Altcoins - besser als Bitcoins?

Seite 1 von 274
neuester Beitrag:  17.08.17 09:10
eröffnet am: 12.01.14 19:59 von: Canis Aureus Anzahl Beiträge: 6840
neuester Beitrag: 17.08.17 09:10 von: kriovitek Leser gesamt: 971257
davon Heute: 1578
bewertet mit 49 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  274    von   274     
12.01.14 19:59 #1 Altcoins - besser als Bitcoins?
Altcoins sind alternative Kryptowährungen, wie z.B. Litecoins, Peercoins, Primecoins
Namecoins und viele weitere interessante Neuentwicklungen.
Viele dieser Altcoins haben im Vergleich zu Bitcoins Vorteile wie z.B.
-schnellere Blockgenerierungsintervalle
-schnellere Bestätigung von Transaktionen
-weniger Energieverbrauch beim Mining
-Zusatznutzen wie wissenschaftliche Berechnungen, etc
-größere Sicherheit ...  und so weiter
Viele Altcoins werden sich daher besser als Bitcoin entwickeln, einige werden
aber wohl auch wieder vom Markt verschwinden.
Was sind nun die Kriterien, die diesen Erfolg (oder Mißerfolg) bestimmen werden ?
Hier soll bewusst kein "Monsterhype" zelebriert werden, sondern eine kritische
Betrachtung der Chancen und Risiken dieser Kryptowährungen erfolgen.
Deshalb eine Warnung: Die Möglichkeit eines Totalverlustes ist nicht auszuschliessen! Der Goldkurs soll hier auch Mahnung sein, die Diversifikation nicht zu vernachlässigen!
Und: Welche Geldfunktionen können Kryptowährungen und Gold in Zukunft erfüllen?





 

Angehängte Grafik:
altcoins002.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
altcoins002.jpg
Seite:  Zurück   1  |  2    |  274    von   274     
6814 Postings ausgeblendet.
15.08.17 15:59 #6816 ICO Kalender
Weiss nicht ob dir das weiter hilft...

https://tokenmarket.net/ico-calendar

Aktuell laufen enorm viele ICO's an. Es ist kaum mehr möglich den Überblick zu behalten und die guten Projekte lokalisieren zu können.

Vielleicht weiss der Tony ja noch Rat. Worum geht es denn bei der ICO? Irgendeinen Anhaltspunkt?  
15.08.17 16:01 #6817 Hier werden meist nur seriöse Fragen beantw.
Diese ICOs (ähnlich wie im Neuen Markt von 1999 bis 2000) sind ganz sicher alles anderes als "seriöse" Anlagen.


 

Bewertung:
1

15.08.17 16:04 #6818 Viele neuen "Coins" aus ICO's
laufen eh auf der Ethereum Blockchain.. Also wäre doch Ethereum DAS Basisinvestment. Nicht?!
 
15.08.17 16:18 #6819 also mal ehrlich,
was ist das denn für eine Frage?
Irgendwo läuft immer eine ICO...
einfach mal Google nach ICO befragen und schauen was da so rum kommt...  

Bewertung:

15.08.17 20:37 #6820 ICOs ...
Ich selbst bin kein Freund von Investments abseits des freien Marktes.
Viele ICOs gehen mittlerweile zu horrenden Preisen an den Markt und bieten immer öfter kaum noch nennenswerte Perspektiven, dafür umso mehr Risiken weil viele der ICOs bis auf eine hübsche Webseite und einer vielversprechenden Vision nicht mehr zu bieten haben.

Aus meiner Sicht kommt man besser wenn man die ICOs erstmal auf den Markt kommen und die erste Euphorie abklingen lässt. Wenn ein ICO einen Aufwärtstrend ausbilden kann, kann man dann immer noch einsteigen und partizipieren.

