Altira AG

Seite 1 von 8
neuester Beitrag:  18.10.15 19:36
eröffnet am: 24.01.07 08:26 von: Zickzackmaus Anzahl Beiträge: 184
neuester Beitrag: 18.10.15 19:36 von: kuras15 Leser gesamt: 63457
davon Heute: 3
bewertet mit 15 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
24.01.07 08:26 #1 Altira AG
IPO: Altira plant Börsengang für 7. Februar - Festpreis 28,50 Euro


FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Asset Management-Unternehmen Altira will voraussichtlich am 7. Februar an die Börse gehen. Die Zeichnungsfrist für die 380.000 Aktien laufe vom 29. Januar bis zum 02. Februar, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Titel sollen zum Festpreis von 28,50 Euro angeboten werden. Die Erstnotiz soll im Open Market an der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgen
Die Aktien stammen vollständig aus einer Kapitalerhöhung, die Altaktionäre geben keine Anteile ab. Auch eine Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) ist bei der Transaktion nicht vorgesehen. Darüber hinaus haben sich die Altaktionäre zu einer Mindesthaltedauer (Lock-up) von (Advertisement)

zwei bis fünf Jahren verpflichtet. Lead Manager und Sole Bookrunner des Börsengangs ist die Silvia Quandt Bank, eine Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG.

Altira ist nach eigenen Angaben ein breit aufgestellter Asset Management-Konzern mit den Sparten Private Equity, Public Equity und Real Estate. Mit dem Erlös aus dem Börsengang will das Unternehmen die bestehenden Geschäftsbereiche ausbauen und die internationale Expansion vorantreiben./sf/she

 
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
158 Postings ausgeblendet.
16.07.12 23:11 #160 Theolia vs. Altira in Sachen ecolutions
OK. So langsam habe ich von der ABL Mischpoke echt genug. Bei Ecolutions haben sie offensichtlich nen richtigen Bock geschossen. Warum konnte ich das nicht schon etwas früher lesen :-( http://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-chance#neuster_beitrag Und wer es nicht glaubt ... einfach im www.bundesanzeiger.de nach "ecolutions" suchen. Theolia hält übrigens 35 Prozent an ecolutions und hat damit faktisch eine HV Mehrheit!  So klang dies beim Einstieg: http://www.altira-group.de/files/...tira_ecolutions_19_11_2007_dt.pdf Hat die Franosen 25 Mio. Euro gekostet. Und schon vor 15 Monaten schreibt Theolia "THEOLIA believes that this structure does not allow for value creation through growth for the company's  shareholders. In order to remedy this situation, THEOLIA would like to see the rules of good corporate governance applied to managing the company and to developing its plan in the framework of a strategy approved by the shareholders. THEOLIA does not exclude disposing of its equity interests depending on how this situation evolves and market conditions." in http://www.theolia.com//wp-content/uploads/2011/...IA_RFA-2010_EN.pdf Das wird schmutzig.  Ein echter Wirtschaftkrimi ... Am 10. September 2012 wird entschieden. Blöd nur, dass ich mittendrin bin 8-(  
10.08.12 17:03 #161 Cool, jetzt gibt es
tatsächlich ein richtiges Wettrennen der ABL Klitschen Altira, Aragon und Heliad wer als erster ein Pennystock wird. Die anderen ABL Schöpfungen CFC und Magnat haben den Weg ja bereits vollendet. Ich persönlich setzte ja auf Altira, da die es konsequent schaffen auf jeden Trend zu setzen, der anschließend vollständig wegbricht. Andererseits macht uns Heliad seit Jahren vor, wie man es schafft jedes Jahr Millionen im angeblich soliden Mittelstand zu versenken, was für mich wirklich eine Kunst ist (sie haben ja nicht in Griechenland investiert) und ob Aragons Strategie einen kaputten Gammelvertrieb nach dem anderen aufzukaufen tatsächlich so genial ist, muss sich noch herausstellen. Bei einer Fussballmannschaft führt eine solche Strategie jedenfalls zum Abstieg. Wie schon gesagt, die Frage mit dem nächsten Pennystock im ABL Reich ist eine schwierige...
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof
15.08.12 10:27 #162 OAM European Value Fund vs. Altira / ABL

Lesenswert 

http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1148538-1901-1910/heliad-nach-der-kapitalmassnahme (ab Beitrag 1907)

Hier ist es jetzt "OAM European Value Fund" die gegen die Praktiken von Altira / Heliad / ABL ... vorgegangen. Da haben die ABL-Bosse wohl den nächsten Großaktionär so richtig gegen sich aufgebracht.  Wäre ja mal interessant, an wie vielen "Fronten" ABL gerade noch kämpft. Selbst verheimlichen sie es ja so gut es geht. Wenn OAM das erfolgreich durchzieht, gewinnt Heliad aber wir bei Altira bluten ein weiteres Mal 

 
11.09.12 14:07 #163 Eine Investitionsruine weniger bei
Altira. Der geplante weltweit agierende Carbonhändel ecolutions wird abgewickelt. Wäre schön, wenn sie diese Lösung auch bei Heliad anstreben würden...
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof
24.09.12 21:30 #164 Nach dem heutigen Artikel
In der wiwo können die abl Buden eigentlich dicht machen. Geschäfte werden die in Deutschland nicht mehr machen. Gott was für Versager, die 5 BWL Bengel haben es tatsächlich geschafft aus Gold sch.... Zu machen. Zum glück macht angermayer jetzt nur noch Filme, dann kann wenigstens er keinen Schaden mehr anrichten
-----------
Aktienmarkt ist halt kein Ponyhof
02.11.12 18:02 #165 Altira AG konzentriert sich künftig ..
25.02.13 20:00 #166 gibt´s
was neues?????????????  

