AWD (508590)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag:  29.08.01 10:23
eröffnet am: 23.08.01 16:02 von: Puffy77 Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 29.08.01 10:23 von: rosch Leser gesamt: 2516
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.08.01 16:02 #1 AWD (508590)
Hat jemand ne Meinung zu dem Wert? Wer kann mir erklaeren, warum AWD vor dem Hintergrund der Rentenreform sich von Juni an nun fast halbiert hat? Ich konnte keine negativen Nachrichten finden! Sobald der Markt wieder anspringt sollte mit diesem "Finanz-Blue-Chip" doch eigentlich gutes Geld zu verdienen sein, oder was meint Ihr?

ein ratloser
puffy
dankt schon jetzt fuer konstruktive beitraege  

Bewertung:

23.08.01 16:28 #2 Hi puffy
Streubesitz  26,10%, d.h. Maschmeier und Mitarbeiter halten den Rest (Siehe onvista.de)

Geld macht sinnlich! Wann schmeißt Maschmeier seine restlichen 53,6%-Anteile auf den Markt, die er für ca. 1 DM (?) erworben hat? ESt-frei nach dem 20.10.?

Erstnotiz 20.10.00, Lock-up-Frist = ?

Traue dem Frieden nicht! Das sind Ober-Schlitzohren!

Kann mich allerdings täuschen.

MfG
r      

Bewertung:

23.08.01 16:51 #3 die mitarbeiter haben für 12 € gezeichnet...
sehr gut möglich, dass nach der lock-up ordentlich kasse gemacht wird  

Bewertung:

29.08.01 10:09 #4 @ ALLE
wie seht ihr die heute veroeffentlichen zahlen?

danke fuer ne einschaetzung!
puffy  

Bewertung:

29.08.01 10:21 #5 Ich beobachte den AWD nun auch schon einige .
die Zahlen sehen wirklich sehr gut aus, wobei man sagen muß, daß das Vergleichsergebnis aus 2000 nicht besonders gut war und es von daher nach einem hohen Zuwachs gegenüber dem Vorjahr aussieht. Aber auch absolut sind die Zahlen m.E. nicht schlecht. Immerhin legt AWD heute 5% zu.

Nochmal zu Deiner Frage mit der Bewertung gegenüber anderen Finanzdienstleistern, puffy77:
Nehmen wir dagegen einmal eine Allianz oder eine MLP. Interessant wird die ganze Sache, wenn man sich das KGV anschaut. Allianz bei ca. 25, AWD ca. 24, MLP ca. 70. Die dramatischen Einbrüche bei MLP in den letzten Tagen resultierten aus der Einschätzung, dass das KGV zu hoch sei und auf das Niveau der Allianz zurückmüsse. Da steht AWD aber schon. Also, warum sollen sie nicht bei einem guten Gesamtmarkt ähnlich gut wie die Allianz laufen und dann noch die Riester-Rente nicht zu vergessen, wo der AWD sicherlich auch gut zuschlagen wird. Also interessant ist sie schon und ich denke auch zur Zeit fair bewertet, wobei noch viel Fantasie drinsteckt. Aber warum dann nicht lieber eine Allianz?
Denn die profitiert in jedem Fall von der Riester-Rente und hat den entscheidenden Vorteil der steuerfreien Beteiligungsverkäufe ab 2002. Das ist nicht zu unterschätzen und momentan ein bißchen in Vergessenheit geraten.

Ich werde daher nicht die AWD kaufen, sondern lieber unter 310 ein paar Allianz einsammeln, da liegt dann mal Qualität im Depot (hoffentliche!)  

Bewertung:

29.08.01 10:23 #6 @puffy77
- Zahlen sehr gut
- "Kriegskasse" prall gefüllt
- Ausblick angesichts der Riesterrente sehr gut

- ABER:
September? Kurse down? da entsprechendes Umfeld
Lock-up-Periode?
Maschmeier, wenn der verkauft?

- Fazit: Watchliste, mehr nicht
 Zocken? nicht volatil genug

Grüße
r  

Bewertung:

Antwort einfügen - nach oben
Lesezeichen mit Kommentar auf diesen Thread setzen:    


Bitte warten...