Entscheidend ob ein ICO nachhaltig erfolgreich sein kann ist aus meiner Sicht die Community bzw. die Menschen dahinter die mit Herz dahinterstehen.
Allein das Interesse von Investoren reicht meiner Ansicht nach nur bedingt, weil Investoren auch schnell mal die Anlage wechseln, sich umorientieren.
Doch Menschen die mit Herz und Seele hinter einer Sache stehen, die halten ein Projekt dauerhaft am leben.
Und da bleiben am Ende dann doch primär die Klassiker wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Dash, Monero, ...
Und nicht zu vergessen Faircoin, für mich mit der aus meiner Sicht potenziell stärksten Community, weil Jene mit besonders viel Herz und Überzeugung zur Sache gehen. Die werden auch dann noch weitermachen, wenn der Coin um 80% fallen würde.  
15.08.17 23:46 #6821 TRST
Ist heute bis auf 8500satoshi gestiegen und plötzlich auf 5500satoshi gefallen in kurzer Zeit. Gibt es einen Grund?  
16.08.17 00:08 #6822 Bitcoin-Cash
Ist BCC jetzt von seiner Konstruktion wirklich nur weniger als 10% des BTC wert?
Dann war also der Fork ein ziemlicher Misserfolg für die Hard-Fork Verfechter, oder?


 
16.08.17 07:41 #6823 @Mr Blockchain zu TRST #6821
möglicherweise war hier TRST Objekt einer "Pump&Dump"-Aktion. Hier gibt es Gruppen, die sich auf solche Aktionen spezialisiert haben. Wäre zumindest eine Möglichkeit.  

Bewertung:
1

16.08.17 11:52 #6824 #6822 ...
Nein, denn es bleibt nach wie vor abzuwarten, inwieweit SegWit + LN wirklich funktionieren und angenommen werden wird und ob die Blocksizeerhöhung auf 2MB tatsächlich kommt oder die Blocksizedebatte erneut beginnt.  
16.08.17 16:51 #6825 Tony Watchlist update ...

Die Fork hat wie man sieht ihre Wirkung hinterlassen und den Gesamtmarkt zu neuen Höhen getrieben, vor allem durch den Kursgewinn bei Bitcoin.

Der Wert des Gesamtmarktes liegt nun bei über 135mrd.$

Jedoch ist auch zu erkennen, dass nicht mehr der gesamte Markt, sondern nur noch Teile des Marktes neue Höhen erreichen konnten. D.h. es scheint so als würden wir in eine Phase übergehen, in der der Kauf eines Coins der Top100 keine Gewinngarantie mehr darstellt, sondern der Markt anfängt zu selektieren.

Damit könnten den Coinern nun schwierigere Zeiten bevorstehen und sich so manch Projekt und ICO sich als potenzieller Totalverlust erweisen.

Deshalb habe ich mehrere Coins in meiner Watchlist abgestuft und denke, dass weite Teile des Coinmarktes nicht mehr als eine Halteposition wert sind. Gewinne mitzunehmen kann aus meiner Sicht durchaus sinnvoll sein.

Auch Bitcoin habe ich auf HOLD wieder abgestuft und denke, dass der Peak den wir gesehen haben, vor allem eine Reaktion auf die Fork war, d.h. die Gefahr einer erneuten Korrekturbewegung hoch ist. Nicht unbedingt vorteilhaft finde ich auch die zunehmend häufig zu lesenden Kursziele jenseits der 10.000$. Meiner Meinung nach keine gute Grundlage für neue Allzeithochs.

Ebenfalls bleibt offen inwieweit Bitcoin auch tatsächlich über SegWit + LN skalieren kann und ob der Blocksize-Streit mit der Fork geklärt ist oder ob der Streit bei der Umsetzung des SegWit2x doch wieder hochkocht und wir dann erneut Unsicherheiten bekommen.

Ferner gibt es bei Bitcoin trotz einer Kapitalisierung von 67mrd.$ keinerlei organisatorisches Konzept, keinerlei Mechanismus zur Konsensfindung. Bitcoin wird wenn man so will entweder von Blockstream und ein paar (hard)core-Entwicklern oder einem großen Miner dominiert. Damit nicht genug mischen große Player wie Coinbase oder BitPay mit, die faktisch fast den kompletten Bitcoin-Zahlungsverkehr im Web abwickeln. Daneben noch das ineffiziente Proof-of-Work mit all den negativen Konsequenzen, uvm. Aus meiner Sicht ist es durchaus wahrscheinlich, dass Bitcoin mit der Zeit in sich zerfällt, weil mit zunehmender Größe die organisatischen Probleme immer größer und Machtkämpfe immer mehr an der Tagesordnung sein werden.

