Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;))

Seite 1 von 83
neuester Beitrag:  10.08.18 15:01
eröffnet am: 20.09.12 21:00 von: 2141andreas Anzahl Beiträge: 2074
neuester Beitrag: 10.08.18 15:01 von: TomXX Leser gesamt: 484487
davon Heute: 82
bewertet mit 11 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  83    von   83     
20.09.12 21:00 #1 Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;))

Um mein Invest in der Adidas Aktie zu begleiten, Gründe ich diesen Thread

Das von mir veranschlagte Kursziel erscheint zwar derzeit etwas hoch aber es gibt Gründe die es auf mittelfristige Sicht rechtfertigen werden.

- Adidas ist derzeit im Sportartikelsegment das am stärksten wachsende Unternehmen

- gleichzeit wird neben den Umsatzwachstum auch auf die Gewinnentwicklung geschaut

- man muss nur mal umher gehen und schauen wer alles Adidas trägt, ... auch im Breitensport ist vielfach zu beobachten das gerne auf Adidas zurückgegriffen wird // Also Augen auf: Die Marke ist Omnipräsent!!

- Adidas entwickelt sich hin zu einer Lifestyle Marke (wer Adidas trägt oder hat ist "Cool")

Sollte ich hier etwas vergessen haben gerne hinzufügen :) für evtl. rechtschr.fehler möchte ich mich gleich im vorab entschuldigen ;D

Freue mich über sinnvolle Beträge zur ADIDAS-Aktie (Wkn: A1EWWW) .. auf dem Weg nach 99,99 Euro :)

Andreas

 

 

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  83    von   83     
2048 Postings ausgeblendet.
08.07.18 12:23 #2050 Rückkäufe
Wirken sich positiv auf den kurs aus...Für ne chart technische Verteidigung wars die tage wohl nicht mehr genug, auch wenn die rückkaufvolumen hoch genommen wurden.. Wo würde die Aktie stehen ohne eben diese? Und wieviel "munition" hat man noch? Damit mein ich nicht cash, sondern genehmigte möglichkeiten? ;)

Nur meine meinung.  

Bewertung:
1

08.07.18 19:25 #2051 Rückkäufe
Dann sind aber deine Zukäufe sehr gewagt wenn du eventuell weiter sinkende Kurse erwartest.
Ich warte die WM mal ab. Da gibts scheinst doch einige die das Der Aktie in Verbindung bringen. Was natürlich totaler Schwachsinn ist.
 

Bewertung:

13.07.18 22:50 #2052 TomXX: Ich will als anleger chash flow haben
daher schaue ich sehr wohl auf die Dividende und Adidas ist kein Wachstums wert mehr die großen zeiten sind vorbei oder wo sollen die noch wachsen bitte ?

ich gebe Adidas 2 Wochen dann geht es unter die 150 € und das siehst du noch vor September

spätestens im Oktober hast du ausverkauf in was soll Adidas eigentlich investieren ? gibt es bei schuhen high tech ? hat adidas irgendwas was nike oder puma nicht haben

1) Werbung
2) Image
3) Disign   wenn die menschen kein Bock mehr auf Puma oder Adidas haben können die selbstfahrende schuhe machen wird niemand interesieren

es kommt auf die Marktakzeptenz an aber warte mal ab aktuell ist nike von der Profitabilität vor Adidas
das doch mit schmiergelder sich in nationalmannschaften einkauft oder wer glaubt das die mannschaften ohne Geld diese schuhe kaufen und wer wird weltmeister bestimmt nicht wegen den schuhe  

Bewertung:

14.07.18 19:02 #2053 das Nike toll ist ...
... heisst ja nicht das Adidas schlecht wäre. Und in den letzten Jahren hatte Adidas schon gutes Wachstum - man schaue sich mal die Kennzahlen an z.B. hier auf ariva, sind ja nur paar Mausklicks weit weg.
Die von dir kurzfristig prognostizierten 150 halte ich für nicht sehr wahrscheinlich :-)  -  aber natürlich kennt keiner von uns die Zukunft, sollte es grade jetzt eine grössere Markt-Korrektur geben geht die auch nicht an adidas vorbei.  

