Alles steigt nur COMROAD fällt!!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag:  25.11.00 21:18
eröffnet am: 24.11.00 20:18 von: BWLer Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 25.11.00 21:18 von: Reinyboy Leser gesamt: 9673
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
24.11.00 20:18 #1 Alles steigt nur COMROAD fällt!!
Was brauch Comroad noch alles um auch mal wieder zu steigen?

-NEMAX +3,4%
-NASDAQ aktuell +5,5%
-NEMAX50 Aufnahme
-erfolgreich abgeschlossene Kapitalerhöhung
-super Quartalszahlen
-wöchentlich neue Kooperationen und Übernahmen

Und was Comroad???
Fällt jeden Tag tiefer ohne Ende!!!
Die Fage ist nur warum?????????????
 
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
2 Postings ausgeblendet.
24.11.00 20:39 #4 iss doch bald Geburtstagsdelle no panic o.T.
24.11.00 20:43 #5 Jo, freu mich schon drauf.
Kaufe OS-Scheine auf Comroad.






Mfg         Reinyboy  
25.11.00 09:28 #6 Haste GeburtstagsPuts gekauft??? o.T.
25.11.00 09:29 #7 Ne cap,
kaufe Call nächste Woche.







Mfg         Reinyboy  
25.11.00 09:33 #8 dann musste laut VORSICHT GEBURTSTAG!!!!!!!r.
damit Du sie billiger bekommst,dann haste nochmehr Reibach
blaubärgrüsse  
25.11.00 09:48 #9 Achtung Comroad sofort verkaufen !!
Will Wpkn.:623911 für unter 0,50 Euro ordern.  
25.11.00 09:55 #10 von Fonds lernen heißt siegen lernen!!!!!!!!! o.T.
25.11.00 09:57 #11 @ Reinyboy
Moin,
habe mal ne (dumme?) Frage: Kann ich Aktien auch am Wochenende verkaufen.
Ich kenn zwar die Handelszeiten, aber die Futures müssen ja irgendwie
entstehen, oder? Wie hängt das mit den Vor-u. Nachbörslichen Kursen zusammen?
DANKE  
25.11.00 12:00 #12 warum Comroad gerade nicht steigt
Ich denke mal, nach diesem dramatischen Kurseinbruch am Gesamtmarkt in den letzten Wochen sind es zunächst die Leerverkäufer, die sich wieder eindecken müssen und für eine positive Tendenz in den vergangenen zwei Tagen gesorgt haben. Und was haben sie leer verkauft?
Die Aktien, die schlechte Nachrichten gebracht haben und die, die technisch angeschlagen sind. Deshalb werden in Phase 1 des Aufschwungs erstmal diese Werte wieder überproportional steigen. Das hat nichts mit guten oder schlechten Aktien zu tun, es ist einfach der Umstand, dass die enormen Verwerfungen der letzten Wochen zunächst ausgeglichen werden müssen. Dann beginnt eine breit angelegte Aufwärtsbewegung, Phase 2. Und in dieser werden die fundamental guten und günstigen Aktien enorm anziehen. Dazu wird eine Comroad meines Erachtens gehören. In Phase 3 läuft dann allles pötzlich gut, selbst die schlechten Aktien, was ein Warnzeichen sein sollte. Also keine Panik wegen Comroad, die sind in ein paar Wochen und Monaten bedeutend höher.  
25.11.00 12:53 #13 Selbiges bei TELE ATLAS ,, auch hier gegen .
d schwächere Kurse, aber ganz klar ,die Aktie hats zu wenig erwischt und hat das Zenarium nur nach unten jetzt ein bisl nachgezogen , Leute sehen die noch wenig Gefallenen zum Gesamtmarkt und vekaufen jetzt , um sich vielleicht die VERPRÜGELTEN reinzulegen ....
ABER .DEN WEltplayer im kommenden Navigationsmarkt ( 2 Firmen weltweit , das muß man sich mal vorstellen , Tele ATlas liefert die Basis für GAP , COMROAD , IFCO ; IVO etc , Blaupunkt --; VDO sind softwarebezieher , Fußgänger , Fahrradnavigation kommt,die neunen 1000 BMWs Motorräder haben ein Navi  ,ALLES TA) ..... heulen und KAUFEN ... Keine Aktie ist besser aufgstellt , keine Zukunft wird uns mehr in den nächsten Jahren bekleiden ,in 5 Jahren hat JEDES Auto ein Navi , serienmäßig ,und die UMTS Technik wir jetzt schon von TA gebaut .... habe ein Blaupunkt Navi , alles würde ich aus dem Auto schmeißen ,nur nicht MEIN Navi....
Stellt euch vor ihr kauft ein  Handy und es gibt weltweit 2 Netzbetreiber ..... leider ist diese Storry noch nicht verstanden , aber das wird noch kommen .... Navigation sparrt Zeit , Benzin , Geld ,,,, und die Karten muß man mind.alle 2 Jahre erneuern ...
Comroad und Tele Atlas , beide überigenz kürzlich wieder eine Kooperation MITEINANDER abgeschloßen .... solle man haben ..