Es gibt in diesem Umfeld aber nach wie vor interessante Coins und Projekte.

Meine Favoriten hierbei sind:

- FairCoin ( skaliert bedingt des Proof-of-Coop im Vergleich zu Bitcoin ein Vielfaches dessen ohne LN, hat zudem die Ressourcenproblematik gelöst und hat organisatorische Konzepte zur Konsensfindung )

- Neo, als Ethereum made by China interessant. Auch Bitcoin Cash sollte man in diesem Zusammenhang nicht unterschätzen.

- IOTA als Alternative zur klassischen Blockchain ( Tangle ) führend mit Perspektive auf InternetOfThings

- WeTrust, trusted Lending Circles könnte eine interessante Alternative zum Bankdarlehen sein und die heute bestehenden zumeist zentralen Lending-Plattformen eine dezentrale Lösung gegenüberstellen.

- SiaCoin, Dash, NEM sind ebenfalls interessant, vor allem weil man hier eine relativ aktive Community dahinter findet.

Welche Werte der Markt am Ende selektieren wird, kann man nicht sagen, sondern lediglich vermuten. Deshalb sollte man sich dessen bewusst sein, dass jeder großen Chance auch ein großes Risiko mit im Spiel ist.


meine Einschätzung
05.08.1716.08.17
CoinsGenesisBlockBereichStärken
BUY → HOLD ( herabgestuft )
3185414430,11%Bitcoin2009WährungWertsicherung
BUY19322516,58%Dash2014WährungZahlungsverkehr
BUY → HOLD ( herabgestuft )24130124,90%Ethereum2015KontrakteAutomatisierung, Internet der Dinge
BUY → HOLD ( herabgestuft )48480,00%Monero2014WährungSchwarzmarkt
BUY0,2310,26213,42%NEM2015Crypto-PlattformReputationsbasiertes Mining, gute Features
BUY0,00980,00778-20,61%SiaCoin2015InfrastrukturCloud-Storage
HOLD0,1630,143-12,27%BitShares2014AssetmanagementTauschplattform, stabile Währung
HOLD0,3160,271-14,24%Golem2016InfrastrukturGeteilter Supercomputer
HOLD2,152,181,40%Lisk2016AnwendungenSidechains
BUY4,414,675,90%Waves2016Crypto-PlattformCrowdfunding, Reputationen, Voting
HOLD0,4980,37-25,70%LBRY Credits2016Infrastrukturdigitale Bibliothek
HOLD1,060,962-9,25%Emercoin2013Infrastrukturviele nützliche Webdienste für Entwickler
BUY → HOLD ( herabgestuft )0,2860,225-21,33%Blackcoin2014Währungunterbewerteter innovativer POS Spezialist
BUY → HOLD ( herabgestuft )30,5924,73-19,16%Decred2016Währung, eGovernanceBasisdemokratie integriert in die Blockchain
STRONG BUY0,1750,2437,14%We Trust2017Crowd-FinancingCrowdfunding, Crowdlending, Versicherungen, etc.
BUY → HOLD ( herabgestuft )596401-32,72%Byteball2017KontrakteBedingte Transaktionen sehr simpel umgesetzt
BUY → HOLD ( herabgestuft )0,2590,2756,18%NAV Coin2014WährungHybride Blockchain, anonyme Tx über subchain, interessante Roadmap
STRONG BUY0,5740,5740,00%FairCoin2014WährungFair Economy, sehr aktive Community, sehr transparent
STRONG BUY0,4180,948126,79%IOTA2016InfrastrukturInternet of Things
STRONG BUY12,6145,6261,62%Neo2015KontrakteChinas eigene Antwort auf Bitcoin & Ethereum
BUY ( erstes Rating )
299
Bitcoin Cash2017WährungWertsicherung
 
16.08.17 17:54 #6826 @Tony
Danke, wie immer eine sehr fundierte Analyse.
Siehst du bei den China basierten Coins wie Neo und bch kein Problem wegen fehlender Verteilung und potentiellen Zugriff durch den Staat?

