Analysten Treffen bei Singulus .......

Seite 1 von 367
neuester Beitrag:  05.06.19 09:55
eröffnet am: 05.03.06 10:46 von: DieWahrheit Anzahl Beiträge: 9152
neuester Beitrag: 05.06.19 09:55 von: Der Pareto Leser gesamt: 1685179
davon Heute: 264
bewertet mit 30 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  367    von   367     
05.03.06 10:46 #1 Analysten Treffen bei Singulus .......

Fragenliste für alle die auf das Analysten Treffen bei Singulus gehen ( bzw. für alle Investierten )  :


1.) Was wurde alles angekündigt und was wurde daraus ...( Opticus , Rewritable , )
2.) Warum baut man Stellen ab, wenn alle neuen Geschäftsfelder so milliarden schwer
   sind ...
3.) Warum verkauft man Steag für fast nichts....
4.) Warum verabschiedet man sich als Mitbegründer von Singulus nun nach Jahren von    
   Aktien ...
5.) Was verbirgt sich wirklich hinter dem Kauf von Steag-Hamatech...Warum werden
   Geschäftsbereiche ausgegliedert bzw. verkauft ...auch bei Singulus
6.) Was unterscheidet ihrer Meinung nach Singulus von Steag ...
   und womit begründen Sie ihre langfristigen Aussichten trotz der letzten 6 Jahre ...
   und erst Recht aufgrund der letzten 2 Jahre ???
7.) was soll sich aufgrund von Blueray bzw. HD-DVD ändern ...
8.) Was hatte es mit dem Aktienrückkaufprogramm 2005 auf sich ...
9.) Warum gibt seit 1,5 Jahren eine Investor Relationsabteilung bei Singulus ....


Werde diese Fragen in den folgenden Tagen aus meiner Sicht hier im Forum beantworten;

DieWahrheit
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  367    von   367     
9126 Postings ausgeblendet.
31.01.19 20:14 #9128 Löschung

Moderation
Moderator: ame
Zeitpunkt: 03.02.19 20:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 
08.02.19 13:14 #9129 Der Chinese
hat aufgestockt, aber das hilft dem Kurs ueberhaupt nicht und nun sind wir wieder unter 9 Euro und ein halt nicht in Sicht.....  

Bewertung:

08.02.19 17:21 #9130 schönes Reversal
heute bei Singulus  

Bewertung:

08.02.19 17:58 #9131 Wurde
heute ein Hammer bei großen Umsätzen produziert. Sieht gut aus  
09.02.19 22:41 #9132 Gleiss Lutz berät bei Erhöhung an Beteiligung
05.02.2019
MANDAT
GLEISS LUTZ BERÄT DIE CHINESISCHE TRIUMPH SCIENCE&TECHNOLOGY GROUP BEI ERHÖHUNG IHRER BETEILIGUNG AN DER BÖRSENNOTIERTEN SINGULUS TECHNOLOGIES
[..]
Bereits beim Einstieg von Triumph bei Singulus durch Erwerb einer 13%igen Beteiligung im Jahr 2018 hatte Gleiss Lutz den chinesischen Konzern beraten.
[..]

Quelle:
https://www.gleisslutz.com/de/aktuelles/..._Beteiligung_Singulus.html

DieWahrheit  
25.02.19 15:28 #9133 Hengeler Mueller berät Lacher
Hengeler Mueller berät Gründerfamilie Lacher bei Beteiligungserhöhung von Triumph an Singulus

11. Februar 2019
Triumph Science & Technology Group Co., Ltd („Triumph“), eine Tochtergesellschaft des chinesischen Staatskonzerns CNBM (China National Building Materials), hat eine weitere Beteiligung an der börsennotierten Singulus Technologies Aktiengesellschaft („Singulus“) von der Familie Roland Lacher, Gründer von Singulus, erworben.
[..]

Quelle:
https://www.hengeler.com/de/service/...ehung-von-triumph-an-singulus/  
26.02.19 17:33 #9134 Ultra HD Blu-rays droht erschreckend schnelle.
Ultra HD Blu-rays droht erschreckend schnelles Aus: Warum Samsung jetzt schon aufgibt
23.02.2019, 17:30 |  VON KIM BERKEMEYER

Dass die Nachfrage an 4K-Fernsehern spürbar Fahrt aufgenommen hat, ist auch dem Boom von Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon Prime Video & Co. zu verdanken, die inzwischen zahlreiche Inhalte auch ultrahochauflösend anbieten. 2018 waren UHD-TVs sogar erstmals gefragter als herkömmliche HD-Fernseher.

Einer der Verlierer dieser Entwicklung ist offenbar die Ultra HD Blu-Ray: Neben einigen großen Filmstudios kehren auch Hardware-Hersteller der 4K-Disc zunehmend den Rücken.

Nun hat auch Tech-Gigant Samsung bekanntgegeben, die Entwicklung entsprechender Player nicht weiter zu verfolgen.
[..]