LALAPO...  
25.11.00 13:24 #14 Gut Lalapo
Du gehörst zu denen, die die Story begriffen haben.
@Reinyboy: Du Nimmersatt:-)))  
25.11.00 13:50 #15 Wenn man das Verhältnis Gewinn pro Aktie zu.
z. B. mit z.B. Singulus vergleicht wird einen die Sache schon klarer. Nach den 9 Monats Zahlen hat Singulus schon ca. 2 € gemacht. Und was kann Comroad aufweisen? Viel Fantasie bei der Kursentwicklung. Der Handel mit Fantasie ist aber erst mal vorbei. Hiermit will ich aber nicht behaupten, daß Comroad ein schlechter Wert ist. Andere Firmen schreiben auf Jahre hinaus noch Miese (oder gehen Pleite).  
25.11.00 15:26 #16 Gröööööhhhllllllll
Was kann Comroad vorweisen? Was ist denn das für eine Frage? Du kannst Dich wahrlich noch nicht annähernd mit diesem Wert beschäftigt haben, sonst käme eine solche Frage nicht.

Comroad hat das zweite in Folge eine Umsatz- und Gewinnsteigerung von ca. 400% vermelden können. Der Umsatz stieg von rund 20.000.000 auf ca. 80.000.000. Was kann Comroad vorweisen? Ich lege mich jetzt in die Ecke zum strampeln, denn das war ein geiler Witz:-))))))))))))))))))))))))))))))

Ich raffs nicht, da frägt einer wirklich: ...und was kann Comroad vorweisen.....hehe...der war gut.

Comroad ist auch so gaaanz nebenbei Marktführer und hat 35 Beteiligungen und alleine heuer 15 große Partner gewonnen....was kann Comroad vorweisen...hihi.

Es ist zwar unwichtig, aber Comroad arbeitet mit allen deutschen Automobilherstellern an einem Serienprodukt, sie arbeiten bald mit einer deutschen Direktbank zusammen, sie arbeiten mit Teleatlas zusammen, sie arbeiten mit Mannesmann zusammen..und hat Comroad vorzuweisen....brüülllll.


Elan kringelt sich vor Lachen...

CU//  
25.11.00 16:14 #17 Lieber Elan
man könnt den Eindruck haben bei Comroad handelt es sich um nen Manta oder nen Fußballclub,ok jeder im Rahmen seiner Möglichkeiten und Deine scheinen mir nicht sehr üppig,nichtdesdotrotz kann man durchaus auch von Aktien Ahnung haben und das Geschäftsmodel des Ladens nicht toll finden,ohne dich persöhnlich zu beleidigen,ich weiß dieses iss für dich nicht schnell erfassbar,denk also mal ne Woche oder so drüber nach,oder sprich mal mit andern drüber die Dir nahe stehen,Wir finden da nen weg,nur das was Du hier für ne Auseinandersetzung über nen Wert hälst fällt mehr unter das Kapitel Unerfreulichkeiten und ein Board lebt nunmal vom Austausch und nicht von Monologen und Hurratexten,dafür gibts die Firmenhomepages die das recht professionell+gut machen.
blaubärgrüsse      
25.11.00 17:34 #18 @cap
Von Fonds lernen heißt siegen !! Das mußte mir mal erklären.

Wenn ich die Performence von denen anschaue, habe ich alle NM-Fonds um Längen geschlagen.




chrismitz, unter ls-d.de kannste vör-und nachbörslich handeln. Auch Samstags und Sonntags.