Was hat sich an deiner Einschätzung an ETH geändert? Einzug das aufkommen von Neo? Was ist mit den vielen News zu internationalen Kooperationen? Keine neue Fantasie?  
16.08.17 19:48 #6827 #6826 ...
BCH sowie Neo besteht sehr wohl die Möglichkeit einer unliebsamen Zentralisierung.
Jedoch kann dies in China durchaus funktionieren, so wie letztendlich die chinesische Regierungspartei seit mehreren Jahrzehnten funktioniert.
Der Markt in China ist groß genug, dass solch Coins zumindest auf Sicht einiger Jahre attraktiv sein könnten.

ETH habe ich herabgestuft, weil bei einer erwarteten Selektierung des Marktes die ICO-Blase platzen wird. Sobald dies passiert, werden die ICOs versuchen ihre ETH auszucashen, solange sich noch nennenswerte Werte auscashen lassen. Kann gut sein dass ein ICO der mit 100mio. bewertet wird, dann nur noch 10mio. Wert sein könnte.

Sollte die ICO-Blase platzen, dürfte dies vor allem ETH unter Druck bringen, weil der Großteil der ICOs über ETH realisiert werden/wurden.

 
16.08.17 21:06 #6828 @Tony: Danke, sehr hilfreicher Ergänzungen!
16.08.17 22:22 #6829 @Tony
Ripple würde ich vielleicht noch in die Liste aufnehmen, weil er zurzeit günstig ist und nach China expandiert.  
16.08.17 22:34 #6830 Ether ist relativ zum Bitcoin
Aber wieder deutlich günstiger bewertet.
Aktuell ETH/BTC = 0,07, das stand bereits bei 0,15!

Ich kann mir kaum vorstellen, dass ein Platzen der ICO Blase nicht den gesamten Crypto-Sektor massiv erschüttern wird. Also dass Bitcoin da besser wegkommt bezweifle ich.
Die meisten Spekulanten machen in solchen Zeiten keine fundamentale Analyse. Die verkaufen was sie verflüssigen können, weil sie oft auf Margin spekulieren und nach dem Platzen ganz dringend Liquidität benötigen. Und da lassen sich vermutlich die Bitcoins noch am leichtesten verflüssigen.


 

Bewertung:
1

16.08.17 23:00 #6831 IOTA
Hat die 1$ Marke durchbrochen.....ich denke jetzt geht es schnel Richtung 1,20-1,30$...und mehr !
Mein Tip IOTA wird schon bald Ripple überholen!  
17.08.17 02:37 #6832 IOTA schon 1,06$!
Iota wird meiner Meinung nach schon bald Rupple ersetzen Ripple wird dirch Iota die daseinsberechtigung entzogen IOTA ist im Vergleich zu ripple Dezentrale und zieht darüber hinaus noch auf Internet der Dinge ab.....würde mich auch nicht wunderen wenn es sich an die Fersen von Ethereum hängt....

Von NeO halte ich eher weniger weil es auf den China Markt ( beschränkt ist) ...ich denke das noch nicht x Nachbarn wie Südkorea oder Japan in großem Stil etwas zentralem china lastigen coin ein derart großes Vertrauen entgegenbringen selbst wenn er gut ist !!!

