Auto- und Batterien-Herstellers BYD

Seite 1 von 327
neuester Beitrag:  15.01.21 16:31
eröffnet am: 30.09.09 10:05 von: micha1 Anzahl Beiträge: 8151
neuester Beitrag: 15.01.21 16:31 von: warren64 Leser gesamt: 2741779
davon Heute: 924
bewertet mit 29 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  327    von   327     
30.09.09 10:05 #1 Auto- und Batterien-Herstellers BYD
BYD Chef Wang Chuanfu reichster Chinese


Shanghai 29.09.09 (www.emfis.com) Der Hurun Report, chinesischer Pedant zu Forbes, hat den neuen reichsten Chinesen ausgemacht.
In einer Vorschau der am 02. Oktober zur Veröffentlichung anstehenden Liste, wurde laut der Shanghai Daily der Chairman und CEO des chinesischen Auto- und Batterien-Herstellers BYD, Wang Chuanfu genannt. Sein Vermögen wird mit 5,1 Mrd. US Dollar beziffert.
Der Gründer dieser Liste, Rupert Hoogewerf, meinte zu diesem Ergebnis, dass es auf dem ersten Blick ironisch erscheine, dass die reichste Person Chinas ausgerechnet aus der Automobilindustrie komme, während Weltweit genau diese Branche in einer schweren Krise steckt.
Für Hoogwerf kommt es aber nicht überraschend. Es war der rechtzeitige und konsequente Richtungswechsel hin zur nächsten Generation von Autos mit sauberer Technologie, welcher zu diesem Ergebnis geführt hat.
Der 43 jährige in Anhui geborene Wang, lag noch im letzten Report der reichsten Chinesen auf dem Platz 103. Vor 14 Jahren war Wang mit der Gründung von BYD im Bereich der Produktion von Akkus für Mobiltelefone gestartet. 2002 ging er mit seinem Unternehmen an die Hongkonger Börse und stieg ein Jahr später in die Automobilindustrie ein.
Es wird erwartet, dass aus seinem Unternehmen das erste massenproduzierte Plug-in Elektro-Hybrid Auto der Welt auf den Markt kommt.
Auf dem zweiten Platz der Liste, befindet sich Zhang Yin, welche zusammen mit ihrer Familie 72,25 Prozent der in Hongkong gelisteten Nine Dragons Paper  hält. Zhang steigt damit um 13 Punkte mit einem Vermögen von 4,9 Mrd. US Dollar. Die Aktie des Papier - Unternehmens hatte sich im vergangenen Jahr verdoppelt.
Der Hurun Report stellt in der kommenden Ausgabe fest, dass die Reichen Chinas die Krise bereits hinter sich gelassen haben. Die Zahl der Milliardäre, auf US – Dollar Basis, haben sich in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr um 29 auf 130 erhöht.  

Bewertung:
29

Seite:  Zurück   1  |  2    |  327    von   327     
8125 Postings ausgeblendet.
12.01.21 23:09 #8127 auch heute stark

Citi raised PT to 339 HK$

Es braucht keine Bocksprünge, aber immer schön aufwärts cool

 
12.01.21 23:53 #8128 Hoffen wir mal

dass die Chinesen heute morgen genau so begeistert sind von den BYD-Dezemberzahlen wie die Käufer in Deutschland.
L&S  23.00 Uhr 27,95 € money mouth

 
13.01.21 14:30 #8129 Check BYD
Immerhin sind sie in HK  1,65%  im Plus gelandet. Bin zufrieden.

Heute, 07:15  Timo Nützel, Der Aktonär.
"..............Auf Sicht der nächsten Wochen dürfte der steile Anstieg aber aufgrund der enorm hohen Trendstärke weitergehen. Das nächste Etappenziel, welches aus der Auflösung der Wimpel-Formation ausgeht, liegt bei 29 Euro..........."    

