Adesso AG (ex BOV) - adhoc

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  19.09.08 14:21
eröffnet am: 21.08.08 16:41 von: Pitojo Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 19.09.08 14:21 von: Pitojo Leser gesamt: 6588
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

21.08.08 16:41 #1 Adesso AG (ex BOV) - adhoc
Seit einiger Zeit kommen nur positive Meldungen von Adesso. Bin seit April dabei, und mit der Meldung heute hoffe ich, dass diese Seitwärtsbewegung ein Ende hat und der Kurs endlich mal nachhaltig steigt....

Grüße
Pitojo.

Hier die heutige Meldung:

DGAP-Ad hoc: adesso AG

15:08 21.08.08
Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Halbjahresergebnis/Prognose

adesso AG hebt Prognose für 2008 an / Hervorragende vorläufige Halbjahreszahlen

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

adesso AG hebt Prognose für 2008 an / Hervorragende vorläufige
Halbjahreszahlen

Deutliches Umsatzwachstum auf 30,8 Mio. EUR bei Margenverbesserung auf 13,5
- Umsatzplus im 1. Hj. von 66 % auf 30,8 Mio. EUR (Gesamtjahr 2007: 45,6
Mio. EUR)
- EBITDA auf 4,2 Mio. EUR erhöht (Halbjahr 2007: 2,3 Mio. EUR)
- Halbjahresergebnis 2,2 Mio. EUR (Gesamtjahr 2007: 2,4 Mio. EUR)

Die adesso AG, führender Partner für Beratung und Softwareentwicklung bei
branchenspezifischen Geschäftsprozessen, konnte in den ersten sechs Monaten
2008 auf Basis von vorläufigen Zahlen mit 30,8 Mio. EUR den höchsten
Halbjahresumsatz in der Firmengeschichte erzielen. Der Umsatz stieg
gegenüber dem ersten Halbjahr 2007 um 66 % an. Unter Herausrechnung der
2007 getätigten Firmenübernahmen ergibt sich ein sehr deutlich über dem
Marktniveau liegendes organisches Wachstum von 20 %. Die Anzahl der
Mitarbeiter wurde in den ersten sechs Monaten organisch um 7 % auf 547 (478
Vollzeitstellen im Schnitt) gesteigert.

Die weiterhin hohe Auslastung der Berater und Softwareentwickler sowie
anziehende Umsätze im Produktbereich im zweiten Quartal haben die operative
EBITDA-Marge auf 13,5 % (Vorjahr: 12,3 %) steigen lassen. Das EBITDA betrug
4,2 Mio. EUR nach 2,3 Mio. EUR in der Vorjahresvergleichsperiode. Das
Konzernergebnis zum Halbjahr in Höhe von 2,2 Mio. EUR erreicht annähernd
den Wert von 2,4 Mio. EUR für das Gesamtjahr 2007.

Die gute Geschäftsentwicklung wurde durch den weiterhin erfolgreichen
Aufbau der neuen Kernbranche Banken und einem Ausbau der Umsätze mit
Versicherungen getrieben. In beiden Kernbranchen hat adesso eine Reihe von
größeren Projekten und Kunden neu gewinnen können.

adesso verfügte am 30.06.2008 über liquide Mittel von 10,3 Mio. EUR (per
31.12.2007: 11,6 Mio. EUR) und unter Abzug der Zins tragenden
Verbindlichkeiten über eine Netto-Cash-Position von 6,9 Mio. EUR (per
31.12.2007: 7,8 Mio. EUR). Das Working Capital nahm durch eine höhere
Anzahl von noch nicht abgerechneten, größeren Festpreisprojekten und
höheren Forderungen sowie niedrigeren Verbindlichkeiten aus Lieferungen und
Leistungen um insgesamt 4,3 Mio. EUR zu. Das Eigenkapital beträgt 23,2 Mio.
EUR nach 21,0 Mio. EUR zum Jahresende 2007. Die Eigenkapitalquote stieg auf
48,5 % (31.12.2007: 43,5 %).

Ungeachtet einer erwarteten Verlangsamung der gesamtwirtschaftlichen
Entwicklung heben wir aufgrund des ersten Halbjahres, der gut gefüllten
Auftragsbücher und auf Basis vielversprechender und bedeutsamer
Angebotssituationen unsere Prognose für das Gesamtjahr 2008 an. Das
Wachstumsziel heben wir von der Spanne 15 % bis 20 % auf mindestens 25 %
an. Als Umsatzziel rechnen wir nunmehr mit mindestens 57,0 Mio. EUR nach
45,6 Mio. EUR realisiertem Umsatz im Gesamt-Geschäftsjahr 2007. Bei der
operativen EBITDA-Marge erwarten wir mindestens 11 % und damit den oberen
Wert des bisherigen Zielkorridors von 9 % bis 11 %.

Der Zwischenbericht zum Halbjahr 2008 wird am 29. August 2008
veröffentlicht und steht auf der Website unter www.adesso.de zum Abruf
bereit.

