Astrologie und Zeitgeist

Seite 5 von 274
neuester Beitrag:  19.08.22 22:53
eröffnet am: 22.01.19 15:55 von: Jupiter11 Anzahl Beiträge: 6830
neuester Beitrag: 19.08.22 22:53 von: Jupiter11 Leser gesamt: 1411073
davon Heute: 239
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   3  |  4  |     |  6  |  7    von   274     
24.02.19 07:20 #101 Forschung an einem "Alien"
Sie bekommen weder Krebs noch Schlaganfälle oder Herzinfarkte, werden steinalt (im Vergleich zu anderen kleinen Nagern) und kommen erstaunlich lange ohne Sauerstoff aus. Nacktmulle sind wahre Überlebenskünstler. Was kann der Mensch von ihnen lernen?

https://www.n-tv.de/wissen/...-immun-gegen-Krebs-article19961477.html  
24.02.19 13:33 #102 intergalaktische Reisen 3.Teil
wie wir gesehen haben ist nicht nur das körperliche überleben im all das einzige problem, sondern auch das seelissch-geistige, sie sind begrenzungen, es geht um die frequenzen und schwingungszustände und wir sollten grundsätzlich wissen, das materielle irdische wissen täuscht uns was vor, alleine was die sinnhaftigkeit betrifft, das universum ist mehr geistig als materiell und beseelung heisst nichts anderes als begesisterung, was sich auf unserer ebene als lebensfreude zeigt, oder auch nicht.
Das sind Masstäbe des Überlebens und da wir Menschen geistig noch nicht über alle fähigkeiten verfügen, ich meine jetzt aus geistig ethischer sicht, haben wir auch nicht die schwingung zu levitation des eigenen körpers, geschweige im universum im verhältnis zum anderen, was soviel heissen muss, dass jeder einzelne der sich auf den weg macht, über diese fähigkeiten verfügen muss, um sich schneller als licht weiterbewegen zu können, also es kann niemand mitgeschleppt werden, sollte man denken in gruppen zur reisen odr die erde evakuiren zu wollen, lasst euch von euren führern keinen bär auf binden, dass ganze ist wie ein nadelöhr, wo eben nicht jeder durchkommt, heisst es bedarf enormer geistiger aber vor allem seelischer ausgelichenheit und die volle motorisierung der geistzentren der phys.,seel. und geist.welt zuerst in euch selbst und dann anch aussen, ihr könnt nicht weiter kommen, wenn ihr die selbst aufgebaute matrix nicht überwinden könnt und diese matrix sind eure gedanken, die auch eine waffe sein können, weil sie schneller als licht sind und daher wie der blitz einschlagenn können, im positiven sinne spricht man von erleuchtung, im neg.sinne von verbrennung, was in unserer welt als hölle beteichnet wird, heisst ein neg.gedanke kann nur neg.ziele erreichen und die sind nicht dort wo ihr eigentlich im unibersum hinwollt, aber dennoch besteht für viele menschen die nächsten 2000Jahre der Entwicklung, das raumfahren zu lernen, im sinne dass ihr ja nur mit eurer seele reisen lernen zu braucht. Natürlich muss man dass lernen, aber es gibt auch äussere hilfsmittel, die natürlicher art sind, nicht nur gesund leben und meditatieren, wenn ihr das macht öfffnet sich euch ein tor ins universum, aber ihr müsst dabei selbstbewusst sein und zielstrebig, denn es erwarten euch höhere schwingungen im sonnensystem und ausserhalb, heisst das was man planetenspringen nennt, könnte man auch geistig vollziehen, oder wie der sogenannte königl.weg der dirket ans ziel führt.
Dazu muss ich Euch dann noch eine geschichte im 4.Teil unserer reise ins universum erzählen, wenn wir wüssten welche beschleunigungswirkung pyramiden haben und dass die sogenannten götter über pyramiden kommunizieren können auf geistig  und auch seelischer art, aber diese rätsel im nächsten abschnitt.  
