Allianz

Seite 1 von 129
neuester Beitrag:  25.05.22 11:32
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 3219
neuester Beitrag: 25.05.22 11:32 von: Mister86 Leser gesamt: 1374954
davon Heute: 197
bewertet mit 21 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  129    von   129     
24.12.05 11:58 #1 Allianz
WKN: 840400   ISIN: DE0008404005

Aktie & Unternehmen
Geschäft Versicherungsunternehmen
Homepage www.allianz.com
Aktienanzahl 395,9 Mio
Marktkap. 50.929,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Eurostoxx 50, Prime Standard, HDAX, CDAX, Stoxx 50  

Bewertung:
21

Seite:  Zurück   1  |  2    |  129    von   129     
3193 Postings ausgeblendet.
05.05.22 17:22 #3195 Schade
Der Dip ist schon hart. Da hätte sich vorbörslich verkaufen wirklich gelohnt.  

Bewertung:

05.05.22 19:38 #3196 Trades
Seit 3 Jahren Trade ich bei Allianz immer zwischen 180 und 230... so 10 bis 15 Prozent mitnehmen. Waren paar gute Wellen. Aber nu drin geblieben und tja.. Hätte man bei 215 verkauft gestern wären 5e mehr drin gewesen. Aber was solls. Wollte mal halten.

Eigentlich eine Aktie zum liegenlassen für die nächsten Jahre oder Jahrzehnte.  

Bewertung:

05.05.22 19:42 #3197 Besorgniserregend
Die letzte zuverlässige Bastion bröckelt.  
05.05.22 19:55 #3198 Naja
Am ExTag, bei den Märkten, noch über 200.
Das finde ich nicht besorgniserregend. Das die Allianz sich nicht vom Markt loskoppelt und Richtung 300 marschiert wäre wohl kaum zu erwarten gewesen.  

Bewertung:
1

05.05.22 20:47 #3199 na und
sieht schlimmer aus als es ist. Mit Blick auf die 2023er Dividende dürfte die Aktie eigentlich schon wieder günstig sein.

Nach ein paar "Wacklern" sehe ich hier bald eher wieder steigende Kurse.  

Bewertung:

06.05.22 01:30 #3200 7% Minus am 05.05.2022
Abschlag wieder enorm mehr als die Dividende.

An sich lohnt es da mehr, vor der HV zu verkaufen, um danach wieder einzukaufen.  
06.05.22 05:19 #3201 Höhere Zinsen gut für Versicherer
Versicherungen müssen zur Absicherung Guthaben/Anleihen hinterlegen  
06.05.22 07:18 #3202 Abschlag
Der Abschlag gestern und der Volatile Markt hat gestern für ein Minus gesorgt. Ist aber ganz normal meiner Meinung nach nicht er Rede Wert.  

Bewertung:
1

06.05.22 19:54 #3203 Klassiker
Ein richtig schöner Börsen-Klassiker. Paar Allianz-Aktien gehen immer.  
10.05.22 20:20 #3204 Allianz und Gold
Ich weiß,es ist ein sensibles Thema,aber an der Stelle der Allianz,würde ich 5% des Gewinns in Rohstoffen und Gold anlegen.Bitcoin ist nichts wert als sichere Anlage.Bei Gold und Rohstoffen hat man immer einen Puffer gegen Risiken auf der Welt als passive Anlage mit hohem Sicherheitsgrad!
Ansonsten hat CEO Bäthe viel richtig gemacht,aber mit diesen Problemen bei dem Fond in den USA ist man selbst überrascht worden,wenn Mitarbeiter solche Summen in den Sand setzen,da ist private Haftung das mindeste…
Der Kurs der Allianz unter 200€ ist immer gut für einen Einstieg in der heutigen Zeit von Inflation,Zinsenerhöhungen und Geldmenge…  

Bewertung:

11.05.22 11:45 #3205 Allianz
Allianz bucht Rückstellung in Q1 2022 für Structured Alpha
https://www.allianz.com/de/presse/news/finanzen/...uctured-Alpha.html
Am 12. Mai 2022 veröffentlicht die Allianz Gruppe die Ergebnisse zum 1. Quartal 2022.
https://www.allianz.com/de/investor_relations/...chte/ergebnisse.html
Wie sind Eure Erwartungen?  
11.05.22 12:12 #3206 schöne Kursentwicklung

Schöne Kursentwicklung heute. Da war wohl der Abverkauf der letzten Tage doch etwas übertrieben.


