Ab hier geht ´s nach oben - Sunwin - Stevia

Seite 1 von 358
neuester Beitrag:  17.11.17 19:39
eröffnet am: 12.05.14 11:44 von: hammerbuy Anzahl Beiträge: 8948
neuester Beitrag: 17.11.17 19:39 von: exact Leser gesamt: 786478
davon Heute: 402
bewertet mit 20 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2    |  358    von   358     
12.05.14 11:44 #1 Ab hier geht ´s nach oben - Sunwin - Stevia
nach der Zulassung habe ich prognostiziert das sunwin - abk...t und es  kam wie im Bilderbuch -
nach der geänderte Situation der Produktion und die Nachfrage -

starte ich meine neue Seite für Sunwin .

Kursziel : 0,50 €  
Seite:  Zurück   1  |  2    |  358    von   358     
8922 Postings ausgeblendet.
07.11.17 00:11 #8924 hahah
genau deswegen schiebt ihr Nachtschichten und ganze Tagesschichten zusammen um die Welt vor der bösen Sunwin zu schützen... ;-*  
07.11.17 23:43 #8925 @GP

"Die Welt" braucht nicht vor Sunwin geschützt zu werden (siehe letzter Quartalsbericht):

"Revenues from the sales in the international clients decreased from 53.4% to 14.5% of our total revenue in the three months ended July 31, 2017"

https://www.sec.gov/Archives/edgar/data/806592/000144878817000035/suwn10-q.htm

Dieser Absturz ist sicher den zahlreichen von euch sauber "definierten", internationalen Großkunden wie Wild, Domino Food (und sonst noch allen), geschuldet, nicht wahr?.

Um so mehr, weil die Steviosid-Umsätze insgesamt auch schon gesunken waren....(seite 19)

Aber man sollte sich die tollen Fantasien wahrscheinlich nicht durch lästige Faktenchecks versauen...sorry....weitermachen, ich hab Spaß dran.cool

 
10.11.17 22:08 #8926 @Goldenpenny

"Der Spuck bald vorbei sobald der RSI sich abgekühlt hat."

Der Spuk ist bereits vorbei...jedenfalls im Wesentlichen:

https://www.godmode-trader.de/aktien/sunwin-stevia-intl-kurs,118867

 
11.11.17 14:18 #8927 @Goldenpenny

"Habe ich schon öfter gemacht und daher in jeder kurslage entspannt...."

Klar, dein EK liegt inzwischen bestimmt gaanz tief....weil Du ja immer zum Durchhalten rätst:

zitat Goldenpenny am 04.11.17 15:57:

"Diesmal steigen alle Titel, ich sehe hier ein höheres als nur 0,35€, mit GLG als Beispiel könnte es nun endlich die 1€ werden."

http://www.ariva.de/forum/...ird-laufen-389839?page=1138#jumppos28468


 
11.11.17 19:44 #8928 hinkender Vergleich

@GP

Was Du anscheinend auch immer noch nicht verstanden hast: man kann den Euro von GLG nicht einfach in Sunwin umrechnen.

(GLG hat....)

1. ein Fünftel der Aktienanzahl

2. ein wesentlich größeres Produktangebot und eigene Anbauflächen mit patentierten Seedlings

3. einen laufenden Vertrag mit ADM. Und damit Sunwins ehemaligem Hauptkunden Wild

______________________________________

...außerdem gibt es da "kleine" Unterschiede in den Bilanzen: ;-)

______________________________________

"....International stevia sales more than doubled year-over-year

Over 500% improvement in gross profit year-over-year

SG&A expenses cut by 25% year-over-year

EBITDA margin improved 20 percentage points on higher sales growth

First phase of $100 million debt restructure proposal to be voted on at shareholder meeting

International stevia sales growth increased by 104% in the first quarter of 2017..."

https://www.accesswire.com/462953/...-First-Quarter-Financial-Results

 
11.11.17 23:02 #8929 @Fortunato

"der geht doch nur heulen, weil seine alte bissig ist !"