Der Vorstand

Kontakt:
Ansprechpartner für Investor Relations:
Christoph Junge
junge@adesso.de

Ansprechpartner für Pressearbeit:
Martin Möllmann
moellmann@adesso.de

adesso AG
Stockholmer Allee 24
D-44269 Dortmund
Tel.: +49 231 930-9330
Fax: +49 231 930-8996
www.adesso.de

(c)DGAP 21.08.2008  

Bewertung:

26.08.08 13:58 #2 Kaufempfehlung
BankM-Repräsentanz der biw AG - adesso kaufen

11:10 26.08.08

Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Die Analysten der BankM-biw AG, Daniel Großjohann und Michael Vara, raten zum Kauf der adesso-Aktie (Profil).

Die vorab gemeldeten Halbjahreszahlen hätten positiv überraschen können. Der Umsatz habe rund 66% über dem Vorjahreswert gelegen, das organische Wachstum habe mit 20% deutlich den Marktdurchschnitt übertroffen. Die überdurchschnittliche Wachstumsdynamik bei gleichzeitiger Margensteigerung sei auf eine höhere Auslastung eigener Berater und die Gewinnung von Neukunden aus den Bereichen Banken und Versicherungen zurückzuführen. Hierin zeige sich die Richtigkeit der Positionierung als branchenfokussiertes IT-Beratungsunternehmen. Die Abgrenzung von Standard-IT-Beratung werde auch zukünftig branchenüberdurchschnittliches Wachstum erlauben.

Das angestrebte Umsatzwachstum 2008 solle nach Unternehmensangaben nun mindestens 25% betragen (zuvor 15% bis 20°l0), die EBITDA-Marge liege mit mindestens 11% oberhalb der bisherigen Bandbreite (9 bis 11%). Hierfür führe adesso drei Gründe an: 1) das gute erste Halbjahr, 2) die gut gefüllten Auftragsbücher und 3) die vielversprechende Angebotssituation.

Die Analysten würden die Prognoseanhebung des Unternehmens angesichts des guten ersten Halbjahres als konservativ einstufen, die gezeigte Wachstumsdynamik sollte sich im zweiten Halbjahr noch fortsetzen können. Volkswirtschaftliche Faktoren könnten in 2009 jedoch eine Wachstumsverlangsamung bewirken.

Mit einer Eigenkapitalquote von 48,5% und einer Nettoliquidität von 6,9 Mio. Euro zum 30.06.2008 verfüge adesso über eine solide Bilanz. Endgültige Halbjahreszahlen werde adesso am 29.8.2008 vorlegen.

Den fairen Wert, basierend auf Free-Cash-Flow und Peer Group Analyse sehen die Analysten der BankM-biw AG bei 1,18 Euro (zuvor 1,06 Euro) und raten zum Kauf der adesso-Aktie. (Analyse vom 26.08.2008) (26.08.2008/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen oder ein mit ihm verbundenes Unternehmen betreuen die analysierte Gesellschaft am Markt. Weitere möglichen Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.
Quelle: Aktiencheck  

Bewertung:

05.09.08 09:11 #3 Vorstandsvorsitzender kauft Aktien ...
Directors' Dealings: adesso AG

19:01 03.09.08
Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.

--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Rudolf
Vorname: Rainer
Firma: adesso AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: adesso AG
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005493704
Geschäftsart: Kauf
Datum: 02.09.2008
Kurs/Preis: 0,81
Währung: EUR
Stückzahl: 154500
Gesamtvolumen: 125140,00
Ort: Xetra

Zu veröffentlichende Erläuterung:

Die Transaktion erfolgte in 4 Tranchen am selben Handelstag.

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: adesso AG
Stockholmer Allee 24
44269 Dortmund
Deutschland
ISIN: DE0005493704
WKN: 549370

Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 03.09.2008

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 7036  

Bewertung:

19.09.08 14:21 #4 BetaFaktor - adesso langfristig vermutlich aussich
08:59 19.09.08

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "BetaFaktor" halten die adesso-Aktie (Profil) langfristig für aussichtsreich, aber momentan ist der Titel kein akuter Kauf.

Wie der adesso-Finanzvorstand Christoph Junge im Gespräch mit "BetaFaktor" mitgeteilt habe, wachse man weiterhin doppelt so schnell wie der Markt. Erst vor Kurzem habe man den Ausblick für das laufende Geschäftsjahr 2008 angehoben. So wolle man bei einem Umsatz von 57 Mio. Euro eine EBITDA-Marge von 11% erzielen. Das dürfte zu einem EPS von gut 0,10 Euro und einem KGV von 7 führen.

Der IT-Dienstleister betreue bei seinen Projekten vor allem Unternehmen aus dem Finanzbereich, sei aber auch im Gesundheitswesen und seit kurzem auch bei Lotterien aktiv. Bei den Projekten gehe es vornehmlich um Effizienzsteigerungen.

Fundamental erscheine den Experten der Titel günstig bewertet. Doch die Visibilität erscheine ihnen wegen der Rezessionsgefahr schlechter geworden.

Die Experten von "BetaFaktor" halten die adesso-Aktie langfristig für aussichtsreich, aber momentan ist der Titel kein akuter Kauf. (Ausgabe 37/08b vom 18.09.2008) (19.09.2008/ac/a/nw)
Quelle: Aktiencheck  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...