Apple Short Only

Seite 1 von 282
neuester Beitrag:  06.12.18 07:13
eröffnet am: 18.10.14 22:25 von: börsianer1 Anzahl Beiträge: 7048
neuester Beitrag: 06.12.18 07:13 von: michimunich Leser gesamt: 673669
davon Heute: 14
bewertet mit 8 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  282    von   282     
18.10.14 22:25 #1 Apple Short Only
Dieser Thread wendet sich ausschließlich an Anleger, die planen, Apple zu shorten oder bereits Short sind.

Wer Fehler entdeckt oder etwas begründet richtigstellen will, gerne!

Summa Summarum ist dieser Thread dazu da, dass Apple Shorties ihre Gedanken und Informationen zum Thema Apple Short austauschen können.
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  282    von   282     
7022 Postings ausgeblendet.
17.09.18 16:23 #7024 Aktie ist
unrealistisch hochbewertet.Eine erste shortposi hab heute früh gekauft. Bin momentan saftig im plus.

ich glaube, dass die aktie weiter fallen dürfte falls trump weitere zölle unterschreibt...  

Bewertung:

17.09.18 16:36 #7025 Apple
präsentiert seit jahren immer das gleiche produkte, die an naive jugendliche als neue produkte verkaufen werden. Samsung hat bessere produkte, bessere softwares, alles bestens. Die pomesbude wird durch billig geld künstlich hochgetrieben. Jetzt ist zeit, dass die blase platzt  

Bewertung:

17.09.18 17:07 #7026 netflix
fakebook, apple, amazon usw usw. alles jahrhundert-blasen meiner ansicht nach. irrtum vorbehalten :)  

Bewertung:
1

17.09.18 20:02 #7027 Trump kann
sich nicht mehr blamieren, denn Michael Bloomberg plant sich für Wahlen 2020 zu kandidieren. Er kann Trump aus dem amt ablösen. trump muss jetzt wirklich handeln und selbsausgemachte Handelskrieg beendet. Das bringt langfristig USA in probleme. China ist zu wichtig für den USA, denn sie halten enorm viel US-staatsanleihen. Wenn sie das am markt werfen, petrodollar und USA sind kaputt.

Die chinesen sind geduldig aber sie können nicht ewig alles ruhig beobachten. Wenn sie handeln, dann wird es für den USA sehr unangenehm  

Bewertung:
1

18.09.18 08:11 #7028 schlimmer als befürchtet
apple könnte heute tiefrot sein, muss aber auch nicht. Wenn er china verlässt, gibts malaysia, india, taiwan, nord korea, indonesien, etc. alles billiglohnländer, die qualität produzieren können.  

Bewertung:

22.09.18 10:01 #7029 Tolle Entwicklung
nach der KP Chinas und Facebook führt nur auch Apple ein Trust Ranking seiner User ein.

Sicher wird man als Apple Fan alles tun, um möglichst ganz oben auf der Liste der "Besten Applelianer" zu stehen. Morgens ein Gebet an SJ posten, und abends ist man auf der Stufenleiter ein Stückchen weiter gekommen.

Gut, dass ich kein Apple Fan bin und auch keine Egokrücke und überteuerten Krempel brauche.

https://www.thesun.co.uk/tech/7303020/...st-score-phone-calls-emails/    
01.10.18 19:08 #7030 also...
Börsi ... das klingt ja langsam ein wenig wie Pfeifen im Wald. ;)
Mir überweist Äppel unaufgefordert alle drei Monate das Geld, um mir ein neues Handy zu kaufen - brauche ich natürlich nicht, also kaufe ich mir etwas anderes dafür.
Funktioniert das mit dem anderen Gesumsel eigentlich auch so?-)  

Bewertung:

09.10.18 17:53 #7031 @Börsianer
Dein Posting aus dem Nebenthread kann ich leider nur hier beantworten:

""Nur der Kupon ist fix, die Rendite hängt am Kurs der Anleihe.
Aber ich sehe gerade, du bist gesperrt, hast hier hoffentlich nicht auch wieder Unsinn verbreitet.""

Apple zahlt den festen Kupon. Nichts anderes habe ich behauptet. Die aktuelle Rendite richtet sich zwar nach dem aktuellen Kurs der Anleihee. Das hat aber nichts mit dem fixen Kupon zu tun.

Ein bischen Nachhilfe kannst du hier holen inkl. weiterführende Infos:

https://de.wikipedia.org/wiki/Anleihe  

Bewertung:

31.10.18 19:36 #7032 Irgendwie
Nix los hier-:(  

Bewertung:

01.11.18 19:20 #7033 in vielen internationalen
foren lässt sich festzustellen, dass alle long bei apple sind. Das kann nicht gut enden, weil die masse der anleger verliet immer. Apple ist jetzt schon massiv überbewertet und meiner meinung nch wird es nicht mehr leicht rasanten wachstum weiter aufrechthalten. Ich vermute ab heute eine trendewende an den börsen , aber im negativen sinn. Wir haben jahrhundert-börsenbewertungen, dass wir nie wieder allzeithochs erreichen werden. Boomjahren sind vorbei. Nochmal kurzfristige erholung sehen wir schon.das könnte noch bisschen nach oben laufen, abr sie müssen mit eine nahhaltigen marktabverkauf  einkalkulieren. Bin hier mit zwei hebelpapiere investiert, natürlich hochspekulativ max 500 euro auf beiden seiten.  