...erzähl mehr von zuhause.innocentlaugthing

 
14.11.17 08:45 #8930 Guten Morgen, gerade mal geguckt
dieser Thread hier wurde im Jahre 2014 eröffnet - der Nachbarthread sogar im Jahre 2009. Bei beiden Threads ist die Kursentwicklung seit Eröffnung im Minus. wir reden hier über ein Zeitfenster von 3,5 Jahren (dieser Thread) und über 8 Jahren (Nachbarthread). Eine werthaltige Kursentwicklung in einen Unternehmen mit Potential was Sunwin in diesen beiden Threads gebetsmühlenartig immer wieder "unterstellt" wird, sieht anders aus. Also unterstellt dem Unternehmen nicht immer Dinge, die es nicht erfüllen kann und bleibt bei der Realität. 'Die Kurentwicklung hat es doch bisher mehr als deutlich gezeigt. Und das obwohl in beiden Threads seit Jahren geschrieben wird, dass bald was kommt, der Zug gleich abfährt, der Zug den Bahnhof verlassen hat, eine tolle News kommt, ein neues Produkt von wem auch immer mit Stevia auf dem Markt ist, es irgendwelche neue tollen Kunden gibt,....... Den Kurverlauf hat es herzlich wenig interessiert und der Kurs wir d am Markt gemacht respektive bildet sich dort. ERgo hat es den Markt nicht interessiert. Und wer jetzt tönt, es sei alles manipuliert, dem sei gesagt, wenn die Nachfrage ein Produkt akzeptiert dann ist jede Manipulation schnell zu ende. Auch diese kann sich nicht gegen den Markt auf Dauer stellen. Also akzeptiert die Nachfrage wohl Sunwin und deren Produkt nicht.  
14.11.17 08:56 #8931 .... in den Sunwin threads liest man seit Jah.
die selben abgedroschenen Phrasen. Und der Kursverlauf lehrt euch eines Besseren (einfach mal gucken). Irgendwann muss es doch mal gut sein. Wenn hier alle in der Realität tatsächlich Investoren sind dann habt ihr wohl nicht erkannt, dass mit anderen Werten in diesen Jahren (3,5 und 8) bei anderen Werten viel mehr zu verdienen gab. Ihr müsst ja viel Zeit haben oder altruistisch veranlagt sein, dass ihr eure Zeit hier verschwendet an statt woanders Geld zu verdienen. Oder habt ihr gar andere Intentionen oder seit gar nicht reale Investoren? Jeder Investor will an der Börse Geld verdienen, hier haben Investoren das nicht, zumindest die Longies, die hier ja viele nach eigener Bekundung sind, denn sie schreiben ja seit Jahren, dass es bald ab gehen wird, nicht.  
14.11.17 22:08 #8932 @Dieter

"Wenn tatsächlich irgendetwas mit der Firma Sunwin Stevia Int nicht stimmt...
ist verdammt nochmal das zuständige Amt BAFIN und nicht jeder hergelaufende Pseudo wie hammerbuy, exact..."

Auf die BaFin würde ich mich nicht verlassen bei einem in Nevada gelisteten Unternehmen.wink

Aber frag sie dochmal...vllt. haben sie gerade bissl Langeweile und machen dich darauf aufmerksam, dass auf dem Firmenfoto der Homepage der Schriftzug "China&Korea Stevia Co.Ldt" auf dem Gebäude zu lesen ist:cool

http://www.sunwinstevia.com/index.php/pages/cert/about/

"Spaß" beiseite.....im Falle des Falles könntest Du wohl nur auf die SEC "zählen".  Und deren Ansprüche an einen OTC-Pink-Current solltest du durchaus studieren (...es gibt ja translate ;-).

Da bleiben dann, glaub ich, lediglich die auditierten Jahresberichte als Inhalt, genauer gesagt, deren Veröffentlichung, "nachgeprüft" wird da nischt. ;-)

Ich finde aber, du solltest unbedingt dabei bleiben...(und die anderen Pöbler auch).kiss


 
14.11.17 22:16 #8933 "China&Korea Stevia Co.Ldt"

goddogott....und das mir.cry

LTD is LTD.... is LTD. Und wird auf ewig LTD bleiben.

Is klar....vor allem inne in USA.cool

 
14.11.17 22:56 #8934 Chart

hmmm...nächste Unterstützung eigentlich erst bei ca. 0,064.

"Eigentlich", weil momentan keine relevanten Umsätze. Da ist alles möglich.innocent

Meine Einschätzung: Ohne "News" (Reb-C + M, ....neuer Partner), werden die Investierten den nächsten QB abwarten und der Kurs wird sich Richtung MK=TSE einpendeln. Sprich: 15 Mille.

 
14.11.17 23:00 #8935 15 Mille.

Sach ma...gehts noch? Und das schon wieder mir?

11 Mille, naturelle. Ich mach Feierabend.kiss

 
15.11.17 14:39 #8936 passt gut auf euch auf

vom Juli 2017:

"(...) Wissenschaftler am Children's Hospital Research Institute of Manitoba überraschen nun mit einer neuen Erkenntnis: Auch künstliche Süßstoffe können das Risiko für diese Krankheiten erhöhen. Das Team untersuchte 37 Studien mit insgesamt mehr als 400.000 Teilnehmern. Die Untersuchungen liefen durchschnittlich über einen Zeitraum von zehn Jahren. Ursprünglich vermuteten die Forscher, künstliche Süßstoffe könnten beim Abnehmen helfen. Doch die Daten zeigten genau das Gegenteil: Stevia, Aspartam und Sucralose erhöhten das Risiko für

   Übergewicht
   Diabetes
   Bluthochdruck
   Herzkrankheiten
"

http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/news/...ten_id_7365020.html

Trotz alledem wird Stevia seinen Anteil innerhalb des Segments alt.sweetener wohl steigern.

