Apple Short Only

Seite 1 von 271
neuester Beitrag:  12.10.17 23:05
eröffnet am: 18.10.14 22:25 von: börsianer1 Anzahl Beiträge: 6753
neuester Beitrag: 12.10.17 23:05 von: Eskimoo Leser gesamt: 570393
davon Heute: 225
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  271    von   271     
18.10.14 22:25 #1 Apple Short Only
Dieser Thread wendet sich ausschließlich an Anleger, die planen, Apple zu shorten oder bereits Short sind.

Wer Fehler entdeckt oder etwas begründet richtigstellen will, gerne!

Summa Summarum ist dieser Thread dazu da, dass Apple Shorties ihre Gedanken und Informationen zum Thema Apple Short austauschen können.
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  271    von   271     
6727 Postings ausgeblendet.
16.09.17 12:25 #6729 @börsianer1
ja sieht´s aus aber irgendwann wird denen Ihr gehyptes Ökosystem und die Preisblase nur so um die Ohren fliegen. Man muss nur das kommende Weihnachtsgeschäft abwarten wenn die Nachfrage nach den neuen Überphone nicht so läuft wie geplant.

Und wenn erstmal das iPhone stottert, bricht alles weg weil diese Firma von einem Produkt so extrem abhängig ist wo sonst kaum eine andere.

Interessant ist auch folgendes Thema, wo Apple gerichtlich an gibt, dass ein iPhone nur ein Jahr funktionieren muss.
Nach US Recht ist das mit dem einen Jahr Garantie vielleicht korrekt. Nutzer könnten ja auch optional eine kostenpflichtige Garantie Verlängerung erwerben.
Mit gutem Support und Kundenfreundlichkeit hat das aber nichts mehr zu tun.

Manchmal frage ich mich echt, ob Apple Anhänger schon aus sadistischen Gründen gerne ausnehmen lassen. :D

http://www.gamestar.de/artikel/...ein-jahr-funktionieren,3319809.html


 

Bewertung:
1

19.09.17 23:18 #6730 Das hier ist auch ein
2 - Mann Ökosystem.
Mal gespannt, ob man hier auch wienin dem bösen anderen Forum gesperrt wird...:) Gruss aus dem Keller...:-)  

Bewertung:

20.09.17 17:42 #6731 läuft für uns....:)
Der Kurs wird dieses Jahr nicht mehr großartig steigen...im Gegenteil wird werden wieder Kurse um die 120$ sehen.

Apple hat sich selber mit seinem Produktportfolio ein Bein gestellt. :)  
20.09.17 18:19 #6732 recht so bin short seit 160$
und ich schlafe gut damit....:)  

Bewertung:

20.09.17 20:02 #6733 aoegod
bin long seit 2007 und seither schon unzählige Male glücklich aufgewacht ;-))  

Bewertung:
1

20.09.17 23:55 #6734 dann rate ich Dir jetzt auszusteigen...
wir haben dieses Jahr die Höchststände gesehen.

- LTE Probleme mit der Apple Watch
- negative Anlystenbewertungen zum iPhone Absatz
- verfehlte und abgehobene Preis- und Produktpolitik

Diese Faktoren läuten die Wende ein!  

Bewertung:

21.09.17 16:55 #6735 Tim Cook
ist leider nicht Steve Jobs.
Halt nur ein drittklassiger Amateur, der auch in Jobs Lichtschatten immer nur ein zweitklassiger Wurm war und bis heute ist.
Cook hat keinerlei Gespür für Features die einem die Ohre fliegen lassen.
Die neune Phones sind schlichtweg langweilig, ein Flop, mehr nicht!
Und maßlos überteuert sind diese Dinger auch noch.
Ziemlich fauler Apfel diesmal..
So wird es nichts, mit dem ersten 1 Billion Dollar Unternehmen in den USA!
-----------
Wer die Aktien nicht hat, wenn sie fallen, der hat sie auch nicht, wenn sie steigen.
21.09.17 19:15 #6736 100% agree...
short rein und für dies Jahr entspannt zurücklehnen :))  

Bewertung:

23.09.17 08:37 #6737 Die Schlangen vor den Stores blerben aus...
fast schon erbärmlich, zwei Fans warten auf Öffnung der heiligen Pforten...  

Angehängte Grafik:
8174845_n.jpg
8174845_n.jpg
23.09.17 08:43 #6738 @aegod

Manchmal frage ich mich echt, ob Apple Anhänger schon aus sadistischen Gründen gerne ausnehmen lassen.

Die masochistische Ader vieler Apple Fans (freiwillig im überteuerten iOS/Apple Gefängnis) hat aber die Aktionäre beglückt... Mal sehen, wie weit der Masochismus noch geht, 1000$ für ein iPhone ...???? 

