Amatech (519280): Neue Chance

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  01.09.08 17:20
eröffnet am: 21.02.08 09:51 von: Cohen Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 01.09.08 17:20 von: Börsenfreak89 Leser gesamt: 6378
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

21.02.08 09:51 #1 Amatech (519280): Neue Chance
Vor einem Jahr wurden Amatech, kurz nach dem Agiplanzock  von 0,05 auf 0,30 gezockt.

Agiplan ist schon angezockt wurden und hat in der Spitze 300% plus gemacht. Kabb weitergehen, oder auch nicht. Jedenfalls kommt man seit meier Empfehlung immer noch mit 80% plus raus.

Jetzt ist Amatech an der Reihe. Die Indizien sprechen dafür. Gute umsätze in den letzten Tagen. hohes Bid, und dieses Zieht an.

Ausserdem geringer Spread. Bid bei 0,049, Ask bei 0,051. Kursfristiges Verlustrisiko ist also bei 10.000 Stück gerade mal 20 Euro. Gewinnchanche 1000- 2000 Euro, wenn Amatech nur aif 0,15-0,25 geht.
Letztes Jahr gingen sie über 0,30.

Und selbst kauf bei 0,051 und verkauf bei 0,091, um sicher rauszukommen,ist 400 Euro gewinn.  

Bewertung:
2

21.02.08 10:04 #2 warum Russisch Roulett?
Bei Amatech handelt es sich doch nun wirklich nur noch um einen toten Schein!!!

Zockt lieber mit Optionsscheinen, da könnt Ihr genausogut verlieren und gewinnen aber wenigstens ist das nicht nur Abzocke!
Was passiert denn mit dem der mitspielt und bei 0,15 € kauft? Arschkarte genau!

. . . als dieses Spiel beim letzten Mal mit Amatech betrieben wurde, wurde nach kurzer Zeit sogar behauptet, es gebe ernsthafte Mantelspekulationen und die Homepage sei auch schon wieder online...

Die Homepage ist seit Amatechs Untergang ununterbrochen online!!! Ich habe noch Amatechleichen von vor 5 Jahren und würde mich über höhere Kurse sicher freuen...

Doch hier am Board sind immer auch wieder Börsenneulinge die Null Ahnung haben und auf diese Trickserei hereinfallen!

Ich will Euer Spiel nicht kaputt machen, aber jeder sollte wissen worauf er sich einlässt!

Gruß
Bow  
21.02.08 10:16 #3 Natürlich ist Amatech wertlos
wie viele andere Pennys auch.

Bei Optionsscheinen kann man ausgeknockt werden und das Geld ist alle weg.

Hier bei Amatech gibt es jetzt die Möglichkeit dass ein Zock kommt, natürlich zum Anladen. Deswegen ist die Idee ja jetzt einsteigen,und früh genug aussteigen.

Meine Empfehlung soll nicht in dem Sinne verstanden werden, dass es eine Manytelspekulation geben wird, da glaube ich nicht dran. Ich werde auch keine Aufnahmen in Musterdepots versprechen. Es ist einfach so, dass optisch billige pennys gerne gezockt werden, vor allem wenn sie schon mal gezockt wurden. immerhin hat die Zockertruppe von letzten Jahr nicht alles abladen können, von daher schon möglich, dass es nochmal versucht wird. Und wie gesagt das Bid bei 0,049 fängt im schlimmsten Falle auf, es stehen auch noch 50 k bei 0,048.

Ist also besser hier 10% Verlust als mit einem Dax Put oder Call ausgeknockt zu werden.
Im Erfolgsfall sind in beiden Fällen 2-300% drin, aber das Verlustrisiko ist bei Amatech niedriger.
Werden in den nächsten 6 monaten nicht delistet, und sind also weiter handelbar. Totalverlust also unwahrscheinlich.  

Ausserdem meine Empfehlung ist jetzt zu kaufen bei 0,051- 0,055. Bei 0,15 rate ich nicht mehr zum kaufen, kann zwar weitergehen, risiko ist aber hoch.

Wie bei Agiplan. Ich habe bei 0,11 zum Kaufen geraten, jetzt bei 0,19 kann es zwar weitergehen, aber von weiterem Kaufen rate ich ab.
 

Bewertung:

21.02.08 10:24 #4 +++ Diese Aktie dürfte eher steigen! +++
Würde ganz klar DLO ( WKN A0DNBF ) einer Amatech und anderen vorziehen.

Hier bestehen bessere Aussichten, Aktie ist viel günstiger bewertet und es gibt Interessenten.

Nur meine Meinung.  
21.02.08 10:37 #5 @3 Das ist der Unterschied
Ich poste meine Empfehlungen basiert in Beobachtungen. Bei Amatech wird seit längerem gesammelt, es wird aus dem Ask gekauft und der Spread ist nur 10%.