Ich selbst bin schlank und rank ....und werde meinen Stoffwechsel künftig nicht mehr an der Nase herumführen. Aber diese Steviatropfen in den Tee sind leider praktisch - spar ich mir das Umrühren.;-)

 
15.11.17 16:57 #8937 @Fortunato

"ließt genau die schmieren blätter die zu dir passen !"

Die Studie ist ja dort direkt verlinkt....(muss man allerdings englisch können).

In Puncto Datenbasis dürfte das Research Institute damit ziemlich weit vorne liegen:

"Das Team untersuchte 37 Studien mit insgesamt mehr als 400.000 Teilnehmern. Die Untersuchungen liefen durchschnittlich über einen Zeitraum von zehn Jahren." (siehe oben)

Scheint mir seriös...ich war aber nicht selbst beteiligt. Du kannst das sicher besser beurteilencool


 
15.11.17 19:21 #8938 @Fortunato

zitat: "ich wede mir ein neues handy vom gewinn kaufen !!!"

Hat das denn wenigstens geklappt???coolinnocentcool

http://www.ariva.de/forum/sunwin-wird-laufen-389839?page=1136#jumppos28423

 
15.11.17 19:32 #8939 gib´s zu...

...bei 0,094 hast du schnell noch mal "verbilligt", wie ich dich kenne..laugthing

 
15.11.17 22:23 #8940 @Fortunato

"die studie ist umbedingt mit deiner seriosität gleichzustellen!"

Danke für die Blumen. Aber auf 400.000 "Teilnehmer" mit durchschnittlich 10 Jahres-Beobachtung"...

...komme ich nicht ganz,.... eher 12 in 8 Jahren....aber immerhin.

Und das, mit dem Bluthochdruck, kann ich in meiner "Studie" auch bestätigen.innocentlaugthing

 
15.11.17 23:05 #8941 @Fortunato

"11 seiten"

Würde ausnahmsweise der Focus deinen "hohen Qualitäts-Standards" genügen, könntest Du es ja schneller und billiger haben.

Aber gut, ich will nicht so tun, als ob ich dich ernst nehme...sorry, bleibt ´ne Ausnahme.cool

 
16.11.17 17:06 #8942 hahah
Exact, wenn du so weiter machst schaffst du dauernd den Hattrick.

Immer weniger Leute hier die es erlauben Dir Glauben zu schenken, wirkt als würdest du Dir dauern selber schreiben ;)

Solange es Spaß macht ;)  
16.11.17 19:36 #8943 @GP

"Immer weniger Leute hier die es erlauben Dir Glauben zu schenken"

Das glaube ich kaum.kiss

 
16.11.17 19:41 #8944 News

Haben die Pusher immer noch keine Antwort bzgl. der angeblichen Reb-D-M-Produktion bekommen? Hier habt doch so einen "guten Draht" zu Mr.Yi....was "sagt" der dazu?innocent

 
16.11.17 19:42 #8945 correct

"Ihr habt..." laugthing

 
17.11.17 13:04 #8946 @Fortunato

"grüsse an dich und nur an dich von simon yi ! er hat sich mal bemüht deine und hammers post zu lesen,  dank google übersetzt"

Da hast du ihm wohl die falsche Frage gestellt !

Was "sagt" er denn zur Produkt-Portfolio-Erweiterung und den angeblichen Reb-D Patent(en)?innocent

 
17.11.17 19:24 #8947 @51Mio

"Ich stelle hier die mail nicht rein. Kann bestätigen, dass mir so geschrieben worden ist. Sie verkaufen REB-D, vor allem mit Vorrang....REB M ist vor kurzem entwickelt, wird aufgenommen. Kosher zertifiziert ist es ja bereits"

Es geht um die eigene Produktion und entsprechende Patente. Da wären mir deine Infos jetzt zu ungenügend. Einen Grund, dieses nicht auf der Homepage zu veröffentlichen, sehe ich schon gar nicht...aber bitte..

Bis zum nächsten QB ist´s ja auch wieder nur ein Monat. Könnte weiterhin ein Business as usual werden. Sprich: langzeit-abwärts - mit kurzen Zuckungen zwischendurch...oder ein Up aufgrund veröffentlichter Fakten, die neue Zuversicht begründen....

..schau mer mal.

 
17.11.17 19:39 #8948 Chart

Anbei der 3-Jahres-Chart. Da relativiert sich der jüngste Ausbruch aktuell bereits wieder zum

Down-On-Track...wenn ich es richtig sehe.;-)

http://www.ariva.de/...on=auto&scale=log&type=Close&xyz=1

 
Seite:  Zurück   1  |  2    |  358    von   358     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...