Psychologie spielt eben auch hier eine große Rolle

Für mich
1.Bitcoin
2.Ethereum
3.IOTA  
17.08.17 02:45 #6833 @nike johe
Ich denke eher das wenn so eine ICO blase Platz es den Bitcoin weiter beflügelt!
Denn es zeigt letzten Endes nur das sich 2-3 Starke coins durchsetzen und der BTC ist die mutter aller Coins weniger als jeder andere coin braucht BTC irgend einen ICO oder andere Coins ....es ist der BTC der den Ton angibt und den weg ebnet !
Das sollte mann vor lauter übermut nicht vergessen alle wären gerne der BTC aber BTC will nix anderes sein außer das Geld der Welt !
Und das reicht auch vollkommen!
Internet of things hat einen großen Markt und auch andere Ideen werden ihren Platz finden der großte markt von allen der alles andere jedoch übersteigt ist das globale Finanzsystem .....das ist der Markt in den Bitcoin vordringt!  
17.08.17 04:51 #6834 @6813
Hallo TonyFord,
habe auch eine Transaktionsfrage zu getfaircoin.net. Leider funktioniert der Einladungslink nicht:
"link is broken or has expired"

Im übrigen vielen Dank für die Watchlist und gute Erläuterung!

 

Bewertung:
1

17.08.17 07:30 #6836 Internet of things?
Aber warum soll so eine Software, die das verwaltet, als eine Art Geld bewertet werden und als Coin gehandelt werden? Das habe ich bis heute nicht verstanden.

In der Regel entwickelt das jemand, der dann Lizenzen verkauft. Siehe Microsoft, SAP und wie sie alle heißen.




 
17.08.17 07:43 #6837 @nikeJoe - Internet of things
Falls zum Beispiel auf Basis von Ethereum ein smart contract zustande kommt, dann steckt da eine Dienstleistung dahinter (der smart contract muss als eine Programmcode erstellt werden). Die finanzielle Komponente des Ether dient dazu, solche Dienstleistung zu honorieren. Sowohl der Programmcode zur Ausführung des smart contracts als auch die finanzielle Transaktion werden in der Blockchain verewigt.  
17.08.17 08:35 #6838 Für mich
- Bitcoin
- Byteball

Was IOTA kann kann Byteball ebenfalls. Technisch sind beide nahezu identisch.
Letzters hat (gegenüber einigen anderen Vorzügen) jedoch vor allem und als einzige mir bekannte Cryptowährung, mit ihren (wahlweise) "Blackbytes" tatsächlich so etwas wie einen echten Ersatz für Bargeld zu bieten. - Die Darknetmärkte werden dies auch bald erkennen und diese Währung als bessere Alternative für sich entdecken.

Während IOTA noch auf Versprechungen baut, von einer Lieferung jedoch noch weit entfernt ist ist Byteball bereits praxistauglich.  

Bewertung:
1

17.08.17 08:46 #6839 OMG
Hat sich sonst noch jemand über den rasanten Anstieg von OmiseGo (omg) gewundert?
Kann das jemand plausibilisieren?
Ich sehe hinter dem Coin keine wirkliche Innovation.. Trotzdem wird der seit Markteintritt massiv hochgepushed. Lanciert wurde der Coin wie diverse andere ICO's mittlerweile, von Bitcoin Suisse - wieder mal auf der Basis von Ethereum...

Past ICO Projects Bitcoin Suisse AG
Name & amount raised:
Melonport – $3 million
Matchpool – $5.7 million
TokenCard – $13 Million (Chart auch massiv im Plus)
aeternity – $70 million
Mysterium – $14.3 million
Bancor – $153 million
Status – $100 million
OmiseGO – $25 million
Tezos – $206 Million

@Tony - Hast du diese Coins auch mal angeschaut? Keiner davon ist auf deiner Liste..

Was ist mit anderen wie:
TenX
BitConnect
Civic
AdEx
Qtum

Diese scheinen am Markt auch relativ gut anzukommen - die Handelsvolumen sind jedenfalls schon relativ hoch.

Haben die für dich auch eine Relevanz?


 
17.08.17 09:10 #6840 @John_Rango
fast alle diese Coins werden in China gehandelt und hoch gepuscht. Wenn man das bei der Auswahl berücksichtigt wird ein kurzfristiger Spekulationsgewinn deutlich wahrscheinlicher. Aber  im Normallfall sind es keine Coins, die man länger halten sollte -> Gewinne mitnehmen und in andere China-Coins umschichten.
 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  274    von   274     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...