24.02.19 14:44 #103 links gegen rechts auf österreichisch
27.02.19 19:55 #104 EU Parlament mal anders
27.02.19 20:35 #105 Strahlenkrieg
27.02.19 23:30 #106 Nikola Tesla
27.02.19 23:52 #107 Pyramiden und Tesla
28.02.19 00:17 #108 Frequenzen
28.02.19 10:56 #109 Zeitalter des neuen Bewusstseins
Jedes Zeitalter bringt ein neues Bewusstsein, wir nennen es auch Paradigma, ein zusätzlichen Bit für die Erkenntnis, wir lernen aus der Vergangenheit das Neue richtig anzuwenden.
Ein Zeitalter kommt nicht über Nacht, sondern baut sich über Jahrhunderte auf, sowie sich das alte Zeitalter sukzessive abbaut und die Denkweise verändert.
Natürlich hat alles mit Frequenzen zu tun, wie es uns dieses Video auch veranschaulicht, dazu wird es notwendig sein, dass wir uns bewusst mit dieser Veränderung des geistigen Wachstum auseinandersetzen, um unser Leben auf diesem Planeten erfolgreich gestalten zu können.
Ein Hindernis ist es, wenn wir im alten Zeitgeist hängen bleiben, die Apokalypse ist nichts anderes, als der Übergang von einen Bewusstseinszustand in einen neuen Höheren, was sich ja auch an der Verdichtung der Fequenzen zeigt. Natürlich arbeitet der alte Zeitgeist  dagegen, er will sein Kraft und Macht nicht abgegeben, seine Gewohnheiten beibehalten und das führt zu einer Auseinandersetzung der Kräfte, wobei das Neue immer gewinnen wird, egal wie böse das Alte dagegen hält.
Auch Planeten haben Frequenzen die uns erneuern und zu deren Schwingungen wir zugang erhalten, indem wir uns öffnen bzw auch gezwungen werden uns zu öffnen, dem Fortschritt willens.
Darum habe ich auf meiner Webseite www.zeitgeist-global.net auf die Entfaltung der Geistzentren, den Chakren hingewiesen, die sich Vervielfältigen , wie die Zellen in unseren Körper, ähnlich der Galaxien im Universum. Dort beschreibe ich Euch bereits wie alles zusammenhängt und welche Bewusstseinsräume uns in Folge zur Verfüguzng stehen. Darüber werde ich Euch in Folge immer wieder berichten und auch Fragen aus dieser geistigen Welt beantworten, soweit dies sinnvoll ist.  
28.02.19 12:11 #110 Morphogenetische Felder
Zeitgeist ist gleichbedeutend eines morphogenetisches Feldes, auch dieses Forum hier dient im Sinne dessen, den neuen Zeitgeist zu verstärken und zu fördern. Astrologie ist nichts anderes als den Zeitgeist und seine Verbreitung auf Erden zu erkennen und verständlich zu machen, in Verbindung mit den Sternen und ihren Konstellationen und Transiten.
Die Felder sind so aufgebaut, dass wir unter schnell und langsam laufenden Planeten unterscheiden, von den Fixsternen nicht zu reden, denn sie stellen die Grundresonanz, aus unserer ird.Sicht dar, im Verhältnis der dahinter stehenden Galaxien und der Qualität des dahinter stehenden Weltenraum. Raum entsteht durch Energie und Kraft, daher ist Raum eine mit Energie und Qualität geschwängerte Wesenheit, ein Quantenraum oder Quantenwesenheit so wie jeder Mensch auch, denn wir zwar ausserhalb uns selbst empfinden, solange bis wir diese Qualität uns eigen gemacht haben, erst dann befinden wir uns in uns innerhalb des scheinbar Äusseren, dasselbe betrifft auch unseren momentanen Seinszustand in unserem phys.Körper, diesen Zustand haben wir uns aus der Vergangenheit heraus erarbeitet. Der Mensch ist in seinem Naturell ein Quantenjäger, daher ist die DNA, ich nenne sie Himmelsleiter, die Stufe der Himmelsleiter, auf der wir uns gerade mit unserem Bewusstsein auf der Erde befinden.
 
28.02.19 14:04 #111 Planeten sind Transmitter?
Sind Planeten Transmitter von Raum-und Zeitqualität und  dadurch Übermittler von Informationen auf unserer Bewusstsein?
