AachenGrandPrixSpezial Rebound Depot

Seite 1 von 6
neuester Beitrag:  20.10.12 12:24
eröffnet am: 14.08.11 12:06 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 131
neuester Beitrag: 20.10.12 12:24 von: aggron Leser gesamt: 22854
davon Heute: 5
bewertet mit 4 Sternen

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
14.08.11 12:06 #1 AachenGrandPrixSpezial Rebound Depot
AachenGrandPrixSpezial  Rebound Depot
 
Dieses Depot beinhaltet einige Topperformer vor der Korrektur im August 11. Dazu noch einige erfolgversprechende deutsche Biotechwerte . Es startet mit 10 Positionen am 14.08.11. a 10.000€ pro Position. Der Sinn sollte sein überproportional von einem möglichen Rebound zu profitieren. Mit 4 deutschen Biotechwerten wurde das Risiko aber auch die Chancen für eine Topperfomance erhöht.  
Wer sich an der Diskussion zu diesen Werten und der Strategie beteiligen möchte ist gerne willkommen.
Aktuelle Daten zum Depot könnt ihr rechts unter dem Depot AachenGrandPrix entnehmen.
Ich möchte mir hier die Verkäufe und die Begründung notieren. Über hilfreiche Kommentare freue ich mich natürlich. Den Namen des Depots habe ich gewählt, weil mir im Augenblick nichts besseres eingefallen ist. Außerdem klingt das besonders toll.
Das Depot sollte nur zeitlich begrenzt geführt werden und bei entsprechender Faktenlage wieder aufgelöst werden. Geschätzte Dauer ca. 6-8 Monate, um auch von den anstehenden Nachrichten zu profitieren. Es sollten die einzelnen Positionen auch verkauft werden können. Ein Zukauf neuer Positionen oder Aufstocken bestehender Positionen ist nicht geplant.  
 
 
Index bei Depotstart:

DAX 5997
TEC-DAX 746

 

Angehängte Grafik:
aachengrandprixspezial_001.png
aachengrandprixspezial_001.png
Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
105 Postings ausgeblendet.
30.03.12 09:32 #107 Zukauf Mologen
In Erwartung weiterer guter Daten wird die Mologen Position gestärkt. Zukauf 1500 Stk 9,36€.  
30.03.12 14:15 #108 Verkauf M-U-T
Verkauf M-U-T nach schwächeren  Zahlen.  Nach dem rumgeeiere mit der angeblichen Übernahme wird jetzt die Position zu 5,65€ aufgelöst. Hauptgrund ist allerdings der etwa um 3 Millionen € niedrigere Auftragsbestand gegenüber dem Vorjahr.  
30.03.12 18:17 #109 Zukauf M-U-T
Sofortiger Rückkauf von M-U-T zu 5,25€. Die Aussichten fürs erste Quartal sind schon viel versöhnlicher. Eine Steigerung gegenüber dem letzten Jahr von knapp 15% und zum 4 Quartal von 20% lassen eine Prognose von 48-50 Millionen € erwarten. Deshalb wieder sofortige Einbuchung. Das vierte Quartal war schon sehr schwach, doch der Ausblick versöhnt wieder.  
31.03.12 09:09 #110 Monatsstatistik März
Monatsstatistik März Aachen Grand Prix

Hab der besseren Übersicht wegen gestern noch mal eine Statistik gemacht.

Von der Performance her ist unser Depot sehr unauffällig.

Die M-U-T Position und gestrige Aktion erfordert schon viel Nerven. Ein schwaches viertes Quartal 2011 lässt wohl das stärkste Quartal 2012 der Firmengeschichte folgen. Deshalb wird die Position wieder sofort eingebucht. Die Zahlen von gestern sind wohl Geschichte und der Ausblick dürfte in der Anlageentscheidung der Anleger die entscheidende Rolle spielen. Bei einem Cashbestand von ca 10 Millionen € und einem Ausblick von 48-50 Millionen und der noch sehr geringen Börsenbewertung€ bietet sich der Kauf geradezu auf.