Bewertung:
1

16.07.18 21:40 #2054 Gdchs ich gehe von einem einbruch aus
aus Börsenerfahrung , ich hatte auch bei AMD recht als diese die 13 nicht halten konnte wette ich das die noch unter 10 fallen dafür wurde ich beschimpft , egal jeder handelt mit seinem Geld

130-150 denke darauf kann man sich getrost einstimmen und es wird nicht mehr lange dauern

im übrigen soll 2019 ein sehr schlechtes Börsen jahr werden woher kommt dein optimismus ?

schau dir mal die durchschnittlichen dividenden an die liegen bei 2 % das ist absolut historisch zu niedrig

die unternehmsgewinne werden nicht gross nachlassen aber die Bewertungen werden sich wieder in ein normalmass einpendeln

aktuell sind die auch normal wenn man diee niedrigen zinsen berücksichtigt aber das wird ein ende haben zumindest in den usa

wir werden im Dax wieder dividenden renditen von 4-6 sehen rechne mal aus wie Tief die aktien fallen müssen damit wir das sehen :))

ich glaube wenn ein Ray Dalio, Max Otte , Dirk Müller , Warren Buffet , Jim rogers von einer baldigen korrektur ausgehen dann werd ich nicht auf eine Rally setzen besonders nicht wenn der Dax und Dow seit 2009 steigen

aber wenn du glaubst das Adidas nun die 300 in angriff nimmt klar kann passieren , denke aber 130 ist wahrscheinlicher   vermutlich sind kurse unter 100 € wahrscheinlicher als 300 auf sicht von 12 monaten

aber warten wir es mal ab , jeder mit seinem Geld  

Bewertung:

17.07.18 20:37 #2055 @Cesar
Warten wir mal die Zahlen ab. Die Abstufung von Fargo ist aber schon fast verpufft.

Ich denke 2 bis 3Wochen seitwärts und dann wieder nach oben.

Aber kan. auch sein dass du recht hast. Keine Ahnung


 

Bewertung:

25.07.18 22:21 #2056 kann alles sein aber Wahrscheinlich
ist erstmal ein abtauchen oder es kommen absolut weltklasse Q2 zahlen  

Bewertung:

26.07.18 09:32 #2057 @cesar
Und wie bildet man sowas mit Positionen ab, sodass man Gewinn macht? :)  
26.07.18 10:45 #2058 Adidas die 25% Chance!

Hab hier ein Chart für euch! Meiner Meinung nach bietet sich gerade eine super Einstiegschance bei Adidas mit Ziel 240 +/- 2 %, einfach mal reinschauen!

Good Trades

 

Angehängte Grafik:
adidas.png (verkleinert auf 56%) vergrößern
adidas.png
26.07.18 13:14 #2059 @evanvanmoey
Nach dem Abgang kannst du wohl gleich eine neue Chart-satz-Leserei betreiben ;)  
26.07.18 17:21 #2060 Adidas
Hallöchen,

weiss jemand was da heute abging?
Dachte gerade mich trifft der Schlag.
Ist was mit Adidas passiert, dass die Aktie so abschmiert?
War doch erst am freitag Trading-Tipp beim Aktionär.  

Bewertung:

26.07.18 19:46 #2061 puma
die puma zahlen waren wohl gut. warum dann adidas abkackt verstehe wer will.  

Bewertung:
1

26.07.18 22:02 #2062 Pfandflasche: ich sags mal so
wie man Gewinne macht ist einfach man betrachtet Adidas aus dem Blickwinckel der dividenden Brille
da ist Adidas akutell zu teuer ich hans auf dem radar aber nicht in meinen depo

da sind akeulle andere Werte drin

ich hab insagsamt etwa 12 Werte drin

und 8 auf meiner Watch list und sobald ein Wert die Grenze erreicht wo ich es kaufen würde tue ich das

ich denke man muss nicht in jeder aktie die gut ist zu jedem preis investiert sein wozu ?

ich werd dir jetzt nicht alle Werte nennen die auf meiner Watch list stehen aber 2 nenn ich dir bevor du fragst

