Airbus SE Aktie - Diskussionen

Seite 1 von 5
neuester Beitrag:  08.10.19 11:21
eröffnet am: 06.10.17 14:15 von: Klei Anzahl Beiträge: 118
neuester Beitrag: 08.10.19 11:21 von: phre22 Leser gesamt: 35931
davon Heute: 34
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
06.10.17 14:15 #1 Airbus SE Aktie - Diskussionen
Ich habe nach einem allgemeinen Airbus Diskussionsforum gesucht und eider keines gefunden!

Entweder sehr alt, unter EADS oder oder oder ....

Aktuell gibt es wohl einen skandal um Airbus, der sich auch auf den Kurs auswirken könnte:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/...lungen-a-1171535.html  

Bewertung:
4

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
92 Postings ausgeblendet.
19.03.19 10:25 #94 Volle Auftragsbücher bei Airbus
Insgesamt warten die Kunden noch auf 19.327 Flugzeuge. Bestseller sind die Modelle A320neo und A320ceo.
http://www.deraktionaer.de/aktie/...-naechsten-allzeithoch-456400.htm  

Bewertung:
1

19.03.19 22:23 #95 Weitere 17 des Typs A350 nach Taiwan
Aktueller Anstieg schon etwas krass. Steigert die Chance, auch bei guten Zahlen ein sell on good news zu erleben.  

Bewertung:

26.03.19 08:53 #96 Weitere 300 Flugzeuge für China
Airbus hat einen Großauftrag aus China ergattert. Der europäische Flugzeugbauer verkauft 290 Maschinen vom Typ A320 und zehn A350 nach China, wie das Unternehmen am Montagabend mitteilte.  

Bewertung:

27.03.19 15:02 #97 Kurs von 120,-€ locker drin
 
07.04.19 08:59 #99 Fake news
 
07.04.19 10:34 #100 Markis
https://dsm.forecastinternational.com/wordpress/...rs-and-deliveries/
Weltbild und Realität....
Beide Anbieter verdienen, Fakt ist das trotzdem das Airbus Beginn 2019 mehr Stornierung als Boeing hinnehmen muss.
 
07.04.19 10:50 #101 Boeing vs Airbus

Abgesehen von den aktuellen Problem um den A380 und der 737 Max 8 soll hier den Jahresabschluss 2018 betrachtet werden. Wer steht besser da?

Bewertung über KGV

Boeing ist mit einem KGV von 30 deutlich teurer bewertet das Airbus mit 20 und das trotz den aktuellen Problemen.

Profitabilität

Boeing ist eigentlich in allen Bereichen das profitablere Unternehmen. Deutlich bei der EBIT Marge oder der Gesamtkapitalrentabilität. Auch beim Cashflow ist Boeing sehr viel stärker als Airbus, Faktor 5.

Finanzergebnis

Auch die Schulden last und die zu zahlenden Zinsen sprechen deutlich für Boeing auch wenn Airbus hier durch Umstellung der Bilanzierung 2018 zusätzlich belastet wurde. Boeing weißt 2018 eine Verschuldung von 11,3 Mrd und net Cash von 8,6 Mrd auf, auch hier ist Boeing klar vorne.

Wachstum

Beide Firmen konnten die Gewinnen 2018 steigern währen nur Boeing den Umsatz um fast 10% steigern konnte, der Umsatz von Airbus ging um 5% zurück.

Wenn Boeing die aktuellen Probleme nicht hätte, wäre es ein klarer Kauf und Airbus vorzuziehen.

 

Angehängte Grafik:
boingairbus.png (verkleinert auf 85%) vergrößern
boingairbus.png
07.04.19 12:37 #102 aktuelle Leiche im Airbuskeller
https://www.rt.com/business/455738-france-golden-parachute-cap/
-37 Mio € goldener Fallschirm
-Verteilung zu 1,1 Mrd € Strafe in Österreich
Kurs steigt trotzdem
vielleicht verstehen einige Mehr das ein Oligopol etwas schönes ist :)
 
08.04.19 12:57 #103 Airbus Aktie ist bessere
und sichere Geldanlage,  die steigen jetzt immer weiter hoch. Harry 74,  das muss man sehen und vertragen, sonst du bist einfach blind.  
09.04.19 09:33 #104 rot? ist doch gar nicht möglich
ist doch alles top

was für ein Kindergarten

Klar fallen und steigen Aktien

der Zeitpunkt zum Einstieg und Ausstieg zählt ;()  
09.04.19 09:40 #105 Echt lächerlich die USA
Boeing ist in der Krise und dann zieht man halt mal schnell den Konkurrenten runter und kommt mit neuen Zöllen gegen Flugzeugbauer daher...  

