Alibaba kaufen, WalMart verkaufen

Seite 1 von 61
neuester Beitrag:  15.02.19 16:12
eröffnet am: 09.05.15 12:50 von: Libuda Anzahl Beiträge: 1501
neuester Beitrag: 15.02.19 16:12 von: a.m.le. Leser gesamt: 451681
davon Heute: 158
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  61    von   61     
09.05.15 12:50 #1 Alibaba kaufen, WalMart verkaufen
Seite:  Zurück   1  |  2    |  61    von   61     
1475 Postings ausgeblendet.
11.01.19 16:14 #1477 kann gar nicht egal sein, denn im Einkauf lie.
die spätere Höhe des Gewinnes. LOL  
11.01.19 16:19 #1478 ich bin Ende Nov bei 128 EUR rein
und habe kurz danach noch mal bei 116 EUR Stückzahl erhöht. Für mich war das ein guter Einstieg. Vor Jahren hatte ich die schon mal aber viel zu früh verkauft, zwar mit dicken Gewinn aber es hätte viiieeeeel mehr sien können, Hätte, hätte Fahrradkette. Jetzt war für mich die Einstiegsmöglichkeit wieder gegeben.  
11.01.19 17:15 #1479 ROI100
genau aber reinzugehen und dann nach 10 Euro down wieder rauszugehen macht wenig Sinn. Außer man hat noch was im Steuertopf zum ausgleichen.... Entweder man Tradet mit bestimmten Punkten oder man investiert...  
11.01.19 18:44 #1480 genau
14.01.19 17:59 #1481 Raus
So, nachdem es mich heute bei Alibaba ausgestoppt hat, wäre heute wahrscheinlich der perfekte Zeitpunkt für alle anderen, weil Alibaba jetzt 100%ig steigt.  
16.01.19 12:29 #1482 Wie hat es dich denn
Bei steigenden Kursen ausgestoppt?

Da fällt mir als Möglichkeit überhaupt nur ein knappes Trailing Stopp Loss ein?

Nur so aus Interesse;)  
19.01.19 13:56 #1483 Stopp
@D5000: An dem Tag, an dem es mich ausgestoppt hat, hatten die US-Börsen schwächer eröffnet und Alibaba war besonder schwach. Ist kurz unter $ 148,- gefallen (gerade auf meinen Stopp) und dann - wie von mir vorhergesagt - gedreht (weil das meistens so ist).

Ja, der Stopp wird bei meiner Strategie beim Kauf sehr eng gelegt (Kaufkurs Alibaba war $ 153,50; Stopp war bei $ 148,-) das ist Teil meiner Strategie. Verluste sofort zu stoppen, Gewinne laufen zu lassen.

Von 10 Aktien-CFDs, die ich innerhalb der letzten 10 Tagen gekauft hatte und mit sehr engem Stopp versehen hab, sind nur Alibaba und Alphabet ausgestoppt worden. Alle anderen sind schön im  Plus (am meisten im Plus ist hellofresh mit knapp 35% Plus in einer Woche).  
21.01.19 17:34 #1484 2much4u
Okay, vielen Dank!

Ja, das ist genau meine größte Schwäche... mit der Illusion man kann den EK später noch optimieren und einfach die Anzahl z.B. verdoppeln... sieht man dann zu wie der Kurs verfällt und man "fest hängt".  
28.01.19 21:49 #1485 30.01.19 kommen Zahlen
Wenn das stimmt was die Analysten schreiben, war das Jahr 2018 super.
Sollte die Aussicht so bleiben kann man von ausgehen, dass wir alte Kurse wieder sehen könnten.

Aber wer weiß schon, was wirklich kommt :)  
29.01.19 18:09 #1486 Wer glaubt bei guten Zahken
geht der Kurs nachhaltig ! nach oben, hat null Ahnung von dieser Aktie...  
29.01.19 22:04 #1487 Morgen könnte der Stein ins rollen kommen.
In welche Richtung, wird man die nächsten Tage sehen. Von 100 bis 160 ist alles möglich.  Wobei Ali nur die Analysten enttäuschen kann, meine Meinung. Bleibt spannend.  
30.01.19 12:27 #1488 Mittlerweile
Ist es nur noch eine Frechheit von " Finanztrends" von einem Tag auf den anderen machen die eine Kehrtwende vom feinsten und das nicht zum ersten mal! Eine der schlimmsten Möchtegern Informationsseiten des Internets.

