Auf sinkende Kurse setzen - VARTA

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  18.02.21 17:20
eröffnet am: 05.02.08 21:30 von: Clubfan Anzahl Beiträge: 25
neuester Beitrag: 18.02.21 17:20 von: slim_nesbit Leser gesamt: 25020
davon Heute: 23
bewertet mit 2 Sternen

05.02.08 21:30 #1 Auf sinkende Kurse setzen - VARTA
Kürzel: VAR1

Diese Aktie hat eigentlich nichts mehr mit den Batterien zu tun - das operative Geschäft wurde verkauft.

In den letzten Wochen dümpelte die Aktie immer so um 12 €. Nun gab es am letzten Montag eine Sonderausschüttung von grob 9 €. Beleg: http://company.varta.com/de/content/presse/...ldung_detail.php?id=302

Ergo müsste die Aktie so um 3 € notieren. Tat sie auch, tut sie aber nicht mehr. Wurde hochgekauft, evtl. aus Chartgründen. Keine Ahnung.

Auf jeden Fall kann man mal davon ausgehen, dass diese Aktie weiter sinkt. Wer will, kann davon profitieren.

In jedem Fall aber aufpassen: die Aktie war sehr illiquide in der Vergangenheit und mit wenig Umsatz!  

Bewertung:
2

29.02.08 01:25 #2 sehr gut recherchiert...
haste noch so ein paar..hämmer???????????12-9 = 3 und jetzt 550... tztzzzz  

Bewertung:

23.04.08 14:32 #3 Jahresfinanzbericht
Varta AG: Bekanntmachung gemäß § 37v, 37w, 37x ff. WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

VARTA AG / Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von
Rechnungslegungsberichten

Bekanntmachung nach § 37v, 37w, 37x ff. WpHG, übermittelt durch die DGAP -
ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Hiermit gibt die Varta AG bekannt, dass folgende Finanzberichte
veröffentlicht werden:
Bericht: Jahresfinanzbericht
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 30.04.2008
Deutsch: http://company.varta.com/de/download/investor/GB_VARTA_AG_2007.pdf
Bericht: Konzern-Jahresfinanzbericht
Veröffentlichungsdatum / Deutsch: 23.04.2008
Deutsch:
http://company.varta.com/de/download/investor/...rn_VARTA_AG_2007.pdf

23.04.2008  Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
--------------------------------------------------

 

Bewertung:

28.09.09 19:38 #4 Wird es jetzt was mit Varta?
Kein Mensch im Forum.
Wird es jetzt was mit Varta?  

Bewertung:

25.01.10 11:32 #5 brunneta
ich bin mal gespannt, ob Varta demnächst die Euro 10 testet  

Bewertung:

18.02.10 14:24 #6 telly
morgen dürfte es soweit sein. Test der Euro 10.  

Bewertung:

22.02.10 11:15 #7 brunneta
man das dauert mit diesem prversen Umsatz. Varta durchbricht bei 11,2 die 200 Tage Linie, muss die EUro 10 testen. Das ist ein Dreckmarkt  

Bewertung:

13.12.10 22:04 #8 VARTA AG
VW hat mit Varta einen Forschungsvertrag über Lithiumbatterien abgeschlossen. Gopla Beteiligungsgesellschaft besitzt 90% von Varta. Gopla ist eine Beteiligungstochter der DB, hab ich bei Onvista gelesen. Weiß jemand mehr?
 

Bewertung:

07.01.13 16:02 #9 Was passiert nun mit den Varta AG Aktien?

Hallo, weiß jemand was nun mit den Varta AG Aktien im Depot passiert. Sie notieren ja auf dem Papier bei 5,85 Euro, aber was nutzt dies wenn diese nicht mehr gehandelt wird? Kann man da auf irgendwas warten oder hoffen oder muss man irgendwas tun? Weiß jemand mehr?

 
07.01.13 16:12 #10 das Angebot lief doch schon am 03.11.11 aus.
08.01.13 09:14 #11 Danke Strello, aber nun?

Was macht man nun mit seinen Aktien, wenn diese nicht mehr gehandelt werden?

 
11.01.13 20:27 #12 Behalten?

Gibt es jemand der glaubt es macht Sinn die Aktien zu behalten, auf dass man irgendwann noch mal was dafür bekommt, oder diese sogar wieder gehandelt werden?