Bewertung:

17.08.13 12:04 #167 H V
am 30.08 um 11Uhr  

Bewertung:

04.04.14 08:12 #168 gibt es in Sachen "Abfindung" neue Erkenntnis.
...der gestrige umsatzstarke Handel lässt ja fast auf ein Gebot oberhalb der aktuellen Notierung hoffen.

Wie ist das Verfahren ausgegangen?

http://spruchverfahren.blogspot.de/2013/11/...aktiengesellschaft.html  

Bewertung:

17.07.14 10:27 #169 Altira ist mit 47% an Heliad beteiligt
das sind aktuell ca. 22 Mio. EURO, Kurs 4,60€.
Und HELIAD ist laut EURO noch deutlich unterbewertet.

Warum sollte ALTIRA diesen Wert von ca. 5 € nicht erreichen ??

Es werden doch noch andere Werte vorhanden sein.
 

Bewertung:

24.07.14 20:02 #170 Viel zu billig - und kaum jemand interessiert e.
Altira ist die Melkfirma von Heliad. Und Heliad lässt sich gut melken.

Allein diese Beteiligung ist aktuell ca. 5€ Wert.

Falls noch einige andere Assets vorhanden sind, notieren wir deutlich unterhalb NAV.

So war es auch bei Heliad beim Kurs unter 2€.  

Bewertung:

13.08.14 20:16 #171 heliad
bei comdirect steht, dass altira nur 25% an heliad hat, wie kommst du auf 47%  

Bewertung:

13.08.14 20:28 #172 ergänzung
hab gerade gesehen, dass auf der Hompage von Heliad die 47% stehen, kannst du mir sagen, altira hier zugekauft hat, seit wann ist der anteil auf 47%?  

Bewertung:

14.08.14 11:02 #173 In dem Jahresabschluss
kam die Ankündigung. Der Zukauf geschah über einen gewissen Zeitraum, da keine KE anstand. Solche Meldungen sind freiwillig wie es aussieht und erfolgen halt irgendwann oder auch nicht.

Aber Vorsicht: Das Delisting ist geplant. Der Abfindungspreis orientiert sich am Börsenkurs der letzten 3 Monate.
Wenn es also kaum jemand interessiert nützt der höhere NAV gar nichts.

Bitte vorher informieren.  

Bewertung:

03.11.14 10:45 #174 Das Delisting soll nicht erfolgen
Altira ist nach meiner Meinung deutlich unterbewertet, mit weiterem Potenzial.
Aber das interessiert eh kaum Einen.

Im Bundesanzeiger wurde eine ausserordentliche HV angekündigt.

Aber hier gibt es anscheinend fast keinen Freefloat ?  

Bewertung:

06.11.14 10:50 #175 Jetzt auch auf der Homepage bestätigt
Außerordentliche Hauptversammlung am 10.12.2014.

Wie es aussieht hat Herr Förtsch noch einiges vor.

ariva.de  

Bewertung:

04.12.14 18:16 #176 Gut so, 5 € wurden schon bezahlt.
Altira ist vielleicht besser als Heliad selber.

Ein schönes Kursziel wären ca. 10 €, als Unter-/Tassenformation ?  

Bewertung:

20.01.15 16:21 #177 ...das wird schon...
FinLab = Altira und hat aktuell Assets von 7,70€ pro Aktie.

http://www.ariva.de/news/...ira-AG-aendert-Namen-in-FinLab-AG-5260862  

Bewertung:

11.02.15 09:25 #178 Einfach geil
was hier zur Zeit abgeht, nur leider wird es hier im Forum nicht gewürdigt :-(

Wo schreibt ihr?

Lg. Martin

Ps: allen investierten weiterhin  viel Erfolg.  

Bewertung:

12.03.15 20:34 #179 altira

Aktie hat eine ordentliche Entwicklung hintere sich. Mal abwarten was am Ende wirklich dabei heraus kommt. Vertrauen in die Förtsch Mannschaft fehlt.

 
19.03.15 12:16 #180 + 12%
Gibt es News oder weiß einer schon mehr über weitere positive Meldungen?

Hab nix gefunden.  

Bewertung:

19.03.15 16:52 #181 Empfehlung
Börse Online  

Bewertung:

10.04.15 22:33 #182 10€ sind erreicht, danke
diese Unter,-tassenformation ist fertig.
Und es ging deutlich schneller als gedacht.
Jetzt ist vermutlich Heliad wieder interessanter.  

Bewertung:

26.06.15 21:01 #183 Finlab Bericht

Liebe Finlab Freunde,
ich bin nun auch wieder dabei und habe in meinem Blog mal die aktuelle Situation zusammengefasst, viel Spaß beim lesen!

http://www.szew-invest.de/analysen/finlab/

 

Bewertung:

18.10.15 19:36 #184 Das Schlagwort Fintech sorgt
für einen schnellen Pulsschlag bei Anlegern. Das Silicon Valley der Finanzindustrie steht nämlich für hohes Wachstum. Die Beteiligungsgesellschaft Finlab hat sich auf diesen Bereich spezialisiert und investiert mit dem Fokus auf Financial Technology.

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...ehandelt-1000846975  

Bewertung:
2

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   8     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...