Mfg    Reinyboy  
25.11.00 17:45 #19 Comroad immer nur Comroad
Also irgendwie glaube ich auch, dass Comroad erstmal keine großen Kursgewinne verspricht, immerhin hat die Korrektur sie auch gut verschont.
Aber ich kann mich erinnern vor wenigen Wochen hatten so manche hier auch nicht wahrhaben wollen, dass Comroad unter 47€ fällt.  
25.11.00 18:01 #20 @Reiny ,iss quatsch gewesen
natürlich sind unsere NMFonds samt und sonders auf der looserseite,aber der Spruch klingt doch nett oder
blaubärgrüsse  
25.11.00 19:31 #21 blaubar, hab ich Dir eigentlich schon gesagt,
dass Du ein riesen Arschloch bist??? Noch nicht?  
25.11.00 20:21 #22 @ Elan
Na, dann arbeite ich mal weiter an der "Charakteranalyse". Scheinst ja echt ein ganz Netter zu sein... mit ganz tollen Umgangsformen! *Kopfschüttel*

Äh, eine Frage noch. Erklär mir bitte noch was:
Du schreibst, Comroad habe den Umsatz von 20 Mio. auf 80 Mio. gesteigert. Kurz zuvor ist aber von 400% Umsatzanstieg die Rede. Was denn nu?

Gruß
EXPRO  
25.11.00 20:27 #23 Mein lieber Elan
auseinandersetzungen auf so ner wohl für Dich alltäglichen Ebene,ist für Leute deren Beruf der tägliche Umgang mit sagenwirmal Problemgruppen der Gesellschaft nicht ist unatraktiv,auch wenn Dich das jetzt verwundert(die meisten Leute um Dich rum werden wohl dafür nach BAT bezahlt mutmaße ich mal)aber nichts für ungut und gute Besserung von hier aus
blaubärgrüsse  
25.11.00 20:47 #24 vielleicht liegts daran...?!
wallstreet-online.de


bruch des aufwärtstrends, 38er linie schneidet vielleicht 200er...

der chart sieht sehr bescheiden aus, eine erneute aufwärtsbewegung erscheint mir nicht sehr wahrscheinlich. für ne richtige erholung ist rd4 übrigens nicht stark genug gefallen.  
25.11.00 20:55 #25 @expro...Quartalsumsatzsteigerung,
400% Umsatzsteigerung im letzten Quartal und 450% im vorletzten Quartal. Soviel dazu. Lies doch einmal selbst nach, damit Du nicht angehalten bist Fremden zu glauben: http://www.comroad.com

Die passende Bezeichnung für diesen Bären musste sein, da er ein immerwährender arroganter Kerl ist, der sich für oberschlau hält, was er meist mit o.T's zum Ausdruck bringt. Er kann nur neunmalklug daherreden und muss alles was in seinem Bärendepot nicht ist, schlecht reden, er ist für mich ein A.... Sorry an die anderen. Er empfiehlt auch IVU und fordert Leute auf zu kaufen, obwohl der Wert schon 70% verloren hat...da kann man seinen Willen erkennen, sein Vorteil und nur der...
Ich würde im Normalfall keinen dieserart beleidigen, aber Blauschwoggl geht mir einfach tierisch auf den Sack. Achja, Blaubär, menschenfeindliche Beamtenäusserungen sollten wenn Du schon den Moralapostel spielst aus dem Deinem Reportoire fernbleiben. Widerspricht sich bei Dir arg, wie eben so vieles bei Dir.
Bade Dich weiter in Deiner: ichbinsowiesobesseralsihrallezusammensuppe, die passt zu Dir.

Achja, glaube mir mein Bärli, ein BAT meiner Güte wäre auch für Dich sehr interessant, nur werden nur sehr sehr wenige BATler in diese Gruppe kommen können, Du Lachnummer.  
25.11.00 21:03 #26 @ Elan
Meinst Du allen Ernstes, ich würde mich auf hier reingestellte Zahlen blind verlassen ohne selbst zu recherchieren? Oh Mann...

Mich hat nur verwundert, daß ein Anstieg von 20 auf 80 eine Steigerung um 400% sein soll. Wenn ich sowas lese, schüttelt es mich erstmal...
Naja, die 100%, da kommt es doch nicht drauf an, was?

Gruß
EXPRO
 
25.11.00 21:09 #27 @expro
Natürlich wirst Du Zahlen recherchieren, sofern Du vernünftig an der Börse tätig bist und bedenkst dass Du eventuell mit mehr als nur Trinkgeldern spekulierst.

Der Kurs legte über 600% und an der Spitze über 1000% in einem Jahr zurück.
Der Gesamtumsatz sollte von 18. Mill. auf knapp 80 Mill klettern, also ca. 300%, aber die Quartalsumsätze der beiden letzten Q's waren jeweils über 400%.

Gruß zurück
Elan

 
25.11.00 21:18 #28 Bin dafür den Thread in der Versenkung ver-
schwinden zu lassen.

Daß sich bestimmte Leute nicht mögen haben wir ja alle nun zur Genüge mitbekommen.




Grüße an die Kampfhähne.



Reinyboy  
Seite:  Zurück   1  |  2    von   2     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...