Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1 von 1930
neuester Beitrag:  22.09.19 19:19
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 48245
neuester Beitrag: 22.09.19 19:19 von: baggo-mh Leser gesamt: 7922015
davon Heute: 2583
bewertet mit 83 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1930    von   1930     
18.08.09 15:23 #1 Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kauf.
Ist ja langsam krank, was da abläuft.

Okay, Aixtron profitiert stark vom durchschrittenen Tief bei LED-Nachfrage. Gut, ich hab es begriffen.

Aber

KUV09 von 4,0
KBV09 von 5,5
KGV09 von 50

Würde mich mal interessieren, welche Wachstumsraten die Banken für 2010 und 2011 unterstellen.

ariva.de
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."

Bewertung:
83

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1930    von   1930     
48219 Postings ausgeblendet.
20.09.19 17:19 #48221 Technokratisches Mantra
die technik samt verkäufe = umsätze spielen wahrscheinlich nur zu 1/3 eine rolle im kursverlauf.
technikverkäufe - fonds - leerverkäufer = je 1/3
aixtron stand  bei 12 bis 14€ und hat minus geschrieben, und das nicht zu wenig.
aixtron macht ca. 300 millionen € umsatz und steht zwischen 7 und 9 €.
finde den fehler !
in der schwächephase verleihen die fonds ihre aktien an die leerverkäufer.  die bank verdient nur sehr wenig daran und die leerverkäufer verdienen sehr viel.
ist diese phase beendet ziehen sich die leerverkäufer nach und nach langsam zurück. die leerverkäufer haben bis dato am meisten verdient,  die bank ( fonds) aber noch nicht.
kommen in der übergangsphase weitere fond einkäufe dazu. kann man schwer davon ausgehen das die schwächephase nachhaltig beendet ist ( siehe 2017 ).
und jetzt  ?
nun will die bank geld verdienen und das nicht zu wenig.  da die bank mit den leerverkäufern ( hedgefonds) rechte tasche linke tasche spielt, ist es durchweg möglich das der hedgefond den weg der bank folgt. somit maximiert sich der gewinn nochmal sehr deutlich.
dieses wird geschehen wenn die technik abteilung einen guten job macht. fonds und hedgefonds brauchen eine legitimation um den kurs deutlich steigen zu lassen.
1/3 technik bestimmt nicht über 2/3 kapital.
der fondanteil hat sich nach dem hoch von 2018 deutlich reduziert. der hedgfond anteil erhöht.
da spannungen im politischen bereich in der luft lagen haben sich beide parteien in die karten gespielt.
und wenn jetzt keine grosse negative bombe mehr platz, kommt es zum umkehrschluss.
fakt ist und bleibt,  dieses papier wird zu 2/3 vom kapital bestimmt und deshalb steht der kurs genau da wo er jetzt ist.
und ich denke das auch die unternehmensführung das weiss.  was sollen wir infos rausbringen wenn der kurs sowieso im würgegriff des kapitals ist .
und wahrscheinlich sagen sich die manager von aixtron, wir liefern wenn es konkret ist.
erst dann kann der kursverlauf wieder in eine normale umlaufbahn bewegt werden.








 

Bewertung:
3

20.09.19 18:13 #48222 fel216, VCSEL hat Potenzial
3D sensing ist nur eine Anwendung. LiDar (und allg. Autoindustrie) eine weitere. Datenübertragung um sehr hohe Raten zu erreichen eine weitere (datacom centers). Vielleicht auch in der Medizin gibt es  Anwendungsbeispiele. VCSEL hat sicherlich langfristig Potenzial. Das heißt aber nicht, dass alleine Aix davon profitieren wird. Konkurenz wird sicher bald kommen (nicht nur Veeco). es gilt, dass aix seine Führungsposition in diesem Segment verteidigt.

wenn man sich anschaut wie das im LED backlighting gelaufen ist; Aix der Platzhirsch am Anfang. Dann nach und nach vor allem in China von Veeco verdrängt. Dann auch Veeco konnte mit den chin. Produzenten nicht mehr mithalten. Ich sehe nicht warum es mit VCSEL viel anders laufen soll. Ja, für VCSEL sind die Anforderungen an den Maschienen höher, aber die Konkurenz inkl. chinesiche kann sich auch verbessern. So gut wie in jedem Markt gibt es Vorreiter und die Nachahmer die früher oder später kommen. Die Vorreiter müssen dann durch Innovationen und Ideen Vorreiter bleiben.  

Bewertung:
3

20.09.19 20:03 #48223 Die Bank weiss bescheid....
und somit nimmt jetzt alles nach plan seinen lauf. und so wie meine info quellen angeben, wird in naher zukunft das unternehmen ca. 2 ereignisreiche mitteilungen herausgeben. danach wird sich sehr sehr viel verändern. mag sein das ein no deal brexit für eine zeit bremsen wird.  aber aufhalten lässt sich der kurs nicht mehr. ich schätze das man im frühjahr 2020 kurswerte sieht von denen wir heute nur träumen.
schnallt euch schon mal an,  es wird mein /euer persönlicher lottogewinn sein.
und möge der eine oder andere schmuntzeln.  wartet ab  ! es kommt mehr wie ihr denkt.

