Apple Short Only

Seite 1 von 282
neuester Beitrag:  18.09.18 08:11
eröffnet am: 18.10.14 22:25 von: börsianer1 Anzahl Beiträge: 7028
neuester Beitrag: 18.09.18 08:11 von: MM41 Leser gesamt: 661779
davon Heute: 4
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  282    von   282     
18.10.14 22:25 #1 Apple Short Only
Dieser Thread wendet sich ausschließlich an Anleger, die planen, Apple zu shorten oder bereits Short sind.

Wer Fehler entdeckt oder etwas begründet richtigstellen will, gerne!

Summa Summarum ist dieser Thread dazu da, dass Apple Shorties ihre Gedanken und Informationen zum Thema Apple Short austauschen können.
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  282    von   282     
7002 Postings ausgeblendet.
17.08.18 20:35 #7004 @hildup
aber sobald es etwas nach oben geht, dann werden hier Freudentän­ze aufgeführt­. Aber absolut sinnfreie!­ Ich vermeide mal den Begriff infantil!

Lol  
17.08.18 20:47 #7005 Kursperformance...
Knapp 40% seit Herbst 2017- Such euch den genauen Zeitpunkt aus... der Markt hat immer recht. Und bei der Performance der letzten 5 Jahre.... sehr selber. Mit aktienkauf hättet ihr Shooter hier mehr gewonnen.... das ist Fakt.  

Bewertung:

17.08.18 20:48 #7006 Sorry, vom Handy getippt,
Aber besser als vom Baum geschüttelt:-)...217$  

Bewertung:
1

17.08.18 21:11 #7007 sage mir jetzt
wo Äppel am 31.12. 2020 steht und dann bewerten wir dein Prognosekönnen  
17.08.18 21:26 #7008 Äppel steigt doch nur weil
der Buchhalter wieder Rückkäufe durchziehen will statt das Geld zu investieren.

Ziemlich phantasielos,.Dachte, Äppel steht für Innovation statt Stillstand.    
17.08.18 22:07 #7009 Wir haben Mitte 2018...
Trotz Trump, Dürre, Handelskriege... sinkende Indizes steigt Apple. Prognosenwäte Glaskugel - es kann alles passieren. Von mir aus auch.sinken(schorten) aber nach aktueller Lage: 250$ plus x...2020  also gratulierenich zu erfolgreichem shortennider Glück, oder errinnere an den Tag. Arp läuft schon länger und machen auch andere- nix neues also...  

Bewertung:
2

17.08.18 23:22 #7010 .... Sorry Handy... fast
Bäumchen - Niveau. Also 250$+ x um es kurz zu fassen.  

Bewertung:
2

23.08.18 18:06 #7011 Börsi
Kann es sein, dass Du ganz einfach nur den Begriff „shorten“ mit „bashen“ verwechselst?
Du hast - aus welchem Grund auch immer - einen Hass auf Apple und rennst wie einst Don Quichotte mit Deinem Sancho Bäumchenschüttler gegen Windmühlen an.
Ein Tipp, den auch Du verstehst: Wenn Du an der Börse irgendetwas persönlich nimmst oder gegenüber irgendeiner Aktie emotional wirst (egal in welche Richtung) dann hast Du verloren. Wann hast Du denn Deinen letzten Short auf Apple gekauft? Du weisst schon, dass man gelegentlich damit sogar wirklich Geld verdienen kann. Bei vertretbarem Risiko nicht unbedingt besonders viel, es erfordert dafür relativ viel Zeit und Aufmerksamkeit, aber prinzipiell geht es. Nur höre doch bitte mal mit Deinen Hasstiraden auf - Rheinhard Mey hat es mal treffend besungen: Was interessiert es den Baum, wenn ein Schwein sich an ihm kratzt. In diesem Sinne Tschüss  

Bewertung:
3

27.08.18 21:38 #7012 sehr wichtig
27.08.18 21:40 #7013 Hildrup
Ich bin Aufklärer und Warner vor überteuertem Prollklamotten.  
27.08.18 21:49 #7014 ein vergleich
damit sie erkennen können, wie unrealistisch Nasdaq100 Firmen bewertet sind.

VW Börsenwert kanpp 70 Mrd, NETFLIX 150 Mrd
Apple, über 1000 Milliarden wert. hahahah... Germoney wird auch diesmal verarscht.
NETFLIX ist real nicht mal 1 Milliarde wert.  Aber die Wallstreet-Gauner mit perfekten Abzocksysteme können es immer wieder machen, weil der Gier friesst Hirm und sie wissen wie es geht, genau über tolle Techniken die Deutschen so fieberhaft konsumieren. Verarschung pur. Doert ist jeder Pommesbude 100 Milliarden wert, und die Deutschen kaufen es brav bis zum Untergang. Nicht vergessen Pleitestaat muss irgendwo 3 Milliarden täglich klaune um Staatsgeschäfte liquid zu haben sonst PLEITE :)

 

Bewertung:
1

28.08.18 00:24 #7015 Apple ist eine Blase
wenn da mal die Nadel in den Margen-Ballon pieckst, ist es vorbei mit Apples Proll-Nummer.  


 
28.08.18 08:59 #7016 Äppel-Blase
manchmal kann es besser sein, nach 0:00 Uhr nichts mehr zu schreiben ..... ;)
Welche Nadel ist denn Deiner Ansicht nach groß genug, um den Ballon zu Platzen zu bringen?
Bzw. was müsste passieren?  

