Alibaba kaufen, WalMart verkaufen

Seite 1 von 24
neuester Beitrag:  21.11.17 09:32
eröffnet am: 09.05.15 12:50 von: Libuda Anzahl Beiträge: 576
neuester Beitrag: 21.11.17 09:32 von: Kicky Leser gesamt: 145582
davon Heute: 728
bewertet mit 2 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
09.05.15 12:50 #1 Alibaba kaufen, WalMart verkaufen
Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
550 Postings ausgeblendet.
13.11.17 15:49 #552 man ist wohl nicht zufrieden mit BABA....
13.11.17 16:45 #553 Kurssprünge sind nicht mehr zu erwarten
Alibaba ist schon sehr hoch bewertet, sodass auf diesem Niveau Kurssprünge nicht mehr zu erwarten sind. Der Kurs wird vermutlich in Zukunft nur noch langsam steigen. Gerade im Hinblick auf die Mrd. Investitionen, die in den nächsten Jahren getätigt werden sollen. Dies wird wahrscheinlich auf den Gewinn drücken. Ja, Alibaba hat zwar am Singles Day viel Umsatz gemacht, die Antwort steht aber noch aus wie viel Alibaba wirklich netto daran verdient hat. Die Kosten sind ja in dem Zusammenhang auch immens. Diese waren wie allseits bekannt bei JD.com sehr gering. Dies macht deutlich, dass die Konkurrenz nicht schläft um im Schatten von Alibaba erstarkt.  
13.11.17 18:51 #554 Naja
Besonders weil hohe Kurse ja schon immer Aktien davon abgehalten haben Kurssprünge zu machen.
Das Alibaba gut verdient hat das steht außer Frage.
Und JD? Das ist ja wohl eher so wie mit der  SPD und der CDU. Was besseres kann sich Alibaba gar nicht wünschen.
 
14.11.17 07:41 #555 Schnell raus...
m. dem China-sch...  
14.11.17 19:17 #557 Baba ist mit KGV von 25 der billigste wert
Und das mit cloudphantasie und der irren Präsenz in den Wachstumsmärkten.
Ich sage nur, eine absolute Kaufchance, ich kaufe.  
14.11.17 22:00 #558 Alibaba gegen Amazon
14.11.17 23:40 #559 Bin drin.....
15.11.17 08:56 #560 Ich bin sehr gespannt wann der Kurs wieder
dreht. Kann nicht mehr alt zu lange dauern meiner Meinung nach. Ich werde jetzt nachkaufen. Keine kauf oder Verkaufs Empfehlung. Einen schönen Tag wünsche ich allen investierten  
15.11.17 09:17 #561 Nicht mehr lange dann....
... sind es ganze 10 % Minus vom Hoch.
 
15.11.17 14:11 #562 Chart
So, wie geht es weiter?

Prallen wir nun an der 38 Tage Linie ab (Wie Ende September)? Unterschreiten wir diese kurz bis zu einem RSI von 40 (Wie Ende Oktober)? (aktuell 46). Oder geht es weiter runter bis zum unteren BB? (Wie Anfang August+Ende Oktober?)

Hm, wir werden es in Kürze wissen. Ich gehe heute mit OS long und kaufe ggf. nach. Laufzeit bis Mitte 2019 sollten keine zu großen Risiken darstellen.

Viel Erfolg allen Investierten!

Cheers  

Angehängte Grafik:
screenshot-2017-11-....png (verkleinert auf 54%) vergrößern
screenshot-2017-11-....png
15.11.17 15:47 #563 am 17. Options Verfall
ich denke, die Bangsters wolle noch möglichst viele Longs rauskegeln :-(
das ganze ist von den News her überhaupt nicht gerechtfertigt.  
15.11.17 16:09 #564 Das sehe ich genau so
mal Abwarten. Das ist eine Top Investition auf lange sich wird hier jeder Gewinne einfahren. Nur meine Meinung keine kauf oder Verkaufs Empfehlung  
15.11.17 17:26 #565 OS auf Alibaba
Hallo zusammen,

ich bin ähnlicher Meinung. Nur hab ich die Nase von OS voll, der Zeitwertverlust ist einfach zu groß.

Ich fahr heiße Sachen lieber mit Knock-outs dem TD9GGS z.B. Ist open End, daher kein Zeitverlust. Nur so als Tipp.