Barrick Gold und Adididas

barrick begin ich zu Kaufen wenn Gold unter 1000 abtaucht , vielleicht passiert das nie dann kauf ich es auch nicht

und Adidas warte ich erstmal ab das der wert unter 150 Fällt wenn nicht dann kauf ich es nicht muss ja nicht sein beide sind gut aber es gibt hundert gute werte weltweit man kann nicht alle haben  

Bewertung:
1

07.08.18 08:24 #2063 @cesar
Danke für dir Rückmeldung.
Die Quartalszahlen stehen diese Woche und das wird vermutlich wieder etwas Antrieb geben.  
09.08.18 07:47 #2064 Zahlen!
Konzern-Gewinn-und-Verlust-Rechnung (IFRS) der adidas AG
in Mio. € 2. Quartal 2018
2. Quartal 2017
Veränderung
Umsatzerlöse 5,261 5,038 4.4% Umsatzkosten 2,509 2,513 -0.2% Bruttoergebnis 2,751 2,525 9.0% (in % der Umsatzerlöse) 52.3% 50.1% 2.2PP Lizenz- und Provisionserträge 32 29 9.9% Sonstige betriebliche Erträge 70 24 192.7% Sonstige betriebliche Aufwendungen 2,261 2,072 9.1% (in % der Umsatzerlöse) 43.0% 41.1% 1.8PP Betriebsergebnis 592 505 17.2% (in % der Umsatzerlöse) 11.3% 10.0% 1.2PP Finanzerträge 14 7 98.7% Finanzaufwendungen 18 26 -29.7% Gewinn vor Steuern 588 486 20.9% (in % der Umsatzerlöse) 11.2% 9.7% 1.5PP Ertragsteuern 169 139 21.9% (in % des Gewinns vor Steuern) 28.8% 28.6% 0.2PP Gewinn aus fortgeführten Geschäftsbereichen 418 347 20.5%    (in % der Umsatzerlöse) 8.0% 6.9% 1.1PP Verlust aus aufgegebenen Geschäftsbereichen, nach Steuern 21 189 -88.8% Gewinn 397 159 150.6% (in % der Umsatzerlöse) 7.6% 3.1% 4.4PP Auf Anteilseigner entfallender Gewinn 396 158 150.4% (in % der Umsatzerlöse) 7.5% 3.1% 4.4PP Auf nicht beherrschende Anteile entfallender Gewinn 1 0 344.5%
Unverwässertes Ergebnis je Aktie aus fortgeführten Geschäftsbereichen (in €) 2.06 1.72 19.9% Verwässertes Ergebnis je Aktie aus fortgeführten Geschäftsbereichen (in €) 2.05 1.70 20.6%
Unverwässertes Ergebnis je Aktie aus fortgeführten und aufgegebenen Geschäftsbereichen (in €) 1.95 0.78 149.7% Verwässertes Ergebnis je Aktie aus fortgeführten und aufgegebenen Geschäftsbereichen (in €) 1.95 0.78 150.5%
Umsatzerlöse
in Mio. € 2. Quartal 2018
2. Quartal 2017
Veränderung Veränderung (währungsbereinigt) Westeuropa 1,420 1,433 -0.9% -0.1% Nordamerika 1,082 1,014 6.8% 15.6% Asien-Pazifik 1,726 1,495 15.4% 18.8% Lateinamerika 416 441 -5.6% 14.7% Emerging Markets 251 277 -9.2% 1.5% Russland/GUS 177 181 -1.7% 14.1% Andere Geschäftssegmente 188 198 -4.9% -1.5%
Marke adidas 4,772 4,497 6.1% 11.9% Marke Reebok 387 431 -10.1% -3.0%
 

Bewertung:

09.08.18 09:53 #2065 Adidas
Na also, wer geduldig war wurde heute Morgen schon belohnt.

Die Schwätzer mit den Kursprognosen so um die 120,- € für nach der WM sind aber jetzt ziemlich ruhig geworden....

Und wie von mir schon vor ein paar Wochen geschrieben hat der Mist unserer Nationalmannschaft (oh, sorry, ist ja nur noch eine Mannschaft) gar nichts bewirkt. Da das Geschäft schon vor der WM gemacht wurde.

Allen treuen Investierten noch einen schönen Adidas-Tag!