Auch der Schrottpapierindikator gibt grünes Licht für steigende Kurse:

https://www.boerse-daily.de/boersen-nachrichten/...-21-prozent-chance


So kann's von mir aus weiter gehen cool

 

Bewertung:

11.05.22 14:03 #3207 endlich einmal wieder
eine Nachricht welche positiv aufgenommen wird  

Bewertung:

12.05.22 11:14 #3208 Allianz
Allianz erzielt operatives Ergebnis von 3,2 Milliarden Euro: Konzern auf gutem Weg, Gesamtjahresziele zu erreichen
https://www.allianz.com/de/investor_relations/...eldungen/220512.html  
12.05.22 14:48 #3209 heute
heute kaufen ??? das ist die Frage  
12.05.22 15:51 #3210 Gewinnziele bestätigt
Dennoch bleiben gewisse Unsicherheiten im operativen Bereich:
kann man das Debakel mit den Alpha-Fonds wirklich jetzt schon abhaken?
Für mich zählt: an der Dividendenpolitik wird festgehalten  

Bewertung:

17.05.22 17:05 #3211 Structured Alpha Fonds
In die Dunkelheit ist Licht gekommen: der Fall scheint aufgeklärt,
die Schuldigen sind benannt. Da kann es mit der Aktie und den
Geschäften jetzt wieder aufwärts gehen  

Bewertung:
1

17.05.22 18:04 #3212 Deal
Scheint damit die Sache nun vom Tisch? Kommen dann doch wieder in 5 Jahren irgendwie neue Kläger mit neuen Forderungen?

Ich hoffe auf gute Anwälte und einen abgeschlossen Vergleich.

Man kann es auch wie Bayer machen und am Ende 10 Jahre lang Rechtsstreitigkeiten führen und die Kosten sind dann höher, oder aber man gewinnt. Alles schwierig.

Ich hoffe jedenfalls darauf, dass die Sache damit nun abgeschlossen ist.  

Bewertung:

17.05.22 18:21 #3213 Allianz
18.05.22 17:17 #3214 Hat jemand Ahnung wie das rechtlich ist?
Wahrscheinlich war es Betrug was dort beim  SA Fond vor sich ging. Grob umgerechnet, ensteht jedem Aktionär ein Schaden  von ca. 14,50 Euro pro Aktie.

Bleiben wir Aktionäre jetzt auf dem Schaden sitzen? Kann man den Schaden rechtlich geltened machen?

Da ich >1k Aktien an der Allinaz halte, beziffert sich der Schaden in einem 5-stelligen Bereich für mich als Aktionär!

Wie seht ihr das?  
19.05.22 11:39 #3215 @KleinerInvestor
Du meinst, die Allianz sollte den gleichen Betrag noch einmal an die Aktionäre zahlen? Welchen Nutzen hat das denn für dich als Anleger?
Du hast eine Aktie, die ist 215 Euro wert. 15 Euro sind nun wegen der Einigung weg. Deine Aktie ist nun 200 Euro wert.
Wenn du jetzt die gleiche Summe als Ausgleich bekommst, dann bist du doch nicht wieder bei 215 Euro, die Allianz hätte erneut 15 Euro weniger. Du hättest dann eine Aktie im Wert von 185 Euro und 15 Euro bar. Linke Tasche, rechte Tasche, nur, dass es einen Abwärtstrend bei der Aktie geben könnte und die Dividende gekürzt werden könnte, was zusätzlich Druck auf die Aktie ausüben könnte.  

Bewertung:
2

19.05.22 16:53 #3216 Kurs unter 195 Euro
Das, was wir mit der Allianz-Aktie erleben, ist keine Befreiungsschlag.
Offenbar sind die Zweifel noch nicht ausgeräumt, deshalb wird die Aktie verkauft.  

Bewertung:
2

19.05.22 17:17 #3217 @ Mindblog
Oder es ist ganz einfach der Markt ;-)
Stand jetzt:
Allianz -2,81%
Talanx -2,42%
AXA -2,26%
ageas -2,38%
Direct Line -2,36%
Prudential -3,36%
Unum -2,73%

Also, ich sehe da jetzt keine sonderliche Abweichung vom Rest, sodass abzulesen wäre, dass der Kurs von einem besonderen, internen Ergebnis beeinflusst wird. Für mich bewegt die Aktie sich ganz einfach mit dem Markt.  