Bei allen anderen Biotechs stehen in den nächsten Quartalen wohl entscheidende Ereignisse an. Deshalb keine Veränderungen.  

Angehängte Grafik:
aachengrandprix2012_004.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
aachengrandprix2012_004.png
01.04.12 23:30 #111 Durchführung eines Aktienrückkaufs
MorphoSys AG: MorphoSys AG:Ad hoc: MorphoSys beginnt mit Aktienrückkaufprogramm
MorphoSys AG / / Ad hoc: MorphoSys beginnt mit Aktienrückkaufprogramm . Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Die MorphoSys AG (Frankfurt: MOR; Prime Standard Segment; TecDAX) gab heute den Beschluss über die Durchführung eines Aktienrückkaufs bekannt, der den Erwerb eigener Aktien über die Börse vorsieht. Ausgehend von einem Beschluss des Aufsichtsrats des Unternehmens hat der Vorstand der MorphoSys AG verfügt, dass bis zu 100.000 MorphoSys-Aktien im Zeitraum zwischen dem 1. April 2012 und dem 30. April 2012 über die Börse erworben werden sollen. Die Aktien werden eingesetzt, um das langfristige Vergütungsprogramm 2012 für das Management der Gesellschaft mit eigenen Aktien zu unterlegen.


http://www.finanznachrichten.de/...it-aktienrueckkaufprogramm-382.htm  
26.04.12 16:56 #112 Verkauf 4 SC
Verkauf von 4SC AG zu 2,35 € zur Verlustbegrenzung  
27.04.12 05:36 #113 Monatsstatistik April
Monatsstatistik April nach dem 4SC Verkauf.

Das Depot liegt wenn auch nicht sehr nennenswert über den Vergleichwerten.

Bei 4 SC hab ich erst mal die Notbremse gezogen und werde bei Bedarf entsprechend reagieren. Deshalb zur Verlustbegrenzung gestern den Verkauf. Mologen liefert sehr gute Ergebnisse einer Phase 1 bei Nierenkrebs. Ergebnisse der Darmkrebsstudie mit 1703 stehen in den nächsten Tagen an.

M-U-T liefert die erhofften guten Q1 Zahlen und höheren Kursen steht jetzt nichts mehr im Wege. Schön wäre, wenn sie die lange erhoffte Übernahme endlich über die Bühne bringen.

Wilex steuert auf Mesupron und Rencarex Ergebnisse zu. Die weitere finanzielle Planung sollte jetzt auch bald veröffentlicht werden. Vielleicht hören wir hier auch bald was zu einer Partnerschaft mit der ADC Technologie.

MorphoSys etwas erholt und unauffällig. Auch hier ist jederzeit eine Überraschungsnachricht gut.

Bei Cytotools ist jetzt warten auf die Ergebnisse in Indien und Deutschland angesagt. Hier scheinen kleinere Verzögerungen eingetreten. Bei Biotechs ist das eher die Regel, also kein Grund zur Beunruhigung  

Angehängte Grafik:
aachengrandprix2012_005.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
aachengrandprix2012_005.png
18.05.12 18:02 #114 Teilverkauf Mologen
Verkauf und Gewinnmitnahme 2200 Mologen zu 10,50€. 800 bleiben als Langfristposition im Depot. Damit wird in unruhigen Zeiten die Cashquote  für neue Positionen wieder langsam weiter hochgefahren.
Schönes Wochenende noch  
19.05.12 18:29 #115 Statistik nach Mologen Gewinnmitnahme
Statistik nach Mologen Gewinnmitnahme

Bisher bin ich eigentlich ganz zufrieden mit dem Depot.