Wenn ich von Raumqualität spreche, dann spreche ich von den einströmenden Kräften der 360° des uns umgebenden Weltenraum, sprich Zodiak, gemäss der Umlaufbahn der Planeten im Sonnensystem.
Die klassische Astrologie teilt den Zodiak in 12 Abschnitte, die uns als Tierkreiszeichen bekannt sind.
Die 12 Tierkreiszeichen sind Bezeichnungen für die 12 Raumabschnitte, aber in Wirklichkeit das Synonym für die Abgrenzung verschiedener Raumqualitäten und Einflusssphären innerhalb der 360°, welche durch die Bewegungen der Gestirne und der Erde selbst, eine zeitliche Auslösung erfahren.
Da wir den 360° Quantenraum der uns umgibt, einschliesslich bis zur Ausdehnung der Galaxie, nicht aufeinmal ganzheitlich real begreifen können, offenbart sich sein Inhalt über Zeit und Raumauslösungen, die mit der Bewegung und Stellung der Himmelskörper zu tun hat.
Zeit und Raum sind Fiktionen, die sich aus dem jeweiligen Bewusstsein und der Betrachtungsweise bzw. sich aus dem jeweiligen notwendigen Lernprozess eines Bewusstseins ergeben, um Botschaften und Informationen aus dem Quantenraum empfangen zu können, die einzelnen Quanten differenziert zu erfassen,  welche zusammen am Ende das geistige Puzzle vervollständigen.
Je mehr wir davon abrufen umsoschneller schreiten wir in unserer Entwicklung voran und da wir die Informationen des Licht nicht unmittelbar entschlüsseln und verwerten können, leben wir in einer Art Zeitraffer, deren Einheiten den jeweiligen Bits entsprechen, was man als Raum-Zeit und Qualitätsübertragung bezeichnen kann.
Dabei spielen natürlich alle Planeten einschliesslich Sonne, Mond und Erde ihre Rolle, nicht nur zum verfassen unseres Kalender, oder messen der Zeit, sondern sie bestimmen und transformieren auch den qualitativen Inhalt als Zeitablauf, so wie wir es täglich im kleinen erleben, mit all den Schwankungen unseres Gemüt und der individuellen Auffassungsgabe.
Jeder Mensch übernimmt zur Geburt jene Zeit-Raum-Qualitäten in Anspruch, die sich als Konstellationen in diesem Moment, als Botschafter am Firmament zeigen, er nimmt quasi den ganzen 360° Quantenraum in sich auf, als Odem des Lebens, mit seinem ersten Atemzug, als  die Startoption in eine neues Erdenleben und dennoch zeigen spezifische Planetenstellungen an, welchen der 12 Raumabschnitte bevorzugt, als Lernprozess ins  Bewusstsein injiziert wird, welcher Planet als Horoskopherrscher die Leitbildfunktion übernimmt.
Möglichkeiten der Charakterbildung gibt es genug, wobei Aszendent, Sonne und all die unterschiedlichen Planetenstände in den Zeichen, den Unterschied zwischen den Mensschen ausmacht, dazu kommt die Genetik der Eltern und der Ort des Geschehens, der Geburt.
Überdimensionalisiert gibt es zusätzlich den qualitativen Zeitablauf, sprich Zeitgeist für alle Lebewesen gleichzeitig, wobei auch hier ein Planet für ein gewisses Zeitalter oder Zeitabsschnitt, das Kommando bzw die Herrsschaft über den Ablauf und die Transformation übernimmt, natürlich in Zusammenarbeit mit allen andern Planeten unseres Sonnensystems.
Je höher entwickelt, umsomehr allumfassende Bilder kann ein Wesen in sich aufnehmen und realisieren, egal wo im Universum, es geht prinzipiell um das erfassen neuer Quantenräume.
Dort wo das ICH ist, hat auch jedes ICH seine eigene Mitte, von da aus starten wir in das neue oder aktuelle Leben, das gilt für alle Wesen im Universum gleich, auch wenn die Voraussetzungen andere sind, was Zeit-Raum und Qualität entspricht, den drei Urdimensionen der Schöpfung für unser Universum, welche untereinander kompatibel sind, aber nicht austauschbar, aber unterschiedlich erlebt und definiert werden können, wie Lebenszeit, Lebensraum und Lebensqualität.  