Bewertung:

30.08.18 18:50 #7017 und?
Hast Du heute den Knall wieder gehört?-)))
Wenn es nächste Woche etwas runtergeht, dann werden hier wieder „Freudentänze“ aufgeführt - dafür einen richtigen Put könntet Ihr doch jetzt schon mal raussuchen.
Im WDI Echo haben wir auch so einen: Propagiert den „Weltuntergang“, verwechselt beim Kauf Put mit Call und wundert sich immer noch, wieso er Geld verdient hat.....
Also, hast Du mal einen vernünftigen Vorschlag für einen Put - das muss ja nun wirklich mal zusammenbrechen. Was schlägst Du vor: Ko oder Optionsschein? Weihnachten steht ja bald vor der Türe und da brechen die ja immer ein (weil sie nicht liefern können) .....
 

Bewertung:

30.08.18 21:06 #7018 @Hildup01 Wundern tut sich ...
... der Thread-Owner, seit Jahren, darüber, dass seine Strategie so wenig Erträge einbringt?

Schaut man sich die Thread Performance an, so vermute ich, dass es einen holden Knaben gibt, der sich wünschen würde, dass er unauffällig, still und heimlich den Thread umbenennen könnte in 'Apple Long Only'.

Das mit dem Short war nix. Da hätte er sicherlich schon hundert Trades in Folge versemmeln können. Und 131% Plus ist dann in der Tat nur eines: faszinierend.

Ich sage nur 'Kontra-Indikator' oder Schreibfehler im Thread Namen.  ;-)

 

Angehängte Grafik:
c051ceec-2bf6-4509-8fdc-c212daf8ed68.jpeg (verkleinert auf 48%) vergrößern
c051ceec-2bf6-4509-8fdc-c212daf8ed68.jpeg
13.09.18 00:03 #7019 Nasche nicht vom Apfel
aber wenn der größte institutionelle Investor schon kein Handy braucht...

Apple ist der erste Anbieter, der einen EKG-Sensor in einer Computer-Uhr unterbringen konnte. Wann die Funktion auch international verfügbar sein wird, blieb offen. (mgb/dpa)

Naja, Glück auf mit dem Geisenheim!!  
13.09.18 00:09 #7020 Was meine Investments betrifft
so hätte ich gerne eine härtere Rabattverhandlung. Immerhin werden die Dinger nur mit Vertrag verkauft und dass die Vertragsanbieter Hunger leiden während der Endgerätehersteller sich die Taschen voll macht, stinkt mir gewaltig.  
13.09.18 00:22 #7021 Und, wer sagt es ihm?
13.09.18 12:14 #7022 OK
die Argumentation war unschlüssig. Es stehen für die Infrastruktur erhebliche Investitionen an, die kaum durch die 10-15 € Prepaidangebote finanziert werden können. Neuverschuldung ist sicher ausgeschlossen und Kapitalerhöhung welche sich nicht auf eine Ausschüttung der Dividende in Aktien bezieht eig. auch.

Was noch bleibt, ist der Kostenbeitrag, welcher sich aus der Differenz zwischen Finanzierung des Endgerät und Betriebskosten+Anschaffungskosten ergibt.

Sonst können die Läden wie Oi zusperren!!  
13.09.18 12:19 #7023 An die Arbeit,
gibt es Schuhmacher Aktien?

https://youtu.be/ydlsvTjadZ8  
17.09.18 16:23 #7024 Aktie ist
unrealistisch hochbewertet.Eine erste shortposi hab heute früh gekauft. Bin momentan saftig im plus.

ich glaube, dass die aktie weiter fallen dürfte falls trump weitere zölle unterschreibt...  

Bewertung:

17.09.18 16:36 #7025 Apple
präsentiert seit jahren immer das gleiche produkte, die an naive jugendliche als neue produkte verkaufen werden. Samsung hat bessere produkte, bessere softwares, alles bestens. Die pomesbude wird durch billig geld künstlich hochgetrieben. Jetzt ist zeit, dass die blase platzt  

Bewertung:

17.09.18 17:07 #7026 netflix
fakebook, apple, amazon usw usw. alles jahrhundert-blasen meiner ansicht nach. irrtum vorbehalten :)  

Bewertung:
1

17.09.18 20:02 #7027 Trump kann
sich nicht mehr blamieren, denn Michael Bloomberg plant sich für Wahlen 2020 zu kandidieren. Er kann Trump aus dem amt ablösen. trump muss jetzt wirklich handeln und selbsausgemachte Handelskrieg beendet. Das bringt langfristig USA in probleme. China ist zu wichtig für den USA, denn sie halten enorm viel US-staatsanleihen. Wenn sie das am markt werfen, petrodollar und USA sind kaputt.

Die chinesen sind geduldig aber sie können nicht ewig alles ruhig beobachten. Wenn sie handeln, dann wird es für den USA sehr unangenehm  

Bewertung:

18.09.18 08:11 #7028 schlimmer als befürchtet
apple könnte heute tiefrot sein, muss aber auch nicht. Wenn er china verlässt, gibts malaysia, india, taiwan, nord korea, indonesien, etc. alles billiglohnländer, die qualität produzieren können.  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2    |  282    von   282     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...