 
11.10.17 12:43 #13 Zeichnen oder nicht?
Was meint Ihr. Soll man zeichnen? Das hat aber noch Zeit.  

Bewertung:

11.10.17 20:00 #14 Bei ING DiBa
kann man die Varta anscheinend nicht zeichnen. Ähnliche Erfahrung bei anderen Banken.  

Bewertung:
1

13.10.17 09:27 #15 hmm
Schwierige Entscheidung, da es "nur" um Microbatteries und E-Mobility geht...
Das Batteriegeschäft der "alten" VARTA AG wurde ja verkauft.

Prinzipiell eine Wette auf die E-Mobility (u.a. wg. dem Joint-Venture mit VW).

Muss mich mal durch die IPO-Unterlagen arbeiten.  
26.10.20 15:54 #16 varta
Wie waehre es , wenn sich die  deutsche Boersenaufsicht  ( BAFOEG )  einmal um die  augenscheinlich  weitgehend   international  gesehenen   KURSMANIPULATIONEN bei " VARTA  " und " EVOTEC "  kuemmern wuerden ?  Meldungen deutscher  ( ich bin Oesterreicher , nur Beobachter und mir koennte das ja  eigentlich WURST SEIN ! ) Anleger werden  ja  WEGGEWISCHT und nicht einmal  beantwortet  ! .... siehe , wie  seinerzeit auch bei  Wirercard .........  

Bewertung:

26.10.20 18:55 #17 Ja ja ja
jetzt wird jedes deutsche Unternehmen mit einem schwarzen Schaf verglichen, so ein Quatsch.  

Bewertung:
1

27.10.20 18:47 #18 Varta , Evotec .... u.s.w.
Da geht es nicht nur  um die  , oft  voellig UNSCHULDIGEN und UNGESCHUETZTEN  Unternehmen , sondern ,  was da so an den deutschen BOERSEN  mit deren Kursen , Bewertungen ausser Rand und Band  ,   ablaeuft ..............  

Bewertung:

17.11.20 11:17 #19 Ausblick 2021
Wird Varta in 2021 „nur“ ca. 20% wachsen? (von 840 auf nachezu 1Mrd. Euro?

„Für dieses Jahr wurde nun sogar bereits zum zweiten Mal die Umsatz- und Gewinnprognose nach oben hin angepasst. Aufgrund einer enorm positiven Entwicklung bei der Nachfrage nach Kopfhörer-Akkus erwartet Varta hier nun ein deutliches Wachstum. Diese positiven Neuigkeiten werden jedoch nicht vollumfänglich in die Prognose für das kommende Jahr mitgenommen, sodass die Erwartungen für 2021 eher zurückhaltend anmuten. Nachdem der Umsatz in diesem Jahr von 367,2 Mio. Euro auf wohl 840-860 Mio. Euro gesteigert werden konnte, will Varta auch 2021 weiterwachsen, erwartet jedoch nicht, den Jahresumsatz bereits im nächsten Jahr über 1 Mrd. Euro steigern zu können, sondern “nahezu erreichen”.“

https://www.finanztrends.info/varta-aktie-womit-jetzt-zu-rechnen-ist/
 

Bewertung:

01.12.20 15:39 #20 Krass
20% hat der KB70K1 heute gesprungen. Die Shorties haben wieder was dazuverdient.  

Bewertung:

07.01.21 03:45 #21 Löschung

Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 09:25
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

Bewertung:
1

11.01.21 08:07 #22 Bin gespannt nachdem schwachen FR
Hoffentlich fallen wir nicht wieder unter das Ausbruch Niveau  
26.01.21 13:37 #23 Potanzial
Jeder EUR den man nun in Varta steckt wird sich die nächsten Wochen verdoppeln. Mit dem Hintergedanken im Kopf mach ich mir das 'Shoppen' leichter.  

Bewertung:
1

05.02.21 13:42 #24 draußen gibt es nur Kännchen
 

Angehängte Grafik:
varta_05-02-2021.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
varta_05-02-2021.png
18.02.21 17:20 #25 Der Henkel, tagesgenau
die Prognose aus dem letzten Bild hat sich erfüllt. Der Henkel ist an der Stelle abgebrochen, wo wir es vermutet hatten. Tiefer braucht er nicht gehen. Das KGV liegt hier bei <30; vorauss. 24 - 25. Von hier aus kann der Wert gesund im Trendkanal (2. Fibofächer) wachsen.  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...