Quelle:
https://www.chip.de/news/...amsung-jetzt-schon-aufgibt_160474655.html



Samsung bald ohne Ultra-HD-Blu-ray-Player: Gründe und Alternativen
[..]
Warum gibt es keine neuen UHD-Blu-ray-Player von Samsung mehr?

Bereits im Frühling 2018 stieg der Hersteller Oppo aus dem UHD-Blu-ray-Player-Segment aus, nun offensichtlich auch Samsung. Eine Ursache nennt der Elektronikgigant nicht, aber natürlich finden sich schnell Vermutungen: Die Konsumenten wünschen sich Dolby Vision als HDR-Format und nicht nur das von Samsung favorisierte HDR10 Plus, das etwa auch im neuen Galaxy S10 zum Einsatz kommt. Eventuell gab es bis zuletzt keine Einigung zwischen Samsung und den Dolby Laboratories über eine Integration beider Standards.

Letztlich ist das nur eine Spekulation, denn es kann auch ganz andere, ebenfalls plausible Gründe geben. Gut möglich nämlich, dass der Markt an hochwertigen UHD-Blu-ray-Playern zu diesem Zeitpunkt einfach noch nicht groß genug ist. Forbes schätzt ihn in Nordamerika auf gut 5 Prozent ein, während fast 60 Prozent der Umsätze immer noch mit dem Klassiker DVD erzielt werden. Im Vergleich dazu sind Ultra-HD-Blu-rays auch eher kostspielig.
[..]

Quelle:
https://trendblog.euronics.de/tv-streaming/...und-alternativen-69418/


DieWahrheit  
27.02.19 15:17 #9135 endlich hat samsung kapiert, dass die besten
blueray player eben spielekonsolen sind! ;)

mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC
01.03.19 11:36 #9136 CIGS-Dünnschicht-Solarzellen
besitzen großes Potenzial für Klimaschutz und Wirtschaftswachstum.

Neben Dach- oder Großflächen, bei denen CIGS mit anderen PV-Technologien konkurrenzfähig ist, eignet es sich besonders für die Integration in Gebäude, zum Beispiel als Fassaden-, Fenster- oder Dachmaterial. Beim Einsatz auf flexiblen Substraten wie Stahl oder Polyimid können leichte CIGS-Module auch problemlos auf dem Dach von Fahrzeugen, z.B. Elektroautos, Bussen, Lastwagen, Schiffen oder Zügen, angebracht werden.

https://umweltdienstleister.de/2019/03/01/...taltungen-von-gebaeuden/  
01.03.19 15:59 #9137 4.000.000 € Darlehen ? wofür ?
wäre ja mal interessant wenn es hier seitens Singulus mal eine Verlautbarung gäbe ...
wofür - weshalb -  warum  
01.03.19 16:52 #9138 Braucht man nicht, wenn man Darlehen nicht .
t.

 

Bewertung:

01.03.19 18:45 #9139 so schlau bin ich auch!
aber danke für deinen Hinweis ulala.

Es gibt halt Unternehmen die kommunizieren solche Details.

 
02.03.19 06:46 #9140 Interessant
Bei der noch lange nicht ausgeschöpften Anzahl Anwendungsfelder, ist  künftig mit mehr Bestellungen zu rechnen, und dass das Produkt- und Prozess-Knowhow auch jenseits des zentralen Anwendungsfeldes der PV-Zellen-Fertigung erfolgreich eingesetzt werden kann.  
04.03.19 12:04 #9141 Singulus
Ich bin letzte Woche auch mal bei Singulus eingestiegen. Ich sehe hier ein sehr gutes CRV für die nächsten Monate. In gut drei Wochen kommen die Zahlen für 2018. Und da die Prognose beim Ergebnis (EBIT im mittleren einstelligen Millionenbereich ) mit 4 Mio nach 9 Monaten de facto schon erreicht wurde, muss man hier keine Angst haben, dass die Prognose verfehlt wurde. Auch die Umsatzprognose (Umsatzerlöse im niedrigen dreistelligen Millionenbereich) kann eigentlich nicht mehr verfehlt werden. Und für 2019 hat der Vorstand ja auch schon weiteres Wachstum bei Umsatz und Ertrag angekündigt. Hier ist also eher mit guten Zahlen und einem Positiven Ausblick zu rechnen.

Ein weiterer Trigger ist der Auftrag über 200 Mio. € von CNBM. Ich gehe davon aus, dass die rechtsverbindlichen Lieferverträge innerhalb der nächsten 2-3 Monate unterzeichnet werden. Das dürfte einen Kurssprung auslösen. 10-15% Kursplus am Tag der Aftragsmeldung würde mich nicht überraschen. Der Auftrag, der in 2019 und 2020 abgearbeitet werden soll, hat immerhin ein Volumen von mehr als dem doppelten Umsatz des Jahres 2017.

Außerdem sieht es charttechnisch nun auch wieder gut aus. Im Bereich 8,7€ hat die Aktie einen Doppelboden ausgebildet und der Abwärtstrend der letzten Monate wurde auch geknackt. Kurzfristig hat die Aktie erst mal noch Potenzial bis zum Widerstand bei 10,9€. Mein Ziel für die nächsten Monate liegt bei 13,7€.
 

