Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 2118
neuester Beitrag:  03.12.21 16:52
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 52943
neuester Beitrag: 03.12.21 16:52 von: BigGeld Leser gesamt: 9881173
davon Heute: 207
bewertet mit 88 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2118    von   2118     
18.08.09 15:23 #1 Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kauf.
Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."

Bewertung:
88

Seite:  Zurück   1  |  2    |  2118    von   2118     
52917 Postings ausgeblendet.
28.11.21 09:30 #52919 Katjuscha
Katjuscha, laut Bundesanzeiger gibt es NUR den Canada Pension Plan mit seinen 2,57%, das ist mE die einzige Position, die ich als „gesichert“ ansehen würde. Für wirklich gute Short-Daten müsstest Du wahrscheinlich auf Datenbanken von S3Partners, Ortex, Factset oder von den großen Brokern zurückgreifen, die sich alle dafür bezahlen lassen. Aber die rudimentäre, öffentlich zugängliche Shortsell.nl Seite ist mE dafür absolut ungeeignet.

Diese „ich gehe nen Short ein, um eine Long-Position abzusichern“ These habe ich nie ganz verstanden. Was soll mir das bringen außer der zusätzlichen Leihegebühr? Würden die die Positionen nicht eher über ootm Derivate mit cash settlement absichern wollen?
 

Bewertung:

28.11.21 12:03 #52920 @lehna... Depot verschlanken. ...
werde ich ebenfalls.  Kommt es zu einem ähnlichen Dip
wie zur ersten covid welle werde ich meine Werte gnadenlos kaufen.

Ob sich Geschichte wiederholt und ich mir erneut eine goldene Nase
verdiene?  ... dann wäre börse zu einfach oder Marktteilnehmer nicht
lernfähig.

 
29.11.21 15:48 #52921 Neue Produktionslinie
Habe erfahren das Aixtron eine neue Linie aufbaut. :-)  
29.11.21 17:44 #52922 Welche Linie bitte.
 

Bewertung:

29.11.21 19:45 #52923 Kiss1975!! wo ist die Quellenangabe???.....
an sonsten erst mal Fake, bis das Gegenteil hier drinnen steht.  
30.11.21 08:01 #52924 Stellen Anzeige bei Aixtron
Sie suchen jemanden für den Aufbau einer neuen Produktionslinie.  
30.11.21 11:00 #52925 @Kiss1975
Meinst Du diese beiden Stellen?
https://www.aixtron.com/de/karriere/...d%29%2520Pilotlinie%2520_j1781
https://www.aixtron.com/de/karriere/...lotlinie%2520%28w/m/d%29_j1746

Das bedeutet m.E. aber nicht zwangsläufig, dass es eine NEUE Pilotlinie ist.  
30.11.21 12:29 #52926 Ist Aixtron noch Normal?????
jetzt haben wir seit 1 Monat von 25 € ca. 8€ verloren 17.780 € Heute. Das ist doch gar nicht mehr darstellbar. Veeco ist im gleichen Bereich tätig und liegt stabil bei 23-24 €. Was ist an Aixtron falsch, das sie so abgestraft wird. Kommt mir jetzt nicht mit der Weltlage und COVID 19 u.s.w.

Ich habe den größten Fehler gemacht. Ich hätte den ganzen Dreck bei 26 sofort verkaufen müssen.
Aixtron wird jetzt wieder ein ganzen Jahr brauchen um wieder bei 25 € zu sein.

 

Bewertung:
1

30.11.21 15:30 #52927 Ja nicht umbedingt
Aber sehr wahrscheinlich. Denke nächstes Jahr könnte es gut weiter gehen. Ich warte die Woche noch , dann kauf ich wieder.  
30.11.21 15:55 #52928 Normal?
Was ist denn zur Zeit schon normal? Börse ist eben zu 90% Psychologie und in der gegenwärtigen Phase haben eben die "Hosenscheißer" und "Wadenbeisser" Oberwasser. Das kann und wird sich auch wieder ändern, die Frage ist eben nur wann. Zu optimistisch würde ich da mal nicht sein, viel zu viele Unsicherheiten und Unwägbarkeiten im Markt. Mit Realismus, Marktwirktschaft, Fakten oder Ähnlichem brauchst Du derzeit nicht kommen - das greift nicht mehr.  
30.11.21 16:28 #52929 Monetas!! mag sein
Ich habe aber den Eindruck, das gerade jetzt mächtig auf Aixtron eingeschlagen wird. Die frage ist, warum gerade Aixtron??  
30.11.21 16:47 #52930 Aixtron wird jetzt wieder ein ganzen Jahr b.