28.02.19 14:46 #112 die apokalypt. Reiter Clinton,Bush,Obama und T.
file:///C:/Users/Toshiba/Downloads/Apocalypse_vasnetsov(1).jpg  
28.02.19 16:40 #113 4 apokalypt.Reiter Clinton bis Trump
warum komme ich auf die Idee, die vier Präsidenten Clinton,Bush,Obama und Trump, als die 4 apokalyptischen Reiter zu bezeichnen?
Man sagt ja, sie seien die mächtigsten Männer der Welt und hätten den grössten Einfluss auf das Weltgeschehen. Was haben sie gemeinsam, welche Faktoren im Horoskop aller vier deutet darauf hin, dass sie auf dem momentanen Zeitgeist bezogen, für die Umsetzung der sogenannten Apokalypse, welche auch wortgemäss für Veränderung und Zeitenwende steht, verantwortlich sind und als Vollzieher in Erscheinung treten.
Eine möglich Antwort darauf finden Sie in meiner Webseite www.zeitgeist-global.net, unter der Rubrik, die Zeitgeister des Wassermann Zeitalter, wo ich schon 2012, noch bevor ich wusste das Trump der 45.Präsident der USA werden würde, darauf verwies, dass die sogenannten Zeitgeister alle ein besonderes Merkmal haben, einen starken Uranus im radix und besonders dann, wenn dieser in Konjunktion mit dem Mondknoten steht, ich schrieb damals, in einem solchen Falle wird der Auftrag zur Mission.
Wir haben jetzt den Fall, dass alle vier Präsidenten den UR in Konj mit dem MK haben, drei davon im Zeichen Zwill. und Obama als Ausnahme im Löwen, daher teile ich ihm das schwarze Pferd zu und all die Eigenschaften die sie jeweils vertreten.
Eigentlich müsste man meinen, wenn Sie Zeitgeister sind, dann müssten sie auch positiv in Erscheinung treten, gerade weil sie wenn man so will, kosm.privilegiert sind. Der Meinung war ich ursprünglich auch, wurde aber eines Besseren belehrt, denn am Ende heiligt der Zweck die Mitteln, was soviel heisst, die Stärke der Wirkung der Apokalypse entscheiden nicht nur die vier, sondern das allgemeine Bewusstsein der Menschheit. Der Sinn der Apokalypse ist es uns zu aufzuwecken, sei es mit Angst oder Freude, die eigenen Grenzen zu erkennen und um die Wandlung rechtzeitig vollziehen zu können, um Elend und Not von der Menschheit abzuwenden. Man könnte auch meinen, an diesen 4 Reitern haftet auch etwas Luciferisches, wenn man das Wort Lichtbringer sinngemäß deutet und nicht als Unheilbringer sieht, für etwas, für das sich die meisten Menschen nicht schuldig fühlen und jetzt büßen müssen. Dem ist es meiner Meinung nicht so, denn wir haben von natur aus den freien Willen und gerade den sollten wir lernen zu benutzen, wenn es um Recht und Gerechtigkeit geht.
Satan und Lucifer gibt es nur solange, solange wir ihnen den Stoff geben, mit dem sie uns selbst bedrohen und  vergewaltigen. Das heisst, dass es diese Kräfte auch gibt, nur wir sollten lernen Stärke zu zeigen, um sie zu überwinden, das ist die wahre Lebensprüfung und nicht sich hinter den Problemen zu verstecken, nach dem Motto"Schuld sind alle anderen, ich war nicht dabei".
Auch hier wird sich der Weizen von der Spreu trennen, aber egal was passiert, ob es aus Trägheit, Unbesonnenheit oder Gedankenlosigkeit, letztlich geht es darum Schlimmeres abzuwenden, auch wenn wir das nicht  so wollen, weil wir ev. die Zusammenhänge nicht verstehen.
Beiteiligt sind alle Menschen, mehr oder weniger, der Lernprozess ist allumfassend und global und wer nicht die Kraft hat sich dagegen zu wehren, dem bleibt es trotzdem nicht erspart, stets für das Recht und die Wahrheit einzustehen, nur so kann man gemeinsam gesellschaftliche Veränderungen meistern, ohne sich gegenseitig  bekämpfen zu müssen.