Bei DLO wird nur vage Behauptung dahingestellt. Welche interessenten? Belegstelle? Natürlich kann es interessenten geben. Du kannst einer sein. Allerdings Interessenten ohne Kaufkraft sind dem Kurs nicht nützlich. Du puschst diese DLO seit Wochen unter verschiedenen ID´s,und der Kurs geht nicht über 0,12. Deine performence pendelt zwischen -34% und 0,00%.

Bei meiner vorigen Empfehlung Agiplan wurde wenig gepostet, dafür kam aber Umsatz in den Wert. Performenz 200% in der Spitze.

Amatech Umsatz heute 63.475   an allen Börsen
DLO     Umsatz heute 900 Stück an allen Börsen


Denke es ist klar, welcher Wert kurzfristig besser läuft.



 

Bewertung:
1

21.02.08 10:55 #6 Amatech wird eher laufen als DLO...
...schaut euch doch nur mal die Umsätze an... für einen kleinen Zock auf jeden Fall interessant! Und wenn hier Moralapostel erzählen, dass das Ding pleite ist und die Spekulanten den Kurs hochtreiben, kann man denen nur sagen: Ihr habt recht! Aber das war vor einem Jahr genauso, und Amatech hat in der Spitze knapp 1000 % gemacht...und bei Agiplan ging´s dies Jahr wieder los (siehe Cohen´s Postings weiter oben)... und Amatech wird hoffentlich nachziehen!
 
22.02.08 16:12 #7 wieder 20 k aus dem Ask genommen
 

Bewertung:

22.02.08 16:18 #8 @Cohen: DLO ist der beste Wert !!
So, habe aktuell nicht viel Zeit, daher vorerst nur soviel:

DLO ( WKN A0DNBF ) ist aktuell die INTERESSANTESTE "MANTEL"AKTIE Deutschlands!!

Weder Amatech noch Herzog Telecom noch eine andere Aktie bietet derzeit das Kurspotenzial, was die DLO-Aktie bietet.

Cohen, sei dir gewiß, ich bin bereits deutlich länger am Markt und beobachte sehr, sehr viele dieser Werte und ich weiß, wovon ich rede!!

DLO ( WKN A0DNBF )

- noch nicht gelaufen
- Bewertung nur 180.000 Euro
- Notierung im Geregelten Markt
- mehrere interessierte Kreise und Investoren
- BPRE hat bei 50-60cents pro Aktie (!!) investiert
- es gibt nur einen sehr geringen Freefloat, Übernahme und Neuorientierung sehrleicht    möglich
- Stichwort: Biodiesel/ Stichwort: Finanzierungszusagen

Wir werden sehen, was passiert. Ich traue der DLO ( WKN A0DNBF ) auch charttechnisch gesehen weit mehr als 500% Plus zu.

MfG  
05.03.08 10:55 #9 Zock geht los 0,08
 

Bewertung:

05.03.08 10:55 #10 Pennt ihr alle? Los geht´s...
....es ist schon 11.00 und ich bin hier der erste, der nen Eintrag macht? Leute, wacht auf ... :)  
05.03.08 11:05 #11 wollte gerade mal wieder auf die alte tote
Internetseite...

Nachdem die nun nicht mehr erreichbar ist habe ich kurz gegoogelt und dies hier gefunden:

Die Amatech AG und die Pennystock-Zocker
Jeder Internetnutzer mit einer E-Mail-Adresse sollte das Spamproblem kennen. Neben Viagra-Kopien, billigen Kopien von Luxusuhren und Software-Raubkopien bekommt man immer wieder ach so tolle Aktien-Tipps aus den USA für Pennystocks. Ziel dieser Mails ist es, die Aktien der meist ohnehin insolventen Firma durch künstliche Nachfrage nochmal ein paar Cent nach oben zu pushen und dann auszusteigen.

Kürzlich kamen solche Mails nun auch für die Aktien eines deutschen Unternehmens: die Amatech AG. Von einer angeblichen Frau Dr. Ursula Freiberg einer angeblichen DCAB Deutsche Chartanalyse u. Bewertung gab es den “brandheißen” Tipp, sich jetzt Amatech-Aktien ins Depot zu legen:

Die sensationelle 1000% Chance - Montag einsteigen und richtig Geld
verdienen. Dynamit ins Depot legen. Die Wochenend-Rallye ist gestartet:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit machen wir Sie auf die bisher unentdeckte Kursrakete AMATECH AG
aufmerksam und empfehlen unbedingt eine Aufnahme am Montag in Ihr Depot,
damit Sie von der absehbaren Kursrallye profitieren werden:

AMATECH AG (www.amatech.de)
Rosbergweg 2
87459 Pfronten
WKN 519280

Tageskurs: 12 Cent
7-Tage-Ziel: 70 Cent
Monatsziel: 1,20 Euro
Bewertung: Strong Buy

Laut unserer Chartanalyse* hat die Aktie enormes Potential.
Jetzt einsteigen und keine Zeit verlieren. Machen Sie Ihrem Depot Beine!

