch man viel Anteil am Unternehmen erhält.

Ich überlege nun (sehr verspätet) raus zu gehen, viele Tausend Euro Verlust zu realisieren oder ich lasse es liegen ...  
26.11.21 21:54 #2293 Q3
So die Herrschaften haben dann also "kurzfristig" einen neuen Termin gefunden. Montag Q3. Naja, Desastermodus ist ja eh schon an.
 
02.12.21 21:54 #2294 Gut
den Bericht hätte man auch genau so zum ursprünglichen Datum veröffentlichen können. Keinerlei Erkenntnisgewinn durch die Verschiebung.  
06.12.21 12:31 #2295 Nun..
zumindest gemessen am aktuellen Umsatz, ist das Unternehmen auf dieser Basis ja fair bewertet. Das  ist ja schon mal ein Anfang.
Und mit der Österreich-Rückstellung ist ja wirklich alles eingepreist, ohne Steuerrückforderung gegen über Austria als Zuckerl. Also schaun ma
mal, wie es ab jetzt weitergeht.  
07.12.21 18:27 #2296 WKN 0815
magst ja recht haben mit dem was du schreibst, ich finde es nur total lustig, dass du Leute als "Ideoten" bezeichnest und dabi dieses eigentlich sehr einfache Wort noch nicht einmal richtig buchstabieren kannst. Es heisst "Idioten", sehr sehr peinlich mein Lieber, richtig grusselig diese Rechtschreibung hier in den Foren..  
07.12.21 20:43 #2297 und...
kommt jetzt mal ne gegenbewegung? zeit wärs...!  
04.01.22 10:55 #2299 @Bundestrainer
Als Bundestrainer „dabi“ anstatt „dabei“ posten….
„sehr sehr peinlich mein Lieber, richtig grusselig diese Rechtschre­ibung hier in den Foren..“
Erfreulich die Gegenbewegung des Kurses :)  
16.02.22 15:24 #2300 Bet
Gibt es was neues , welches die Seitwärtskonsolidierung bzw. einen Ausbruch nach oben begründen könnten ? Oder sind es reine Zocks von Kleinanlegern die genausogut in die Hose gehen können...... Ich befürchte fast zweites, bin aber natürlich froh wenn's mal wieder hoch geht.

Gruß fischkapaun  
17.02.22 13:03 #2301 Leerverkauf
Vielleicht Leerverkäufer, die ihre Positionen abdecken?
Es scheint ja jetzt so als würde betathome nicht pleite gehen, trotzdem haben die shorts einen satten Gewinn gemacht und kaufen jetzt die Aktien zurück, nur eine Idee.  
17.02.22 13:11 #2302 Wobei
ich keine offenen short-Positionen finden kann.. Ich denke hier ist ein langer Atem gefragt.
Bei diesem Geschäftsmodell ist es allerdings schwierig Verluste zu machen, wir werden sehen.  
17.02.22 13:11 #2303 Wobei
ich keine offenen short-Positionen finden kann.. Ich denke hier ist ein langer Atem gefragt.
Bei diesem Geschäftsmodell ist es allerdings schwierig Verluste zu machen, wir werden sehen.  
06.03.22 11:31 #2304 Weiß jemand wieviel Umsatz
BAH in Russland bzw. in der Ukraine gemacht hat?  
07.03.22 16:05 #2305 Jahresbericht?
In meiner Übersicht steht bei den Terminen für heute „Veröffentlichung des Jahresberichts“. Google-News-Suche keine Ergebnisse, auf der IR-Seite von BAH auch nix Neues. Weiß wer was? Oder dazu, warum die Aktie ausgerechnet heute im Plus ist?  
17.03.22 21:09 #2306 GB 2021
steht für Anfang April im Kalender. HV im Mai. Ansonsten ist das seitens der IR gewohnt zäh.
 
23.03.22 22:06 #2307 dividende
Das ist die Vorfreude auf 2,50Euro...und das bei diesem niedrigen Kurs! :-)  
23.03.22 22:28 #2308 Die erwartete Dividende
liegt wohl bei 0 €.
Zumindest bei Ariva so zu finden.
Also bitte keinen Blödsinn schreiben.

 
24.03.22 22:02 #2310 abwarten
04.04.22 12:52 #2311 Dividende in 2022
Es scheint wohl dieses Jahr bei bet-at-home keine Dividende zu geben, oder sieht das wer anders bzw hat andere Informationen?  
04.04.22 14:19 #2312 Noch keine Infos?
Hmm, müsste nicht eigentlich in der seit heute vorliegenden Einladung zur Hauptversammlung dazu ein Tagesordnungspunt stehen, auch falls es keine Dividende gibt?

Die üblichen Börseninfo-Seiten geben irgendwie auch nix her.  
04.04.22 16:45 #2313 die
haben doch prächtig verdient und vlt. Kann man ja auch die eine oder andere Rückstellung auflösen. ne kleine sonder-divi sollte da doch drin sein!?  
05.04.22 14:49 #2314 Dividende
aus was wollt ihr eine Dividende? Die haben Verlust gemacht und die Verbindlichkeiten sind gestiegen. Schaut man sich die Prognose für dieses Jahr an, ahnt man, dass es nächstes Jahr wieder keinen Gewinn geben wird und damit auch keine Dividende.
Man kann heute kaum mehr glauben, dass dieser Titel mal über 100 stand.  
06.04.22 11:57 #2315 bet-at-home
06.04.22 12:22 #2316 sehr interessant
danke  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  93    von   93     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...