um wieder bei 25 € zu sein."



oder bei 10  

01.12.21 11:22 #52931 Ich denke das ist zu pessimistisch
Der Ausblick für das nächste Geschäftsjahr wird sie spätestens wieder richtig hoch treiben.
 

Bewertung:
3

01.12.21 12:24 #52932 Directors Dealing
01.12.21 17:14 #52933 Da kommt bald was
Vielleicht könnte es eine gute Nachricht geben in nächster Zeit. Vielleicht kaufen die Chinesen ja das Qled Projekt, welches Samsung nicht kaufen wollte.  
01.12.21 17:41 #52934 Da kommt bald was
... das wissen wir auch, dass die Welle anrollt. Aber Scherz beiseite: ist da einzig Dein Wunsch Vater des Gedankens oder wie kommst Du zu dieser These? Ich würde ja gerne zustimmen allein mir fehlt der Glaube so ganz ohne weitere Info's. Bei Aix war schon so oft irgendwas angesagt oder lag sozusagen in der Luft aber dann war's nur ein faules Lüftchen aus dem Allerwertesten. Etwas mehr sollte dann schon dran sein als reine Mutmaßungen.  
01.12.21 17:58 #52935 Glaube ist das wichtigste
Mit Zahlen Daten und Fakten kannst du keinen Blumentopf gewinnen.  
02.12.21 13:11 #52936 kann da jemand was sagen?
habe ich eine KE verschlafen?


Veröffentlichung über Gesamtzahl der Stimmrechte 1. Angaben zum Emittenten AIXTRON SE Dornkaulstraße 2 52134 Herzogenrath Deutschland 2. Art der Kapitalmaßnahme Art der Kapitalmaßnahme Stand zum / Datum der Wirksamkeit X Ausgabe von Bezugsaktien 30. Nov. 2021 / from the Execution (§ 41 Abs. 2 WpHG) of Employee Stock Options Sonstige Kapitalmaßnahme (§ 41 Abs. 1 WpHG) 3. Neue Gesamtzahl der Stimmrechte: 113291620


https://www.onvista.de/news/2021/...roid%20app&utm_campaign=share  
02.12.21 16:53 #52937 Nein: ich bin gerade sprachlos ...
02.12.21 17:16 #52938 ich lese das als ein Programm f Belegschaf.
die natürlich verwässern und zeitnah auf den Markt geworfen werden.

VG  
02.12.21 17:40 #52939 Was neu von Nexperia
03.12.21 16:10 #52940 warum sollten "Belegschaftsaktien"
zeitnah auf den Markt geworfen werden ?

Als quasi Insider würde ich diese doch eher halten ....

es sei denn - ach lassen wir das .  
03.12.21 16:22 #52941 Leute, gehört die Aktie zu Aixtron?? oder F.
Das unglaublich was hier mit Aixtron abgeht. Gute Nachrichten kann man sich sparen, denn die haben null Wirkung. Quartalszahlen kann man sich auch schenken. Aktie ist unabhängig von Aixtron und macht was es will.
 
03.12.21 16:42 #52942 bin da selber ratlos
hier, sowie bei

Suess Mirco habe ich es tüchtig auf die Schnüss  bekommen.

Nur TePla hält sich wacker und hat eine unfassbare Performance hingelegt.

 
03.12.21 16:52 #52943 Veeco vergleichbar mir Aixtron....
ist total Stabil, dort gibt es nur minimale Zuckungen.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  2118    von   2118     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...