Geschichte der Amatech AG:
http://www.amatech.de/deutsch/company_history.htm
Amatech weltweit:
http://www.amatech.de/deutsch/company_plants.htm

Als ich eine der ersten Mails für diesen Mist erhielt, war die Website noch erreichbar - inzwischen wurde sie wohl abgeschaltet - und dort konnte man eben lesen, dass diese Firma bereits insolvent ist.

Genau solche Auswüchse des Kapitalismus sind es, die mich am meisten an diesem falschen Wirtschaftssystem anekeln:  Dass ein Haufen gewissenloser (Ab-) Zocker solche kriminellen Maschen abzieht und Einkommen alleine durch Spekulationen in Casino- Manier erzielt werden soll. Ohnehin ist leistungsloses Einkommen der größte Fehler in diesem System, sei es aus Zins, Erbe oder eben Rendite aus solch windigen Börsen-Spekulationen.

Ich will nicht wissen, wie viele Leute in den USA vielleicht auf die Mails solcher Pennystock- Zocker mit einem Kauf reagiert und dann alles verloren haben. Es bleibt zu hoffen, dass man im europäischen Wirtschaftsraum solchem Treiben einen Riegel vorschiebt.

ShareThis

Dieser Eintrag wurde am Donnerstag, den 8. März 2007 um 15:17:02 Uhr erstellt und ist in der Kategorie Wirtschaft zu finden. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare sind derzeit geschlossen, aber Du kannst einen Trackback auf deiner Seite einrichten.

Quelle: Gefunden auf www.perspektive2010.org

Mit dem oben angeführten Inhalt hab ich nichts zu tun und den Wahrheitsgehalt nicht überprüft! Meine Intention ist nur: Leute, wisst was Ihr tut!

Gruß
Bow

PS: Es liegen keine Interessenkonflickte vor, da ich selber alte Amatechaktien im Depot habe und einem höheren Aktienkurs selbstverständlich Gefallen hätte : )

 
05.03.08 11:14 #12 Mmh, und trotzdem steigt sie... und ist
...letztes Jahr im Zuge dieser Spam-Mails sogar knapp 1000 % gestiegen ... :) Wenn Chancen da sind, muss man sie nur erkennen und nutzen!  
05.03.08 12:43 #13 Bin mal gespannt:
Bin mal gespannt, was daraus noch wird. Währe schön, wenn einer die Firma wieder hoch bringt.  

Bewertung:

05.03.08 19:54 #14 Morgen geht´s erst richtig los...
...wie vor einem Jahr...und wie bei Agiplan... !!!!  
06.03.08 14:05 #15 ausbruch??
gehts bald über die 0,10 €€ ??
-----------
Wer in Unterdrückung lebt hat das Recht sich zu befreien...
Oh mein Deutschland, was ist nur aus dir geworden :´(
06.03.08 14:18 #16 Bid bei 0,065
Wer meinem Tipp gefolgt ist hatte in der Spitze schon 77 % plus und kann  jetzt bei 0,065 im Bid immer noch % mitnehmen. Ob das ratsam ist, ist jedem selbst überlassen.

Ich denke es geht noch weiter hoch, aber trotzdem 30% jetzt wären sicher.
Hatte also nach Agiplan wieder recht behalten.

Aller guten Dinge sind 3, man sollte also auch schon mal Herzog 577770 im Auge behalten.

Da kommt auch noch ein Ausbruch.
 

Bewertung:

19.08.08 20:44 #17 nach den schweitzern
jetzt die deutschen pennys??
-----------
“Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.”

--> http://www.vorkriegsgeschichte.de/ <--
19.08.08 21:48 #18 Ja, die deutschen Pennys werden in Kürze lauf.
Noch wird mit diversen schweizern bzw. holländischen Pennys gezockt. Wenn diese Zocks vorüber sind, wird all das Geld in die deutschen Pennysstocks laufen. Wer schlau ist, deckt sich jetzt schon mal ein, bevor der ganze Hype richtig losgeht.  

Gruß
Fred  
27.08.08 14:31 #19 Als hätte ich es geahnt!
über 100% seit meines letztens posts......... wer weiß gehts noch mehr??
sind jetzt endlich wieder die deutschen pennys an der reihe??  
-----------
“Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.”

--> http://www.vorkriegsgeschichte.de/ <--
01.09.08 17:20 #20 + 62%%
na na......
-----------
“Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.”

--> http://www.vorkriegsgeschichte.de/ <--
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...