Insofern sind die apokalyptischen Reiter eine Warnung und zugleich eine Aufforderung, sich für den gesellschaftlichen Wandel auch persönl.zu engagiern und nicht abzuwarten, bis andere sich unserer freien Willensentscheidung und Eigenverantwortung bemächtigen und so den Karren an die Wand fahren.
Was haben wir jetzt zu erwarten, drei der vier Reiter haben wir bereits erlebt, sie brachten den Tod in manche Länder,  auch Armut und Krieg, wie wir wissen gibt es auch das Gesetz der ausgeglichenen Gerechtigkeit und nicht ohne Grund fühlen wir uns von den momentanen Ereignissen rundherum bedroht.
Dazu und welche Rolle die einzelnen Präsidenten dabei spielen, sowie deren Horoskope, werde ich in Kürze hier veröffentlichen.

 

Angehängte Grafik:
apocalypse_vasnetsov.jpg
apocalypse_vasnetsov.jpg
28.02.19 17:17 #114 Präsidententreffen

finde den Zusammenhang?  
28.02.19 17:18 #115 Was steht in der Botschaft wirklich?
28.02.19 23:22 #116 Christian Anders
01.03.19 14:01 #117 Das Ende des Euro???
Niemand haftet, weder Draghi, die EZB, noch die Parteien die wir alle gewählt haben, nur der Bürger haftet, weil er diese Parteien gewählt hat und von denen jämmerlich in Stich gelassen wurde, ist das noch Demokratie? nein
Egal welche Partei Sie wählen werden, am Ende kommt immer ein Verlust raus und zwar der Verlust Ihrer finanziellen Zukunft. Die Notlösung ist dann Bargeldverbot und  jeder Bürger bekommt einen Chip implantiert, damit die Schulden gleich Ihrem Pulsschlag, von Ihrem Konto entwendet werden können?
Wer sich keinen Chip implantieren lassen will, wird aus dem System und gesellschaftlichen Leben ausgeschlossen, er kann weder kaufen noch verkaufen und betteln kann dann  auch verboten werden?
Sie brauchen gar nicht mehr  wählen zu gehen, denn mit Ihrer Wahl stimmen Sie diesem System nur zu, egal welche Partei sie auch wählen, das Opfer am Ende werden immer nur Sie selbst sein.
Und jetzt stellen Sie sich vor, das alles wäre bewusst so von der  Politik und dem Finanzsystem gesteuert worden, nach dem Motto, hinter uns die Sintflut und mit dem selbstgedruckten Geld der Notenbanken verarmen wir ganz einfach die Menschen weltweit und zugleich bekommen wir alle Macht über diesen Planeten, so haben wir uns durchgesetzt und zwar gegen alle Gesetze der Vernunft,  der Demokratie und kein Funke von Menschlichkeit!
.  
01.03.19 15:55 #118 über die NWO
01.03.19 17:26 #119 Michael Cohens Aussage
01.03.19 17:34 #120 Feinstaub
01.03.19 23:47 #121 die neue strategie
02.03.19 00:00 #122 die mauer teil 2
02.03.19 00:16 #123 Radio Anon Rah
02.03.19 01:10 #124 über den 4 Reiter
02.03.19 13:14 #125 der Christusweg , Rituale und zu #124
der wahre Christusweg hat keine Bindung an eine Konfession, denn letztlich muss ihn jeder Mensch selbst gehen, egal welchen Glauben er anhängt, es ist der sogenannte Königsweg der zum Lichte und darüber hinaus führt.
Jesus wird stellvertretend von der kath.Kirche  und anderen als Christus bezeichnet, aber der Weg an sich ist immer konfessionslos und darf nie in Abhängigkeit der Priester geraten, dessen was Menschen denken oder Kirchen predigen, dass können wir getrost dem neuen Zeitgeist des Wassermann überlassen, der vor allem mehr Menschlichkeit in der Tat und im täglichen Leben in den Vordergrund stellt.