 

Bewertung:
1

20.09.19 20:06 #48224 Aktienkäufe des Vorstands

wird es nicht geben. Darauf hat man sich intern verständigt um sich nicht der Kritik der Kapitalmarkt-Teilnehmer auszusetzen.

Gruß
laugthingcool baggo-mh

 
20.09.19 20:16 #48225 5G

Hi fel216

ich mag  die Diskussion und den Gedankenaustausch auf sachlich fachlicher Ebene.  Danke an alle die dazu beitragen.

5G: Apple wird nicht der Vorreiter dieser Technologie sein.  Samsung hat das schon in seinen Spitzenmodellen eingebaut.https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Handy-Galaxy-S10-5G-Test-22876075.html

Gruß
laugthingcool baggo-mh

 

Bewertung:
4

20.09.19 21:09 #48226 1/3 Technik
auf sachlicher ebene betrachtet. ein netter aspekt des rätselratens.
folge immer dem kapital 2/3. da braucht man nicht soviel rätselraten, kapital verfolgt eine einfache physikalische logik,  es will sich vermehren!  

Bewertung:

20.09.19 22:28 #48227 sorry aber
das mit der Kritik wegen Aktienkäufen ist vollkommener Blödsinn.

Ansonsten würde es bei fast allen gut geführten Unternehmen  massive Kritik geben. Lesen dir mal die Statistiken durch.

Ich will ja nicht ausschließen das dir irgendjemand von einer Abteilung die mit Investotenkommunikation zu tun hat die Info gegeben hat ... Aber echter Quatsch  
20.09.19 22:36 #48228 Ich frag mich
auch wie jemand der nicht aus dem Inneren Zirkel kommt über die interne Verständigung  weiß.

Naja. Du wirst deine Quellen haben  
20.09.19 23:02 #48229 Ach jeh
jetzt lesen ich dass erst von dir Köln. 2Nachricht en. Wahrscheinlich auch Information aus den internen Kreisen.  Sensationell

ich bin gespannt.  
20.09.19 23:07 #48230 Bei
so vielen Informationen wird mir auch Verständlich dass es keine Zeit für offizielle Infos gibt.

Aber es wäre schön wenn der Kurs erst wieder auf 8 geht. Sonst kommt Ben nicht mwhr rein und muss weiter links von Investmentgurus schicken oder vor den Sabbat warnen  
20.09.19 23:33 #48231 Genau, Baggo! und nicht nur
samsung mit S10. Ein paar chinesische Hersteller sind auch dabei: Vivo, Oppo devices.  MediaTek macht konkurenzfähige chipsets. In Sachen Mobilfunk spielt China in der ersten Reihe  

Bewertung:
1

20.09.19 23:37 #48232 ..
 

Bewertung:

21.09.19 00:24 #48233 Und täglich grüßt das Murmeltier
jetzt wird wieder das Handelsstreit-Thema rausgekramt. Immer die gleiche Leier ... ;-)  
21.09.19 08:41 #48234 PlayNitride
PlayNitride plans to raise funds for micro LED production

https://www.digitimes.com/news/a20190919PD211.html  
21.09.19 08:45 #48235 Plessey
Plessey Produces Micro LED Display with 2.5 Micron Pixel Pitch

Fine pitch display is becoming a trend in the panel market with more and more manufacturers developing advanced display products and technology solutions. GaN-on-Si Micro LED specialist Plessey announced that it has produced a record-breaking 2.5-micron pixel pitch ultra-high resolution Micro LED display for AR/VR wearable applications.

https://www.ledinside.com/news/2019/9/...splay_2_5_micron_pixel_pitch  
21.09.19 08:45 #48236 die beiden Firmen
sind die Kunden von aixtron.  
21.09.19 09:39 #48237 ...
@Buckelfips, mir war klar, dass Du Dich in Teilen meines Postings bestätigt sehen würdest....wollte aber erst mal Dein Feedback abwarten :-). Es gibt jetzt auch keine „Prügel“, aber begründetes Feedback, da viele Sachen falsch sind.

Das erste mag reine Interpretationssache sein. Aber für mich war das von Dir eher (teilweise polemisches) Gebashe der in Deinen Augen sinnlosen IR, die Deiner Meinung nach Schuld am Kurs trägt. Aber nicht „Aufforderung nach ein wenig Transparenz“. Aber das mag jeder von uns beurteilen wie er will.

Zweitens: habe ich selber oben schon geschrieben, dass es mein eigener Fehler ist, dass ich mich mehr informieren und in die Technik einlesen muss.

Drittens stellt sich immer noch die Frage, ob Aixtron diese (von mir als fehlende gesehene) Informationen überhaupt selber hat (microLED in 2021?) und wenn ja, diese kommunizieren darf (OLED). 