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag  
14.01.21 11:23 #8130 interessanter Vergleich BYD NIO TSLA

BYD and NIO are both at ~$96B,

TSLA is about $800B

Difference is BYD and TSLA have sales in the $20-30B range while NIO is less than $2B

BYD has battery capacity (which TSLA is working on) and a broader revenue stream (buses, JV, trains) and is just starting to see EVs make up the bulk of their earnings. I think it’s more likely that TSLA and NIO price/sales come down a bit while BYD goes up and they meet in the middle
BYD will still have the Chinese company uncertainty/risk hanging over it but as their growth/profitability plays out I would hope to see a valuation of even half of TSLA (which wouldbe a 400% return from today’s price BTW)

And the Winner is --> BYD  cool

 
14.01.21 13:30 #8131 @Alpenland
Ja - interessant. hast Du eine Quelle?  
14.01.21 14:28 #8132 BYD bringt neuen PHEV-Antrieb DM-i in drei.
14.01.21 20:29 #8133 Wichtig! zu den neuen Byd DM-i Super Hybr.
Wichtig! Genau lesen!!
Der Kraftstoffverbrauch des Qin PLUS DM-I, des Song PLUS DM-i und des Tang DM-i beträgt "bei Strommangel" nur 3,8 l, 4,4 l und 5,3 l pro 100 km. Darüber hinaus können sie allein mit Batteriestrom bis zu 120 km, 110 km und 112 km zurücklegen.
Quelle:
http://autonews.gasgoo.com/m/Detail/70017898.html

Seht euch dazu bitte mal dieses Video über andere Hybrid Fahrzeuge!
https://youtu.be/GvLO0ksWyIM

Wirklich mega interessant. Die DM-i Technologie ist anderen Hybrid Technologien weit überlegen.
Das ist nur noch nicht so richtig dargestellt worden leider.

Die Fahrzeuge werden sich richtig gut verkaufen denke ich. Wenn es hier so einen gäbe, würde ich ihn mir kaufen. Definitiv!
Da kommt kein BMW 300e, Mercedes 250 e oder Audii E-Tron heran. Keine Chance.  
14.01.21 23:19 #8134 "das ist nur noch nichtig dargestellt worden"
14.01.21 23:26 #8135 Börsenbunny,
"das ist nur noch nicht so richtig dargestellt worden"
Du sagst es. Die Marketingabtlg. von BYD ist eben nur Mittelklasse. Die Nios würden das mit viel mehr Wind und Geschrei in die Käuferschichten blasen. Und wieder hieße es: "bohhh, was die Nios alles können ist ja der helle Wahnsinn".  Bei BYD wird gesagt: "ach ja, was Neues - schön, warten wir mal ab, wie es die pot. Kunden annehmen".
Den BYD´s sollte mal einer Pfeffer in den Auspuff streuen.
 
15.01.21 01:56 #8136 BYD und Nio
Habe selbst beide Aktien (sowie aktuell noch Tesla) im Depot.

Der große Unterschied ist einfach der Hype um Nio, muss man nur mal auf YouTube schauen.
Nio wird da als der Herausforderer von Tesla gefeiert, verstehen muss man das nicht, so lange das so bleibt werfe ich sie aber auch nicht aus dem Depot. Liegt aber wohl auch einfach daran, das immer mehr junge Leute Aktien für sich entdecken.

Von BYD bin ich persönlich deutlich überzeugter, nur ist es eben um einiges ruhiger.
Denke aber das ändert sich sobald man die Fahrzeuge auch hier wahr nimmt.
Und im Gegensatz zu Nio vermarktet man schon in Europa.

Dementsprechend einfach abwarten, sofern das Interesse für die Kapitalmärkte weiterhin so groß ist, macht man hier auch nicht viel falsch.

 
15.01.21 09:27 #8137 BYD+Nio
@FLOXI1 und Alpenland

Sehe ich genauso;BYD ist vielleicht eine der ersten Companys die Feststoffbatterien zur Serienreif bringt (vor Tesla+ VW mit den gefeierten Quantum Space)
Dann ist diese unsinnige Konzept vom Batteriewechsel bei Niko vom Tisch, was eh keine Zukunft hat
Hauptsache die Chin. Regierung bremst den dann heranwachsenden Marktriesen BYD nicht herunter...  
15.01.21 10:47 #8138 glaubt ihr
dass der Kurs deshalb so sinkt, weil einge Angst haben könnten, dass BYD ebenfalls wie xiaomi auf solch einer Blacklist stehen könnte?  
15.01.21 10:52 #8139 denke ich nicht,
habe ich in der Vergangenheit jetzt öfters beobachtet dass es zum WE hin speziell freitags immer wieder Gewinnmitnahmen gibt. Gerade aufgrund der Performance in letzter Zeit jetzt auch ganz gesund für den Kurs. LONG  