Bewertung:

09.04.19 09:43 #106 Die USA gehen auf Konfrontationskurs
  • Die USA gehen auf Konfrontationskurs mit der Europäischen Union und veröffentlichen eine Liste mit EU-Produkten, die mit zusätzlichen Zöllen belegt werden könnten.
  • Die Drohung ist Teil eines seit Jahren währenden Streits. Die Flugzeugbauer Airbus und Boeing - und damit EU und USA - werfen sich gegenseitig illegale Subventionen vor.
  • Durch die Ankündigung könnte der Handelsstreit weiter eskalieren.

SZ: USA drohen EU mit weiteren Strafzöllen 

 
09.04.19 20:43 #107 Morgen Hauptversammlung
Nice, hab ich gar nicht am Schirm gehabt. Bin gespannt, was es zu melden gibt.  

Bewertung:

10.07.19 10:14 #108 Zahlen Ende Juli werden sehr spannend
bzw. auch der Ausblick  

Bewertung:

17.07.19 16:39 #109 Airbus steigt im Kurs und Dividenden
Da  ich ein Dividendensammler bin, ist Airbus mir nur eine "Must Have" - Aktie gewesen. Erst  dann habe ich die Qualität der Aktie bemerkt, als der Kurs nach oben ging und damit auch die Dividende. Ich habe mir noch 5 Aktien dazugekauft und bin auf 8 St. gekommen So kann ich mich wenigstens freuen, wenn der Kurs toll steigt und die Dividende brummt. Wenn der Ami schlampt beim  Bau, dann gibt es gute zusätzliche Bestellungen. Und die Aktie steigt in der Folge. Kursziel bis Jahresende 150 €. Gute Aussichten.  
19.07.19 12:50 #110 Ich bin jezt raus. Gewinnmitnahme kommt glei.
 
20.07.19 15:37 #111 Hier wird Airbus
Super schnell erklärt und betrachtet. Kurze Vorstellung in 10 min. Ich bin und bleibe investiert.

https://youtu.be/YiyN6TJAGgs  

Bewertung:

21.07.19 16:51 #112 gehts auf oder abwärts
morgen? Ist mehr wie 130 drin?y  

Bewertung:

26.07.19 09:45 #113 keine Kapazitäten
aber Geld in der Kasse, bei Boeing ist es zur Zeit umgekehrt..
Da müsste sich doch eine Lösung ...

Dann klappt es auch mit den Kunden  

Bewertung:

20.08.19 16:11 #114 Mvi
Hat eine Vorstellung zum Unternehmen und zur Aktie von Airbus - dazu wird man mit Updates auf dem laufenden gehalten:

https://modernvalueinvesting.de/...ckrock-airbus-tecent-news-update/P  

Bewertung:

25.08.19 23:16 #115 Spamming
Zu viel Werbung für zu wenig Mehrwert.
Ohne die ständige Werbung konnte man sich mal das ein oder andere Video von dir angucken, seitdem kann man sich das aber getrost schenken.  

Bewertung:

16.09.19 15:25 #116 Verstehe ich jetzt nicht...
Das verstehe ich jetzt nicht, dass Airbus wegen dem Ölpreisanstieg infolge des Anschlags so gefallen ist!?!? Airbus ist über Jahre hinweg ausgebucht, hat Wartelisten für die Flugzeuge und fällt um teilweise über 5%. Es wird wegen dem Ölpreisanstieg sicher keine Fluglinie ihre Bestellung stornieren - zumal sie dann wieder auf die Warteliste ganz hinten käme.

Ein Witz - ich hab (zum Glück), meinen Stopp, der bei € 119,50 platziert war, am Vormittag rausgenommen, sonst hätt es mich ausgestoppt!  

Bewertung:

04.10.19 14:01 #117 Lustige Politik
https://www.welt.de/wirtschaft/article201387512/...m-Eurofighter.html

Erst Milliarden € für Europa und dann doch bei Onkel Sam, lächerlich...  
08.10.19 11:21 #118 kurzes Update Fundamental und Chart
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   5     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...