Doch leider gibt es noch einige Fragen zu dem weiteren Ablauf mit Mologen und MGN 1703. Die Studie wurde vor Ablauf der Sollzahlen entblindet und ist nun keine zulassungsfähige Studie mehr. Der Termin für diese Phase 3 Studie wurde auf 2017 festgesetzt, wenn hierfür bald ein Partner gefunden wird. Deshalb wurde hier Aktienzahl stark reduziert und nur noch eine kleinere Anzahl als Langfrisdepot bleibt erhalten. Sollten sich Neuigkeiten ergeben ist nun genug Geld auf der Cashseite, um noch schnell reagieren zu können. Dies gilt übrigens auch für die verbleibenden Depotwerte um schnell eine Tradingposition einzugehen.

Das Depot hält sich noch schön im positiven Bereich, wenn auch nur ganz knapp. Dagegen notieren alle Vergleichsindizes schon mächtig im negativen Bereich. Die Werte könnt ihr unten der Statistik entnehmen.  

Angehängte Grafik:
aachengrandprix2012_006.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
aachengrandprix2012_006.png
01.06.12 15:14 #116 Zukauf Evotec
Heute Zukauf 5000 Evotec zu 2,00€  
19.06.12 16:35 #117 Mologen Zukauf
Heute Mologen Zukauf

Nach Ankündigung der [b]Mologen[/b] Kapitalmaßnahme erfolgt eine Wiedereinbuchung von 1000 Stück zu 9,80€. Die Spekulation geht auf eine Beteiligung der Phase 3 und damit auf eine schnelle Partnerschaft nach der Maßnahme. Umsatzbeteiligung und Milestones dürften sich damit beträchtlich erhöhen.  
04.07.12 09:22 #118 Zeichnung von Mologen Aktien
Zeichne zusätzlich 800 neue Mologen Aktien zu 8,50€.

Demnächst mach ich noch mal eine aktuelle Tabelle. Hab im Augenblick wenig Zeit.  
26.07.12 08:27 #119 Zukauf Tradingposition Wilex
Nach der gestrigen Wilex Meldung versuche ich noch schnell eine Tradingposition für 16000 € einzubuchen. Mit etwas Glück sollte dies noch um die 4,00 € gelingen. Diese Position soll dann bis zu den Rencarex Ergebnissen gehalten werden.  
26.07.12 09:06 #120 Einbuchung 3,90 €
31.07.12 16:44 #121 Nehme Mologen Gewinne mit
Verkauf aller Mologen Aktien zu 9,57€. Gründe: Eine Kapitalisierung von annähernd 150 Millionen €. Immatics als Konkurrent bei Nierenkrebs und in den anderen Anwendungsgebieten noch ca 4 Jahre von Phase 3 Ergebnisse entfernt. Dies scheint mir für diesen Entwicklungsstand eine faire Bewertung zu sein. Eine Partnerschaft scheint erst mal nicht zu klappen.

Ich halte Mologen weiter in der Watchlist und versuche bei niedrigeren Kursen einen Wiedereinstieg.  
04.08.12 11:03 #122 Wilex macht Kapitalmaßnahme
Wilex macht kurz nach dem 16:0 Votum zu Redectane eine Kapitalmaßnahme. Dies ist ein äußerst günstiger Zeitpunkt sich bis zu den evtl. Zulassungen von Redectane und Rencarex sich jetzt schon das Geld zu besorgen. Sollten die Studien positiv ausfallen hätte man dann mit den Milestonezahlungen Geld bis weit in das Jahr 2014. Danach fließen weitere Milestones und Umsatzbeteiligungen von Prometheus.
Die meisten Aktionäre dürften wohl aufgrund der günstigen Faktenlage zeichnen. Ich mache dies auch und ordere zusätzlich 3050 Stk. neue Aktien. Kurstreiber könnte jetzt der FDA Termin zu Redectane und die Ergebnisse zu Rencarex sein.  
22.08.12 15:50 #123 Zukauf Cytotools
Zukauf 500 Cytotools für 17,60€ nach hervorragenden 2b Ergebnissen  
12.10.12 11:39 #124 Der Mologenkaufverkauf war etwas früh.
Der Kauf aber super gegesetzt!
Wo siehst du ein Einstiegsniveau?