Bewertung:
1

15.01.21 11:04 #8140 Stefanoider,
ja, das könnte sein, denn die anderen chin. Autos sind auch alle im minus. Die Amis dürfen ab sofort mit Xiaomi-Aktien nicht mehr handeln - und wie zu lesen, die Asiaten unterscheiden nicht zwischen Amis und Anlegern anderer Regionen/Staaten.  Hier ist mal wieder !! das wirklich irrsinnige Verhalten von Anlegern zu beobachten.
Abschlag von BYD in Hong-Kong ca. 1,3%, hier dagegen über 5%. Für Wochenendmitnahmen viel zu viel Minus.  Das haben wir dem abgewählten Genius aus USA zu verdanken.  Jetzt will er seinen Anhängern nochmal zeigen, dass ER das Sagen hat, dieser Tünnes.  
15.01.21 11:09 #8141 details
zur KE sind anscheinend raus. Deshalb droppt es so  

Bewertung:
1

15.01.21 11:17 #8142 Hier das PDF zu KE
http://iis.aastocks.com/20210115/9585270-0.PDF

Ist die Frage wie tief es geht.  
15.01.21 11:23 #8143 KE
ahhh deshalb! Ich dacht ich hätte was mit dem Turm China Bann zu tun...
Nach einer KE dauerts ja ein paar Tage Geduld
Fundamental mach ich mir hier keine Sorge, eher bei Tesla  
15.01.21 11:27 #8144 Heute in China bei 26,11 Euro
und hier wird Mal wieder masslos übertrieben.  
15.01.21 11:34 #8145 verstehe
überhaupt nicht warum es droppt. Es war schon seit wochen klar das die KE kommt und das wurde auch schon verkündet. Das ist ja damals schon gedroppt. Schon etwas übertrieben. Aber alle China werte droppen deutlich gerade.  

Bewertung:

15.01.21 12:15 #8146 Begründung
Xiaomi und BYD teilen sich über Subunternehmen die Entwicklung im Semiconductorbereich.

Xiaomi hat letztes Jahr ohne Ende direkt und indirekt über Japan und Israel (hier auch Bann) Halbleiter- und Chiptechnik eingekauft.
Im G5-Ausbau ist neben Huawei auch Xiaomi dabei und somit auch indirekt an den vor 2-3 Wochen eröffneten Teststrecke für autonomes Fahren beteiligt.
Xiaomi liefert Hardware aber auch die Interdienste für Doorhandles und Spiegel.
Also nur normal, dass der Kurs von BYD etwas mitleiden muss.

Übrigens habe ich das Gefühl, exakt diesen Vorgang hier oder im Nachbarthread schon vor Monaten vorausgesagt zu haben.


 
15.01.21 14:25 #8147 KE
Ich denke schon, dass die KE eine Rolle spielt, wenn die Info heute rausgekommen ist.
183 Mio Aktien sind etwa 7%. Entspricht ziemlich genau dem heutigen Minus.

Ich finde es spannend, dass diese Aktion 'Overseas' Aktien sind.
Das heißt, es sollen ausländische Investoren dafür gewonnen werden.

Ich hoffe ja, dass Buffett diese Aktien übernimmt...
Dann würde der Kurs aber mal richtig abgehen :-)
 
15.01.21 14:37 #8148 Völlig normale Konsolidierung
Nach dem Anstieg musste ein Rücksetzer kommen.
Ein paar nehmen Gewinne mit.
Gut für die Nachzügler zum Einsteigen.

Ich bleibe weiter drinnen und feue mich schon auf den nächsten Schub. :)  
15.01.21 14:55 #8149 Paul Haupt Jünger..
Sind wohl etwas bedeppert, diese Aktie wird noch viel höher gehen, vermute ich.  
15.01.21 15:24 #8150 Glaube nicht
Das die KE hier der Grund ist. Schaut euch heute mal das Gesamtbild in Sachen Lithium, Batterien, E-Auto an. Überall große Abschläge bzw. Gewinnmitnahmen.
Wird nächste Woche wieder aufwärts gehen, Ruhe bewahren, die Zukunftsaussichten sind hervorragend  
15.01.21 16:31 #8151 Stimmt
Tesla ist heute auch 0,36% im Minus

;-)  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  327    von   327     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...