NUR MEINE PERSÖHNLICHE MEINUNG  
30.01.19 14:33 #1490 nunja
Gewinn je Aktie gesteigert bei ca. 3 % Umsatzrückgang. Das ist so schlecht mal nicht. Bei dem Umfeld, bei den Investitionen.  
30.01.19 14:37 #1491 ähm
Umsatzrückang relativ! Das was von Analysten erhofft war  
30.01.19 14:38 #1492 talle
jetzt deine Einschätzung!  
30.01.19 16:03 #1493 Cloud
Die Alibaba-Cloud ist um 85 % gewachsen.  
30.01.19 16:47 #1494 Einstieg
Habe mich jetzt auch für den Einstieg entschieden, da ich der Meinung bin, daß alleine die modernen Chinesen den Verkauf fördern. Vielleicht ist Alibaba ja noch da wo Amazon vor fünf Jahren war.
Dann stände uns ein langer Weg nach oben bevor....
 
30.01.19 17:08 #1495 was wirklich lustig ist
da Schreiben "Experten" das sich das Wachstum verlangsamt. Aber kapieren nicht das es völlig normal ist, dass wenn eine Firma bestimmte Größen hat diese prozentual langsamer wächst.

von 10 Milliarde auf 15 Mille  sind es 50 Prozent Wachstum. (Bei 5 Mille mehr)

Von 15 auf 20  sind es nur noch 33  (wieder 5 Mille mehr )

usw. usw. Das Problem hat z. b. JD auch vor 2 Jahren wo der Umsatz nicht so groß war wächst man halt mehr.  
30.01.19 20:38 #1496 Kein richtiger Befreiungsschlag.
Die Cloud hat es vorerst gerichtet aber der Rest war mau. Schwer zu sagen. Hätte mir mehr erhofft. Könnte voerst die Luft schon wieder raus sein. Mal schaun, was die Aktionäre die nächsten Tage davon halten.  Wenn man Ali kennt, dürfte wieder der Rücksetzer kommen.

 
31.01.19 14:24 #1497 Broker
Das kommt darauf an was man als Befreiungsschlag sieht oder haben möchte:
"Der Umsatz im Kernsegment Core Commerce Retail konnte als größter Geschäftsbereich gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 40 Prozent (Vorquartal: 56 Prozent) auf rund 102,84 Mrd. Renminbi zulegen."40%!!!!!!  
01.02.19 15:01 #1498 Ali wäre nicht Ali
Wenn nicht heute abend spätestens alle wieder verkaufen würden, die dachten es geht jetzt direkt auf 200 hoch;)

Ist doch die ganze Zeit so. Auf jede guten News folgt ein Strohfeuer von einem Tag und dann wird der Gewinn im Kurs erstmal wieder großzügig verheizt. Nach dem G20 und der Stimmung in Richtung "Wir werden am Handelskrieg konstruktiv arbeiten" hatte ich gehofft am Montag noch nen guten Deal zu machen, der Gewinn bzw Kursanstieg war aber am Sonntag schon durch und hat es nicht mal richtig in die neue Woche geschafft...

Letztes Jahr war Ali noch ein mega Titel für Intratrades, jetzt hab ich schon lange überhaupt keinen Bock mehr auf diese Aktie und werd mich mit wenig Gewinn schon genügen um dieses Generve nicht mehr zu haben.  
08.02.19 16:47 #1499 Ali kann man momentan nicht richtig einschä.
Geht sie hoch oder kommt der große Sturz wieder auf 115+ . Kann sehr schnell alles gehen, wenn die Maschinen eingeschaltet werden.
Momentan die Ruhe vor dem Sturm, nichts wildes, fast keine Volatität. Hier wird auf irgendetwas gewartet.
 
14.02.19 22:51 #1500 Ich habe heute einen Brief erhalten
Ob ich mich an einer Sammelklage gegen Alibaba beteiligen möchte.

Ich gab sie damals bei 70€ gekaufz und dann bei 110€ verkauft.
Jetzt sind sie bei 160€.

Wogegen soll ich da klagen?
Finde leider nichts dazu im Internet.  
15.02.19 16:12 #1501 von
welcher Firma kommt denn der Brief???  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  61    von   61     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...