 
25.09.17 13:25 #6739 Short könnte sich noch weiter auszahlen
120 - 130 USD in den nächsten Wochen sind nicht abwegig.

Spätestens auf dem Niveau wechsle ich die Seiten wieder...  

Bewertung:

25.09.17 13:34 #6740 letzte Woche knapp 30% mit shorts gemacht
ich halte die Scheine immer noch mit moderatem shop da ich von weiteren Kursverlusten ausgehen.  

Bewertung:

25.09.17 13:35 #6741 meinte natürlich "mit moderatem "stop"
...  

Bewertung:

25.09.17 13:51 #6742 Hallo zusammen, ich habe
eine kurze Frage zwischendurch (ich lese diesen Thread erst seit Kurzem) technischer Art: Wie shortet ihr? Option-Put? Zertifikate?

Vielen Dank! Wenn jemand konkrete Bsp. (WKN, ISIN) hat, würde ich mich sehr freuen.  

Bewertung:

25.09.17 15:20 #6743 @doener macht schoener
Ich wäre vorsichtig mit den Antworten, die da kommen könnten ...

Es gibt hier bei den Shortern nämlich eine gewisse Tendenz Wasser zu predigen und Wein zu saufen! Ich persönlich würde mir da lieber andernorts Hilfe suchen als ausgerechnet bei den Spaßbacken hier.  

Bewertung:
1

25.09.17 15:24 #6744 @ Doener. Puh, da gibt es einige.
Ich persönlich bin kein Freund von Zertifikaten mit Stichtagen wegen dem Zeitwert. Habe hier z.B. ein Knockout: CY9LRA Hier ist der Hebel aber schon etwas verloren gegangen, da bereits der Basiswert weggerückt ist. Gaaaanz wichtig: wenn Du das erste Mal mit Optionen handeln möchtest, informiere Dich davor! Kann ganz schnell wegen Ahnungslosigkeit in die Hose gehen  

Bewertung:

25.09.17 15:43 #6745 bin seit letzter Woche damit unterwgs
UW7QDN
 

Bewertung:

06.10.17 15:56 #6746 Apple schützt euch sagt man
11.10.17 23:17 #6747 @Äppler - Tip: Artikel lesen, nicht nur Headl.
Wenn man es gelesen hat - ist es doch sehr unwahrscheinlich, dass die Uber App tatsächlich (wie am Anfang des Artikels angedeutet) kompletten Zugriff auf den Bildschirminhalt hatte.

"Alternatively, it’s possible that Apple sandboxed the entitlement to prevent it from accessing data outside Uber’s app."

"Strafach noted that he looked for indications that the entitlement had been used maliciously and found none."

"Uber’s spokesperson noted that the entitlement was active only in the 8.2 version of its app. A subsequent update from Apple fixed the memory issue for the Watch, and Uber says the entitlement has been dormant since then."  

Bewertung:
1

12.10.17 02:04 #6748 @doener_ Kurze Frage

Wenn Du schwimmen lernen möchtest - warum fragst Du da ausgerechnet Nichtschwimmer, und Leute, die sich nur mit Mühe und Not über Wasser halten können?

Da lernst Du doch höchstens, wir Du absäufst.

Und ausgerechnet mit Derivaten zu handeln, das ist wie schwimmen mit 16 Tonnen an den Beinen.

Ich würde mir das sehr, sehr gut überlegen.  
12.10.17 02:06 #6749 Und falls Du die Warnung nicht verstanden h.
Schau Dir an, was für ‚Kurserwartungen‘ hier vor einigen Wochen mit Short Aussagen gepostet wurden - und dann schau Dir den Kurs an.

Mehr kann ich für Dich nicht tun.  
12.10.17 10:18 #6750 Ich wundere mich ein wenig ...
... dass börsianer1 so still ist? Und wo ist ubsb55? Normalerweise ist es hier nicht so still. Komisch.

Ist die Short Strategie gescheitert, oder fiel nun doch auf, dass Wasser predigen und Wein trinken kein Zeichen für Vertrauen sein kann?

Ich erhoffte mir hier Impulse und Informationen für eine angeregte Diskussion - und fand ... Nichts. Also den Normalzustand.

Tja. So ist es eben, ubsb55. Nix los hier. Apple Short ist noch immer keine gute Idee.  
12.10.17 10:47 #6751 sehe ich anders
muss ich aber nicht gebetsmühlenartig wiederkäuen...  

Bewertung:

12.10.17 15:45 #6752 Sieht aber nicht ...

... danach aus:

„120 - 130 USD in den nächsten Wochen sind nicht abwegig.“

Vielleicht doch eher absurd?  
12.10.17 23:05 #6753 alles kann
nix muss  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  271    von   271     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...