Bewertung:
3

25.05.22 10:59 #3218 Allianz-Aktie Wert Verdopplung in 5 Jahren?
Kann die Allianz-Aktie sich in 5 Jahren im Wert verdoppeln?

The Motley Fool · 25.05.2022, 08:11 Uhr



Ob die Allianz-Aktie (WKN: 840400) den eigenen Wert innerhalb von fünf Jahren verdoppeln kann, das ist eine interessante Frage. Die Dividende schafft es jedenfalls nicht. Auf einem aktuellen Aktienkurs von 197,86 Euro liefert die Dividendenrendite mit 5,45 % einen signifikanten Beitrag.

Rechnen wir diesen Wert hoch, so ergeben sich schließlich ca. 27 % Gesamtrendite innerhalb von fünf Jahren alleine durch eine konstante Dividende der Allianz-Aktie. Weiteres mögliches Dividendenwachstum nicht einmal eingepreist.

Was bleibt, sind daher ca. 73 % Aktienkursperformance. Ausgehend vom derzeitigen Aktienkurs müsste der DAX-Versicherer also bis auf 342,29 Euro Pi mal Daumen klettern. Ob das möglich ist? Wie gesagt: Wir haben noch den einen oder anderen Puffer an der Stelle.




Allianz-Aktie: 73 % Aktienkursperformance bis zur Verdopplung?!

Bei der Allianz-Aktie gibt es jedenfalls einige Faktoren, die für eine deutliche Besserung sprechen. Zunächst einmal, wenn das Management des DAX-Versicherers einige schwierige Phasen meistert. Derzeit belasten noch die Structured Alpha Fonds mit Milliardenrückstellungen für Schadensersatz und Strafzahlungen. Aber das Kapitel dürfte sich bald in Wohlgefallen auflösen.

Wenn es dann ein solides, starkes Geschäftsjahr gibt, so dürfte die fundamentale Bewertung sehr preiswert sein. Bei den aktuellen Aktienkursen läge das Kurs-Gewinn-Verhältnis bereinigt um diese Sondereffekte bei nicht einmal 11 bei einem fairen Buchwert je Aktie. Ein Ansteigen des Aktienkurses bis auf 342,29 Euro hieße jedenfalls ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von ca. 18 bei den jetzigen Gewinnen. Natürlich wäre das nicht sehr preiswert, aber trotzdem möglich.

Die Allianz-Aktie hat jedoch noch den einen oder anderen Trumpf im Ärmel. Vor allem das Wachstum ist ein möglicher langfristiger Katalysator. Mit einem Ergebniswachstum zwischen 5 und 7 % bis zum Jahre 2024 sollte das Kurs-Gewinn-Verhältnis alleine in dieser Spanne im Worst-Case auf ca. 9 bei der jetzigen Bewertung sinken. Betrachten wir unser Kursziel von 342,29 Euro, so läge der Wert schon bei 15,6. Und dann hätten wir noch zwei Jahre, die mit einem weiteren Gewinnwachstum die Neubewertung rechtfertigen könnten.




Möglich!

Dass die Allianz-Aktie auf einen Aktienkurs von ca. 342 Euro klettert und mit der Dividende eine Verdopplung des Einsatzes schafft, das sehe ich als möglich an.




Wir haben in unserem Überblick sogar noch zwei, drei Faktoren ausgeklammert:

Aktienrückkäufe, die den inneren Wert jeder einzelnen Aktie steigern.

Dividendenwachstum, was den Beitrag der Dividende erhöht,

und

steigende Zinsen, die das Marktumfeld beleben können.



Insofern glaube ich: Jetzt die Allianz-Aktie zu kaufen und in fünf Jahren mit einer Verdopplung des Einsatzes zu rechnen kann ein realistisches Ziel sein. Wobei natürlich die Frage ist: Wie entwickelt sich der Markt in dieser Zeit und wo stehen wir in fünf Jahren? Volatilität kann es natürlich immer geben.




*Der Artikel Kann die Allianz-Aktie sich in 5 Jahren im Wert verdoppeln? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.
 
25.05.22 11:32 #3219 naja.
Solche Artikel sind immer mit Vorsicht zu genießen. Da steckt sehr viel hätte-könnte-müsste drin, und eine funktionierende Glaskugel haben die auch nicht.

Ich glaube, dass die Aktie sich gut entwickeln wird ,weil das Unternehmen Allianz ein sehr gutes ist, bei dem der Laden läuft. Aber was in fünf Jahren ist, kann einem keiner seriös vorhersagen.  

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    |  129    von   129     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...