Den Vergleich mit Immatics verstehe ich nicht.
Das Hautprodukt ist MGN 1703 oder? Immatics arbeitet auch mit dem TLR9 Wirkmechanismus?  

Bewertung:

12.10.12 13:25 #125 Kommt drauf an
Sollte keine Auslizensierung gelingen, würde ich die Abfangorder so um letzte Kapitalmaßnahme setzen.
Mir sieht die ganze Sache nach einer geplanten Aktion eines Einzelinvestors oder Gruppe aus. Andere Werte sind in dieser Phase gerade mal mit der Hälfte an der Börse kapitalisiert.
Ich ziehe dann auch diese Werte vor.
Sollte sich Mologen in der gleichen Indikation und Anwendung  mit Immatics messen wollen, hier Nierenkrebs, wären sie ja direkte Konkurrenten. Mit einer anderen Positionierung in der Anwendung würden sie sich aus dem Weg gehen.
Außerdem wird auf dem WO Board zu Mologen gerade eine Showveranstaltung abgezogen. Bei solch einem Szenaria halte ich mich lieber von der Aktie fern und investiere erst dann wieder, wenn die Knaller nicht mehr posten.

Bei einer Auslizensierung bin ich sowieso zu spät.  
14.10.12 17:09 #126 danke
in den USA sind die Bewertungen wahrscheinlich höher, oder?
Welche Biotechs siehst du in einer vergleichbaren Situation mit guten Daten und großen Anwendungen aber halber Bewertung an der Börse?  

Bewertung:

14.10.12 17:36 #127 Hallo aggron
Ich habe die aussichtsreichen Kandidaten im Biotechthread beschrieben. Natürlich ist ein direkter Vergleich wegen verschiedener Ziele nicht möglich. Dennoch lässt sich im Erfolgsfall ein Zielkurs bei Erreichen der Firmenziele errechnen. Diese Arbeit sollte dann aber die Leute aufgrund ihrer verschiedenen Erfahrungen und Anlegephilosophie schon selber machen.  
16.10.12 21:09 #128 WILEX
Hättest besser die Wilex statt den Mologen verkauft.

Was machst Du jetzt mit der großem Wilex Position?

Verbilligen oder auflösen?  

Bewertung:

17.10.12 06:07 #129 Nach dem Rückschlag
Nach dem Wilex Rückschlag brauchte ich erstmal ein wenig Ruhe.
Ich löse die Wilex Position auf. Mit dem zweiten Rebound Versuch bin ich bei höchstem Risiko gescheitert. Ich mache jetzt keine Tabelle mehr. Doch das Gesamtdepot liegt jetzt bei etwa 7% in den Miesen.
Aggron hinterher ist man immer schlauer.  Leider hat sich meine Spekulation nicht bestätigt. Die Folge sind halt große Verluste.  
17.10.12 10:04 #130 Dein EVOTEC Kauf war genial!
Lass Dich von den Rückschlägen nicht entmutigen. Mor und Cytotools sind auch gut gelaufen!

Ich denke, aktuell ist die Mologen eine interessante Spekulation. Die hohe Bewertung hat seine guten Gründe.  

Bewertung:

20.10.12 12:24 #131 Keine Tabelle
finde ich schade.  Wer Risiko streut, erhöht die Chance auch daneben zu liegen. Das ist bei Biotech eben schwerzhafter.

Deine Gewinner:

Mologen
Cytotool
MorphSys
Evotec

Deine Verlierer:

4SC
Wilex

Mehr Gewinner! Das ist eine super Leistung!  

Bewertung:

Seite:  Zurück   1  |  2  |  3  |  4  |  5    von   6     
Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...