Achtung neuer Moderator, der @ lumpensammler!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  17.11.05 08:26
eröffnet am: 17.11.05 06:25 von: geldschneider Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 17.11.05 08:26 von: Klaus_Dieter Leser gesamt: 3572
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

17.11.05 06:25 #1 Achtung neuer Moderator, der @ lumpensammler!

Warum sagt denn Keiner was?

Still und heimlich haben wir einen neuen Moderator, nicht mal, oder gerade ein jahr ist er hier und schon kann er sperren!

 

Sowas muß erst mal genehmigt werden, so geht das nicht.ariva.de

<!--StartFragment --> Moderation

Moderator: lumpensammler
Zeitpunkt: 16.11.05 15:27
Aktion: ID-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Pain in the a..
Link: Forumregeln

 

Und er ließ den Inhalt sogar stehen, von @grace

<!--StartFragment --> 

   2202. Von ARIVA.DE-Team gelöscht oder geändert Könnte ein Indiz sein für die Seitwärtsrange, 629 Postings, 133 Tage grace  16.11.05 15:08 zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

denn zumindest in der nahen Vergangenheit rollten die Aktienmärkte immer dann heftig, wenn Gold und Euro synchron miteinander bandelten. Dies wäre eine genauere Analyse wert!

kannst du mal bitte von diesem ermüdenden geblase ablassen.
was du hier forderst ist arm. ählich arm als wenn dich dein nachbar fragen würde ober er deinen zaun von seinem grundstück nehmen dar.

und bitte. denke bitte nach, bevor du dich hier zur ärmsten seele dieses raumes mit deinem nächst beitrag ausrufst.
bisher war alles ok

 

 
17.11.05 06:35 #2 Lumpensammler werden also Mods
Es war ein Buddhist mal in Kiel,
der reiste sehr gern und sehr viel
Mir kam in den Sinn
Wo will der wohl hin?
Er sagte: „Der Weg ist das Ziel.

http://www.derivator.de/    
17.11.05 06:37 #3 Passt doch der Name!
Der sammelt alle Lumpen auf Ariva ein, und schickt sie in den Knast, wenn sie es zu weit treiben!!  
17.11.05 08:16 #4 Bald gibts mehr Mods als user o. T.
17.11.05 08:21 #5 Na ja
Wie werden die denn Moderator?

Melden die sich selber, weil sie auch mal was zu sagen haben wollen, oder sind das auch grösstenteils Arriva Mitarbeiter?  
17.11.05 08:24 #6 Klaus_Dieter

Guten Morgen

Könnte ja sein, dass Ariva dermassen
floriert, dass Personal aufgestockt werden musste.

Dann kann man doch sagen, die tun etwas
gegen die Arbeitslosigkeit und für den Aufschwung.

Schönen Tag

quantas  
17.11.05 08:24 #7 @Klaus_Dieter
Es sind zum Teil ARIVA-Mitarbeiter.

Andere sind normale user, die von ARIVA wegen Ihrer seriösen Postings angesprochen worden, ob sie nicht Moderator werden wollen.

Wieder andere sind ebenfalls mnormale user und haben aktiv bei ARIVA angefragt, ob sie nicht moderieren dürfen.  
17.11.05 08:26 #8 Ja das wäre was...
Aber quantas, wegen dem Board bestimmt nicht!!

Also hier werden die wohl nicht mal das Geld für einen Mitarbeiter verdienen, denke ich mal! Aber lieber Qualität denn Quantität!
Besser 1000 reflektiere User, als 100.000 Dumpfbacken!  
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...