Viertens: Dein Vergleich mit Dialog hinkt an vielen Stellen, was ich kurz erläutern will:
- Dialog hat seine Rückkäufe im November angefangen, als der sichere Cash-Betrag fast 60% der MK ausgemacht hat und klar war, dass man über 3-4 Jahre rückläufige Umsätze erzielen wird; bei Aixtron herrscht ein anderes Bild
- Bei Dialog hat das Management mit Ausnahme einer einzigen Kauforder in 4Q17 in den letzten zehn Jahren nur Aktien verkauft - wie kommst Du darauf, dass die durch eigene Käufe Optimismus verbreitet haben? Stimmt einfach nicht. Der Punkt geht klar an Aixtron.
- Zieldefinitionen über Jahre hinweg hat Dialog eigentlich nur zwei mal gemacht: einmal als man mit 20% Umsatzwachstum p.a. rauskam und direkt danach den Markt mit einer Serie von Gewinnwarnungen und rückläufigen Umsätzen extrem enttäuscht hat, die Aktie ins Bodenlose fiel (da ist mir Aixtrons konservativerer Ansatz lieber). Das zweite mal als klar war, dass man fast 50% des aktuellen Umsatzes über die nächsten drei Jahre verlieren wird, also in einer Sondersituation. Ansonsten gab es keine Zieldefinitionen über das Jahr hinweg. 
- Ständig Informationen zu Geschäftsverlauf stimmt auch nicht; das meiste und die vor allem die großen Dinge wurden alle nur im Quartalsbericht erwähnt (die Apple Design Wins)
- Ja, Dialog hat einen Blog mit zwei Einträgen in diesem Jahr...und Tweets habe ich bei denen auch nicht gesehen.

Und trotzdem scheint es in diesem Jahr beim Kurs von Dialog zu laufen...muss Magie sein! Aber irgendwann ist das Thema dann auch mal ausgelutscht würde ich sagen.


fel, vielen Dank für Dein super Feedback, melde ich mich später mal dazu.  

Bewertung:
1

21.09.19 10:16 #48238 VCSEL market CAGR 2018-2024
21.09.19 10:48 #48239 MicroLED Market 2017-2023
21.09.19 12:25 #48240 @ BigBen
eben gelesen, ebola und schweinepest in belgien ausgebrochen. aktien brauchst du nicht mehr. das ding ist durch.  

Bewertung:

21.09.19 12:41 #48241 @köln64
Deinen Sarkasmus kannst du dir sparen !  ;-)

Es nervt mich halt nur wie die Börsen auf jede kleinste Meldung zum Handelsstreit reagieren ...

Nach dem Angriff auf die Saudis hat der Markt unverständlicherweise nicht reagiert. Das war wohl dem Hexensabat geschuldet. Ich bin auf die Entwicklung nächste Woche gespannt. Die Karten wurden gestern wieder neu gemischt ...  
21.09.19 12:58 #48242 @ BigBen
das kann jeder in den nachrichten selber lesen. ich glaube nicht das es einen vorleser hier braucht.
hier geht es vordergründig um aixtron.
technik - fonds - LVs - IR - F&E !!
alles andere sind rand notizen.
 

Bewertung:
1

22.09.19 18:20 #48243 @kaiberlin

PLayNitride - Thanks for the post.

PlayNitride has not yet decided on how the capacity expansion will be funded, and options include a joint venture with strategic partners or construction by itself or licensing of micro LED technology, Li noted, adding the major concern is how to kick off volume production as soon as possible.

09.01.2019
Aixtron and PlayNitride signed a joint-collaboration agreement to accelerate Micro-LED development. Aixtron will deliver an AIX G5+ C MOCVD system to Playnitride, that will be used to produce GaN-based Micro LED devices.

Denkbar ist vieles denn PLayNitride wird auch mit Apple und Samsug in Verbindung gebracht.

According to reports, Apple is in preliminary talks with PlayNitride towards a possible Micro-LED technology cooperation. It is also rumored that Samsung Display is also in talks with PlayNitride regarding a possible collaboration.

https://www.microled-info.com/...on-collaborate-micro-led-development

Gruß
laugthingcool baggo-mh


 

Bewertung:
3

22.09.19 18:28 #48244 SIC market 2017-2023

CAGR 18% driven by EV  power generation and telecommunication

https://www.reuters.com/brandfeatures/venture-capital/article?id=90159

 

Bewertung:
3

22.09.19 19:19 #48245 5 G market growth 2017 - 2023

this market is a bit complex to judge as far as future growth is concerned.

5G mmW: CAGR 111%
5G  sub6: CAGR  51%

https://www.slideshare.net/Yole_Developpement/advanced-rf-systeminpackage-for-cellphones-2019
Obwohl die Daten in detail nicht sichtbar sind, steht links in der blauen Blase die Componed annual growth rate für beide Standards.


 

Bewertung:
2

Seite:  Zurück   1  |  2    |  1930    von   1930     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...