Accentro Immobilienhandel, Privatisierung.

Seite 1 von 10
neuester Beitrag:  16.01.18 13:43
eröffnet am: 19.05.15 17:11 von: langfrisstigeAnlage Anzahl Beiträge: 245
neuester Beitrag: 16.01.18 13:43 von: oroaskan Leser gesamt: 54428
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
19.05.15 17:11 #1 Accentro Immobilienhandel, Privatisierung.
Die Accentro, früher Estavis hat sich spätestens seit 2015 auf die Privatisierung von Wohnungen konzentriert.  Man will auch viel Eigenhandel betreiben. Also man kauft grosse Bestände an Mehrfamilienhäuser und verkauft diese in einzelnen Wohnungen zunächst an Mieter , dann an Kapitalanleger und die freien Wohnungen an Eigennutzer.

Inzwischen hat Accentor in 2014 und auch schon j2015 ein paar hunderte MIo Euro, in den Ankauf von weiter zu verkaufender Wohnungen investiert.
Gleichzeitig ist aber man auch noch für andere Firmen tätig, und verkauft deren Wohnungen an die jeweils aktuellen Mieter und dann an Kapitalanleger und Accentro bekommt dafür eine Provision ohne eigenes Kapital gebunden zu haben.

Gerade hat man einen grossen profitabelen verkauf erzielt und dabei über 13 Mio verdient.  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
219 Postings ausgeblendet.
22.10.17 21:55 #221 wpueg
(WpÜG-Angebotsverordnung)
§ 4 Berücksichtigung von Vorerwerben
Die Gegenleistung für die Aktien der Zielgesellschaft muss mindestens dem Wert der höchsten vom Bieter, einer mit ihm gemeinsam handelnden Person oder deren Tochterunternehmen gewährten oder vereinbarten Gegenleistung für den Erwerb von Aktien der Zielgesellschaft innerhalb der letzten sechs Monate vor der Veröffentlichung nach § 14 Abs. 2 Satz 1 oder § 35 Abs. 2 Satz 1 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes entsprechen. § 31 Abs. 6 des Wertpapiererwerbs- und Übernahmegesetzes gilt entsprechend.  
22.10.17 21:56 #222 @gs 220
ja, sehe ich auch so  
23.10.17 07:22 #223 MK 180 Millionen
Bei der MK darf man nicht die Wandelanleihe vergessen, die der Käufer mit erworben hat. Demnach sind verwässert nur 7,30 € an Adler geflossen.  
23.10.17 07:49 #224 nachkaufen
bis 8,50 sollte sich noch lohnen, versuche noch ein paar zu bekommen.  
23.10.17 09:02 #225 les mal genau
zitat:
Dies entspricht insgesamt einer Beteiligung in Höhe von 82% auf voll verwässerter Basis.  
23.10.17 09:09 #226 Löschung

Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 23.10.17 10:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 
23.10.17 09:20 #227 Der neue Investor
könnte jetzt noch billig einkaufen, was er wohl nicht tut, denn sonst müsste fer Kurs steigen bis zur Höhe des pflichtangebots. Seltsam !  
23.10.17 09:31 #228 Aktueller Kurs
@g.s.: Ja, das ist in der Tat komisch. Rechtliche Unsicherheit besteht wohl. Ob es nun ein Kauf auf dem aktuellen Niveau ist muss jeder für sich entscheiden:)
 
23.10.17 12:09 #229 ich habe
zu 8,05 nachgekauft. Habe das Gefühl der Preis wird gedrückt um verunsicherte Kleinanleger rauszuschütteln.  
23.10.17 12:26 #230 Irrational was hier abläuft
denken denn wirklich hier sovielmal, dass der Investor sich nicht an die Gesetze halten muss ?
Zudem geht es nur noch um 13 0/0 des Gesamten, also um Ca. 20 Millionen Restwert.
Dafür eine Strafe und klagen einzuhandeln ..  
23.10.17 14:11 #231 Was ist los ?
Käufer vom Kauf zurückgetreten? Falschmeldung ?
Leider habe ich kein Geld mehr zum nachkaufen .  
23.10.17 16:13 #232 nochmals zugekauft
Hätte auch nicht gedacht, dass es heute so tief runtergeht. Habe erneut nachgelegt bei 7,73. Wie gesagt, bin der Meinung der Kurs wird absichtlich so gedrückt. Das wird schon noch.  
24.10.17 17:21 #233 Und wer verkauft ?
 
02.11.17 09:28 #234 So langsam
bewegt sich der Kurs Richtung 9€ , dem pflichtangebot von 9,3 €.  
03.11.17 10:13 #235 Gut Ding braucht Weile
Da haben sich ja meine Nachkäufe vom 23.10 schon gelohnt.  
03.11.17 11:49 #236 Richtig
Kann es aber nicht verstehen wieso das so lange dauert, da das pflichtangebot auch jetzt noch viel höher liegt .  
03.11.17 14:08 #237 Verunsicherung
Die Meinungen über die Höhe und Berechnungen des Pflichtangebotes gehen weit auseinander. Daher ist es verständlich, daß keiner ein zu hohes Risiko eingehen will.  
03.11.17 15:09 #238 Kenne keine andere Betechnungen
allenfalls meinte jemand, dass der Investor sich nicht an deutsche Gesetze hält ...
Auch ohne Übernahme ist das Unternehmen mehr als 10€ wert.
Dr Kurs stand auch schon viel höher und die Aussichten sind nun nicht schlechter geworden.  
03.11.17 15:37 #239 das der Kurs
schon höher stand interessiert bei der Berechnung ebensowenig eine Rolle wie der tatsächliche Wert. Schau mal bei wallstreet-online ins Forum, da gehen die Meinungen auch weit auseinander. Ich für meinen Teil wäre mit 8,50 € - 9 €  schon zufrieden und hätte einen schönen Gewinn gemacht.
Wenn es mehr werden sollte um so besser.  
03.11.17 17:53 #240 Wie konnte Adler
nur so billig verkaufen, zu 7,3€ pro Aktie ?  
05.01.18 17:42 #241 Bin mal gespannt
wann hier endlich das Übernahmeangebot kommt. Einen Tag hoch dann wieder runter. Die 11€werde ich leider eh nicht mehr sehen. Schade wäre schon ein schöner Batzen mehr gewesen.
War halt mal wieder die Gier zu groß. Es gibt Schlimmeres.
.  
07.01.18 18:21 #242 Übernahmeangebot - ohne mich
ACCENTRO REAL ESTATE Schätzungen: Hier finden Sie einen Überblick über die erwartete Entwicklung der wichtigsten Kennzahlen von ACCENTRO REAL ESTATE wie z.B. Umsatz, Gewinn, KGV, Dividende und Buchwert. Die Erwartungen beruhen auf Schätzungen verschiedener Analysten.
Bei den Aussichten für Accentro in der Zukunft (KGV unter 10!) geb ich kein Stück aus der Hand, möglicherweise wird der Kurs niedrig gehalten, aber fallen kann er nicht, also wieso verkaufen? Ich kaufe zu. Es ist schon verwunderlich, dass Adler an einen Investor verkauft - aber dafür gibt vermutlich lukrative Gründe, die nicht öffentlich werden.  
11.01.18 15:11 #243 etwas mehr als
die 7,69€ hatte ich doch erhofft.  
14.01.18 08:58 #244 Kaum einer
wird dieses lächerliche Angebot annehmen, also wird bald ein erstes freiwilliges Angebot folgen.  
16.01.18 13:43 #245 biete 7,90 € !
Seite:  Zurück   1  |  2    |  9  |  10    von   10     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...