Glaubensbekenntnisse zu einer Konfession, sollte ab sofort keine Sektiererei oder Ausgrenzung  zulassen, was ja über Jahrhunderte im Fische Zeitalter von den Konfessionen demonstriert wurde, war vielerorts rassistisch und menschenverachtend und den Konfessionen nicht würdig.  Man setzte zuviel auf Rituale, äusseres Gehabe und der  Litanei  als Gehirnwäsche und das über Jahrhunderte in einer Sprache der Elite und der Studierten, eine Doktrin des Kopfdenkens, was mit Herzdenken und wahrer Liebe schon gar nichts zu tun hat.
Übrigens der Monotheismus ist ein Diktat, von Menschen auferlegt und diktiert, was für mich aber  nicht heisst, dass die Bibel oder andere hl.Bücher deswegen schlecht sind, nur ist es in den Kirchen wie in der Politik, Päpste  und Herrscher stellen sich über die eigenen Gesetzgebung und versklaven damit die Menschen.
Natürlich will Satan die Kirchen beherrschen und den Glauben durch Lügen unterwandern, daher ist die angestrebte NWO seine Order, eine Religion, eine Währung und ein Staat, um  die Menschen weiterhin in Gefangenschaft halten zu können.
Seine Knechte predigen Vielfalt, aber meinen Einfalt, denn Viefalt der Meinung ist ihr wahrer Feind und wird stets durch Politik und Konfessionen unterdrückt, darum die Eingottstrategie, sowie Gott nur im Himmel ist und nicht überall, ja dann wäre für den Teufel kein Platz auf Erden mehr, wäre Gott in den Köpfen nicht nur Oben , sondern auch auf Erden.
Das radix des neuen Zeitalter zeigt uns, dass kein Mensch und kein Wesen im Universum ohne Verwurzelung in den Himmel wachsen kann, dass täuscht uns Satan nur vor, indem er Freiheit predigt, aber Gefangenschaft meint und genau davon unterscheidet sich der neue vom alten Zeitgeist, heisst die Menschen brauchen keine Rituale und Getue mehr, sondern Aufklärung und wahre Liebe.
Rituale sind einst geschaffen worden, um die Hingabefähigkeit zu demonstrieren, dies ist eine eigene Schwingung und Energiestrahl, der letztlich für schwarze Magie missbraucht wurde und daher gedrosselt wurde, damit sich die Menschheit aus den Klauen der Magier befreien kann, um Eigenständigkeit zu erlangen, eine Grundbedingung im Wassermann, was natürlich der geplanten NWO, diametral gegenüber steht und von dieser unbedingt versucht verhindert zu werden.
In diesem Sinne grüsse ich alle Leser und rate Euch, vermeidet politisch korrekt zu sein und kämpft noch mehr für Eure persönliche Freiheit, dann liegt Ihr genau im Zeitgeist!
Ihr sollt wissen, dass all die Meister der Rituale und Geheimgesellschaften, samt ihren Ritualen ab sofort ausser Kraft gesetzt sind, die geraubte Energie und die Kraft an die Menschen zurückgeht, damit jeder Mensch sich endlich eigenständig weiter entwickeln kann und dafür braucht es keine von Menschen geschaffene NWO, es genügt schon wenn wir die alte Unordnung ausser Kraft setzen und erneuern.
Wir werden sehen was mit Trump geschieht, er wird jetzt im Gegensatz zu seinem früheren Leben, in dem Materie und Gewinn für ihn im Mittelpunkt standen, jetzt von geistigen Einflüssen überwältigt und in seiner geistigen Einstellung neu geformt, was auch seine Sprunghaftigkeit zum Ausdruck bringt und seine Spontanität, die für andere Mensschen seine Handlungen unerklärlich macht. Auch er steht unter Kontrolle, hat aber momentan vollen Schutz von oben, natürlich kann er es nicht jeden Recht machen,  denn wir alle wir befinden uns in einem Krieg gegen die dunklen Kräfte,  auf diesem Planeten, sowie in vielen Welten und Dimensionen.  
Darüber werde ich Euch noch separat schreiben und was man auf einer Seelenreise so alles erleben kann.


 
Seite:  Zurück   3  |  4  |     |  6  |  7    von   274     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...