Grüße in die Rund
 
15.11.17 22:38 #566 Sonntag im TV
Sonntag 22:30 Alibaba auf Kabel eins bei Abenteuer Leben  
16.11.17 07:49 #567 RizoC
Danke für die Information. Das ist zwar etwas spät für mich aber das werde ich schauen.  
16.11.17 08:18 #568 Letti100
Moin Letti,

natürlich hast du auch gewissermaßen Recht, aber beim Open End KO werden Strike und Knock-Out regelmäßig  erhöht, so dass der Wert des Knock-Outs bei gleichbleibenden Kursen des Basiswertes sinkt.

Ich glaube jeder hat aber seine eigene Strategie und Präferenz. Ich wollte dies nur kurz anmerken, falls jemand blind deine WKN nachkauft und sich nicht bewusst ist, welche Auswirkung es haben kann.

Cheers  
16.11.17 10:44 #569 Es sieht zur Zeit ganz so aus als ob wir jetz.
wieder die richtige Richtung eingeschlagen haben. Die passt auch besser zu dem positiven News. Hoffen wir mal das es sich auch hält und weiter steigt.  
17.11.17 10:06 #570 Oppenheimer sieht 220$

heute auslaufen der November Options, da könnte es nochmal kurz einen Rückschlag geben, aber dann .......

Oppenheimer Holdings, Inc. reaffirmed their buy rating on shares of Alibaba Group Holding Limited (NYSE:BABA) in a report published on Monday, November 6th. The brokerage currently has a $220.00 price objective on the specialty retailer’s stock, up from their previous price objective of $200.00.

 
18.11.17 22:03 #571 Trotzden: Wenn ich zwischen Abliaba und Am.
wählen müsste, würde ich Rakuten kaufen.

Alibaba Isn’t Like Amazon. It’s Better
Dana Blankenhorn
•November 17, 2017
The U.S.-based online retailer is up 50% so far this year, but the Chinese-based Alibaba has doubled. Its market cap is now $464 billion, against Amazon’s $543 billion.
Not only that, but Alibaba is a better company than Amazon, in many ways. It routinely brings $1 in every $4 of revenue to the net income line. It is growing much faster, over 60% year-over-year. It is much, much smaller, still bringing in less than $10 billion each quarter (the Chinese Yuan trades at 6.63 to the dollar).
Alibaba also has a much larger growth runway, given the size of the Asian market where it makes its home.
For these reasons, I expect the market cap of Alibaba to soon surpass that of Amazon and not look back.

https://finance.yahoo.com/news/...oup-holding-ltd-soon-110629340.html
 
19.11.17 21:42 #572 zu #571: Dennich halte diese Divergenzen für .
20.11.17 12:43 #573 weiter up in der Vorbörse


185.13 -0.34 (-0.18%)
Pre-market: 187.20 +2.07 (1.12%)
Nov 20, 5:17AM EST

 
20.11.17 21:40 #574 Langfristig sehe ich da Probleme das hohe KG.
zu rechtfertigen, denn mein Threadtitel heißt ja nicht umsonst so wie er heißt. Wenn Alibaba zu WalMart wird, werden sich auch die KGV's annähern.

http://www.deraktionaer.de/aktie/...-in-den-offline-handel-345900.htm  
20.11.17 22:23 #575 Meinung
In Alibaba Maßstab sind das doch eher Werbeflächen die etwas Umsatz beisteuern aber vor allem das Unternehmen bekannter Machen sollen.

Übrigens gestern bei Abenteuer Leben kam ja der Vergleich Alibaba vs. Amazon

Fazit: Alibaba hat es noch garnicht auf den europäischen Konsumenten abgesehen, sondern will europäischen Marken den Eintritt in den Asiatischen Markt ebnen. Eine interessante Sichtweise  
21.11.17 09:32 #576 The stock is still a good buy
https://seekingalpha.com/article/...tion-stock-buy-rating-re-affirmed
7seitige Analyse,wenn man sich kostenlos registriert
beeindruckend wo sie überall drin stecken

"Die Aktie könnte in den kommenden Tagen zunächst wichtige neue Tops realisieren. Konkret: Zum Wochenauftakt griff Alibaba die 160-Euro-Marke an und überwand diese mit Leichtigkeit. Letztlich ging es um fast 2,5 % bis auf 161,05 Euro in die Höhe. Damit rückt nun auch das aktuelle Allzeithoch bei 162,5 Euro vom 7. November 2017 immer näher. Zudem ist die Aktie auf bestem Weg, die bisherigen Minusbilanzen der letzten Woche und der beiden zurückliegenden Wochen wieder auszugleichen... Über 163 Euro wäre kein Widerstand bis zur runden 200-Euro-Marke mehr zu erkennen. Insofern beträgt das Potenzial etwa 25 %.."
auch wenn es wieder finanztrends ist
https://www.finanztrends.info/news/alibaba-fast-am-ziel/  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  24    von   24     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...