Bewertung:
2


Angehängte Grafik:
singulus_technologies_ag.png (verkleinert auf 45%) vergrößern
singulus_technologies_ag.png
05.03.19 21:42 #9142 aktien wie singulus sind nicht zum traden, da.
ist das volumen noch zu gering, zu stark manipulierte aktie.
aber für eine eigene investment-these mit 10+ jahre perspektive zum liegenlassen ganz ok :D

sollte singulus nun den round spätestens mitte 2019 geschafft haben, sind meine langfristigen kursmarken die des letzten jahrzehnts ^^
mfg
-----------
AMD, Bloom Energy, CRR, Daido Steel, DHT, Hecla Mining, SafeBulkers, Singulus, Solarworld, UMC
28.03.19 18:17 #9143 Geschäftsbericht 2018
Geschäftsbericht 2018

Quelle:
https://www.singulus.de/fileadmin/media/pdf/gb/...8_d/st_gb2018_d.pdf


Präsentation : Bilanzpressekonferenz und Analysten-Veranstaltung 2019

Quelle:
https://www.singulus.de/fileadmin/media/pdf/...t/ST_2018_BPK_2803.pdf


DieWahrheit  
28.03.19 18:32 #9144 Der Solarmarkt wird weiter gigantisch wachse.
"Der Solarmarkt wird weiter gigantisch wachsen“

VON THORSTEN WINTER
AKTUALISIERT AM 28.03.2019 - 18:13

...
Rinck und Finanzchef Markus Ehret blicken mit Zuversicht in die Zukunft. Sie sagen einen Umsatz zwischen 135 Millionen Euro und 155 Millionen Euro zum Jahresende voraus. Das operative Ergebnis solle zwischen sechs und elf Millionen Euro landen. Auch für 2020 sagt der Vorstand weiteres Umsatzwachstum voraus.
...

Quelle
https://www.faz.net/aktuell/rhein-main/wirtschaft/...en-16113102.html

Kommentar:
Hatte man dies nicht auch beim Geschäftsbereich Blu-ray mehrere Jahre behauptet und sich dann - relativ unbemerkt - eine blutige Nase geholt?

SMILE
DieWahrheit  
29.03.19 00:00 #9145 Blue Ray ist genau der Punkt
Der ganze Markt ist dem Megatrend Streaming zum Opfer gefallen und Singulus wäre fast pleite gegangen. Sie haben es durch Umstrukturierung gedreht, Respekt.
Bei der Solarenergie geht es die nächsten Jahre  in die andere Richtung.
Bin heute mit zwei zusätzlichen Chargen rein und freue mich.
 

Bewertung:

29.03.19 09:43 #9146 Singulus unterbewertet
Als Singulus vor der Pleite stand, war es ungefähr die Hälfte vom heutigen Kurs wert.
Von Pleite ist heute keine Rede mehr und die Zahlen und Ausblicke sind alles andere als schlecht. Das macht keinen Sinn und wird sich auswachsen. Wir reden uns in 2 Jahren wieder.  

Bewertung:

29.03.19 19:41 #9147 Ich fürchte
Je länger der Kurs hier unten rumdümpelt, desto mehr gehe ich von einer Übernahme aus. Und die soll ja möglichst billig für den Käufer werden...
Kann mich irren, aber alles andere ergibt für mich keinen Sinn, wenn man sich die ganzen Kennzahlen vor Augen führt.  
30.03.19 15:35 #9148 Dividende?
wird CEO Rinck demnächst auch Dividende in Aussicht stellen?
Warum eigentlich nicht?

Er ist in seinem aktuellen Interview mit FAZ doch von den guten Aussichten sehr überzeugt.  

Bewertung:
1

29.05.19 10:00 #9149 Euro am Sonntag
Finanzvorstand Markus Ehret gab sich auf der Frühjahreskonferenz des Equity Forum in Frankfurt sehr zuversichtlich, in den kommenden Wochen und Monaten neue Aufträge zu melden.

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-oder-turnaround-7506380

Singulus auf der PV Power Expo 3. - 6. Juni
http://www.snec.org.cn  
29.05.19 15:08 #9150 Investor von Bermuda
na, hoffentlich wird das kein Bermuda Dreieck. Sing. ist bei mir eine Aktie, die noch nie grün war. Da fasse ich mir selber an den Kopf. Technisch inzwischen wieder gut aufgestellt, aber der Kurs will nicht so, wie man denkt.  

Bewertung:

29.05.19 17:46 #9151 Nachhaltigkeit
Herr Ehret muß es ja wissen, ist ja schließlich der Finanzvorstand. Sein Nachhaltigkeitsversprechen im November hat er ja auch gehalten. Seit dem viel die Aktie um 10 % und schwankt "nachhaltig" zwischen 9 und 10 Euro.  
05.06.19 09:55 #9152 LOI
evtl. kann ja ein erneuter LOI vereinbart werden... Galgenhumor.

Na ja - bis morgen kann ja noch was kommen.

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  367    von   367     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...