 

Bewertung:

09.08.18 15:33 #2066 Wow,
WKN: VA1GRB  

Bewertung:

09.08.18 15:36 #2067 Verkauf ? Kommt nicht in Frage oder

Mein Kurs Ziel240 Eurokiss

 

Bewertung:

09.08.18 15:51 #2068 Nein, nein, nein, nein!
Ich könnt mir sowas von in den Hintern beißen!!! Mah, es ist zum Haare ausreißen! Vorgestern hab ich lange überlegt, ob ich in adidas-CFDs einsteigen soll. Zum einen die positiven News, zum anderen auch das tolle Ergebnis, das Nike vor kurzer Zeit präsentiert hatte.

Ich hab mich anstatt für adidas für einen Brent-Öl-CFD entschieden, der schon lässig im Minus ist. Das nächste Mal kaufe ich beide - dafür jeweils nur mit dem halben Betrag.

Aaaarrrgghh!!  

Bewertung:
1

09.08.18 16:23 #2069 Neueste Kursziele 220 - 235 €
09.08.18 16:38 #2070 kaufen,kaufen die Aktie kann nur eine richtun.
 

Bewertung:

09.08.18 16:48 #2071 Höhere Verluste und Shorti brennen

Höhere Verluste und ,  ... Shortie, die desaströsere  
WKN: VA1GRB  
vermuteten stellen Position glatt.laugthing

 

Bewertung:

09.08.18 22:23 #2072 an den Poster mit dem Kursziel von 240 Eu.
aktuell haben auch ein paar Analysten bei Adidas Kursziele zwischen 230 und 243 Euro - da gibt es also noch ein paar mehr Leute die es so einschätzen! Kann man sich zwar nichts dafür kaufen,  aber wenn die nächsten Quartalszahlen wieder so gut ausfallen sollte es zumindest meiner Meinung nach etwas in diese Richtung gehen.
 

Bewertung:

09.08.18 23:19 #2073 TomXX: Erstmal Glückwunsch das du richtig .
und für deine Geduld belohnt wurdest , jedoch finde ich es Falsch menschen die eine andere prognose abgegeben haben als Schwätzer zu beleidigen sorry , in den letzten 20 jahren waren die zahlen von Adidas fast immer gut und brachen nach einer WM regelmässig ein daher war es eine Wette das dies auch wieder passiert zwischen 120 -300 ist alles drin , vielleicht sogar zwischen 99-350

wer weiß das schon es kommt auf das Zinsnivou an und die nähsten monaten werden es zeigen vergleicht man mit nike ist Adidas unterbewertet

oder nike ist Überbewertet die Börse wird in den nähsten monaten entscheiden wer sich wehn anpasst

jeder trift seine entscheidung für sein geld ich hab mich bei adidas fern gehalten nachdem der wert nicht mehr über 190 stieg nun geht alles sehr schnell und auf einen fahrenden zug springe ich nicht auf besonders nicht wenn der schlechte Börsenmonat September und Oktober auf uns wartet der zeitpunkt ist für mich nicht der richtige die gefahren sind es mir nicht wert du siehst es anders das sollst du auch

wir können nicht alle der selben meinung sein wie sollen dann kurse zustande kommen ??
mal hast du recht mal ich oder willst d u mir sagen das du mit allen Käufen im plus bist ??

 

Bewertung:

10.08.18 15:01 #2074 @Cesar
Warum denn so empfindlich? Was meinst du wie oft ich schon daneben gelen bin...
Absacker von unter 160,- € sind zzt. bei dieser Aktie mit den Zahlen der letzten Quartale und dem noch einiger Maßen intakten Marktumfeld doch eher unwarscheinlich und auch nicht realistisch. Sorry, daher der Schwätzer.
Den Absacker hatten wir ja schon während der WM. Was sollte da noch kommen?

Klar trifft jeder seine eigenen Entscheidungen und die respektiere ich doch auch. Man kann auch nicht überall investiert sein. Ich gehe auch nur da rein wo ich ein gutes Gefühl habe. Von daher hast auch du alles richtig gemacht.

Ich mit allen Käufen im Plus? Bei weitem nicht... Wer das von sich behauptet ist auch ein Schwätzer.

 

Bewertung:
1

Seite:  Zurück   1  |  2    |  83    von   83     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...