Bewertung:

01.11.18 21:42 #7034 zahlen
besser la serwartet, ausblick aber schlecht. Deswegen fällt der kurs
https://www.marketwatch.com/story/...t-outlook-disappoints-2018-11-01  

Bewertung:

02.11.18 09:03 #7035 hab eingestiegen
DE000PZ2J0H3

Super zahlen, Ausblick ist zwar nach unten geschraubt, das sehe ich aber nicht dramatisch, weil vor Weihnachten verdienen US-Firmen prächtig.  Es ist sogar gut wenn eine Firma Ausblick senkt. Überraschung kann dann sehr positiv ausfallen und der Kurs kräftig nach oben katapultieren.  

Bewertung:

02.11.18 17:22 #7036 na ja heute wird der Apfel
aber entzaubert  
02.11.18 18:20 #7037 @mm41
Evtl ist das der Plan.... und dann werden es 94,2mrd Umsatz und Lles machen große Augen.  

Bewertung:

02.11.18 18:57 #7038 @MM41:
Ich denke auch, dass der nächste große Crash den Tech-Unternehmen (allen voran Tesla, Netflix und Amazon) geschuldet sein wird. Maßlos überbewertete Unternehmen - und trotzdem sammeln die Lemminge bei jedem Rücksetzer wieder fleißig auf und pumpen noch mehr Luft in diese Blase...  

Bewertung:

02.11.18 22:35 #7039 Das geht ja nicht ewig so weiter
jetzt ist Apple ja schon weit, dass man keine Verkaufszahlen (Stückzahlen) mehr nennt.

Wenn das kein Zeichen für ein Topbildung ist, was dann. Irgendwelche Uhren mit Herzkontrolle sind ja eher unschick, wer will sich mit schon von Med-Euipment unterhalten lassen.  
03.11.18 10:41 #7040 Ich bin
mal gespannt, was The Donald mit seinem Handelskonflikt noch produzieren wird. Wenn China in die Enge getrieben wird, dann wird Apple einfach keine Zulieferteile mehr bekommen. Das wäre dann der vorläufige Absturz. Neue Lieferketten aufbauen dauert Jahre. Seltene Erden hätten auch Erpressungs-Potential.  

Bewertung:

09.11.18 15:24 #7041 iPhone unterliegt dem Samsung Galaxy
Verriss durch Stiftung Warentest.

Scheinbar setzt Apple auf mehr Umsatz durch iPhones, die einfaches Hinfallen nicht überleben.

Jedenfalls erschreckend, wie unstabil die iPhones sind und wie schnell die kaputt sind, wenn sie mal hinfallen. Egokrücken halt.

https://www.giga.de/smartphones/...-stiftung-warentest-ist-eindeutig/  
09.11.18 16:47 #7042 @börsianer1
wer sich das neueste Iphone-Modell kaufen kann, kann sich wahrscheinlich auch noch eine passende Schutzhülle dazukaufen ;-)
 
09.11.18 19:34 #7043 Börsi, für Aktionäre ist das doch positiv ...
... wenn die Geräte schneller kaputt gehen - ein Qualitätsmerkmal sozusagen!  

Bewertung:

09.11.18 19:47 #7044 Oh oh ...
... das macht keinen Spaß hier zu posten, wenn die Foren-Software nur einen Bruchteil des Textes übernimmt (#7043). Im Verlauf meines Textes im letzten Post war das eigentlich als Witz erkenntlich und es folgte sogar noch ein weiterer Joke neben einem ernst gemeinten Textteil.

Mich mit den Konsequenzen grottiger Software herumzuärgern und meine Texte doppelt verfassen zu müssen - dafür ist mir allerdings meine Zeit zu schade. Und deshalb bin ich jetzt auch wech ...  

Bewertung:

12.11.18 17:54 #7045 @APL
"für Aktionäre ist das doch positiv wenn die Geräte schneller kaputt gehen - ein Qualitätsm­erkmal sozusagen!­"

Zur Zeit scheinen die Dinger aber nicht mehr kaputt zu gehen, der Kurs schmiert 5% ab, das ist ja krass. Gut für Shorties  
13.11.18 15:14 #7046 @Nelson
"wer sich das neueste Iphone-Mod­ell kaufen kann, kann sich wahrschein­lich auch noch eine passende Schutzhüll­e dazukaufen­ ;-)"


Sollte man denken. Aber wie ich Apple so kenne, kostet eine Schutzhülle bei denen so viel wie Samsung Galaxy  
04.12.18 20:21 #7047 tja, das war's wohl
Apple unter "ferner liefen"...

Welch Demütigung für den Verkäufer überteuerter China Phones, Microsoft ist mehr wert...

Aber ohne Microsoft gäbe es Apple gar nicht...  
06.12.18 07:13 #7048 Ja Börsi...
..und ohne deine Eltern gäbe es dich gar nicht...  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  282    von   282     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...